United States
Hollywood Sign

Discover travel destinations of travelers writing a travel journal on FindPenguins.
529 travelers at this place
  • Day22

    City of Angels🌴

    November 7 in the United States ⋅ ☀️ 18 °C

    Mittlerweile bin ich an meinem zweiten Stop angekommen und damit geht ein großer Traum in Erfüllung. Los Angeles ist wirklich eine so so schöne Stadt. Die Citytour am Sonntag war bislang der beste Tag meiner gesamten Reise. Wir haben so viel von Los Angeles gesehen, unter anderem das Hollywoodsign, den Walk of Fame, Rodeo Drive und Beverly Hills. Ich glaube die Bilder alleine sagen schon genug, da man das alles mit Worten garnicht beschreiben kann.Read more

    Helga Albers

    Geniale Tour, genieße die Momente

    Jana Schade

    Dankeschön!☺️

     
  • Day17

    Day 17 - Universal Studios

    September 27 in the United States ⋅ ⛅ 15 °C

    You can't get a much greater contrast to Sequoia National Park than downtown LA but due to the fires and closures in Sequoia, Universal Studios is our destination today!

    We were a party of 5: us 3, Felicity and her sister-in-law, Jenny. It was so lovely to spend a fun day all together!

    Starting the day off with a 'Studio Tour' we were shown the huge 'sound stages' where filming takes place, life sized replicas/sets of city streets, Western towns, the 'Jaws' locale (complete with the animatronic shark), and then several immersive 3D 'rides'. For these, the whole 5 carriage 'tram' pulls onto a track in a huge warehouse where massive, curved screens stretch the 100+ foot length. There were storylines of Kong fighting a T-Rex, and when the dinosaur's tail whipped around, the whole tram shuddered and shook. Another featured a car chase through city streets in 'Fast and Furious'. The most interesting perhaps was an ungerground subway station that had 'real' effects throughout... Shaking, crumbling building components, arcing electrical systems and a flash flood pouring down the stairs! It was interesting to see how much detail and effort goes in to even the smallest part!

    We couldn't wait to get to Hogsmeade, though... The world of Harry Potter. Complete with the Hogwarts express replica, themed stores and dining, and two rides (a small rollercoaster and a 3D/ride combo through Hogwarts) - Becky, Cilla and I went on these 3 times each! We tried butterbeer (non alcoholic, tasted like liquid butterscotch pudding - sooo good) and ate a delicious and hearty lunch at the 3 Broomsticks.

    We were excited for Jurassic World too, and the ride didn't disappoint. A boat took us through 'Jurassic Park', passed model dinosaurs, until a containment alert, shrieking alarms and claw marks all over the enclosure warned us of an escaped Indominus Rex (a fearful hybrid dinosaur). Here the boat is pulled up a steep slope before the terrifying jaws of the dino opened before us and we dropped 84 ft into a splash pool below.

    The rest of our day was taken up with a combo of 3D immersive rides, indoor rollercoasters, an animal show, a water based show with high divers, pyrotechnics and jetskis and more butterbeer. Exhausted, we piled back into Jenny's car and enjoyed light traffic all the way home.

    Tomorrow morning we head out to Yosemite. It's been beyond lovely seeing Fliss and her family, and we're so thankful for the blessing of this huge worldwide community and family.
    - Nomes
    Read more

    Antonia Giordano

    Looks deliciously unbusy.

    9/29/21Reply
    Cilla Tuckson

    It really was! We barely had any wait times for anything!

    9/29/21Reply
    Jill Lunn

    So wonderful to see Fliss

    9/30/21Reply
    2 more comments
     
  • Day15

    En Universal Studios

    February 28, 2020 in the United States ⋅ ⛅ 25 °C

    Hoy nos levantamos con el plan de ir a Universal Studios con Joy. Por suerte no tuvimos que madrugar porque el parque abria a las 10:00.

    Joy nos invito a una experiencia "express", que es un fast pass para todos los juegos. Estuvo buenisimo porque pudimos hacer los mejores juegos dos veces!

    Pasamos un dia muy divertido, pero en el juego de Walking Dead extrañamos a la abuela Susi.
    Read more

    Susana Mennella

    Ja ja !!!

    2/29/20Reply
    Mavi Serantes

    Genios!!!

    2/29/20Reply
    Milu Zubiria

    Quien se ríe más Krosty o Kari???

    2/29/20Reply
    2 more comments
     
  • Day15

    Harry Potter

    February 28, 2020 in the United States ⋅ ⛅ 28 °C

    Dentro de Universal, a todos nos encanto recorrer el area de Harry Potter.

    Las calles del pueblo, las tiendas, y los juegos estan todos ambientados como en las peliculas.

    Y para estar por completo dentro de la historia, almorzamos en la taberna de Harry Potter, The Three Broomsticks. Pedimos un plato enorme para compartir que merecia una foto!Read more

    Mavi Serantes

    Que buena fotooooooo

    2/29/20Reply
    Mavi Serantes

    Vuelven en Nimbus2000?

    2/29/20Reply
    Susana Mennella

    Harry Potter nos encantó con papá.

    2/29/20Reply
     
  • Day68

    Hollywood Sign

    August 29, 2019 in the United States ⋅ ☀️ 29 °C

    🇺🇸
    Hiking up the Hollywood Sign „Trail“ takes way longer than you expect, especially when you’re dropped off at the Observatory 😂. We had to hike around 4 miles (maybe more) to get to the sign - we’ll let’s say behind the sign. And we did it! The view was really nice and the spot for our pictures Pater also 😊.

    🇩🇪
    Also wenn man hoch zum Hollywood Sign wandern möchte, kann das je nach Startpunkt sehr lange dauern und extrem warm sein 😂. Besonders wenn einen der Shuttle zum Observatory bringt ca. 4 Meilen weg vom Sign und einfachen Trail.
    Nun ja, wir haben es geschafft 🤩💪🏼 und die Aussicht auf LA und die Bilder nachher von unten haben sich gelohnt.
    Read more

    Antje Konopka

    Once upon a time in Hollywood 😘

    8/31/19Reply
    Antje Konopka

    Once upon a time.....

    8/31/19Reply
    Rolf-Dieter Lahr

    Toll!

    9/1/19Reply
     
  • Day11

    Universal Studios

    February 12, 2020 in the United States ⋅ ☀️ 17 °C

    Bei den Universal Studios angekommen fühlten wir uns wie in einer anderen Welt. Die grosse, drehende Universal Kugel begrüsste uns. Die Highlights des Parkes waren die Harry Potter Welt, die Simpsons Welt und die Universal Studios Tour.
    Die Tour war besonders gut, da man hinter die Kulissen von bekannten Filmen schauen konnte. Zum Abschluss des Tages gönnten wir uns ein riesen Donut 🍩 in der Simpsons Welt.😋

    ————————————————————————————————————-

    En arrivant aux Universal studios, nous avions l'impression d'être dans un autre monde. Nous avons été accueillis par la grande sphère universelle tournent . Les points forts du parc ont été le monde d’Harry Potter, le monde des Simpsons et la visite des studios Universal.
    La visite était particulièrement intéressante car elle permettait de jeter un œil dans les coulisses des films célèbres. A la fin de la journée, nous nous sommes offert un énorme beignet 🍩 dans le monde dés Simpsons.😋
    Read more

    Reni S.

    👍🏻😘

    2/19/20Reply
    Reni S.

    🥰

    2/19/20Reply
    Reni S.

    👍🏻👏🏻😘

    2/19/20Reply
    3 more comments
     
  • Day3

    Magic Castle

    February 16, 2020 in the United States ⋅ ☀️ 19 °C

    El domingo Julio y Joy nos invitaron a almorzar al Magic Castle, en Hollywood. Alla nos encontramos tambien con Jian y Jillian.

    Durante la mañana vimos varios shows de magia que estuvieron increibles y luego almorzamos el sunday brunch!Read more

    Mavi Serantes

    Ahhh jajajaja ahora que veo... Ya son un clásico los Luli's fake birthday 😄

    2/17/20Reply
    Diego Serantes

    Se hizo tradicion...

    2/17/20Reply
    Mavi Serantes

    Bravooooooooo💕

    2/17/20Reply
    2 more comments
     
  • Day26

    Universal Studios

    January 20, 2020 in the United States ⋅ ⛅ 16 °C

    Definitely one of my favourite days of this whole trip! Wandering through Springfield at universal studios visiting Krusty burger, Moe's and lard lad donuts and pointing out where every reference is from (and what references they could have used!) Also had to try the krusty burger with a buzz cola!Read more

    Kate Spicer

    That must have been seventh heaven!

    1/29/20Reply
     
  • Day10

    Los Angeles 2.0

    February 11, 2020 in the United States ⋅ ☀️ 21 °C

    Neuer Tag, Neues Glück 🍀
    Nach einer erholsamen Nacht begeben wir uns auf die acht Stündige fahrt nach Los Angeles.
    Back in L.A. freuen wir uns auf Hollywood!

    Angefangen haben wir mit dem bekannten Walk of Fame, wobei wir fast nicht bemerkten, dass wir schon darauf gingen. Leider haben wir um einen Tag die Oscar Nacht verpasst, wie ihre Stars. Doch so spektakulär wie wir es in unserer Vorstellung hatten, war der Walk of Fame nicht. Ein Paar Sterne hier, ein Paar Sterne da. Zwischen Obdachlosen und Möchtegern Künstlern. Das Einzig spanende waren die Hand-und Fussabdrücke bekannter Stars auf einem kleinen Vorplatz.

    Weiter ging es den Hügel hinauf zum berühmten Wahrzeichen der Stadt. Das Hollywood sign.
    jedoch war auch dies entäuschend. wir hatten zwar den besten Ausblick, jedoch war das Zeichen nicht so toll wie erhofft.

    Fazit: Hollywood ist ein Ort den man einmal sehen sollte, doch er wird allgemein überschätzt.

    ————————————————————————————————————-

    Nouveau jour, nouvelle chance 🍀
    Après une nuit reposante, nous sommes partis pour Los Angeles, à huit heures de route.
    De retour à L.A., nous sommes impatient de découvrir Hollywood !

    Nous avons commencé par le célèbre Walk of Fame, sur lequel nous avons failli ne pas remarquer que nous marchions déjà. Malheureusement, nous avons manqué la soirée des Oscars d'un jour, tout comme ses stars. Mais le Walk of Fame n'était pas aussi spectaculaire que nous l'avions imaginé. Une paire d'étoiles par-ci, une paire d'étoiles par-là. Entre les sans-abri et les artistes arrogant. La seule chose passionnante était les empreintes de mains et de pieds de stars célèbres sur un petit parvis.

    Nous avons continué à monter la colline jusqu'au célèbre monument de la ville. Le signe d’Hollywood.
    Mais c'était aussi décevant. Nous avions la meilleure vue, mais le signe n'était pas aussi spectaculaire que nous l'avions espéré.

    Conclusion : Hollywood est un endroit qu'il faut voir une fois dans sa vie, mais il est généralement surestimé.
    Read more

    Bouchaib Lamgadar

    👏🏽👌🏽

    2/14/20Reply
    Reni S.

    👍🏻

    2/15/20Reply
    Reni S.

    Denzel ist grossartig

    2/15/20Reply
    5 more comments
     
  • Day151

    Los Angeles: Stadt der Engel?

    February 4, 2020 in the United States ⋅ ☀️ 14 °C

    Mit über 14 Mio. Einwohnern erstreckt sich die Riesenmetropole Los Angeles zwischen den natürlichen Begrenzungen der Berge im Hinterland bis zur Pazifikküste mit ihren weltberühmten Stadtteilen Santa Monica oder Venice Beach. Dazwischen ragen die keinesfalls weniger berühmten weißen Buchstaben HOLLYWOOD empor. Und genau hier startet meine Reise, direkt am Hollywood Boulevard, mit dem Walk of Fame und dem Dolby Theater, in dem jährlich die Oscars vergeben werden, vor der Haustür. Und wie es der Zufall so will, laufen genau in dieser Woche die Vorbereitungen für die kleinen Goldmännchen. So kämpfe ich mich täglich an unzähligen Securities vorbei, schaue den Handwerkern vom Hostel aus beim Aufbau zu, entdecke jeden Tag, wie der Absperrzaun mehr und mehr verhüllt wird oder muss dem mit lebensgroßen Oscarmännchen beladenen Gabelstapler Platz machen. Davon abgesehen zeigt sich das Viertel Hollywood recht unspektakulär und ähnelt leider teilweise auch manchen bereits in San Francisco festgestellten Missständen in der Kluft zwischen Arm und Reich. Die angebliche Stadt der Engel ist für manche leider deshalb nur die Hölle. Besonders auffällig ist, das dies vor allem geistig wie körperlich Beeinträchtigte betrifft. Ich kenne die Hintergründe nicht im Detail und möchte mich nicht zu weit aus dem Fenster lehnen, aber für mich ist es auf den ersten Blick eine Sauerei, dass insbesondere ein Staat wie die USA keinerlei Absicherung für solche Personengruppen zur Verfügung zu stellen scheint - für Ausnahmen sind es schlichtweg zu viele.

    Downtown LA ist riesig, mit Wolkenkratzern, unzähligen Cafés und Restaurants gesäumt und einem Starbucks an jeder Ecke, ansonsten in meiner Wahrnehmung nichts Besonderes.
    Der Verkehr ist eine Katastrophe, egal ob im Auto oder den öffentlichen Verkehrsmitteln - von einem Stadtteil in den anderen dauerts gut mal zwei Stunden für nicht mal 20 Kilometer. Aber zumindest für den Besuch der am Ozean gelegenen Viertel lohnt sich der Aufwand und hier können entspannte Stunden in der noch zaghaften Wintersonne verbracht werden, ein Spaziergang von Santa Monica bringt einen in einer knappen Stunde nach Venice Beach.
    Das Griffith Observatorium (bekannt unter anderem aus La La Land) bietet tolle Ausblicke über die massiven Ausmaße der Stadt, die Hollywood Hills und bei klarer Sicht zudem einen tollen Sonnenuntergang in der Ferne über dem Pazifik.
    Für mich war es interessant, das aus so vielen Filmen bekannte LA einmal live zu erleben und die Realität mit dem gezeichneten Bild aus der Traumfabrik abzugleichen, man kann hier ein paar ereignisreiche Tage verbringen, die künstliche Unterhaltung in überteuerten Freizeitparks hab ich mir gespart und wie bei den meisten Metropolen schätze ich mich glücklich, dass ich sie besuchen durfte, nicht aber tagtäglich in dem Wahnsinn leben muss.
    Read more

    Dr Herby

    Voll coole Show

    2/15/20Reply
     

You might also know this place by the following names:

Hollywood Sign, Hollivud yazısı, Голливуд тамғаһы, Nápis Hollywood, نشان هالیوود, Hollywood-kyltti, Panneau Hollywood, שלט הוליווד, हॉलीवुड साइन, Hollywoodskiltið, Scritta Hollywood, ハリウッドサイン, 할리우드사인, Holivudas zīme, Hollywoodskiltet, Letreiro de Hollywood, Знак Голливуда, Hollywoodskylten, Знак Голлівуду, ہالی وڈ علامت, Bảng hiệu Hollywood, Hollywood nga tigaman, 好萊塢標誌