Canada
Colchester

Discover travel destinations of travelers writing a travel journal on FindPenguins.
Travelers at this place
    • Day 4

      Walton Harbour Lighthouse

      August 21, 2022 in Canada ⋅ ☀️ 21 °C

      Der heutige Leuchtturm wurde 1873 von Timothy Parker für 620,00 $ gebaut. Er ist der einzige erhaltene Leuchtturm in der Grafschaft Hants. Einst war er der hellste Leuchtturm in der oberen Bay of Fundy und wies den Seeschiffen den Weg in den Hafen von Walton. Hier wurden Zellstoff, Gips und Schwerspat geladen, bevor sie zu den Häfen an der Ostküste der Vereinigten Staaten aufbrachen.Read more

    • Day 16

      Five Island

      August 17, 2018 in Canada ⋅ ☀️ 19 °C

      Das heute war ne kleine Odyssee. Erst ging es ganz normal los. Wir packten ohne Eile unsere sieben Sachen und waren vergleichsweise spät abfahrbereit. Zunächst fuhren wir nach Downtown Amherst, um noch ein paar Lebensmittel zu besorgen und unser Leergut abzugeben.

      Das mit dem Leergut ist ja hier so eine Sache. Zum Einen muss man es an speziellen Bottle Depots abgeben, die irgendwo sein könnten, und zum Anderen weiß man nie, welche Behälter angenommen werden und was man dafür bekommt. Auf den Behältern, Flaschen, Saftkartons, steht nur "return where applicable". Das Bottle Depot, das wir uns ausgesucht hatten, war leider zu. Ein schlechtes Omen für den weiteren Verlauf des Tages, wie wir im Nachhinein feststellen mussten.

      Der nächste Stop war Joggins Fossil Cliffs, wo man am Strand nach in Stein verewigten Fossilien suchen konnte. Auf die Schnelle haben wir aber keine gefunden. Wir wollten weiter.

      Dann gings zum Cape Chignecto Provincial Park. In diesem Park gibt es nur Walk-In-Sites, sprich hier muss man alles schleppen. Wir schauten uns die beiden, die für uns ganz gut erreichbar waren, an, entschieden uns aber weiterzufahren. Für morgen ist ergiebiger Regen angesagt, da schwebt uns doch etwas dem Wetter angepassteres vor. Ein Cottage z.B.... Cottage? Wo gibts Cottages? Der Gedanke brannte sich direkt in unsere Hirne. Schön im Trockenen sitzen und warten, bis das schlechte Wetter vorbei ist. Also klapperten wir in der Folge einige Cottages ab, die auf dem Weg lagen. Es war schon später Nachmittag und heute ist Freitag. Keine guten Voraussetzungen. So kam es wie es kommen musste. Nach ein paar Absagen landeten wir ziemlich spät im Five Islands Provincial Park und mussten froh sein, überhaupt noch irgendwo unterzukommen. In der Dämmerung bauten wir unsere Zelte auf und schafften es immerhin zu einer ganz passablen Tarpkonstruktion. Das war nun genau das Gegenteil von dem, was wir für den Regentag suchten. Allerdings ist die Aussicht von hier aus auf die Bay mit den fünf Insel wirklich herausragend. Mal sehen, wie sich das morgen bei Regen gestaltet...
      Read more

    • Day 13

      Brule Point

      August 14, 2018 in Canada ⋅ ⛅ 22 °C

      Der Platz war zwar nett, aber die Sanitäranlagen waren eher so unterdurchschnittlich. Deshalb entschieden wir uns weiterzuziehen. Unser erster Stop war Pictou. Hier war eine Replik der Hector zu bestaunen, die 1773 mit den ersten 200 Siedlern aus Schottland kam. In dem Visitorscenter nahm ich die Aufforderung "adopt a lobster" wörtlich und nahm den kleine Hector auf. Er wird mich auf der weiteren Reise begleiten und sich zuhause hoffentlich mit Rune, dem norwegischen Papageientaucher, gut verstehen.
      Dann hielten wir noch an einem Park und einem Lavendelgarten bis wir nach 65 km schließlich beim Sunset Watch Campground am Brule Point landeten. Hier stehen wir in erster Reihe mit bester Aussicht auf Seehunde. Weil der Platz keinerlei Schutz bietet, versuchte ich mich am kreativen Tarpbau unter Einbeziehung des fahrbahren Untersatzes. Ich finde, das Resultat kann sich sehen lassen. Ein erfrischendes Bad in der Northumberland Strait war auch noch drin. Den Abend verbrachten wir gemütlich und geschützt vor dem einsetzenden Regen unter unserem Tarp.
      Read more

    • Day 223

      Großimkerbesuch

      October 9, 2019 in Canada ⋅ ⛅ 13 °C

      In unserer letzten Woche bei Leonard durften wir nochmal mit nach Truro und die Honigschleuderei bei Paul Kittilsen in Aktion bewundern. Mit einem hydraulischen Fließband und einer 60-Waben-Schleuder können sie innerhalb weniger Wochen den Honig ihrer 1600 Völker und noch den anderer Imker mühelos extrahieren. Einfach nur herrlich!Read more

    • Day 36

      Tatamagouche

      May 10, 2018 in Canada ⋅ ☀️ 10 °C

      Der Chignecto Provincial Park liegt direkt an einer Steilklippe und bietet einen wunderschönen Ausblick auf das Meer. Der Park war zwar noch offiziell geschlossen, aber man konnte trotzdem an den Strand und die Wanderwege benutzen.
      Er bietet außerdem wilde Zeltplätze und Hütten zum übernachten.
      Nach dem Frühstück und einen kleinen Spaziergang machte ich mich weiter auf den Weg zur Northumberland Shore der Provinz nach Tatamagouche.
      Der Ort hat außer Tourismus im Sommer nicht sonderlich viel zu bieten. Außerdem gibt es ein rustikales Hotel welches Übernachtungen in alten Eisenbahnwaggons anbietet, was ich dann auch genutzt habe.
      Des weiteren wird hier auch noch das zweitgrößte Oktoberfest in Kanada gefeiert.
      Read more

    • Day 148

      Nova Scotia

      July 27, 2017 in Canada ⋅ ⛅ 20 °C

      Für einen letzten Roadtrip in diesem Urlaub bin ich nach Nova Scotia gereist🚗🙋🏼
      Da ich nur 8 Tage Zeit hatte und nicht von einem Ort zum anderen hetzen wollte, habe ich mich auf den südlichen Bereich mit dem South Shore und Bay of Fundy beschränkt.. obwohl Cape Breton auch super sein soll.. vll beim nächsten Mal 😉
      Von Halifax nach Peggy's Cove und Lunenburg (UNESCO World Heritage), weiter zum Kejimkujik National Park (hat eine Weile gedauert, bis ich das aussprechen konnte) bis nach Digby. Mit der Fähre nach Brier Island um die Humpback Wale zu beobachten und dann weiter nach Truro zum Tidal Wave rafting 😁
      Read more

    • Day 249

      Quer durch Nova Scotia

      October 14, 2022 in Canada ⋅ ⛅ 19 °C

      Vom Hurrikan "Fiona" sind noch viele Haushalte ohne Strom, auch nach 3 Wochen.
      Da die Stromleitungen nicht im Boden verlaufen, erstaunt dies einen natürlich nicht.

      Halloween überall....und wie!!!!!

    • Lionstone Inn (motel)

      June 21, 2016 in Canada ⋅ ☀️ 21 °C

      As you guys know there's a front coming through. Showers are predicted here in the evening. Perfect excuse to stop early. It was a tough day and I'm glad to stop. I'm at a motel in town and did a double take - no a/c! Man, I paid $99 cn for the last place (did I mention some rooms had Jacuzzis?) and $79 cn here.

      Since I stopped early I tried to make the most of it. I went to the laundromat in town. It didn't have a change machine or soap vending machine! Furthermore, there was a sign that said "regularly the water here gets brown and will ruin your clothes" and if you don't run the water in the sink it's your fault. Holey crap.

      Here's a fun part of travel. The laundry machines didn't take quarters, exactly. The small washers take "2 loonies". Looks funny on the sign. That made the roll of quarters I got was doubly useless.

      What else happened today? I can't remember. Just the wind made riding pretty unpleasant, and combined with bad sleep the day before made for a poor day. After lunch, traveling on Sunrise Drive where it was warmer and little wind, I felt way better. Now I'm waiting for these little showers to pass (the roads are already dry) and I'm going back to town to find locals to talk to.
      Read more

    • Day 363

      Nova Scotia

      August 24, 2019 in Canada ⋅ ⛅ 17 °C

      Wir halten an unserem ersten Stopp in Nova Scotia, in Tatamagouche. Der Ort ist so schön, wie er klingt. Klein, familiär, urig. Wir setzen uns in die lokale Brauerei und saugen die neue Provinz auf. Die Atmosphäre ist entspannt und feierabendlich und die Stadt voller Seebären und Lumberjacks. Die, die Bart und Karohemden tragen. So wie man sich Kanada vorstellt. 

      Wir machen noch einen kleinen Halt im Rushton Beach Provincial Park und genießen den Ausblick aufs Meer. Egal, aus welcher Perspektive, das Meer wird einfach nie langweilig. Die Dünen drum herum hüllen das Ganze in ein wunderbares, von Menschenhand kaum berührtes Land. Das ist man aus Europa gar nicht mehr gewohnt, dass Natur so unbelassen vor sich hin wachsen kann. Und es ist einfach schön. Wahrscheinlich hat man hier auch einfach gar nicht die Zeit, all die Natur, die Kanada zu bieten hat, zu frisieren. Will man wohl auch gar nicht. 

      Wir fahren weiter an unseren Schlafplatz, den iOverlander ausgespuckt hat. Während wir nachts mit dem Ende unseres Hörbuchs mitfiebern, lauschen wir den Wellen und beobachten das Licht des kleinen Leuchtturms über uns. 

      Aber erst am nächsten Morgen zeigt sich, an was für einem prächtigen Plätzchen wir da eigentlich gelandet sind. Neben uns eine kleine Bucht, vor uns eine Düne und dahinter das Meer. Wir planschen uns in Wasser mit Badewannentemperatur den Schlaf aus dem Körper und bangen um unsere Zehen, während kleine Hummer auf dem Meeresboden hin und her schnippeln.
      Read more

    • Day 7

      Fahrtag bis Linwood Harbour Campground

      October 2, 2019 in Canada ⋅ ☁️ 10 °C

      Viel Fahrerei heute. Aber zwischendrin haben wir den größten Tidenhub der Welt besucht: Burntcoat Head. Sehr beeindruckend wenn man sich vorstellt dass das Wasser hier mal 16m höher steht...Ansonsten viel Autobahn, aber das war auch der Tag mit der längsten Distanz😒Read more

    You might also know this place by the following names:

    Colchester, Колчестер

    Join us:

    FindPenguins for iOSFindPenguins for Android