Taiwan
Tainan

Here you’ll find travel reports about Tainan. Discover travel destinations in Taiwan of travelers writing a travel blog on FindPenguins.

19 travelers at this place:

  • Day10

    Tainan

    October 4 in Taiwan

    Sometimes it's the little things you miss, a soft towel, a shower that is actually warm and doesn't constantly go cold every 30 secs, a bed that you can lie on without thinking why am I lying on bricks. Well this hotel ticked all the boxes and we even got a free caramel macchiato in the morning from their coffee shop 😊

    Today we visited the Anping District which was the original ancient capital of Taiwan during the imperial times. For brunch we ate milk fish skin and fish ball soup and battered shrimp. We then walked along the canal to Anping Fort. Anping Fort, also known as Zeelandia, was excavated in the 17th century by the Dutch as a sea port for sea trading across South East Asia. Due to another typhoon heading towards Japan the winds were very strong, but luckily it stayed sunny! We then visited Anping Tree House, which was originally the warehouse of Tait & Co. During the Japanese Occupation it was the office and warehouse of the Japan Salt Company. After World War II, the salt industry in Anping declined, and this area was abandoned. After about 70 years of abandonment the site is now encased in Banyan Trees. Its absolutely incredible how these trees grow!

    The late afternoon was spent visiting Shennong Street, a hipster coffee street, various temples and then finishing off in Tainan Wu Garden listening to a guy playing complex classical music on his recorder - he actually made the recorder look like a cool instrument!

    In the evening we walked to Garden Night Market and tried coffin bread, a chowder in a deep fried bread (unexpectedly sweet!), scallion pancake (yum!), a hell of a lot of fried chicken and brown sugar bubble tea (honestly this stuff is incredible, obviously super bad for you but amazing!). Before coming to Taiwan I was never a fan of bubble tea but actually when you add a tonne of treacle and mask the bitter green tea flavour it's amazing! 😂

    Annoyingly buses are pretty unreliable in Tainan so we had to walk back, luckily it was still earlish.

    The rest of the evening was spent attempting to plan our next step, but with the weather constantly changing this is now becoming a bit of a chore. We have about 12 days left and have still not done any real hiking so we are thinking of heading northwards to try and get some good weather. We've decided to go to a place called Dulan which is on the south east coast, in hope for some OK weather. Let's see.
    Read more

  • Day13

    Tainan

    November 30, 2017 in Taiwan

    Heute sind wir in der Früh mit Bus und Zug nach Tainan gefahren. Dort angekommen haben wir unsere Rucksäcke ins Hostel gebracht konnten aber noch nicht in unser Zimmer. Also sind wir ein bisschen durch die Straßen gelaufen auf der Suche nach Essen. Wir haben dann auch ein typisches Restaurant gefunden, dort hat es mir dann aber leider nicht geschmeckt, aber egal.
    Danach sind wir in den großen Konfuzius Tempel gegangen und auf dem Rückweg habe ich noch fritiertes Hühnchen gegessen.
    Dann eine kurze Pause im Hostel.
    Gegen 5 sind wir dann zu einer alten Lagerhalle gefahren, die von Bäumen eingewachsen ist, sehr eindrucksvoll.
    Dann nochmal Hühnchen essen.
    Abends war dann ein großes Fest in ganz Tainan, wir wissen aber nicht welches.
    Noch ein bisschen durch Tainans älteste Straße spazieren und zurück ins Hostel.
    Read more

  • Day8

    Tainan

    May 6 in Taiwan

    Den Tag heute in Tainan haben wir erstmal mit Planung verbracht. Wir haben uns ein Auto für die restliche Zeit in Taiwan gemietet (Mitsubishi Outlander). Danach ging es Richtung Meer zum Tree House. Abends sind wir dann noch etwas durch die Stadt geschlendert und haben gut gegessen (wie jeden Tag). Das Essen hier in Taiwan kann man wirklich sehr empfehlen.

    PS: Die Asiaten stehen übrigens sehr auf Paris.Read more

  • Day9

    Heute wird es mal ein etwas anderer Feed, aber erstmal zum Anfang des Tages. Bis heute Nachmittag haben wir den Tag noch mal in Tainan verbracht. Früh haben wir uns zwei Tempel angeschaut, unter anderem den bekannten Konfuzius Tempel. Danach waren wir noch etwas shoppen und in Klimatisierten Malls, welche bei über 32 Grad und sehr hoher Luftfeuchtigkeit super angenehm sind. Nach der kleinen Shopping Tour und ein paar Einkäufen später haben wir unser Mietauto abgeholt.
    Mit dem Auto haben wir unsere Backpacks vom Hotel geholt und sind zu unserem nächsten Ziel gefahren, in den Kenting Nationalpark. Was wir nur zu diesem Zeitpunkt noch nicht bemerkt hatten, wir hatten unseren zweiten Rucksack im Hotel stehen lassen, mit der Elektronik die wir den Tag über nicht gebraucht hatten (unter anderem Objektive für Kamera und iPad). Das ganze ist uns erst aufgefallen als wir bei unserem neuen Hotel angekommen sind und das Auto ausräumen wollten. Leider total unverantwortlich aber auch lehrreich. Zum Glück haben wir uns ein Auto gemietet und somit entsteht dieser Feed grade auf der Rückfahrt im Auto nach Tainan um unseren Rucksack zu holen.

    Heute wird (hoffentlich) nichts weiter mehr passieren und es kann nur noch besser werden.
    Read more

  • Day13

    Treasures of Tainan

    September 18, 2017 in Taiwan

    Lonely Planet's chapter about Tainan appears so so useless compared to the knowledge of Vicky and Amy who took us around their hometown for 4 days. They both deserve a gold medal. I hope the pair of chopsticks we designed in that hidden workshop will last a lifetime.

You might also know this place by the following names:

Tainan, 臺南市

Join us:

FindPenguins for iOS FindPenguins for Android

Sign up now