United States
Orlando

Discover travel destinations of travelers writing a travel journal on FindPenguins.

65 travelers at this place

  • Day5

    Vakantie is genieten

    March 10 in the United States ⋅ ⛅ 25 °C

    Gezien we 2019 een iets wat bijzondere vakantie hebben gehad naar Orlando inverband met orkaan dorien, wilde we deze reis graag nog een x over doen voordat Amara 3 zou worden.... En het geluk kwam dat we het konden doen.... Eigelijk hebben we alles (het zelfde) gedaan maar extra genoten en alles rustig aangedaan in plaatst van het haasten.... Het was GEWELDIG 🥰.. kijk maar naar de foto's het zegt genoegRead more

  • Day11

    Orlando

    April 23, 2018 in the United States ⋅ 🌧 22 °C

    Orlando ist bekannt für seine vielen Freizeitparks und vorallem für die "Universal Studios", uns war das aber viel zu teuer und deswegen entschieden wir uns dagegen und stattdessen etwas an die Frische Luft zu gehen. Heute morgen um halb 8 ging es los in den Süden, wieder in die Everglades, denn da hatten wir einen Ausritt gebucht!!
    Um 9 Uhr ging es los und wir waren die einzigen die sich für diesen Morgen angemeldet hatten. Wir hatten also einen Privatausritt was das ganze nochmal umso schöner gemacht hat!
    Kurz bevor wir los wollten hatte uns unsere Führerin noch drauf hingewiesen, dass es ab 10 Uhr anfangen soll zu regnen, davon sind wir aber zum Glück verschont geblieben und die Sonne war sogar zwischendurch draussen. Die Landschaft durch die wir ritten war einfach unglaublich! Tropische Wälder wechselten sich ab mit trockenem Grasland, welches normalerweise komplett unter Wasser steht. Das eigentliche Highlight war aber unsere Führerin, welche nicht nur eine unglaubliche Entertainerin war, sondern auch zu jeder einzelnen Pflanze und zu jedem Tier etwas erzählen konnte.
    Auf unsereren bisherigen Reisen haben wir ja schon gemerkt, dass wir eine Menge Glück haben, wenn es um besondere Tiere geht und das hat sich auch heute wieder bestätigt. Wir haben nicht nur einen Tiger aus der Ferne brüllen hören, sondern uns ist auch noch eine Klapperschlange über den Weg geschlängelt. Klapperschlangen sind zwar ziemlich giftig, aber man bekommt sie auch nur sehr selten zu Sehen. Ansonsten sind wir noch an einigen Aligatoren vorbeigeritten, welche faul im Wasser oder am Ufer von einigen kleinen Seen lagen. Wir waren vollkommen baff, als unsere Führerin so echt die Schreie eines Falken nachgeahmt hat, das ihr sogar geantwortet wurde!!
    Insgesamt war es ein unvergessliches Erlebnis! Und mit unserer heutigen Unterkunft haben wir auch wieder mega Glück. Wir sind wahnsinnig nah am Kennedy Space Center dran (so das man die NASA Raketen theoretisch aus dem Garten starten sehen könnte) und unser Host war bis vor einer Woche noch als Qualitätsmanager für die Antriebsbrennzellen der Raketen zuständig, sodass er eine Menge Insiderwissen hatte.
    Read more

  • Day329

    Florida Roadtrip Abschluss

    September 6, 2016 in the United States ⋅ ⛅ 29 °C

    Nachdem am Anfang unsere Reise in Florida der Hurrikan uns ein Strich durch die Rechnung machte, sind wir nun nochmal zurück nach Orlando. Hier haben wir ein ganzen Tag in den Universal Studios verbracht, das heißt Achterbahn fahren und co. Das gute war, das es mitten in der Woche und so nicht alt so viel los war. So könnten wir ohne großes anstehen alle Attraktionen mitnehmen. Leider gibt's hier nicht alt so viele Bilder, da wir nur die Handys mithatten und auch keine Zeit hatten groß Bilder zu machen.
    Eventuell war es auch besser, dass wir keine Kamera mithatten. Denn die Wildwasserbahnen werden ihren Namen gerecht und wir waren bis auf die Schlippie komplett nass ... zum Glück hatten wir dieses mal gutes Wetter.
    Read more

  • Day93

    Jacksonville & Orlando

    November 17, 2019 in the United States ⋅ ⛅ 24 °C

    Nach den wunderschönen Städten Charleston und Savannah sind wir weiter nach Jacksonville. Dort haben wir die Kingsley Plantage besucht. Während der Plantagen Zeit (1763-1865), gehörte die Insel Fort George vielen Plantagenbesitzern. Eine von diesen war die Kingsley Plantage. Herr Kingsley besitzte über 200 Sklaven, welche die Arbeiten auf den riesigen Plantagenfeldern (hautsächlich Baumwolle) verrichteten.
    Diese lebten alle auf demselben Grundstück in kleinen Häuschen, in sogenannten “Tabbys”. Diese bestehen hauptsächlich aus Muscheln, Sand und Wasser.
    Zu den Sklaven von Herrn Kingsley zählte sogar seine Frau. Sie war eine von insgesammt vier Frauen. Neben den physischen Schmerzen, welche den Sklaven angetan wurden, waren die psychischen Schmerzen schlimmer. Es ist nicht vorzustellen wie sich diese Menschen gefühlt haben; von einem anderen Land (meist Afrika) entführt, verfrachtet und dann gefangen gehalten zu werden, um als Sklave zu arbeiten/leben.

    Es war eindrücklich zu sehen, aber stimmte uns sehr nachdenklich und traurig.

    Unsere Reise führte dann weiter nach Orlando. Diese Stadt ist bekannt für seine zahlreichen Themenpärke. Besonders Disney und das Universal Studio sind allgegenwärtig ein bekannter Begriff.
    Wir entschieden uns keinen Park zu besuchen (Kosten für ein Ticket fanden wir übertrieben). Wir besuchten aber die Disney Springs und den Marketplace. Dies ist gratis und dort bekamen wir einen Eindruck von der Präsenz von Disney. Die meisten Familien waren als Micky und Minnie verkleidet und natürlich war der Film “Frozen” bei den kleinen Mädchen ein grosses Thema.

    Am nächsten Tag sind wir der Küste entlang weiter Richtung Miami. Wir haben noch einen Stopp beim Kennedy Space Center der Nasa gemacht. Dies war sehr eindrücklich.
    Read more

  • Day69

    Bei Obi Wan, Luke Skywalker & Co.

    July 14 in the United States ⋅ ⛅ 26 °C

    Unser Highlight No. 1 in Orlando: ein Besuch in Disney World 😃. Also gleich nach dem Frühstück in unserem Disney-Hotel ab in die Disney-Welt 😉.
    Nachdem wir in Disneyland in Kalifornien vor allem den Interessen des Töchterchens gefolgt sind, waren wir hier auch mal dran (also vor allem der Papa 😂). Ich bin ja echt kein Fan von Klimaanlagen, aber bei über 30 Grad und praller Sonne war ich froh, dass wir ab und zu in Innenräumen sein durften 😉.
    Ein langer, anstrengender, schöner, sehr gelungener Tag für die ganze Familie 👍🏼.
    Read more

  • Day68

    Quer über die Vereinigten Staaten

    July 13 in the United States ⋅ 🌙 27 °C

    Puh, endlich im Hotel angekommen - umgeben von Disney-Motiven 🤣. Mit Umstieg in Minneapolis waren wir dann doch neun Stunden unterwegs und sind ziemlich platt. Ging aber alles prima, ohne Hektik, ohne Gepäckverlust 👍🏼.
    Zu mehr als einem kleinen Abendsnack waren wir nicht mehr im Stande, jetzt wird erst mal ausgeschlafen! Denn morgen wartet ein tolles Programm auf uns 😃.
    Read more

  • Day70

    Grüße aus Hogwarts!

    July 15 in the United States ⋅ ⛅ 26 °C

    Ein Highlight folgt dem anderen: Heute waren die Universal Studios auf dem Programm, inklusive der „Island of adventure“. Wir hatten schon vor Monaten ein Schnäppchen gemacht und zwei Parkeintritte zum Preis von einem bekommen. Regulär hätten wir sonst 900 Euro für den Tag bezahlt 😳.
    Jetzt kennt Tabea natürlich noch nicht so viele Filme wie wir, hatte aber trotzdem ihren Spaß bei den ganzen Fahrgeschäften 😃. Und ich war mega happy auf den Spuren von Harry Potter durch Hogsmeade und Hogwarts zu laufen und zu fahren 🧙🏼‍♂️👍🏼.
    Read more

You might also know this place by the following names:

Orlando, أورلاندو, Орландо, Ορλάντο, اورلندو، فلوریدا, ઓર્લાન્ડો, אורלנדו, Օռլանդո, ORL, オーランド, ორლანდო, 올랜도, Orlandas, ओरलँडो, अरल्यान्दो, Orlando i Florida, اورلینڈو, 32801, ஒர்லாண்டோ, ออร์แลนโด, اورلینڈو، فلوریڈا, 奥兰多

Join us:

FindPenguins for iOSFindPenguins for Android

Sign up now