Thailand
Nam Ruak

Discover travel destinations of travelers writing a travel journal on FindPenguins.
Add to bucket listRemove from bucket list
Travelers at this place
    • Day94

      Golden Triangle

      December 2, 2022 in Thailand ⋅ ⛅ 22 °C

      Wir sind gut in Chiang Rai angekommen. ☺️

      Heute haben wir eine 1 1/2 Stunden Roller 🛵 Tour zum „Golden Triangle“ gemacht. Es ist eine Region im Grenzgebiet der Staaten Thailand 🇹🇭, Myanmar 🇲🇲 und Laos 🇱🇦.
      Früher wurde dort Schlafmohn angebaut und zu Heroin 💉 verarbeitet. Da die Droge sehr kostbar war, wurde sie damals mit Gold bezahlt. Daher stammt auch der Name… Golden, weil mit Gold bezahlt wurde und Triangle also „Dreieck“, weil es für die Geographische Lage 📍am Dreiländereck von Thailand, Myanmar und Laos steht. 🔻⚜️
      Heutzutage wird dort kein Opium mehr angebaut und besonders Thailand 🇹🇭 geht mit großem Erfolg gegen den Anbau und Handel vor, da die Bauern Unterstützungsmaßnahmen bekommen durch die Förderung des Anbaus von Tee 🍵 und Kaffee ☕️. In Laos 🇱🇦 und Myanmar 🇲🇲 geht der Drogenhandel und Anbau ebenfalls zurück.

      Es ist ein total verrückter Ort, denn man befindet sich in Thailand und hat eine klare Sicht auf Laos und Myanmar. Drei Länder auf einem Blick, getrennt von dem Mekong River. 🏞
      Myanmar ist nur 7km von uns entfernt gewesen und wir hatten schon fast das Gefühl dort zu sein so nah waren wir an dem Land dran. 😅
      Laos 🇱🇦 und den Mekong River werden wir in ein paar Tagen noch näher kennenlernen. Wir werden Thailand verlassen, nach Laos einreisen und 2 Tage über den Mekong River mit dem Boot 🚤 nach Luang Prabang fahren. Darauf sind wir schon sehr gespannt und auch aufgeregt, da es eine komplett neue Erfahrung wird. 😍

      Auf dem Hin und Rückweg haben wir wieder ein paar Pausen eingelegt. Die Umgebung ist wunderschön. Viel Natur mit landschaftlichen Betrieb, leere Straßen, kleine Dörfer, Berge ⛰, Palmen 🌴 sowie Bananenbäume. 🍌
      Auf unserer Fahrt haben wir das erste mal in Thailand ordentlich verlegte Stromleitungen gesehen, dass hat uns wirklich sehr verwundert. Sonst ist das Thema Stromleitungen hier das reinste Chaos. 😂😂
      Wir haben am Straßenrand einen kleinen Eis-Stand 🍦gefunden und uns dort zwei Stück geholt. Bei der Hitze hat das Eis wirklich sehr gut getan. 🥵🤤
      Insgesamt sind wir 3 Stunden Roller 🛵 gefahren wir hatten zwar zwischendurch immer wieder Pausen aber unser Popo hat soo unglaublich weh getan vom ganzen fahren und sitzen. 😕
      Wir haben den Sonnenuntergang 🌅 auf dem Roller mitbekommen, das war wirklich schön mit anzusehen.😍
      Trotzdem waren wir froh als wir wieder zu Hause angekommen sind und erstmal nicht mehr sitzen mussten. 😅

      Morgen wollen wir aber eine weitere Roller 🛵 Tour einlegen und uns die beiden berühmten Tempel hier in Chiang Rai anschauen. Mal schauen was uns sonst noch so erwarten wird. ☺️Schön ist es hier in Chiang Rai auf jeden Fall aber noch lange nicht so schön wie in Pai. 🙈
      Read more

      Traveler

      Tagesration Knoblauch?? 😂

      12/2/22Reply
      Traveler

      Das ist bei den Einheimischen hier wirklich eine Tagesration 😂

      12/3/22Reply
      Traveler

      Sehr beeindruckend Toni. Schön immer Eure Storys zu verfolgen. Auf zu neuen Abenteuern.

      12/3/22Reply
      Traveler

      Danke Papa, wir freuen uns wenn euch unsere Beiträge gefallen und wir euch so auf unsere Reise mitnehmen können. 😍☺️ ich hab dich ganz doll lieb ❤️

      12/3/22Reply
       
    • Day33

      TRIANGLE D'OR

      December 8, 2015 in Thailand ⋅ ⛅ 19 °C

      On commence la Thaïlande avec la région du Triangle d'Or, région où se rejoignent les frontières du Laos, de la Thaïlande et du Myanmar. Découverte de cette région côté thaïlandais, jadis plaque tournante du commerce de l'opium...et premier contact avec le Mékong...Read more

      Mam C est quoi ? Une borne de frontiere ?

      12/18/15Reply
      Modabostan

      Oui dans le style, une borne pour montrer que c'est ici la zone de séparation des 3 pays.

      12/19/15Reply
       
    • Day7

      Laos

      December 27, 2019 in Laos ⋅ ☀️ 20 °C

      Wir sind in Laos, zumindest auf einer Insel davon. Man kann zollfreie Waren einkaufen. Wolfgang kauft sich Tigerbalsam gegen seinen Schnupfen.
      In Thailand ist Glücksspiel verboten, gleich nach der Grenze stehen Spielkasinos. In der Nähe wird eine neue Stadt gebaut, die eine Nachbildung von Las Vegas werden soll.
      Am Ufer dieses schmutzigen Flusses kann man baden und wir sehen Frauen Wäsche waschen.
      Zurück in Thailand begutachten wir den neuen Stempel in unserem Reispass. Mittagessen im gleichen Lokal wie gestern. Chanya hat für uns noch zusätzlich zum sowieso schon vielfältigen Buffet noch thailändische Spezialitäten wie scharfes Grünes Curry bestellt. Zum Nachtisch gibt es Passionsfrucht.
      Davor hat der Bus während der Fahrt einen Koffer verloren, weil die Tür vom Gepäckraum aufgegangen ist. Wir konnten ihn zum Glück wieder einsammeln.
      Der Bus arbeitet sich tapfer, teilweise mit 30 km/h die Berge hoch. Es ist immer noch diesig. Ab und zu ein paar mehr oder weniger gepflegte Häuser, Felder, und sogar eine John Deere Vertretung.
      Read more

    • Day1

      Laos

      January 16, 2019 in Laos ⋅ ⛅ 23 °C

      1. Tag Laos
      Kurzbesuch in Laos. Mit einem Schnellboot haben wir eine kleine Runde auf dem Mekong gedreht, bevor wir in Laos angelegt haben. Im Prinzip der gleiche Ablauf wie damals in Tijuana, bummeln, shoppen, essen und trinken. Land und Leute stehen ein anderes Mal auf dem PlanRead more

    • Day7

      Goldenes Dreieck

      December 27, 2019 in Thailand ⋅ ☀️ 17 °C

      5 Uhr aufstehen, 6 Uhr Koffer vor die Tür und Frühstück. Abfahrt 7 Uhr. 16 Grad und diesig. Insgesamt liegen rund 300 km Strecke heute vor uns. Chanya verkürzt uns die Busfahrt mit Erklärungen und spielt uns die Nationalhymne vor, die 2 Mal täglich in den Schulen zelebriert wird.
      Das Dreiländereck zwischen Thailand, Laos und Myanmar( Burma) wird Goldenes Dreieck genannt. Früher das Zentrum des Opiumhandels, die Währung war Gold. Heute steht in Thailand auf Drogenhandel die Todesstrafe.
      Erstes Highlight ist heute die Bootsfahrt mit einem Ausflugsschiff auf dem Mekong. Unglaublich, dass wir an dem Fluss sind, den man aus dem Vietnamkrieg kennt.
      Der Mekong ist der längste Fluss Asiens und der wichtigste Verkehrsweg von und nach China. Es sind noch 260 km bis China. Wir sehen unzählige Lastkähne mit Waren, auch mit Ochsen für China. Ein Schiff mit Kartons wird gerade von Hand entladen.
      In der Regenzeit steht das Wasser 3 bis 4 m höher. Wir sehen Fischerboote und einfache Hütten am Fluss, in denen die Fischer übernachten.
      Es gibt hier auch Riesenwelse.
      Read more

    • Day13

      Golden Triangle

      January 6, 2020 in Thailand ⋅ ⛅ 29 °C

      Da es diverse Verständigungsprobleme gab hat uns der Bus 60km weiter westlich als geplant abgeladen. Wie das Schicksal so spielt aber an einem Punkt, welcher ich sowieso sehr gerne besucht hätte. 😁
      Am goldenen Dreieck treffen nämlich die Länder Myanmar, Laos und Thailand zusammen. Hier mündet der Mae Nam Ruak inden Mekong, welches die Grenzflüsse bilden.
      Momentan sitzen wir im Tuk Tuk Richtung Osten. Eine 1,5h lange Fahrt, welches kein normaler Mensch im Tuk Tuk machen würde. (Münze)😁✌️
      Unser Ziel ist Laos, wo wir ein Hausboot anheuern und zwei Tage den Mekong Richtung Luang Prabang treiben werden. 🤙
      Read more

    • Day95

      Peter Pan und Lady Gaga

      January 1, 2017 in Laos ⋅ ☁️ 18 °C

      Heute unternahmen wir eine Ganztages-Tour (7-22 Uhr) nach Chiang Rai mit diversen Zwischenstopps:
      1. Auf der Fahrt in den Norden kamen wir an heissen Quellen vorbei. Direkt am Strassenrand schiesst das heisse Wasser mit ca. 100 Grad aus dem Boden. Innerhalb weniger Minuten sind auch Eier essbereit.
      2. Der relativ neue weisse Tempel ist eine der Hauptattraktionen in Chiang Rai. Der Architekt setzt sich hier ein Denkmal und es soll der schönste buddhistische Tempel sein (bzw. werden, die Tempelanlage ist noch nicht fertig gestellt). Er ist komplett weiss mit vielen Verzierungen und Details. Durch unzählige Glasplättchen erscheint er silbern und glitzert im Sonnenlicht. Leider regnete es heute und es waren auch sehr sehr viele Touristen dort.
      3. Noch vor dem Mittagessen besuchten wir ein kleines Dorf der Hill-Tribes. Diese Bergvölker leben noch heute sehr traditionell in Bambushütten, vom Ackerbau und fertigen alles von Hand an.
      4. Wir genossen eine wunderschöne Flussfahrt auf dem Mekong im goldenen Dreieck (Myanmar-Thailand-Laos). Die Region war früher für den Opium-Handel weltberühmt. Auf der Uferseite von Laos konnten wir kurz aussteigen und ein weiteres Land "sammeln".
      5. Auf der Rückfahrt besuchten wir noch einen schönen blauen Tempel. Das ganze Innere ist blau bemalt (soll den Himmel darstellen) mit vielen Details aus dem Leben von Buddha.
      6. Warum haben wir diesen seltsamen Titel des Tages gewählt, fragt ihr euch sicher: So stellte sich der Guide Peter sich selbst und seinen Fahrer Kaka vor. Und je länger man Zeit mit ihnen verbrachte desto besser passten diese Spitznamen...
      Read more

    • Day9

      Golden Triangel Park

      January 15, 2019 in Thailand ⋅ ⛅ 27 °C

      10, Tag Thailand
      Heute haben wir einen Ausflug zum "Goldenen Dreieck" gemacht. Vom Mekong getrennt treffen sich hier die Länder Thailand, Laos und Myanmar. Wir wurden um 9.00 Uhr von unserer privaten Reiseleiterin und ihrem Fahrer am Hotel abgeholt und dann ging's los. Im Anschluss konnten wir noch eine Teeplantage besichtigen und haben an einer Teeverkostung teilgenommen. Man muss Tee halt mögen.Read more

    • Day86

      Golden Triangle

      May 8, 2019 in Thailand ⋅ ☀️ 35 °C

      🤒☀️🔥😵 Heute wars streng!! Und sehr heiss!!

      Wir wollten zum goldenen Dreieck die Landersgrenze zwischen Thailand, Laos und Myanmar. Ein beliebtes Touristenziel, früher bauten sie dort Opium an. Wir wollten aber keine geführte Tour machen. Deshalb entschieden wir uns, um günstig dahin zu kommen, den Bus zu nehmen.

      1. 5 Stunden später waren wir völlig verschwitzt und mit vom Winde verwehter Sturmfrisur in Chang Saen der Endstation. Der lottrige Bus war sehr günstig, besass aber auch keine Klima! Leider mussten wir aber noch weiter und fuhren deshalb mit dem TukTuk zum golden triangle. Unterwegs blies uns ein 40° warmes gemisch aus Wind und Strassenstaub ins Gesicht. Es fühlte sich an als würde man mit einem Föhn angeblasen werden. Leider keine Abkühlung und es fiel einem schwer zu Atmen. Wir hofften das sich die anstrengende Fahrt wenigstens lohnte...🤪

      Nüchtern mussten wir feststellen, dass wir uns die Fahrt hätten sparen können🙄. Man sah auf einen dreckigen Fluss und es hatte die üblichen Buddha Statuen dort. Wir besuchten auch ein Opiummuseum, was aber auch wenig spektakulär war. Wir können es nicht ganz verstehen was an diesem Ort so toll sein soll...

      Also machten wir uns wieder auf den anstrengenden Heimweg mit TukTuk und Bus.

      Im Nachhinein hätte man es sich sparen können. Aber es war insgesamt doch sehr abenteuerlich und wir hatten trotzdem unseren Spass🤔☺️. Man muss manchmal auch solche Erfahrungen machen.
      Read more

    You might also know this place by the following names:

    Nam Ruak, น้ำรวก

    Join us:

    FindPenguins for iOSFindPenguins for Android