Australia
Surf Life Saving Club Reserve

Discover travel destinations of travelers writing a travel journal on FindPenguins.
Add to bucket listRemove from bucket list
Travelers at this place
    • Day363

      Daintree, Pourt Douglas & Palm Cove

      May 3, 2022 in Australia ⋅ ⛅ 26 °C

      Our last three stops before returning our little camper van which was our home for 7 weeks.
      At Daintree river we did a river cruise to meet the “Salties”, the largest crocodiles on earth. We saw them in all different ages and sizes. The kargest was more than 5 meters long and 700kg heavy.

      On our way to Cairns we stopped at Port Douglas and Palm Cove. Two cute little villages in the tropic north with nice promenades full of shops, cafes and restaurants.
      Read more

    • Day718

      Kurzurlaub Port Douglas

      March 22, 2021 in Australia ⋅ ⛅ 29 °C

      We started our Farmwork with nine days working without any break so it was time to treat ourselves a bit. As our farm is only a 90 minute drive away from beautiful Port Douglas with its huge hotel resorts we decided to check out the Mantra Port Sea Resort for two days. In a normal year with open borders it would have been very expensive to stay but right now it is only a 25$ difference between a hostel and this resort. Absolutely amazing! We are already looking forward to come back in a couple of weeks. On the way back to the farm we stopped to see some wallabies, so we had an amazing two days off.

      Nachdem wir den Farmjob angenommen haben ging es für uns mit einer Menge Arbeit los: Passionfruit Pflanzen abbinden und ernten, Zucchini pflanzen und das Feld vorbereiten, Avocados ernten, Unkraut jäten und so weiter... Die Arbeit ist teilweise anstrengend, teilweise aber auch ganz entspannt. Muskelkater haben wir trotzdem. Am Ende waren es lange neun Tage ohne Pause und wir waren bereit für einen Resorturlaub. Normalerweise können bzw. wollen wir uns das in Australien nicht leisten aber zurzeit ohne Touristen kostet ein Resort in Port Douglas kaum mehr als ein winziges Hostelzimmer. Also folgten wir dem Ruf nach Pool, Poolbar, guten Essen und Entspannung. Wir freuen uns schon jetzt auf die nächste Auszeit in Port Douglas.
      Auf dem Rückweg haben wir noch ein paar Wallabies entdeckt und hatten damit eine perfekte Auszeit vom Farmleben.

      Die nächsten Wochen werden wir zusätzlich noch auf einer Bananenplantage arbeiten. Joe, unser Farmer fährt uns dafür sogar extra jeden Tag zur Plantage bzw. gibt uns sein Auto damit wir nicht jeden Tag unser Haus einklappen müssen. Was für ein Service!
      Read more

    • Day62

      Captain Cook Highway

      December 25, 2019 in Australia ⋅ ☀️ 31 °C

      Eine gute halbe Stunde mit dem Auto von Cairns durch den Regenwald entfernt liegen die Barron Falls, ein Wasserfall der aufgrund des wenigen Regens leider sehr klein ausgefallen ist. Dann gings durch den Regenwald zurück und auf den Captain Cook Highway nach Port Douglas. Port Douglas ist der einzige Ort auf der Welt, an dem zwei zum Welterbe gehörende Orte - das Great Barrier Reef und der Daintree Rainforest - aufeinandertreffen. Auf dem Weg dorthin stoppten wir bei Palm Cove, einem Lookout und dem Thala Beach Nature Reserve. Den Nachmittag verbrachten wir am Strand und im Städtchen. Zu Marco‘s Glück waren heute alle Geschäfte geschlossen, doch schon ab Morgen wieder geöffnet, juhu. Bei einem Kaffee informierten wir uns über die verschiedenen Krokodiltouren auf dem Daintree River, an der am besten schon Morgen teilgenommen werden kann.Read more

    • Day64

      Krokodilsuche

      December 27, 2019 in Australia ⋅ ⛅ 29 °C

      Von Port Douglas fuhren wir weiter nörlich nach Mossman Gorge, eine ländliche Ortschaft in Queensland. Vom Mossman Gorge Informationszentrum brachte uns der Schuttlebus zum Mossman River. Das Wasser war kristallklar und man konnte auf eigene Gefahr darin Baden. Es hatte ausnahmsweise mal viele Touristen. Nach einem
      kleinen Spaziergang durch den südlichen Regenwald im Daintree Nationalpark, mussten wir bereits zum Camper zurück, denn die Krokodiltour wartete auf uns. Beim Daintree River bestiegen wir mit weiteren 20 Passagieren ein kleines Boot, um die Krokodile im Fluss zu begutachten. Wir gingen davon aus, dass es nur so von Krokodilen wimmelt. Am Ende der einstündigen Tour hatten wir nur ein Krokodil gesichtet, welches hinter den Bäumen versteckt war (hätte auch aus Plastik sein können). Ein wenig enttäuscht suchten wir im nahegelegenen Wonga den Campingplatz auf. Da die Rezeption erst um 16:00 Uhr wieder geöffnet hatte, schauten wir uns auf dem Campingplatz mal um. Es wimmelte überall von Käfern und ich wusste hier konnten wir nicht bleiben. So fuhren wir zurück zum Camping in Port Douglas, wo wir uns sehr wohl fühlten. Am Abend gings noch ins Städtchen für ein leckeres Bierchen.
      Read more

    • Day63

      Port Douglas

      December 26, 2019 in Australia ⋅ ⛅ 30 °C

      Mit aussschlafen war heute nichts, denn bereits um 05:00 Uhr klingelte uns der Wecker aus dem Bett. Der Sonnenaufgang fiel aufgrund der vielen Wolken eher sperrlich aus, es hat sich jedoch trotzdem gelohnt. Nach dem Frühstück gings zum 4 Mile Beach Lookout, wo man einen super Ausblick auf den Strand von Port Douglas und das Gewitter über dem Meer hatte. Plötzlich fing es von allen Seiten an zu Blitzen und zu Donnern und wir flüchteten in ein Kaffee. Ganze 1.5 Stunden dauerte das für die Aussies „normale“ Gewitter. Zum Glück war es am Nachmittag wieder trocken, sodass wir im Städtchen den Shops nachgehen konnten. Später machten wir es uns im Camper gemütlich und genossen es mal einfach nichts zu tun ehe der Regen wieder einsetzte.Read more

    • Day65

      Cape Tribulation

      December 28, 2019 in Australia ⋅ ☀️ 28 °C

      Für den heutigen Tag war ein Tagesausflug nach Cape Tribulation geplant, doch vorher gings nochmals zum Mossman Gorge River. Pünkltich um 08:00 Uhr öffneten die Türen vom Shuttlebus der uns zum Fluss brachte. Eigentlich erhofften wir uns früh Morgens nicht so viele Leute, doch die Tourbusse trommelten auch schon ein. Nach einer guten Stunde verliessen wir dann die Ortschaft Mossman und fuhren zum Daintree River, wo uns die Fähre auf die andere Seite zum Daintree Rainforest brachte. 45 Minuten später kamen wir in Cape Tribulation an. Vom Lookout hatte man eine super Aussicht über den Strand und die Mangroven die bis ans Wasser reichen. In den Mangroven entdeckte Marco noch junge Haie. Auf dem Rückweg stoppten wir an diversen Stränden und Boardwalks. Bei der Daintree Ice Cream Factory gabs dann für jeden von uns 4 Kugeln super feines selbst gemachtes Glace (Kokosnuss, Passionsfrucht, Drachenfrucht und Wattleseed). Ein kleiner Regenschauer im Regenwald rundete unseren Tagesausflug noch ab.Read more

    • Day80

      One night in Port Douglas

      November 23, 2019 in Australia ⋅ ⛅ 24 °C

      Nachdem Frühstück ging es nochmals in die City auf den Samstagmarkt von Cairns bevor wir in Richtung Port Douglas aufbrachen. Auf dem Weg in den Norden Australiens stoppten wir in Palm Cove. Dort schlenderten wir in sicherer Entfernung zum Wasser am Strand entlang, machten ein paar tolle Fotos und aßen eine Kleinigkeit zu Mittag. Weiter ging die Fahrt am schönen Captain Cook Highway, welcher direkt am Meer entlang ging zu unserem heutigen Ziel. Dort angekommen schauten wir uns das kleine Städtchen an und verbrachten den Abend bei Livemusik in einer Bar. Spaß war hierbei vorprogrammiert, denn die Australier sind was tanzen und feiern angeht nicht wirklich zurückhaltend und so wirbelten alle im Alter zwischen 20 und 70 Jahren über die Tanzfläche.Read more

    • Day46

      Port Douglas 🎆🍀

      December 31, 2022 in Australia ⋅ 🌧 27 °C

      Happy New Year! 🍀🥂

      Wir haben die Silvesternacht in der süßen Hafenstadt Port Douglas verbracht. Nachdem wir tagsüber alles angeschaut haben, ging es abends wieder Richtung Meer um das Feuerwerk am Strand zu sehen. 🎆 Es hat zwar ein wenig genieselt, aber das Feuerwerk war trotzdem sehr schön! Am nächsten Morgen haben wir uns dann entspannt noch den Hafen angeschaut. 🛥️⚓️

      Wir hoffen, dass ihr auch alle gut ins neue Jahr reingekommen seid und freuen uns schon, euch bald wieder zu sehen! 🫶🏼
      Read more

      Traveler

      Ganz schön stachelig, oder?

      1/4/23Reply
      Traveler

      Geht noch gerade so 🦔

      1/5/23Reply
      Traveler

      Happy New 2023 😉

      1/4/23Reply
      5 more comments
       
    • Day591

      Küste

      August 11, 2021 in Australia ⋅ ⛅ 26 °C

      Von meinem Campingplatz aus bin ich zu den Davies Creek Falls gelaufen, und bevor ich los bin noch im Fluss gebadet… ich liebe dieses Wasser.

      In Kuranda angekommen bin ich zu den Barron Falls (hier gibts echt viele Wasserfälle), zum Wright Lookout und stand vor der Entscheidung: zuerst weiter nördlich oder in Cairns bleiben über Nacht, da ich hier eine Sache sehr gern machen will.

      Da Cairns gerade erst aus dem Lockdown kam, wusste ich nicht so recht und bin nach Norden.
      Direkt am Meer entlang führt der Captain Cook Highway. “Where the Rainforest meets the Reef”
      ist hier so ziemlich überall der Slogan. Und es stimmt. Der Regenwald reicht nahezu überall bis an die Küste und das Great Barrier Reef ist nicht weit.

      28 km entlang dieses Highways sind sogar Weltnaturerbe.

      In Port Douglas angekommen, konnte ich noch ein Croc sichten, etwas außerhalb und hab einen kleinen Spaziergang durch die Stadt gemacht.
      Read more

      Traveler

      Was möchtest du in cairns machen?

      9/12/21Reply
      Traveler

      Mit Krokodilen baden 😇

      9/12/21Reply
       
    • Day63

      Cairns and surroundings (Jour 34)

      November 6, 2022 in Australia ⋅ ⛅ 27 °C

      Nous commençons la journée avec le marché de 'Port Douglas', puis nous baladons dans cette petite charmante petite ville.

      Nous suivons également la piste d'un panneau indiquant "vente de crevettes", qui nous mène en bord de mer, où un crevettier vend directement sa pêche de la matinée. Nous nous laissons évidemment tenter par ces belles crevettes tigres, et repartons avec un kilo (30$). Le lunch est tout trouvé.

      Nous achetons une bouteille de prosecco et partons nous installer au bord de la plage pour savourer ce festin.
      Nous explorons les environs, sans toutefois trop nous éloigner, car des crocodiles vivent dans le marécage à quelques mètres de nous. Heureusement, les panneaux sont bien visibles !

      De manière générale, le bord de mer dans la région est assez "hostile". Crocodiles et méduses sont très présents dans l'eau, ce qui dissuade de faire des baignades au lever de soleil !
      La baignade est d'ailleurs uniquement recommandée dans des "filets" protégeant des méduses.

      La fin de journée se poursuit dans la forêt tropicale (aka 'Rainforest') où nous explorons les chutes de 'Barron Falls', une impressionnante cascade perdu au milieu de la jungle.
      Nous revenons juste avant la tombée de la nuit, à temps pour rejoindre notre campement dans le camping 'Billabong', où nous profitons de l'espace commun (vide) pour boire un cidre, dîner et faire des appels.
      Read more

      Traveler

      😋

      11/15/22Reply
      Traveler

      Oh j’adore 🥰

      11/15/22Reply
      Traveler

      Très belle 🥰

      11/15/22Reply
       

    You might also know this place by the following names:

    Surf Life Saving Club Reserve,

    Join us:

    FindPenguins for iOSFindPenguins for Android