Thailand
Ban Thung Daeng

Discover travel destinations of travelers writing a travel journal on FindPenguins.

23 travelers at this place

  • Day11

    6. Tag in Chiang Mai

    March 1 in Thailand ⋅ ☀️ 31 °C

    Heute haben wir uns wieder einen Roller geliehen, um auch mal ein wenig die Umgebung von Chiang Mai zu erkunden.
    Zuerst sind wir zum Huay Kaew Wasserfall gefahren. Auf dem Weg haben wir einen Buschbrand gesehen, da ja gerade Trockenzeit in Thailand ist 😅 ziemlich gruselig! Der Huay Kaew lag relativ versteckt in einem kleinen Dorf und wir konnten sogar bis zum Wasser klettern 🌊 Ich bin dann auch noch in den Wasserfall gefallen, weil es so rutschig war und Chris mir nicht geglaubt hat, dass ich wegrutsche😂
    Danach sind wir dann eine Stunde bis zum berühmten Sticky Waterfall gefahren. Weil dieser aus Kalksteinen besteht, rutscht man nicht von den nassen Steinen ab und kann den gesamten Wasserfall hochlaufen. Das war so ein surreales Gefühl! Dort wurde sogar vor Schlangen gewarnt, da es wirklich mitten im Dschungel war und die nächste Großstadt ca 60km entfernt lag 😳
    Am Abend sind wir zur Sunday Walking Street gefahren. Das war ein großer Markt mitten in der Altstadt. 🍉🍜
    Read more

  • Day9

    Day 9/72: Sticky Waterfall

    November 5, 2018 in Thailand ⋅ ☀️ 28 °C

    Today we journeyed to Sticky Waterfall. Tom started the day with a hot run around the wall of old Chiang Mai Town, and then we got some breakfast at the hostel.

    We hired a taxi for the day (it cost ~1000 baht- £25) and drove an hour and a half out of Chiang Mai to get to 'Sticky Waterfall', which is exactly what it says on the tin. The rocks of the waterfall are made of weird minerals and so have a rough texture, which makes it very hard to slip on.

    Being able to scale up the side of a waterfall, with cool water flowing down the nearly vertical steps naturally made in the rock is an incredible feeling, although at times slightly nerve racking. Sitting in the warm rock pools that collected in the sun was a great way to relax. The waterfall is set in the heart of the jungle, and signs telling us to watch out for snakes everywhere we went made us slightly nervous. (Actually just Izzi, to quote Tom, 'ooh I'd like to see a cobra'.) Overall the waterfall was an absolutely unmissable stop on our tour of Chiang Mai- and shockingly few people seemed to be there.

    After an ice cream or 3 at the top of the waterfall we headed back with our taxi driver who had waited for us in the baking hot sunshine. Heading back into Chiang Mai for dinner, we had barbecued chicken wings and a northern Thai curry for dinner (not on the same plate).

    Tomorrow we head to Phuket, for the 3rd part of our Thai adventure.
    Read more

  • Day15

    Bua Tong Wasserfall - Sticky Waterfalls

    January 14 in Thailand ⋅ ☀️ 30 °C

    Wasserfälle sind ja in der Regel immer schön anzusehen.
    Dieser hier gestaltete sich aber noch etwas interessanter: er ist nämlich von Natur aus darauf ausgelegt durch das herabrauschende Wasser bis nach oben zu klettern!

    Eine tolle Erfahrung, die uns jede Menge Spaß und Abkühlung beschert hat 😊😊
    Read more

  • Day11

    Buatong (Sticky) Waterfalls

    March 11, 2017 in Thailand ⋅ ☀️ 31 °C

    Mit dem Roller ging es wieder früh am Morgen los in Richtung Sticky Waterfalls. Nach einer knappen Stunde, inklusive Stärkung auf einem Markt, kamen wir an. Es war nichts zu hören, außer dem Plätschern des Wassers. Viele Thais kommen hier hin um dem Alltagsstress zu entfliehen und um die Ruhe mit einer kleinen Abkühlung zu genießen.

    Der Name "Sticky" bedeutet klebrig, was sich auf die Steine im Wasserfall bezieht. Klebrig deshalb, da es Einem das Gefühl gibt, an den Steinen zu kleben, wodurch ein Hinaufklettern trotz Wasser relativ einfach ist.

    Nach anfänglichem Zweifeln haben wir es auch versucht und es hat eine Menge Spaß bereitet! Als Abschied von Chiang Mai, aßen wir an unseren Lieblingsstand zu Abend und ließen die vergangenen Tage hier Revue passieren.
    Read more

  • Day28

    Sticky waterfalls

    January 7 in Thailand ⋅ ☀️ 30 °C

    Wir hatten von diesen Wasserfällen schon Mal gelesen und zu letzt auch noch Mal den Tip von dem Bekannten hier vor Ort bekommen. Der Weg zu den klebrigen Wasserfällen ist mit dem Roller auch nicht ohne, hat sich aber gelohnt.

    Die klebrigen Wasserfälle werden als solche bezeichnet, da sie durch das kalkhaltige Wasser Ablagerungen bildet, die sehr griffig sind und man daher an den Wasserfällen hoch laufen kann ohne weg zu rutschen. Zu erst gingen wir noch zu Quelle den Dschungel, wo die Mücken sehr aktiv waren. Danach gingen wir zur mittleren Ebene der Wasserfälle und begonnen das Abenteuer. Zu erst bis nach ganz unten hinunter laufen. Man probierte vorsichtig und war nach und nach immer mehr überrascht wie gut man in Schrägen stehen und laufen konnte. Nachdem wir ganz unten waren, sind wir dann bis ganz nach oben geklettert. Einige Stellen sind trotzdem sehr rutschig, da sich da Algen absetzen. Aber die hellen Stellen waren immer die griffigen.
    Eine tolle Erfahrung und ein interessantes Naturereignis.

    Auf der Rückfahrt stoppten wir an der sehr nah gelegenen Tempelanlage. Hier ging es so einige Stufen nach oben wo sich dann eine Höhle mit nen Buddha befand.
    Read more

  • Day5

    Wasserfall + Tempel

    August 13, 2018 in Thailand ⋅ 🌧 26 °C

    Heute haben wir uns einen Roller gemietet und sind damit erstmal zu einer großen Tempelanlage gefahren. Mittags sind wir dann 60km ins Landesinnere gefahren um einen Wasserfall anzuschauen.

  • Day84

    Elephant Retirement and Sanctuary Park

    August 6, 2017 in Thailand ⋅ ⛅ 26 °C

    Ich habe gestern einen Tag lang Elefanten gefüttert, im Schlamm und im Wasser gebadet und massiert. War toll! Waren nur etwas viele Leute und zwei Kinder!!! Die waren nervig vielleicht. Die Kinder nicht die Elefanten. Es gab sogar 2 Baby Elefanten, so süß.

    Jetzt bin ich auf dem Weg nach Chiang Rai. Freue mich dort meine thailändische Freundin Mo zu treffen. Es werden bestimmt ein paar tolle Tage mit ihr! Ich hab sooo viele Fragen an sie über thailändische Sitten und Bräuche die mir in den letzten Wochen begegnet sind. Ich bin mir ziemlich sicher, dass noch mehr dahinter steckt als die üblichen Erklärungen die man immer als Tourist bekommt.

    Ach ja und habe die Thai Postkartenrunde abgeschlossen. Danke nochmal an alle die mir eure Adressen nochmals gesendet haben. Ich hatte sie ja alle im Laptop gespeichert nur tut der ja nicht mehr...sagt Bescheid Bitte wenn eine ankommt. Aus Afrika hat es bisher so gut wie keine geschafft.
    Read more

  • Day8

    buatong waterfalls

    February 6, 2017 in Thailand ⋅ ☀️ 25 °C

    after a trip of about 90 minutes (due to the slightly chaotic traffic-conditions found throughout thailand) we arrive at the buatong "sticky" waterfalls.
    we descend about 4 "levels / platforms" down...
    ...and from a little pool at the bottom we nearly effortlessly climb up the waterfall again, as it is - against all odds - quite sticky :)

    (and since this is really amazing fun, we do it all over again!!)
    Read more

You might also know this place by the following names:

Ban Thung Daeng

Join us:

FindPenguins for iOSFindPenguins for Android

Sign up now