Australia
Sydney Cove

Discover travel destinations of travelers writing a travel journal on FindPenguins.
Travelers at this place
    • Day 40

      Sydney AUS Feb 17th

      February 17 in Australia ⋅ ☀️ 30 °C

      Arrived in Sydney Australia at 6 am this morning. Can't wait to see all the sights here. Our ship docked just next to the Sydney Opera House in the heart of Sydney on the coast. We got up early to experience the sunrise and arrival at Sydney Harbor, the Opera House, Sydney Bridge and the city in the background.
      Out for an all day excursion into the Blue Mountains. There was a long bus ride to get there, but the sights were, again, amazing. We stopped for a photo op at the 'Three Sisters' rock formation. Then went to Scenic World park and took a cable car ride across the gorge to the other side of the mountain range to see and walk to Katoomba Falls Then a gondola ride down to the bottom to walk in the rain forest . All this up in the air stuff really set off Scott's fear of heights, but he made it through the experience. Last was a funicular train ride back up to the top on the steepest train in the world. It was sort of like a roller coaster, just almost straight up the mountain and we were seated facing out into the gorge.
      We walked around on the town during a stop on the way back to the ship. We found a hand crafted shop of local art and found a Christmas ornament bell.
      Once back at the ship we saw that the streets were closed off and filled with vendors. It is Saturday and at the end of day, so we will visit them again tomorrow when we have more free time during the day. Scott did find some Habanero Hot Sauce sold by a lady from Jamaica. The ship has no decent hot sauce, so this will come in handy. I'm sure we will find more stuff to purchase tomorrow as we browse through the vendors again...
      Read more

    • Tag 56 - Sydney

      September 22, 2023 in Australia ⋅ ⛅ 16 °C

      Im Nachtbus fand meine Müdigkeit ein neues Level der Hartnäckigkeit, weil ich leider zeeero schlafen konnte. Bei meiner Ankunft in Sydney um 6:45 Uhr fühlte ich mich wie ein leerer Kaffeebecher: inhaltslos und bemitleidenswert. Dazu kam, dass es regnete und es mit 15 Grad doch recht frisch war. Da wir allerdings erst um 14:00 Uhr einchecken konnten, nutzten wir die Zeit dennoch bestmöglich, um die Wahrzeichen der Stadt zu erkunden: das Opernhaus, die Harbour Bridge und den Botanischen Garten. Der Regen ließ zum Glück gegen Nachmittag nach und die nächsten Tage werden dadurch wortwörtlich im
      anderen Licht erstrahlen.
      Read more

    • Day 255

      Sydney Tag 5

      August 23, 2023 in Australia ⋅ ☁️ 16 °C

      Hello
      Heute auf dem Programm - whalewatching. Um 9:30 erstmal mit Kieran und Marie im Hostel treffen und gemeinsam frühstücken. Wir wollten eigentlich pancakes machen, was aber aufgrund der unbeschichteten Pfannen und der salzigen Butter nicht ganz möglich war. Jedenfalls gab es dann salzigen Kaiserschmarn. Nach halbrohen Teig mit Honig machten wir uns dann auf den Weg in Richtung Hafen. Wir genossen den Weg dorthin und redeten einfach permanent durch. Ich hab richtig gemerkt, wie ich das vermisst habe, bekannte Gesichter zusehen. Angekommen sagte uns der Tourguide noch, dass wir uns unbedingt Tabletten kaufen sollten gegen Übelkeit auf dem Schiff. Gesagt getan, zum gegenüberliegenden Kiosk und für 20 Euro gekauft. Wir haben schon die Vermutung geäußert, dass die verwandt sind und der vermeintliche Onkel im Kiosk sich so noch ordentlich was dazuverdient. Überlegt mal jeder Depp holt dich da für 20 Dollar ein paar Ingwer mit Zink Tabletten😂. Jedenfalls waren wir dann um 12 auf dem Schiff und dann ging es schon los. Es hat sowas von geregnet irgendwann aber Kieran und ich haben unseren Platz oben auf dem Deck nicht aufgegeben. Resultat - wir waren gut Nass. Wir haben richtig viele Buckelwale gesehen. Manche sind sogar komplett aus dem Wasser gesprungen und viele haben uns quasi gewunken, indem sie ihre Flosse aus dem Wasser streckten. Nach der Tour und total durchnässt machten wir uns auf den Weg zum Munich Brauhaus. Ein schönen Liter Bier und ein Schnitzel ließen das Herz wieder warm werden. Nachdem alle satt waren ging es für uns auch schon zur Bushaltestelle und dort verabschiedeten wir uns von allen. Es war echt schwer für mich aber was soll’s.Read more

    • Day 86

      Die geplante route vor dem aus 🫠

      March 7, 2023 in Australia ⋅ ☀️ 30 °C

      So Leute war klar, dass nicht alles rund laufen kann 😂
      Wir wollten heute entspannt eine Fähre für Tasmanien buchen und mussten feststellen, dass es für unser Auto keine Tickets mehr gibt. Wir waren erstmal etwas sprachlos, da wir erst im April die Fähre nutzen wollten und Ende April zurück (für die Rückfahrt gab es keine mehr, wieso auch immer).
      Da mussten wir natürlich erstmal eine Nacht drüber schlafen, da wir alles schon geplant hatten in unseren Köpfen.
      Wir haben uns jetzt dafür entschieden, dass wir entlang der Küste weiter fahren Richtung Perth (5.000 km) und Tasmanien am Ende unserer Reise nachholen.
      Mit solchen Situationen lernen wir immer schneller umzugehen und nicht lange traurig zu sein 😂
      Wie ist das Sprichwort noch gleich - es gibt nicht nur einen Weg nach Rom 🤓
      Abends waren wir noch im Restaurant essen und haben uns richtig gegönnt. Ich hatte einen Burger mit extra Patty und extra Käse. Danach war ich out of order 😂 aber Nachtisch darf dann doch nicht fehlen.
      Gott sei Dank waren wir in dem Restaurant essen, indem Larissa gearbeitet hat. So haben wir am Ende noch 50% Rabat bekommen 💰💰
      Last but not least: wir haben eine Flasche Wein bestellt und ganz ehrlich an dieser Stelle - ICH VERMISSE DEN MOSELWEIN
      also wenn ihr demnächst ein Glas Wein von der Mosel trinkt, denkt bitte an mich!
      Read more

    • Day 83

      Letzter Arbeitstag

      March 4, 2023 in Australia ⋅ ⛅ 25 °C

      Heute war mein letzter Arbeitstag im Searock Grill. Es waren gemischte Gefühle dabei. Einerseits freue ich mich unendlich sehr wieder mit Leon reisen zu können aber ich werde die von der Arbeit auch vermissen. Ich habe dort die besten Manager kennengelernt die man sich vorstellen kann. Ebenso das Team sehr sehr nette und lustige Leute🥰
      Abgesehen davon bin ich noch Mitarbeiter des Monats geworden haha. Die deutsche Maschine bin ich dort genannt worden😂
      Das Kapitel Sydney ist damit fast abgeschlossen. Jetzt bleiben wir noch eine Woche, um die Dinge zu tun für die wir noch keine Zeit hatten und danach geht es auf unserer Reise weiter 🤍
      Read more

    • Day 3

      Sydney - zweiter Tag

      April 11, 2023 in Australia ⋅ ☀️ 19 °C

      Nach dem Frühstück besorgten wir uns als Erstes eine Opal Card, um den Nahverkehr in der Stadt nutzen zu können.
      Dann war der erste Stop der Circular Quay. Da wir einen Blick auf die Oper und Down Town haben wollten, fuhren wir mit der Fähre auf die andere Seite des Hafens. Dort liefen wir einen wunderschönen Wanderweg am Wasser bis zu einer anderen Fährstation.
      Nach einem Snack am Circular Quay ging es dann zur Oper und danach mit der Fähre nach Manly, da über der City Wolken aufzogen.
      Manly ist ein toller Ort mit kleinen historischen Häusern, Fußgänger Zonen und tollen Stränden.
      Read more

    • Day 9

      Hvalsafari

      September 2, 2023 in Australia ⋅ ☀️ 16 °C

      Efter en nat uden super meget søvn og masser af hosteri var jeg heller ikke meget værd i morges. Men vi skulle op, ud og hente bil og en tur på Bondi Beach. Det var planen, ihvertfald....
      Det endte med at vi hentede bil, fik lidt hurtig morgenmad fra bageren og kørte tilbage til hotellet... Så jeg kunne sove noget mere...
      Efter morgenluren var jeg nogenlunde klar til vores hvalsafari. Vi var der i god tid så vi kunne få plads udenfor. Morten var som et lille barn der ikke kunne vente, endelig skulle vi ud og se hvaler!
      Vi sejlede ud igennem Sydney Havn, hvor vi imens fik en fin frokost. Da vi kom ud på det åbne hav var der en klar forskel i bølgerne og vi var glade for de havde gjort meget ud af at anbefale søsygetabletter på forhånd! Der var flere der fik det mega dårligt og kunne ingenting resten af turen.
      Efter ikke så lang tid fik vi set det første hvaler, men som Morten sagde så talte det ikke rigtig, for de var alt for langt væk så man kunne ikke rigtig se dem. Heldigvis kom der et par delfiner som svømmede med båden et stykke tur så der fik Morten gejsten tilbage. Og kort efter kom vi ret tæt på 3 hvaler der kom op og vinkede til os. Det var helt fantastisk at se dem. Først ved at de pustede vand op og så kom de helt op til overfladen. Vi fulgte dem lidt og fik set dem igen før det var tid til at sejle mod havnen igen. Mega imponerede og bestemt en succes!
      Da vi var tilbage på land fandt vi bilen og kørte til Newcastle hvor vi kender Sonja som vi overnattede hos. Hun hundesittede en skøn border collie det hedder Bonnie. Dejligt med lidt hunde kontakt når nu man savner sine egne.
      Read more

    • Day 465

      Schöner Tag in Sydney

      August 12, 2023 in Australia ⋅ ⛅ 20 °C

      Für heute haben wir einen schönen Tag in Sydney geplant. Endlich mal wieder durch die Stadt schlendern und all die schönen Orte bestaunen.

      Unser erstes Ziel war der Botanical Garden. Von hier aus hat man eine wunderschöne Aussicht auf die Sydney Oper. Der Park ist riesengroß und es ist total Wahnsinn den Weg am Fluss entlang zu gehen. Die ganze Zeit kann man die Oper bestaunen. Vom Botanical Garden aus gingen wir Richtung Artmuseum. Heute war es total warm und die kühlere Luft im Museum kam da genau richtig als Erfrischung. Wir gingen in das gläserne Gebäude. Die Kunstwerke waren sehr beeindruckend, wenn auch teilweise sehr abstrakt. Wir hatten sogar die Möglichkeit bei einer Kunstaktion selbst Hand anzulegen. Wir durften uns Lehm nehmen und daraus Kugeln formen. Die Kugeln wurden von allen Besuchern gesammelt - und sollten so wie ich es verstanden habe, hinterher an eine Kunstschule gespendet werden. Ein gläserner Spiegel-Turm war mit ein Highlight im Museum: Der Turm bestand aus Spiegel, dass das Bild in alle Richtungen spiegelte. So sahen wir uns aus jedem möglichen Winkel. 😄 Seht in den Bildern selbst, man kann es kaum beschreiben. Als wir unseren Gang beendet haben und nach draußen gingen, stellten wir überraschenderweise fest, dass wir noch gar nicht im richtigen Artmuseum waren! 😄 Das Museum war riesig. Bevor wir unsere zweite Kunst-Tour machten, aßen wir auf der gegenüberliegenden Seite erst einmal etwas. Wir waren schon seit Stunden unterwegs und brauchten eine kleine Verschnaufpause.

      Danach machten wir uns auf in die nächste Runde. Das richtige Kunstmuseum war sehr beeindruckend. Es sah von außen aus wie ein antikes römisches Gebäude. Es wurden internationale Kunstwerke ausgestellt, sogar einige deutsche. Die Bilder waren teilweise 200 Jahre und älter. Wir hielten uns auch hier fast zwei Stunden auf.

      Dann machten wir noch einen kurzen Abstecher in die Sydney Public Library, also in die Bücherei von Sydney. Die Bücherei ähnelte vom Stil her von außen dem Kunstmuseum. Hier saßen viele Studenten vor ihren Laptops. Wir besuchten noch eine Shakespeare-Ausstellung in der zweiten Etage.

      Wir ließen den Abend bei einem Aperol Spritz gemütlich ausklingen - direkt am Hafen mit Blick auf die Harbour Bridge. Wir beobachteten neugierig das abendliche Getummel.
      Read more

    • Day 17

      Final Evening at Circular Quay

      November 17, 2023 in Australia ⋅ ⛅ 17 °C

      This evening marked not only our final night in Sydney but also my final night with my parents before heading off on my solo voyage! We ate at Circular Quay with a wonderful view of the Harbour Bridge before setting off for a few drinks and saying our goodbyes.Read more

    • Day 61

      Heute Zoo von Sydney besucht

      January 5 in Australia ⋅ ☁️ 23 °C

      ..... Beeindruckend!
      Wombat 🐻- Giftschlangen 🐍 - Känguru 🦘 & natürlich Koalas 🐨 waren dabei! Das war der Wunsch von Magnus - er wollte davon Fotos haben! Haben wir ihm natürlich gerne erfüllt - 😅😍🥰😘

      Opernhaus von Sydney & Harbour- Bridge 👀 von der Fähre aus gesehen! Über die Brücke gehen täglich Menschen - aber nicht unter ihr - sonder ganz oben drauf drüber 🙈🙉🙊
      Werden wir noch mal näher erkunden am Sonntag!

      Morgen steht erst mal eine Busfahrt an mit hoffentlich vielen Highlights !

      Oma - hat sich einen Koala 🐨 mitgenommen & der kleine Wombat ist für Manu❣️
      Read more

    You might also know this place by the following names:

    Sydney Cove, Sydneycofa, Enseada de Sidney, シドニー・コーブ, 시드니 코브, 悉尼灣

    Join us:

    FindPenguins for iOSFindPenguins for Android