Joined August 2018
  • Aug26

    Preveli-Palmenschlucht

    August 26 in Greece ⋅ ☀️ 30 °C

    Heute waren wir in der Preveli-Plamenschlucht!
    Preveli liegt ungefähr 35 km südlich von Rethymnon und der Strand von Preveli liegt am Ausgang der imposanten Kourtaliotikos-Schlucht. In dieser Schlucht fließt der große Fluss Megas Potamos, an dessen Ufern eine große Kolonie von Theophrastus Palmen steht. Der Fluss, der das ganze Jahr über Wasser führt, bildet einen großen 500 Meter langen See, bevor er sich ins Meer ergießt. Man kann am Fluss entlang im Schatten gehen und den Aufstieg in die wundervolle Schlucht beginnen. Zwischendurch kann man sich erfrischen in den kleinen Pools, die der Fluss bildet.
    Abends gehen wir auf Empfehlung von Caro und Alex in die Taverna Fantastiko - wahnsinniger Ausblick und Sonnenuntergang und das alles bei wahnsinnig leckerem Essen, Wein und Raki :)
    Zu Hause auf der Dachterasse gibt es noch ein Weinchen und wir schauen in den Sternenhimmel und warten auf Sternschnuppen.
    Read more

  • Explore, what other travelers do in:
  • Aug24

    Samaria-Schlucht ⛰

    August 24 in Greece ⋅ ☀️ 27 °C

    Noch vor dem Sonnenaufgang brechen wir auf und schlängeln uns Richtung Südwesten die Serpentinen bis zum Nationalparkeingang der Samariaschlucht auf 1.200m (Eintritt 5€ pro Person, 5€ Parkgebühr). Kalt ist es hier! Mit Jacke machen wir uns auf den steilen steinigen Abstieg in die Schlucht hinab. Sie ist mit 17 Kilometern Länge eine der längsten Schluchten Europas und führt aus über 1.200m Höhe fast von der Mitte der Insel bis zum Libyschen Meer. Dort endet die wunderschöne Wanderung im kleinen Ort Roumeli, welches nur durch den Wasserweg erreicht werden kann. Sehr idyllisch hier also, so ganz ohne Verkehr! Insgesamt sind wir heute 23km gelaufen - nun knurrt der Magen! In der süßen Taverne Rousios kehren wir ein und lassen uns leckere Sachen bringen. Am Kiesstrand des kleinen Ortes hüpfen wir nochmal ins Wasser, machen einen kleinen Mittagsschlaf und gönnen uns dann noch ein Eis 🍦.
    Von Roumeli geht es dann mit der Fähre ⛴ um 17:30 Uhr (11€ pro Person) nach Sougia und von dort mit dem Bus zurück zum Eingang des Nationalparks, wo unsere kleine Karre schon auf uns wartet 🚗. Bei untergehender Sonne geht es wieder auf nach Hause!
    Read more

  • Aug23

    Lese-Tag

    August 23 in Greece ⋅ ☀️ 29 °C

    Heute genießen wir mal den Tag auf unserem coolen Airbnb-Grundstück. Der Garten ist riesig mit duftenden Rosenbüschen, Olivenbäumen und Zitrusfrüchten. Ich bin nun endlich mal so zur Ruhe gekommen, dass ich mich bereit fühle ein Buch zu lesen und verschlinge heute zur Hälfte „Die Chemie des Todes“ - ein Geburtstagsgeschenk von meiner Leseratte Caro :). Danke für diese spannende Lektüre!
    Abends schlendern wir nochmal durch das schöne Chania und gehen wieder lecker Fisch essen 🐟🍴 (Muscheln als Vorspeise, den Redsnapper gegrillt und dann natürlich Raki und Ouzo :)).
    Read more

  • Aug22

    Elafonisi

    August 22 in Greece ⋅ ☀️ 28 °C

    Elafonisi liegt ganz im Südwesten der Insel, wir fahren etwa eine Stunde dorthin. Es ist ähnlich wie Balos eine kleine vorgelagerte Insel mit einer schmalen Landzunge aus Sand. Wunderschöne Strände, teilweise auch rosa, wo man nur hinschaut. Und das Wasser so sauber und blau! Wir wandern bis ans Ende der kleinen Insel und genießen den Ausblick von der kleinen Kirche auf die Buchten nach unten.
    Abends essen wir noch lecker frischen lokalen Fisch im Sonnenuntergang und trinken Raki und Ouzo 🤪.
    Read more

  • Aug22

    Phalassarna

    August 22 in Greece ⋅ ☀️ 28 °C

    Heute fahren wir mit der Karre nochmal an die westliche Küste der Insel - Phalassarna soll einen schönen Beach haben und rosanen Sand ☀️. Auf dem Weg dorthin fahren wir durch Orangen- und Olivenbaumplantagen und überall sieht man riesige Gewächshäuser.
    Abends grillen wir im Garten zu Hause leckere Spieße und machen uns einen griechischen Salat. 🥗
    Read more

  • Aug22

    Das Essen in Griechenland

    August 22 in Greece ⋅ 🌙 23 °C

    Wie man auf den Fotos sehen kann, essen die Griechen immer spät! Vor 20 Uhr macht hier keine Taverne auf und schließen tun sie erst spät, da die Leute ewig sitzen, essen, genießen und trinken! Richtige Genussmenschen :) so mag ich das. Ansonsten ist die Küche sehr gesund und mediterran. Viel Knoblauch, Olivenöl, frisches Gemüse, Käse, Fleisch und Fisch und natürlich Tzaziki und verschiedene Dips / Cremes. Sehr lecker! Und zum Nachtisch wird immer was Süßes auf den Tisch gestellt (selbstgebackener Kuchen, frittierte Teigbällchen) gemeinsam mit einer Flasche Raki oder Ouzo :)Read more

  • Aug21

    Halbinsel Akrotiri

    August 21 in Greece ⋅ ☀️ 28 °C

    Im Nordwesten von Kreta - unweit von Chania - erstreckt sich die Akrotiri Halbinsel. Noch heute wird die Fläche vor allem landwirtschaftlich für Oliven- und Obstanbau genutzt.
    Außerdem haben wir dort das süße Kloster Agia Triada entdeckt, das größte der Insel! Sehr entspannte Atmosphäre dort und ein wirklich hübscher Ort. Zwischendurch haben wir uns natürlich immer wieder an verschiedenen Stränden wie bspw. Stavros erfrischt :).Read more

Never miss updates of Fines Reisen with our app:

FindPenguins for iOS FindPenguins for Android