Switzerland
Sphinx

Discover travel destinations of travelers writing a travel journal on FindPenguins.
25 travelers at this place
  • Day10

    Ein Gletschertag an Jungfraujoch

    July 21 in Switzerland ⋅ ⛅ 8 °C

    Heute fuhren wir zunächst mit der Zahnradbahn von Lauterbrunnen bis zur Kleinen Scheidegg und dann mit mit der Jungfraubahn quer durch den Eiger in einem Felstunnel zum Jungfraujoch auf 3454 m Höhe. Dort machten wir dann eine Schneewanderung über den Gletscher zur Mönchshütte auf 3657 m Höhe und wieder zurück. Ein beeindruckendes Erlebnis, was ich mein Leben lang nicht vergessen werde.

    https://www.komoot.de/tour/427243807?ref=itd&share_token=aG7NIxOHZDJVj8sIdchZfq1cmSjJMkK0nl22e6b8aP09AEs0JX
    Read more

  • Day3

    Jungfraujoch (3454m n.v.)

    Yesterday in Switzerland ⋅ ⛅ 5 °C

    Osupla in brez besed ostanema ob pogledu na gore,ledenike,sneg itd. UAU UAU UAU. Sloh ne vema kaj bi in kam bi.......
    Najprej odidev do razglednega stolpa Sphinx Terrace, ki se vzpenja na 3571m nad morjem. Bolano! Vreme je brez oblačka in brez sapice vetra. Noro! Res NORO.
    Po 30 minutah euforije in navdušenja, ugotovim, da sem brez nahrbtnika, v katerem imam vse dokumente, denar in FFP2 masko. Kap me je skoraj zadela. To se meni ne zgodi, a tokrat se mi je saj me je narava totalno prevzela.
    Odideva do INFO točke, kjer pripeljejo vlaki, kjer me čaka nahrbtnik z vsemi stvarmi. Hvala BOGU.
    Sedaj pa lahko nadaljujema. V lokalu si kupima kavo in Nugat rolico. Nekaj za posladkat. Počijema cca 10 minut, ter odrinema ven na sneg. Pokličema družino in jih pozdravima preko video klica.
    Naužijema se zagleda na ledenik, Jungfraujoch in razgledno teraso.
    Prežene naju potreba na wc. Ja nič, grema nazaj.

    Po opravljeni obveznosti, si ogledama Alpine sensation, kjer predstavijo celotno zgodovino. Slikovno in zvočno zelo dobro opremljeno. Pot naju vodi dalje do ledene palače, kjer se na 1000m2 razteza isključno in le samo led. Skulpture, napisi, rovi in še in še. Sva morala kar malo paziti na noge, da nisva končala na tleh.

    Ker se približuje ura najinega odhoda, sva odšla še na razgledno točko Glacier Plateau, kjer se nekateri turisti prvič soočijo z snegom in ledom. Naredima par fotografij in že se napotima do restavracije. Lačna sva.
    Za hrano nimam kaj posebnega zapisati, razen to, da sem plačal za dva menija 85€. Pa še to, verjetno bi dobil boljšo hrano v Intersparovi restavraciji v Sloveniji. Pa dobro, saj lačna ne bova.

    Na napoti do perona, naju pot zanese do trgovinice, kjer kupima novi magnetek za najino TRAVEL MEMORY TABLE.

    Malo sva utrujena.... počakava cca 20 minut na vlak, ki pelje v dolino ob 14:17.

    Vmes naju zmanjka, saj sma komaj gledala. Nama je pa koristilo teh par minut počitka, saj sva iz vlaka iztopila kot nova 😅. Prestopima na vlak za Kleine Scheidegg in iz tega na vlak za Grindelwald.
    V dolino se bova spustila po drugi strani, tako da bo malo bol zanimivo. Pot do Lauterbrunnena že poznama.
    Read more

  • Day192

    Aletschgletscher

    September 28, 2020 in Switzerland ⋅ ⛅ -5 °C

    Als nächstes folgen wir der Beschilderung in Richtung Aletschgletscher, wo es dann endlich mal richtig raus geht in den Schnee (Bahnhof, Besucherzentrum etc. sind alle unterirdisch im Berg).

    Der Grosse Aletschgletscher ist der flächenmässig grösste und längste Gletscher der Alpen. Er gehört zusammen mit den umliegenden Regionen seit 2001 zum UNESCO-Weltnaturerbe Schweizer Alpen Jungfrau-Aletsch.

    Hier lichtet sich dann auch der Nebel mehr und mehr und erlaubt fantastische Ausblicke. Man könnte dem Pfad übers Jungfraufirn bis zur Mönchsjochhütte folgen. Macht der Hase auch, bis zu dem Schild „noch 30 min“. 3500 m Höhe sind 3500 m Höhe! Da ist die Luft was dünner und für diese Strecke reicht weder Kondition noch Ausrüstung bei -11 Grad Celsius.

    Der Ritter hat schon früher aufgegeben und wartet in der „Gletscherbar“ bei einer heißen Schoggi. Im wahrsten Sinne atemberaubend schön...
    Read more

  • Day5

    Alpine Sensation

    September 22, 2020 in Switzerland ⋅ ⛅ 6 °C

    Die Rundtour führt uns nun durch die Alpine Sensation, kann man als „Die Schweiz im Disney Stil“ beschreiben. Ganz nett gemacht und sicher gut zur Beschäftigung der vielen Touris, die normalerweise diese schöne Bergwelt bevölkern.Read more

  • Day192

    Sphinx

    September 28, 2020 in Switzerland ⋅ ⛅ -5 °C

    Am Endbahnhof Jungfraujoch, dem höchsten Bahnhof Europas auf 3454 m, angekommen, wenden wir uns zuerst der Sphinx zu, einer Spitze mit einer Höhe von 3571 m und der höchste Punkt, den man als Nicht-Bergsteiger hier erreichen kann, weil sich hier unter anderem eine Aussichtsplattform findet.

    Ja, an der Sphinx ist tatsächlich noch Nebel und man sieht nicht so viel. Der Hase steigt später nochmal hoch, ist aber nur begrenzt besser geworden. Ca. eine Stunde später können wir es von weiter unten dann wolkenfrei bewundern, da mögen wir aber nicht noch mal hochsteigen.
    Read more

  • Day5

    Jungfraujoch Sphinx

    September 22, 2020 in Switzerland ⋅ ⛅ 6 °C

    Auf dem gleichen Weg kommen wir zurück zum Jungfraujoch, durchqueren den Tunnel und fahren mit dem Fahrstuhl in Windeseile 108 Meter nach oben auf den Sphinxfelsen. Hier oben in 3.571 m Höhe steht eine hochalpine Forschungsstation. Die Labors sind natürlich nicht öffentlich zugänglich, jedoch ist die dazugehörige Aussichtsplattform - mehr als 100 m über dem Jungfraujoch - für alle da. Außer uns ist kaum einer da, allerdings hat sich auch die Sicht aufs fantastische Alpenpanorama verzogen 😢. Wir gucken trotzdem in die graue Gegend und halten tapfer die Stellung. Nachdem wir von jeder Seite so ziemlich NIX gesehen haben, treten wir den Rückzug via Fahrstuhl an.Read more

  • Day5

    Eiger, Mönch und Jungfrau

    September 22, 2020 in Switzerland ⋅ ⛅ 3 °C

    Fast jeder hat wohl schon von diesem Dreigestirn gehört, wir wollen es heute mal live erleben. Das Wetter könnte schlechter sein und so haben wir sogar Hoffnung auf eine einigermaßen annehmbare Sicht auf den 4.158 m hohen Jungfraugipfel 🏔 und ihre „großen Kumpels“ 😉.
    Mit dem Auto fahren wir bis Lauterbrunnen. Von hier geht es zunächst mit der Wengernalpbahn immer schön bergauf. Das Tal bleibt tief unter uns und die herrliche Landschaft wird immer karger. An der Station Kleine Scheidegg müssen wir umsteigen. Ab hier fährt nun die eigentliche Jungfraubahn. Und weil das so spannend ist, hier einige Details: Baubeginn der Zahnradbahn war nach etlichen gescheiterten Ideen, Projekten, Investitionen und anderen Hindernissen vor ca. 125 Jahren. Die gesamte Strecke bis zum Jungfraujoch (geplant war das Ende der Bahn ursprünglich in der Nähe des Gipfels) beträgt 9,34 Kilometer. Die Bahn überwindet auf der Fahrt fast 1.400 Höhenmeter und endet auf 3.454 m mit der Tunnelstation Jungfraujoch. Damit ist das Jungfraujoch die höchste Eisenbahnstation Europas! Die Bahn beginnt im Berner Oberland und nur das allerletzte Stück befindet sich im Kanton Wallis. Mehr als sieben Kilometer der Strecke liegen im Tunnel, nur der erste Bahnhof - Eigergletscher - befindet sich auf offenem Gelände. Danach fahren wir direkt durch Eiger und Mönch! An der Station Eigerwald konnte man noch bis vor vier Jahren aussteigen und hatte einen Ausblick über den Abgrund mitten aus der Eiger-Nordwand in Richtung Grindelwald. Leider wird diese Station zugunsten des schnelleren Touristentransportes nicht mehr bedient. Unser 5-Minutenhalt ist an der Station Eismeer, wo wir durch eine große Scheibe einen wunderbaren Blick über die Gletscherwelt haben. Das ist total beeindruckend!!! Die letzen 3,6 Kilometer sind schnell überwunden und schon stehen wir im Tunnel des riesigen Berges. Gespannt, sind wir bereit für die erste Aussicht von ganz oben!
    Read more

  • Day5

    Top of Europe

    September 22, 2020 in Switzerland ⋅ ⛅ 4 °C

    Wir stehen in windiger Kälte auf dem Jungfraujoch auf fast 3.500 m Höhe und schauen auf die fantastische Bergwelt - das ist der Wahnsinn! Ein bisschen wolkig ☁️ zwar, aber bei Sonne☀️ kann ja jeder 😜.

    Joerg Buckbesch

    Ich dachte immer der größte Gletscher Europas ist der Vatnajökull in Island.

    11/1/20Reply
     
  • Day67

    Jungfraujoch, Switzerland

    July 11, 2016 in Switzerland ⋅ ☀️ 9 °C

    a cogged rail train travels the last few miles to this location in tunnel drilled through the rock in the early 20th century; the train station in the middle of the mountain, 100 feet below the observatory, is the highest rail station in Europe. The Sphinx Observatory sits at 11,575 feet above sea level. The Jungfrau peak, over my shoulder in the picture, at 13,642 feet, is one of the highest in the Bernese Alps. The lower levels of the observatory include 2 restaurants and a shop; the ice cave was carved into the mountain beneath the observatory as a tourist attraction in 1930. I extended my trip to Basel 24 hours in order to make this trip into the Alps, and it was so worth it!Read more

You might also know this place by the following names:

Sphinx