Argentina
Once

Here you’ll find travel reports about Once. Discover travel destinations in Argentina of travelers writing a travel blog on FindPenguins.

6 travelers at this place:

  • Day19

    Die erste Woche in Buenos Aires

    October 21 in Argentina

    Nach einigen Tagen ohne einen neuen Beitrag, möchte ich mich nun mal wieder melden. Es gibt nicht allzu viel zu berichten, weil ich ja momentan in die Sprachschule gehe. Dort lerne ich viel und habe schon nette Leute kennengelernt.
    Leider war das Wetter die letzten Tage nicht so toll, weshalb ich auch am Wochenende nicht so viel spannendes unternommen habe. Dennoch habe ich weitere Eindrücke von der Stadt gewinnen und kann ein erstes Fazit ziehen:

    Buenos Aires ist eine riesige Stadt und wird auch von einigen als die europäischste Stadt Südamerikas bezeichnet. Es gibt viele alte Gebäude und eher wenige Hochhäuser - also ganz anders als New York. Mein ohnehin kaum vorhandener Orientierungssinn wird hier echt gefordert und scheitert meistens kläglich, da die Straßen hier nicht wie in New York schön der Reihe nach durchnummeriert sind, sondern kreativ nach Ländern, Städten und bekannten Persönlichkeiten in/aus Südamerika bezeichnet sind. 😅
    Dennoch komme ich, wenn auch auf Umwegen meistens an mein Ziel und ich habe auch schon einige tolle Orte entdeckt. Wie in New gefallen mir die Parks sehr gut - da scheint das „Landei“ in mir durchzukommen. 😀

    Weiter lässt sich eine gewisse Armut nicht verbergen und in einigen Vierteln fühlt man sich auch tagsüber nicht ganz sicher, obwohl eine große Polizeipräsenz das verhindern soll. - Sehr nette Polizisten habe ich ja schon kennengelernt als ich mal ein wenig die Orientierung verloren hatte. 😅

    Auch die argentinische Kultur unterscheidet sich selbstverständlich stark von der amerikanischen. Die aus Spanien bekannte Gelassenheit und ein Tagesrhythmus, der Aufstehen frühestens gegen 12 Uhr mittags erlaubt, bieten mir als Frühaufsteher einige Vorteile. Vormittags habe ich die Möglichkeit, mich mal ohne den gewöhnlichen Trubel, der ab dem Nachmittag auftritt, die leeren Straßen und Parks mal in Ruhe zu betrachten. Vor allen am Wochenende wirkt morgens alles wie ausgestorben - Buenos Aires ist definitiv eine Stadt, die auch mal schläft.

    Ich bin gespannt, was ich in dieser Woche noch weiteres entdecke werde und hoffe währenddessen mein Spanisch noch ein wenig aufpolieren zu können. Dann geht es auch schon weiter nach Uruguay für fünf Tage und schließlich in Argentinien in Richtung Süden. Ich freue mich auf viele neue Eindrücke und Kulturschocks, von denen ich euch berichten kann.
    Read more

  • Day39

    Sightseeing

    November 15, 2014 in Argentina

    I Lördags åkte vi till stadsdelen Palermo och strosade runt. Vi hittade en liten mysig marknad. Vi besökte även en kyrkogård(med gravar i form av hus där kistorna låg). På den kyrkogården ligger Evita begravd. På kvällen hade vi en tangolektion och sen prövade vi på Buenos Aires uteliv. Vid 6 på morgonen gick vi hemåt - så tydligen har de ett väldigt bra sånnt:)
    I Fredags kväll träffade vi även Mats gamla vän Juanfe, och hans flickvän, som han känner från tiden i USA. Otroligt trevliga och roligt att träffa några riktiga Argentinare som bor här och kan berätta om hur det är!
    /Christine
    Read more

You might also know this place by the following names:

Once

Join us:

FindPenguins for iOS FindPenguins for Android

Sign up now