United States
Niuli‘i

Here you’ll find travel reports about Niuli‘i. Discover travel destinations in the United States of travelers writing a travel blog on FindPenguins.

14 travelers at this place:

  • Day312

    Waipi'o Valley & Pololu Valley

    April 19 in the United States ⋅ ☀️ 26 °C

    Heute fahren wir als Erstes in das Pololu Valley und machen eine kleine Wanderung hinunter in das Tal. Es erinnert etwas an eine Wanderung durch einen Tropenwald mit gelegentlichem Blick aufs Meer. Unten angekommen genießen wir den Ausblick in das Valley und auf das Meer bei einem kleinen Picknick bis plötzlich mal wieder der Platzregen einsetzt. Das passiert hier leider öfter. Da es jedoch sehr warm draußen ist, ist es auch eine kleine Erfrischung 🙂.

    Als wir wieder an unserem Ausgangspunkt angekommen sind, geht es mit dem Auto weiter zum Waipi'o Valley, der am meisten fotografierte Ort Hawai'is. Hier führt eine 4WD Straße hinunter, sodass wir eigentlich bis ins Valley fahren könnten, jedoch wird von allen Reiseführern davon abgeraten, hier selbst hinunter zu fahren. Da wir auf einem Schild noch lesen, dass man aus Respekt der Einwohner gegenüber nur auf Einladung in das Valley gehen oder fahren soll, entscheiden wir uns dagegen. Obwohl das Valley Privatbesitz und eigentlich nicht öffentlich ist und man nicht hinunter gehen soll, werden doch einige Touristentouren hinunter angeboten und in Reiseführern Wanderwege ausgeschrieben, sehr merkwürdig 🤔.

    Wir genießen also den Blick von oben über das Valley und machen uns dann bald auch schon wieder auf den Heimweg.

    Fun fact: Was wir auf Hawai'i noch relativ schnell gelernt haben, ist, dass man Aloha keineswegs so ausspricht wie es bei uns bekannt ist [Aloa], sondern mit einer Betonung auf dem 'h' [Aloo-ha].
    Read more

  • Day88

    Tag 87 Big Island

    July 6, 2018 in the United States ⋅ 🌧 27 °C

    Kennt ihr das? Wenn man zu lange im Wasser ist und man bekommt schrumplige Finger? So ist es uns heute ergangen. Aber nicht vom zuvielen Baden sondern vom Regen. Wir fuhren in den Norden wo man schöne Wanderungen durch denn Dschungel machen kann. Es war mehr klettern als wandern. Der Aufstieg zum Gipfel war anspruchsvoll aber machebar. Auf dem Rückweg hat es dann wie aus Kübeln geschüttet. Am Anfang fanden wir das Ganze gematsche noch ziemlich lustig. Als sich der Weg dann immer mehr in einen Bach verwandelt hat, war uns bewusst, dass wir asap zurück mussten. Es war ein matschiges, nasses und witziges Erlebnis mit Happy End an der Sonne.Read more

  • Day8

    The Big Island - Day 9

    April 17, 2016 in the United States ⋅ ⛅ 22 °C

    We were up at the crack of dawn to catch our 50 minute flight to the Big Island of Hawaii today.

    Kona Airport is the quaintest airport we have ever seen - in true tropical fashion, it is all open air huts! No walls only a roof! - ok, so there are a few walls for the security areas etc... 😊

    Pauly must have fluttered his eyelashes at the girls at Alamo car rental as he walked out with an upgrade & the keys to another convertible for our stay on this island. This time it was a Mustang! We loaded her up with our luggage and headed to the resort in the hope we could get an early check-in - the Sheraton staff were brilliant and had a room ready to go. We dumped the luggage and hit the road again, bound for the north of the island.

    The coastline here is spectacular! The contrast of black lava flows with turquoise waters and green Mountain ranges is simply breathtaking - completely different to O'ahu. The two larger volcanoes, Mauna Kea & Mauna Loa, dominate the barren landscape on the middle of the island and the change in weather conditions are more random & extreme than Melbourne! They have Vog here as well as Fog! Vog is volcanic dust clouds that sometimes sweep over the island depending on weather conditions and volcanic activity. Very cool - although probably not if you have allergies or asthma 🤔

    Anyways, we travelled the coastline to the end of the road - Pololu Valley Overlook. An incredibly diverse scene awaited us; a valley that looked like it was straight out of the Jurassic era meeting a black sand beach that was flanked by lava layered sheer cliffs. Awesome!

    We headed back to the resort via Kohala which is on top of a ridge and is primarily "cowboy country" - We got some awesome shots of the coastline from up here!

    By the time we got back, we were famished & had dinner at Ray's on the Bay restaurant where we were lucky to be treated to a traditional Hawaiian show whilst eating dinner and watching the sun go down. After all of this, we headed back to our room and watched the Manta Ray's come in to feed on plankton!
    Read more

  • Day147

    pololu valley

    September 3, 2015 in the United States ⋅ ☀️ 29 °C

    Unser erster Ausflug auf Big Island führt uns ins Pololu Valley auf der Nord Ostseite der Insel. Super Aussicht und kurze knackig Wanderung runter zum schönen Strand, es hat sich auf jeden Fall gelohnt.

  • Day13

    Pololu valley

    September 20, 2016 in the United States ⋅ ⛅ 27 °C

    Before my flight takes me off the island today at 5pm i decided to make a quick circle around the northern tip of the island and visiting another outlook into a valley, not to far from the last one further down south east.

    For walking down i didnt have enough time, but saw once more the drastic change lf vegitation once you arw of the mountain chain to the other side.Read more

You might also know this place by the following names:

Niuli‘i, Niuli'i

Join us:

FindPenguins for iOS FindPenguins for Android

Sign up now