Argentina
Plaza San Martín

Here you’ll find travel reports about Plaza San Martín. Discover travel destinations in Argentina of travelers writing a travel blog on FindPenguins.

19 travelers at this place:

  • Day19

    Santos Manjares

    January 19, 2017 in Argentina

    Bestes argentinisches Bife Chorizo (Rumpsteak) zum Frühstück/Mittag gehabt. Wir schwärmen immer noch. Besser gehts nicht! Jann, du solltest hier mal vorbeifahren.

    Davids Beilage: Kürbisstampf (Hammer!)
    Julias Beilage: Rucola mit geriebenem Parmesan (auch geil)

    Währenddessen und danach waren wir glücklich wie zwei Kiddies unterm Weihnachtsbaum.Read more

  • Day57

    Buenos Aires

    January 12 in Argentina

    Literally translates to the city of "good airs". Probably the cleanest city and most developed city we've been to. The people dress quite upmarket and there are no stray dogs roaming the place. Very wide roads (up to 14 lanes) reminiscent of New York etc.

    Spent yesterday walking around. There was a protest on outside govt house (some union movement striking). Every second park here is a memorial to the Falklands (Malvinas, sorry). Also found an old frigate you can walk around for about $1 NZD. Pics all attached.

    Other than that, not much to say. Just another big city really.

    Pics: (1) A tank at the Ministry of Defence; (2) The strike; (3) A gun aimed right at Oracle's headquarters; (4) Torpedo; (5) A statute; (6) 14 lane road - still able to jay-walk it.
    Read more

  • Day59

    La Boca

    January 14 in Argentina

    Boca is a southern suburb of Buenos Aires. Working class and the home of the famous Boca Juniors FC. With Louis and Eyob in bed til 2pm, it was another solo trip for me.

    The football season is on summer break but Boca's stadium and attached museum are still open for tours. Tour conducted in Spanish - interesting. Also curious is that former club president Macri is now the Argentinian president - 'panem et circences' works in any political period.

    Met two dutch guys who support Heereveen FC (the club Marco Rojas plays for). Talked about both him and Ryan Thomas (another All White in Holland).

    Have found a free poker live stream and have been watching that for the past 2 days - maybe travel to Vegas next.

    Pics: (1) Stadium; (2) Maradona statue (Boca's favourite son); (3) Messi and Che Guavara - interesting partnership; (4) Stadium; (5) Signed Maradona shirt; (6) Terrance stands, no seats - a proper football stadium.
    Read more

  • Day1

    Buenos Aires 01

    January 30, 2017 in Argentina

    Auf der Reise nach Buenos Aires den 29.01. zweimal erlebt. Deshalb auch den bislang schlimmsten Jetlag gehabt. Sind ganze 6 Tage da geblieben und haben erst in der letzten Nacht fast durchgeschlafen.
    Leider können wir dieser Stadt nicht ganz soviel abgewinnen. Ein Mischung aus Ostbauten und Prunkt aus den 70er Jahren, den man seitdem auch nicht mehr gepflegt hat. Während wir völlig übermüdet bei 30° Grad durch die Stadt stolpern, tropfen alle Klimaanlagen der Stadt von oben auf uns herab. Irgendwie eklig...
    Neue Erkenntis: Große Städte bieten eher wenig wenn man Kulturbanausen wie wir sind.
    Read more

  • Day2

    30.01.2018: Buenos Aires

    January 30 in Argentina

    Bereits um 07:50 hat unser Pilot die Maschine butterweich auf der Landepiste von Buenos Aires aufgesetzt. Wir sind auch relativ munter ausgestiegen, da es doch möglich war, ein paar Stündchen zu schlafen. Am Ausgang wurden wir bereits von einer Abordnung von Phoenix begrüßt und anschließend ins Hotel Argenta Tower gebracht. Insgesamt sind wir 59 Reisende, die das Vorprogramm mit einem zweitägigen Stadtbesuch gebucht haben. Alles nette Leute, überwiegend wohl auch in unserem Alter, teilweise auch etwas älter. Aber alle munter und offen. Das lässt nur Gutes erwarteten.
    Nachdem wir die Koffer und unsere wärmeren Jacken im Hotel gelassen hatten, ging es mit einer deutschsprachigen Reiseleiterin durch Buenos Aires. Dabei haben wir erstmal einen Überblick bekommen und einige wichtige Gebäude, die Straße des 9. Juli, das bunte Stadtviertel La Boca und den Friedhof Recoleta mit dem Grab von Evita Perón besucht. Die Temperatur lag um 30 Grad, die bei leichtem Wind sehr gut zu ertragen waren.
    Am Abend ging es dann mit dem Taxi in den Stadtteil Palermo Soho. Laut Reiseführer das Viertel zum Einkaufen und Ausgehen. Wir haben in einem kleinen Restaurant die Steaks probiert und für gut befunden.
    Read more

  • Day3

    31.01.2018: Buenos Aires (II)

    January 31 in Argentina

    Nach einem ausgiebigen Frühstück sind wir direkt vom Hotel zum Stadtrundgang aufgebrochen. Erste Station waren die Galerias Pacifico an der Einkaufsstraße Florida. Das „Shopping-Paradies“ ist architektonisch gut anzuschauen und wartet mit einem bunten Branchenmix auf. Von dort sind wir dann zum Plaza de Mayo aufgebrochen und weiter über die Avenida de Mayo zum Plaza de Congreso gebummelt.

    Zur Mittagszeit haben wir uns in einem Restaurant an der Av. de Mayo ein Salat Caprese gegönnt. Obwohl der Himmel heute teilweise bewölkt war, lagen die Temperaturen wieder um 30 Grad. Da muss man aufpassen, dass leere Wasserflaschen rechtzeitig ersetzt werden.

    Der weitere Weg führte uns dann über die Avenida Corrientes zum Plaza de la República mit dem 67 Meter hohen Obelisken, der im Jahr 1936 zum 400-jährigen Jubiläum der Stadtgründung errichtet wurde. Beeindrucken war hier wieder die Avenida 9 de Julio. Es ist mit 140 Meter und unzähligen Fahrspuren die breiteste Straße der Welt. Von hier haben wir dann ein Taxi zum Hotel genommen. Für die Strecken in der Innenstadt bieten sich die preiswerten Taxen an.

    Für den Abend haben wir eine Tango-Show mit Abendessen im Café de los Angelitos gebucht.
    Read more

  • Day7

    Buenos Aires

    October 8, 2016 in Argentina

    Ich habe mich inzwischen gut in Buenos Aires eingelebt. Die Stadt hat so viele verschiedene Gesichter und jeden Tag entdecke ich Neues. Es ist eine spannende Mischung aus Europa und Südamerika. Auf jeden Fall sind die Leute wahnsinnig nett und hilfsbereit. Ich freue mich auf die kommenden Wochen :-)

    I have settled in well in Buenos Aires. The city has so many different faces and I'm discovering new ones every day. It's an interesting mixture of Europe and Latin America. People are so friendly and helpful. I'm looking forward to the weeks to come:-)
    Read more

  • Day6

    Unterwegs in Buenos Aires

    December 5, 2016 in Argentina

    Weiter gehts in Richtung Straße des 9. Juli. Das ist die wohl breiteste Strasse der Welt. Naja Verkehr gibt es hier mehr als genug. Mitten auf der Strasse findet wieder mal ein Streik statt, der das Chaos noch perfekt macht.

    Die Einwohner von Buenos Aires sind scheinbar sehr kämpferisch und einfallsreich wenn es darum geht, seinen Arbeitsplatz zu erhalten. Wir haben schon einiges darüber gehört. Arbeiter besetzen ganze Fabriken und gleichen die Gehälter aller Arbeiter auf ein Niveau an. Jeder macht das was er kann und was ihm am meisten liegt oder Spass macht. So gibt es kein Neid untereinander und die Arbeit jedes einzelnen wird gleich geschätzt. Die Impa Fabrik arbeitet beispielsweise nach dieser Idee. Wenn es klappt schauen wir uns diese noch etwas näher an.

    Wir laufen weiter in Richtung Boca, ein berüchtigter Stadtteil in Buenos Aires.
    Read more

You might also know this place by the following names:

Plaza San Martín, Plaza San Martin

Join us:

FindPenguins for iOS FindPenguins for Android

Sign up now