Australia
Town Beach

Discover travel destinations of travelers writing a travel journal on FindPenguins.

23 travelers at this place

  • Day19

    Kingston SE & Robe

    December 20, 2019 in Australia ⋅ ⛅ 19 °C

    Gestern sind wir von Port Elliot in die kleine Stadt Kingston SE gefahren, wobei wir mit einer kostenlosen Fähre einen Fluss überquert haben. 😊 Anschließend haben wir ein kleines Barbecue veranstaltet.😋
    Am nächsten Morgen sind wir durch den starken Wind aufgewacht, der uns das Frühstück schwer machte, da Handys an der Powerbank, Gläser und weiteres weggeflogen sind😂😂😂
    Jedoch wäre es ohne den Wind bei knapp 40 Grad kaum auszuhalten. ☀️
    Heute ging es weiter nach Robe, wo wir einen “Scenic Drive” gemacht haben, wobei wir die schönsten Spots gesehen haben.🙈
    Wir haben das beliebte “Mahalia Coffee” besucht und dort war es sehr lecker.😍
    Nebenan war der Laden “Transmutation”, welcher vom Strand aufgesammeltes Plastik, Glas etc. recycelt und neu verarbeitet. 😊
    Um der Umwelt etwas Gutes zu tun, haben wir uns direkt Metallstrohhalme gekauft.
    Diese wurden dann bei unserem Abendessen mit Blick aufs Meer eingeweiht 😊😘
    Am restlichen Tag haben wir uns und unserem Flitzer eine Auszeit am Strand gegönnt. 🌊 🏖
    Read more

  • Day11

    Robe

    February 10 in Australia ⋅ ☀️ 23 °C

    Mit einem weinenden Auge haben wir nun die Meringa Springs Lodge verlassen. Die Gastgeber waren sehr herzlich und haben sich alle Mühe gegeben, dass es uns gefallen hat. Ein sehr zu empfehlender Ort! Wir fuhren 320 Kilometer über Horsham durch die Wimmera, die Kornkammer des Bundesstaates Victoria, weiter nach Naracoorte, vorbei an endlosen Weiden mit tausenden Rindern und nicht endenden schnurgeraden Strassen bis zu unserem heutigen Ziel Robe, ein schöner, kleiner Ort direkt am Meer. Hier bleiben wir eine Nacht und fahren dann morgen ca. 400 km weiter zur Willunga Farm im McLaren Vale, dem Weingebiet südlich von Adelaide.Read more

  • Day66

    Robe - Kingston - The Granites

    April 15, 2019 in Australia ⋅ ☁️ 22 °C

    Robe erlangte Mitte des 19. Jahrhunderts Bekanntheit, als Tausende Chinesen dort an Land gingen um zu den Goldfeldern von Victoria zu gelangen. Einige Gebäude und Ruinen aus dieser Zeit bestehen immer noch. Ausserdem gibt's an der Küste einen Obelisk und einige Aussichtspunkte... ideal für einen Spaziergang.

    Auf der Weiterfahrt kamen wir in Kingston vorbei. Ein vielversprechender Name für eine Ortschaft. Aber ausser einem überdimensionalen Lobster bei einem geschlossenen Restaurant war dort überhaupt nichts los! Also entschieden wir noch ein bisschen weiterzufahren.

    Ein paar Kilometer weiter kamen wir an einen nach links zeigenden Wegweiser "The Granites 3km". Spontan beschlossen wir, uns diese Steine mal anzuschauen und bogen ab. Diese drei Kilometer haben sich gelohnt! Die Granites waren nicht so spektakulär, aber der Sonnenuntergang an diesem wunderbaren Strand war einer der schönsten, den wir je gesehen hatten! Wegen der Kängurus sollte man ab Einbruch der Dunkelheit nicht mehr fahren... Uns war's egal, wir hatten den perfekten Ort für diese Nacht gefunden 😉
    Read more

  • Day49

    Museumsdorf Tailem Bend

    November 1, 2019 in Australia ⋅ ☁️ 17 °C

    Hier wurden Häuser aus ganz Australien zusammen getragen, meist aus der Zeit um 1905-1920.

  • Day69

    TAG 2 GREAT OCEAN ROAD

    February 7 in Australia ⋅ ☁️ 23 °C

    Stolz auf mich, bin morgens erstmal wieder ne kleine mini Runde gejoggt und dann noch fein gedehnt. Dann noch fix Wäsche und Haare gewaschen und auf zum nächsten schönen Frühstücksplatz. Diesemal mitten in den Büschen direkt am der Great Ocean Road. Traumhaft wenn die Natur einen stets umgibt. Weiter entlang unserer Route haben wir uns Loch Ard Gorge, London Bridge GOR, the Grotto, Bay Of Martyrs and Bay Of Islands angesehen. Weiter ging es nach Warrnambool. Da waren wir Tanken und wieder spontan essen... bei MC Donalds😅
    Nun teilten wir den restlichen Weg, weswegen wir unseren Campingplatz in Robe aussuchten. Somit müssen wir morgen nur knapp 4h bis nach Adelaide hochfahren. Es war schon einzigartig in den Sonnenuntergang zu fahren bis es dunkel wurde, in Australien, mit Van. 2h ca. fuhr ich...Joni und ich wechseln uns gut ab. Am Straßenrand sahen wir Kängurus, so toll sie in der freien Wildbahn zu sehen. Leider auch welche die vom Auto erfasst wurden. Wieder spät angekommen ging es auch wieder spät ins Bett.
    Read more

  • Day7

    Robe

    April 15, 2017 in Australia ⋅ 🌙 12 °C

    Robe ist an sich ein relativ kleiner Ort, mit einem historischen Stadtkern dem 19. Jh.. Normalerweise ist hier nicht viel los, aber über das Osterwochenende, die Sommerferien und im Winter kommen viele Australier hier her in ihre Ferienhäuser. Also ist hier zurzeit richtig leben im Ort.

    15.04.
    Morgens machten wir uns von Kangaroo Island auf den Weg nach Robe. Einen Zwischenstopp legten wir im Coorong Nationalpark und für einen Imbiss ein.

    In Robe angekommen fanden wir einen Brief unserer Hotelbesitzer an der Rezeptionstür, diese sind auf dem Schulfest und haben uns den Zimmerschlüssel auf die Tür gesteckt, im Notfall können wir uns per Telefon melden (Toll dieses Urvertrauen, habe ich schonmal gesagt das ich Australiens unglaublich finde?).

    Wir gingen abends noch für ein Bier in das Caledonian Inn, das 1858 gegründete wurde und genossen ein einheimisches Bier, das irgendwie nach Früchten schmeckte bei Live Musik.

    16.04.
    Morgens wollten wir noch kurz zum Supermarkt und kamen an einem Osternfest vorbei. Wir probierten und gleich mal durch die gesamten Köstlichkeiten die von den Anbietern aus dem Ort und der nahen Umgebung stammen. Mmmh lecker 😋🤤. Anschließen hatte ich etwas Zeit mich durch das Angebot eines kleinen australischen Supermarktes zu arbeiten, ich hatte am liebsten alles gekauft was ich nicht kenne. Zurück im Hotel ging es dann wieder los, weiter zum nächsten Ort ...
    Read more

  • Day231

    Robe

    April 15, 2017 in Australia

    Spät abends kamen wir in unserer Unterkunft an, ein netter Brief hing an der Rezeption und der Schlüssel steckte auf unserer Zimmertür.
    In der kleinen Stadt gab einen alten Pub "Caledonian Inn" in dem wir noch ein kühles Bierchen genießen wollten. Es wurde das lokale Bier "Cape Jaffa Ale" dass in Weinfässern aufbewahrt wird und darum sehr fruchtig war. Ein weieres Highlight war für mich die Livemusik, die im Innenhof gespielt wurde. Sie gefiehl mir so gut, dass ich mir 2 CDS kaufte.
    Am nächsten morgen, ging es weiter, vorher wollten wir noch eine kleine Runde durch den Ort drehen und uns beim Supermarkt eindecken. Auf dem Weg kamen wir an einem kleinen Markt vorbei, auf dem man einige köstliche Dinge probieren konnten, Oliven, Plum Marmelade, Caramel Krokant. Einfach köstlich!!!
    Read more

  • Day31

    Weihnachten!

    December 24, 2016 in Australia ⋅ ☀️ 20 °C

    Heute ist für uns Heiligabend, in Australien Christmas Eve, alle Geschäfte haben auf. Wir sind in 4 Stunden gemütlicher Fahrt weiter Richtung Adelaide gefahren, mit Stopp am Blue Lake, einem Kratersee, der nur zwischen November und Februar aus unerklärlichen Gründen so toll blau ist.

    Unterwegs ändert sich die Landschaft jetzt sehr, viel Weide und Tannenwald. In Robe wollten wir ein schönes Heiligabendessen zu uns nehmen, hatten dafür im besten Seafoodlokal einen Tisch. Aber auch hier war kaum Weihnachtsstimmung...schon alles anders bei 28 Grad...Read more

You might also know this place by the following names:

Town Beach

Join us:

FindPenguins for iOSFindPenguins for Android

Sign up now