Mongole

Unter dem Motto "Freiheit hat zwei Räder" bereise ich seit mehr als 25 Jahren die Welt mit dem Motorrad.
Living in: Buchloe, Deutschland
  • Day43

    Richmond-Vancouver-Richmond

    September 15 in Canada

    So meine Lieben. Heute war der Tag an dem wir unsere Motorräder bei "Rising Sun" eingelagert haben.
    Wie im Flug sind die Wochen meines Trips vorbeigegangen und trotz einer grossen und kleineren Pannen sind wir nach über 23.ooo km heil und wohlbehalten am Ende unserer Reise angekommen.
    Wir, Bernd, Franz und Hanno hatten viel Hitze, mit Kerstin Kälte und Regen und auch Schnee war mit dabei, aber es war trotz allem ein Traum dies zu erleben.
    Nun warten zu Hause neue Aufgaben auf mich. Es gilt jetzt die vielen Fotos und kleineren Filmchen in einen Reisevortrag zu verarbeiten und dies dann den Interessierten zu Hause vorzutragen.
    Kerstin und Ich bedanken uns hiermit bei allen die uns gefolgt sind .

    "Ubi bene, ibi patria"
    (Wo es mir gut geht, dort ist meine Heimat)

    In diesem Sinne bis zum nächsten Mal.

    Kerstin & Hans
    Read more

  • Explore, what other travelers do in:
  • Day42

    Vicoria nach Richmond (Vancouver)

    September 14 in Canada

    nachdem ich jetzt zwei Tage mich mit einer kleine Grippe herumschlagen musste, ging es heute nach Richmond. Von Victoria aus waren es nur gut 30 Minuten zu fahren auf die Fähre.

    Diese Überfahrt dauerte knapp 1.30 Stunden. Dabei sahen wir nochmals Wale, diesmal Orkas. Es war ein junger Waal, der zweimal hintereinander aus dem Wasser schoß. Welch ein Anblick

    Dieses mal klappte es mit der Übernachtungsbuchung nicht so wie gedacht. Zuerst bekamen wir das falsche Haus, dann das falsche Zimmer.

    Nachmittags suchten wir noch unseren Händler vor Ort auf. Jetzt ist es fix, mit den Motorrädern, welche wir hierlassen.
    Read more

  • Day38

    Victoria

    September 10 in Canada

    Heute morgen bekamen wir ein unfreiwilliges Zimmerupdate. Als Kerstin beim abtrocknen nach dem Duschen im Bad stand, begann es vom Lüfter und unter dem Türrahmen erneut zum duschen. Wasserrohrbruch🤤!
    Das nehmen die hier ganz gelassen. No Problem! You will get an other Room. It's better, bigger, and cost no more!😁😁😁
    Da wir uns heute um den Heimflug und um die Unterbringung der Motorräder kümmerten, verging der Tag wieder wie im Flug.
    Read more

  • Day38

    Heute war Stadtrundfahrt und Shoppen angesagt. Die Stadtrundfahrt ist mit 45 $ nicht gerade günstig, pro Person 🤔
    Mann kann aber an jeder Station ein und aussteigen. Während der Fahrt gibt es nur eine englische Reiseleitung. Das ganze dauert ca 1,5 Stunden.
    Ansonsten haben wir heute Mitbringsel und Klamotten gekauft😎Read more

  • Day35

    Lake Cowichan nach Victoria

    September 7 in Canada

    Heute hatten wir nur 90 km zu fahren nach Victoria. Morgen gehen wir zum Wale beobachten. Hoffentlich werde ich nicht Seekrank. Werden wir sehen. Ansonsten ist Victoria eine sehr schöne Stadt.

  • Day34

    Von Ucluelet nach Lake Cowichan

    September 6 in Canada

    Zuerst fuhren wir von Ucluelet nach Tofino. Die ehemalige Hippihochburg ist jetzt fest in Tourihänden, der Charm ist jedoch noch teilweise vorhanden. Auch schöne Strände zum Surfen und zum Bootfahren gibt es hier.
    Danach geht es zurück nach Port Alberni und von da über Offroadpisten, welche knochenhart sind nach Lake Cowichan.
    Auf dem Weg dorthin fahren wir am Cowichan Lake entlang. Hier kommen wir durch Youbou und ich fühle mich zeitlich um 50 Jahre zurückversetzt.
    Auf Grund der staubigen Fahrerei beschliessen wir ein Motel zu nehmen.
    Read more

  • Day34

    Nachdem wir uns von unseren Rentnernachbarn verabschiedet haben ging es immer an der Küste bis nach Paksville.
    Beim dortigen Ktm Händler lag mein hinteres Ritzel und eine Kette parat.
    Vor Ort wechselte ich noch das hintere Kettenrad.😎 In Vancouver gibts dann einen komplett neuen Satz für beide Maschinen.
    Kerstin sorgte noch für einen kleinen Adrenalinschub 😮, als sie versehentlich meine hintere Achsmutter unter den Container mit ihren Stiefel "schoss."
    Aber nach einer Stunde war alles dann fertig und wir konnten nach Ucluelet aufbrechen. Hier ging es auf einer kurvigen Strecke immer an einem Fluss entlang. 😁
    Da für Freitag bzw fürs Wochenende Regen angesagt ist, haben wir uns in Viktoria in ein Motel eingebucht.
    Bis dorthin sind es aber noch ca 350 km und die hoffen wir bei schönen Wetter abspulen zu können.
    Am Campinplatz in Ucluelet weisst uns der Besitzer explizit darauf hin unser Essen in einen Foodloker zu tun, da es hier einen Bären gibt der gelegentlich kommt.🤤🤤🤤
    Read more

  • Day33

    Campbell River

    September 5 in Canada

    Immer noch Campbell River. Heute haben wir den ganzen Tag nur faul auf der Haut gelegen und das schöne Wetter genossen. Zwischenzeitlich ist der Campground voll, da sich jetzt die Rentner hier in Kanada auf den Weg machen nach der Ferienzeit.
    Kerstin hat heute noch mal gewaschen, sodas wir wieder für eine Woche ausgerüstet sind.
    Morgen gibt's mein neues Ritzel und dann geht's weiter.
    Read more

  • Day31

    Nachdem wir uns aus dem Motel verabschiedet hatten wollten wir zum Frühstücken gehen. Da wir aber nichts passende fanden führen wir in einem Zug nach Campbell River. Hier sind wir im "Salmon Point " Resort gelandet. Ein sehr feiner RV Park mit Campground.😁 Mein Ritzel hat auch noch nicht den Geist aufgegeben. 🤗Morgen haben wir einen freien Tag da der Motorradladen erst am Mittwoch wieder aufmacht.
    Auf Grund dessen schmeissen wir heute eine spontane Party.
    Als Gäste haben wir Bud "der Weise", Jack aus Tennessy und die russischen Abgersandten Smirnoff.😂😂😂
    Read more

Never miss updates of Mongole with our app:

FindPenguins for iOS FindPenguins for Android