Australia
Launceston

Discover travel destinations of travelers writing a travel journal on FindPenguins.
Travelers at this place
    • Day 75

      Soirée à Launceston

      February 18, 2023 in Australia

      Hello les amis, 👋🏼
      Nous avons demandé notre dimanche pour sortir à Launceston.
      Se préparer, voir la civilisation et sortir en boîte nous est presque étranger maintenant (j'exagère un peu... ou presque).
      Quelques bières et un restaurant avant de sortir. Nous sommes allés dans un club avec un rooftop très chic.
      Une soirée qui nous a fait beaucoup de bien. Par contre notre sommeil, que dis-je, notre sieste de 3 heures dans la voiture, ne nous a pas vraiment fait du bien.
      Read more

    • Day 24

      Nörgelig nach Launceston

      October 25, 2022 in Australia ⋅ 🌧 17 °C

      Um 5 Uhr weckt mich mein Wecker in meiner Schlafliege (Ich hab' Urlaub! 😥)
      Umziehen, Frühstück, von Bord gehen, Shit ... Regen

      Was als leichter Regen begann, regnete sich schließlich ein.
      Straßensperrung auf meiner Route nach einigen km. Ein freundlicher Pickup-Fahrer meinte aber mit dem Rad käme man durch. So war's auch.
      Ich hatte die Straße dann über viele km für mich.
      Nach der Baustelle stieg die Straße ordentlich an. Nach einer gefühlten Ewigkeit war ich oben. Der Regen hatte etwas nachgelassen und ich habe schon mit dem Gedanken gespielt, die Regenhose auszuziehen. Hier beginnt das Tamar Valley. Scheint eine Wetterscheide zu sein. Jedenfalls wehte mir ab da der Wind mit Macht ins Gesicht und trieb immer neue Regenschauer heran. Zudem hatte ich mich von "Tal" ins Boxhorn jagen lassen. Es ging nicht bergab sondern weiter bergan. Nachdem ich zuvor bereits eine kurze Pause mit einer Handvoll Nüssen im Stehen unter einem Baum gemacht hatte, fand ich jetzt einen Unterschlupf zum Verschnaufen der wenigstens trocken war: Kriegsdenkmal mit Vereinsheim. Toilettenhäuschen. offen. Nicht lauschig aber Schutz vor Regen und Wind. Vorräte leer gegessen: Nudelsalat, Kekse, Schokolade, Wasser. Man nimmt's wie's kommt. 😏

      Ab da war das Schlimmste überstanden und es ging bergab. Aber der bis dahin schwache bis nicht vorhandene Verkehr nahm zu und da waren sie auch wieder, die Roadtrains. Hier mit Holz beladen. Ein Truck transportiert einen halben Wald ab. Die voll beladenen überholten mich. Schlimmer waren die leeren, die mir auf der eher engen Straße entgegen kamen. Deren Sog riss mich jeweils fast vom Rad

      Ach ja, Landschaft 🤔
      War auch vorhanden, aber ich war mit mir beschäftigt und meinem Selbstmitleid ob des schlechten Wetters 😏
      Also zu sehen gab's hügeliges Farmland, Schafe, Rinder und ein mürrischer Radfahrer 🙂

      Ausgedehnte Pause in Exeter in einer meiner geliebten Bäckereien. Warme Bude. Draußen hat der Regen aufgehört. Ich bin immer noch nass bis auf die Haut. Aber es ist ja nicht kalt. Deshalb ab jetzt wieder besser gelaunter Radfahrer. Noch 25km bis Launceston. Angeblich eben. Müsste zu schaffen sein.

      War's dann auch. Radeln entlang des Tamar River, später dann auf Schnellstraße mit breitem Seitenstreifen. Trocken bei steigenden Temperaturen bis über 20°C aber weiter stark bewölkt. Der letzte Abschnitt hat dann mit dem Vormittag versöhnt.

      Heute Backpacker-Hostel. Einfach. Sauber. Günstig.
      Read more

    • Day 37

      Rund um Launceston

      January 14, 2023 in Australia ⋅ ☀️ 22 °C

      Am Morgä si mir a Harvest Market in Launceston gangä chli gah dürä luegä. Äs het diversi Stäng gha mit Regionalem Gmües, Frücht, Chäs (Unger angerem Tilsiter u Greyerzer) u nu viu meh. Üser Vermieter vor Unterkunft hei dert ä Stang gha mit Koreanischä Pancakes, wo mir grad hei dörfä probierä. Di si super fein gsi, aber dummerwiis ha i vou uf miner Hosä tropfet vo dr Füllig, dass mir zrüg id Ungerkunft hei müessä, zum suuber aalegä 😩.
      Aber glücklicherwiis ha i müessä gah früsch aalegä, süsch hättä mir dr Echidna nid gseh gha 😃 Dä isch nämlich genau denn wo mir zrüg gfahrä si, ir Uffahrt zum Huus am Spazierä gsi 😁

      Nachem angers aalegä si mir zu dä Tamar Island gah loufä. Dert louft mä uf 3 Insäli u äs het mega viu Vögu umä gha. Vorauem viu schwarzi Schwän hei mir gseh gha. Ufem Wäg zrüg zum Outo hei mir de tatsächlich nu ä Schlangä 🐍 aatroffä, ä Lowland Copperhead, wo schön im Gras am Sünnelä gsi isch.

      Nachdäm si mir nu mau chli iz Städtli gah umäluegä, bevor mir wieder zrüg id Ungerkunft si. U während däm i dä Iitrag am schribä bi, hani nu Bsuech vomänä Wallaby 🦘 becho 😄
      Read more

    • Day 76

      Launceston - Markt und City

      January 27 in Australia ⋅ ⛅ 22 °C

      Es ist wieder Samstag, da ist wieder Markt. Der Markt in Launceston ist ohne Kreuzfahrttouristen, nur für die Einwohner der Stadt. Es werden ausschließlich feine Sachen von den Farmen rundum, von den lokalen Bäckern, Metzgern und Fischern angeboten. Unser Frühstück mit frisch gebrautem Kaffee und einem Sandwich mit Spiegeleier, Speck und Käse ist sehr köstlich.
      Anschließend laufen wir noch durch die Stadt, schauen uns die historischen (!?) Häuser an und besorgen ein paar Dinge.
      Read more

    • Day 52

      Launceston: QVMAG II

      February 1 in Australia ⋅ 🌬 77 °F

      From the Art Gallery at Royal Park, we headed to the second building that comprises the Queen Victoria Museum and Art Gallery.

      The Museum (the M in QVMAG) at Inveresk is home to a collection of permanent and touring exhibits, and the Planetarium. The exhibits are varied … some might describe them as eclectic.

      The permanent “Tasmanian Connection” exhibit includes displays on the now-extinct Tasmanian Tiger; the Sydney Cove Wreck; the history of Tasmanian pottery. There are also a number of dinosaur and natural science exhibits. As well as a couple of vehicles and more.

      On the temporary side, we found the “Wetlands” and “Botanica” … the latter exploring how flora of the land and sea influences our lives, from food and medicines to visual arts and design.

      It continues to amaze us that these regional and national museums in Australia are free to visit, donations gratefully accepted.
      Read more

    • Day 93

      Je me tatoue 😱

      March 8, 2023 in Australia ⋅ 🌬 16 °C

      Hello les amis,👋🏼
      Journée à Launceston, nous avons tous les 4 choisi de nous faire tatouer (oui, c'est pour la vie je sais !). Un petit cœur discret, il représente tout ce que nous avons vécu sur cette île, les rencontres fortes, les fous rires et les bons souvenirs.
      Et moi, j'ai décidé de me faire tatouer le 601, le chiffre qui m’a emmené loin et qui me guide d'une manière ou d'une autre. Il me dit que je suis au bon endroit au bon moment.
      La petite Alice s'est fait tatouer pour la première fois.
      Read more

    • Day 7

      Launcestion

      February 7, 2023 in Australia ⋅ ☁️ 15 °C

      Was war das denn für ein Tag heute. Ich starte heute morgen in Hobart mit dem Check out. Anschließend mache ich einen Spaziergang in den Hafen von Hobart und zu einem Outdoorladen, um Essen für meine Wanderung am 11.2 zu besorgen. Alles hat super funktioniert. Nun kann ich mich aufmachen zu meiner 3 - stündigen Autofahrt nach Laucestion. Ich schaffe es sogar auf dem Weg noch zu tanken. Es hat alles super funktioniert.
      Als ich angekommen bin, hatte ich nicht bedacht das ich ja dort kein Parkplatz habe. So bleibt die noch eine Parkplatz suche offen. Es ist unglaublich. Es gibt reichlich Parkplätze zum parken, allerdings nur zwei übernacht. Ich ergattere mir ein Parkplatz und mache mich auf in die Unterkunft um mich frisch zu machen. Von dort entschied ich eine kleine Runde am Fluss spazieren zu gehen. Ein kleinen Rast im Park mache ich. Du einen sehr aufmerksamen Asiatische jungen Mann entdeckt ich 3 Pfauen. Sie sehen wunderbar aus. Ich lass mich auf einer Bank nieder und die Pfauen kommen richtig nah. Ich bin schwer beeindruckt. Kann mein Glück kaum fassen, das ganze bleibt keine einmaliges Erlebnis sondern wiederholte sich. Voller Faszination verliere ich das Zeitgefühl und verweile hier über eine Stunde. Auf dem Rückweg habe ich mich leider verlaufen, da ich so von den Tieren beeindruckt war. Voller Motivation mache ich mich in das Hostel. Eigentlich freue ich mich auf mein Omlet nur leider wird das nichts. Denn vor lauter erschrecken Stelle ich fest, es gibt kein Herd, kein Salz, Pfeffer und Öl gibt es auch nicht. Nun muss improvisieren. Es gibt dann Salat und Brot. Das Brot wird mit ordentlich Avocado 🥑 Frischkäse und Tomaten belegt. Dazu gibt es Salat mit Tomaten, Pilzen und Avocado. Sehr lecker!!!
      Jetzt verstehe ich auch warum in der Küche niemand isst 😃
      Ich war etwas traurig das ich heute nicht ein Wort Englisch gesprochen habe und mich irgendwie etwas nach Gesellschaft beim Essen gesehnt habe. Sehe es aber optimistisch, so habe ich für morgen mehr Energie und bin fit beim frühen Aufstehen.
      Nun will mich startklar machen, um in meiner Kapsel zu schlafen. Super witzig. Man fühlt sich wie in einem Raumschiff. Bin gespannt wie ich hier drin schlafe. Wie durch ein Wunder schlafen in der Kapsel neben an 2 Mädels aus Australien. Wir unterhalten uns noch etwas und sie laden mich zum Cafe zu sich nach Hause ein. Eine wohnt in Melbourne und eine in Perth. Beide sehr nett zu dem Café wird es aber nicht kommen. Lustig ist das sie für morgen die selben Pläne haben wie ich auch. Mal schauen ob ich sie morgen auf der Wanderung treffe und in der Unterkunft sehe. Sie haben die selbe Unterkunft. Ein sehr schöner abendlicher Ausklang.
      Read more

    • Day one/two in Launceston

      March 5, 2020 in Australia ⋅ 🌧 19 °C

      Arrived at the apartment .. it will do the trick for the next few nights. I went for a couple of walks ..one to the supermarket and another to a outdoor store where I chatted to a guy who was starting the OverlNd Track on Tuesday .. small world ... I'm travelling with my friend Jerome luckily I checked the bedding situation before leaving NZ as they padlocked the fold out bed in the lounge ...could have been awkward 🤣 . Jerome arrived a few hours after me I organized his dinner as after 30 hours of travel I knew he'd be tired .. we had a great catch up after 2 years since we last met and then it was time for bed .. I woke at 3am .. 5am NZ time my usual waking hour so maybe that's why but I was so excited .. it was pouring with relentless rain in Launceston .. but we braved the weather and went and got our last minute good and came home to pack our bags .. tomorrow is the day ..Read more

    • Day 52

      Launceston: QVMAG

      February 1 in Australia ⋅ 🌬 73 °F

      After a good night’s rest, we headed into the Launceston CBD to run a couple of errands. And then we were ready to spend time at QVMAG — which stands for Queen Victoria Museum and Art Gallery.

      The museum actually consists of two separate buildings.

      First up was the Art Gallery at Royal Park … described as reflecting “…our histories, identities, and stories in a fresh and contemporary context.”

      It was interesting … and some of the pieces were thought-provoking.
      Read more

    • Day 54–55

      Party in the Paddock 🥳💃🏼

      February 9 in Australia ⋅ ⛅ 27 °C

      When I decided to prolong my stay in Tassie, I figured that there was the Party in the Paddock festival near Launceston with some bands I wanted to see - so it was obvious where I was going to spend my last few days 🤩🤩
      While I did my research about the festival it came into my mind that a friend told me about volunteering, thus I gave it a go and applied - on the last day possible appearently 😆 and got accepted - whoop whoop 🙌🏽🙌🏽
      I had two 6,5h shifts at the merch booth, which was really fun and got free access to the festival & camping in exchange - pretty nice deal, isn't it?! 😉
      Both of my shifts were during daytime, which was great as it got quiet warm with bright sunshine on these two days so being within the merch tent was perfect. After my shifts (which ended at 8pm resp. 5pm) I checked the festival area, got some food and simply enjoyed the music and festival vibes 🥳🥳 and of course danced my ass off to Milky Chance, Tash Sultana, Holy Holy and the electro night-tents haha 💃🏼💃🏼💃🏼
      Definitely was an awsome thing to go there - absolutely had a blast! 🤩🤩🤩

      Soundtrack of the days:
      Living in a haze - Milky Chance
      https://open.spotify.com/track/3yfki4r5cgFA784t…
      Read more

    You might also know this place by the following names:

    Launceston, لاونسستون, Lonseston, لانسستون، تاسمانی, لانسێستن، تاسمانیا, לונסטון, LST, ローンセストン, ლონსესტონი, 론서스턴, لاونسسٹن, Лонсестон, लॉनसेसटन, லான்செசுடன், لانسسٹن، تسمانیا, 朗塞斯顿

    Join us:

    FindPenguins for iOSFindPenguins for Android