Thailand
Khlong Ao Nam Mao

Here you’ll find travel reports about Khlong Ao Nam Mao. Discover travel destinations in Thailand of travelers writing a travel blog on FindPenguins.

8 travelers at this place:

  • Day14

    Speedboot zum Ao Phrang Nang

    October 5 in Thailand ⋅ ⛅ 30 °C

    Pünktlich zum 17.00 Uhr wurden wir an unserem Hotel abgeholt und etwas außerhalb zum Pier gebracht. Hier warteten bereits sehr viele Boote auf die nächste Ausfahrt.

    Wir haben ein Platz auf einen Speedboot zugewiesen bekommen und auf ging die rasante Fahrt Richtung Strand.

    Unterwegs sind wir an wunderschönen Inseln vorbei gefahren. Stellenweise ist unser Boot sogar durch die Wellen etwas abgehoben - nur fliegen ist schöner 😉

    Nach einer kurzen Überfahrt sind wir am Ao Phrang Nang angekommen. Der Strand ist ein wunderschönes Fleckchen Erde mit imposanten Felsen.
    Read more

  • Day298

    An den Küsten Thailands

    April 1, 2018 in Thailand ⋅ ⛅ 33 °C

    Nachdem wir in Thailand in Bangkok angekommen sind waren wir sehr erstaunt, denn es war sooo leise! Im Vergleich zu Indien ist Thailand fast stumm und den Verkehr könnte man fast geregelt nennen!
    Wir wissen das wird sich in anderen Ländern wieder änderen, deshalb genießen wir das gerade noch. Ein bisschen beim Genießen stören uns allerdings die ganzen anderen Touristen. Die Küste von Thailand ist voll von ihnen und das ist auch berechtigt, denn hier ist es nicht hässlich!
    Seit ein paar Jahren boomt der Tourismus hier und die Preise sind auch deutlich gestiegen. Manchmal denke ich ich wäre in Deutschland, denn hier sind sehr viele Deutsche zum Party-Urlaub oder auch all-inclusive Urlaub machen und einige machen hier, wie wir, kurz auf der Asien-Rundreise einen Stopp.
    Wir waren ein paar Tage in Bangkok, und dann auf der Insel Ko Phangan. Dort hatten wir eine Hütte und einen Roller gemietet, haben die Insel erkundet und waren viel schnorcheln. Danach sind wir etwas südlicher an die Küstenregion Krabi gefahren. Diese Region ist bekannt für ihre Insel-Felsen die überall an der Küste aus dem Wasser ragen, sehr schön!
    Ich muss sagen ich finde es schön hier, aber es ist mir einfach zu touristisch. In einem Kurzurlaub würde mich das vielleicht nicht stören, doch auf einer Weltreise schon. Denn da alles für Touristen ausgelegt ist, habe ich das Gefühl, dass es schwieriger wird das eigentliche Land die Kultur und die Thailänder kennen zu lernen.
    Bisher hatten wir eine besonders schöne Begegnung mit den Thaiändern, die ihre Freundlichkeit und hilfsbereite Art zeigt. Das war als unser Roller einen Platten hatte. Jeder wollte helfen und plötzlich fanden wir uns mit unserem Roller auf einem Pickup wieder und wurden zu einer Werkstatt gebracht. Eine Frau die an der Tankstelle wohl unsere Verzweiflung gesehen hatte, hatte innerhalb kurzer Zeit alles für uns organisiert, nachdem schon auf dem Weg zur Tanke viele angehalten hatten und gefragt hatten ob wir Hilfe benötigen. Den Mann mit dem Pickup kannte sie glaube ich auch nicht und sie konnte auch vkein english, aber alle wollten gerne helfen.
    Danach wünschte ich mir fast wir hätten öfter Mal einen Platten, den so lernt man die Leute und ihre Kultur kennen.
    Deshalb bin ich sehr froh das wir noch 10 Tage im Norden als Freiwillige arbeiten werden. Hier könnt ihr euch schon Mal angucken wo:
    http://www.chiangdao-roundhouses.com

    P.S. Frohe Ostern! Bei uns ist es mit 32-35°C so gar nicht osterlich!
    Read more

You might also know this place by the following names:

Khlong Ao Nam Mao, คลองอ่าวน้ำเมา

Join us:

FindPenguins for iOS FindPenguins for Android

Sign up now