Canada
Ottawa

Discover travel destinations of travelers writing a travel journal on FindPenguins.
20 travelers at this place
  • Day30

    De Quebec to Ottawa

    October 2, 2019 in Canada ⋅ ⛅ 6 °C

    Nach einem Tag in Quebec geht unser Roadtrip schon weiter, immer tiefer in die Weiten Kanadas hinein. Diesmal trauten wir uns Mal auf die Autobahn - alles andere wäre unnormal lang gewesen. Es ging über Kanadas Hauptstadt Montreal, wo wir einen längeren Zwischenstop machten (1. Eindrücke: krass stürmischer Fluss mit durchgeknallten Surfern xP, riesige verrückte Designer-Häuser, generell ziemlich industriell und eher ungemütlich 😅), bis in die 1 Million-Stadt Ottawa ... vor und nach den riesigen Großstädten wurde der Verkehr total crazy und undurchsichtig, eine ganz schöne Herausforderung, da aufmerksam zu bleiben 🤯 Je länger wir fuhren, desto öfter wechselten wir durch 🤪🚙

    von Stunde zu Stunde wurde es jetzt auch wieder englischer. Während in Quebec alle Straßenschilder französisch waren, waren sie in Montreal schon 50:50 engl/franz. und in Ottawa wieder fast komplett Englisch.

    Ansonsten wird es an den Straßenseiten immernoch bunter und bunter - der Indian Summer ist jetzt in seiner vollsten Pracht zu sehen und das ist einfach nur wundervoll, ich werde mich niemals satt sehen können an den Farben 😍😍

    Insgesamt brauchten wir statt der vorausgesagten 4,5 Stunden dank zahlreicher Baustellen, Staus und Pausen ganze 9 Stunden (scheinbar können wir immer mit dem doppelten der angezeigten Zeit rechnen 🙄) und kamen gegen 18.00 in Ottawa an. Ein wenig Zeit hatten wir noch, um uns umzusehen am Weltkulturerbe Canal Rideau - Der schönsten Gegend der Stadt - und einen Happen zu essen.

    Dann ging es auf zu unseren ersten Couchsurfing-Hosts 😊🙏 Die ebenfalls reisebegeisterte Kanadierin Annie begrüßte uns superfreundlich - genau wie ihr Cockerspaniel "Storm", ihr Nymphensittich "Drifty", ihr Mann und ihre beiden Katzen 😁 Mit ersteren spielten wir direkt auch erstmal eine Weile (Storm ist sehr wild und neugierig und hat das weicheste Fell was ich jemals gestreichelt habe 🐶🖤 & Drifty ist der sozialste Vogel den ich je gesehen habe - er kommuniziert richtig mit einem und nimmt Kontakt auf und hat sogar ein paar Codes für Besucher parat, echt cool 😯🐦). Dann zeigte sie uns unser Gästezimmer *Luxus* und wir 3 quatschten noch eine Weile über die Geschichte Kanadas und die Unterschiede zwischen Quebec, Montreal und Ottawa.

    Damit der Tag auch nicht zu langweilig endete, hörte ich währenddessen plötzlich ein seltsames Reißen aus unserem Zimmer und erwischte Storm auf frischer Tat, wie er gerade ein dickes Loch in meine einzige derzeitig verfügbare Jacke fraß, da er die Cracker in dessen Tasche roch... 😬😬 Annie und ich waren danach allerdings sehr kreativ mit Nadel und Faden am Werk, sodass man es jetzt tatsächlich kaum noch sieht 😂 Und naja, es ist ein Reisesouvenir, was ich nicht so schnell vergessen werde :'D
    Read more

    IM SORRY!

    10/7/19Reply

    Verrückt und gar nicht mal so schön (die Häuser/das Haus??) (Schlumpf)

    10/8/19Reply
    Juju

    🤣👍

    10/9/19Reply
    4 more comments
     
  • Day296

    Home sweet Home at Last

    June 20, 2019 in Canada ⋅ 🌧 18 °C

    We finally arrived back home today at around 4pm and everyone was thinking the same thing... Where’s Gus? We found him hiding under the bed but surprisingly, he didn’t mind us petting him.

    Every one of us is so very grateful for this amazing country we live in and for all of our family, friends and neighbours who have been so warm in welcoming us home.

    We want to thank all of you who followed along (in part or in whole) on our adventure. It was truly very comforting to know we weren’t alone on our trip. We look forward to reconnecting with real-life hugs for everyone as soon as we can and taking the time to hear about your year.

    - Geoff, Lara, Chloë, Malcolm and Dale
    Read more

    Welcome home Paisley family!

    7/7/19Reply

    Wow!! Welcome home!!

    7/7/19Reply

    What a great journey. Thanks for sharing. Farley.

    7/8/19Reply
    3 more comments
     
  • Day15

    Day 15 - Ottawa

    August 15, 2019 in Canada ⋅ ⛅ 21 °C

    Thursday bought another warm day as we headed to Ottawa with Sally, who had very kindly offered to show us the sites of the city.

    She had researched and found what looked like a comprehensive walking tour and her research paid off. We met our tour guide, Jonathan, by the war memorial at 11am and for the next two hours he highlighted the main historical buildings of Ottawa, making it fun and light-hearted as we strolled around the city. Not sure if I will every be able to remember much of the actual historical facts but the architecture of Parliament Buildings, The National Gallery of Canada - sporting a huge 30’ arachnid complete with 7 eggs to depict family love! The Basilica,The Chateau Laurier, the canal and all the statues made for an interesting couple of hours.

    During the break at midday, Sally and David both enjoyed a ‘Beaver Tail’ - you can tell they are cousins, both needing a sugary fix to help get them through until lunchtime as they were both starving. A Beaver Tail is a flat sugary dough, similar to a doughnut and covered in the topping of your choice. I think Sally had lemon juice and sugar and David have Maple Syrup and Chocolate. Not going to lie - I did have a quick bite and it was scrumptious - couldn’t eat a whole one though - like everything else here, the serving was huge!!

    After lunch and a quick gift shopping session Sally took us to Tom’s Firehouse. Station 11 on Rue Preston in Ottawa. There Tom was able to give us a tour. Another highlight of the holiday. We got to sit in his fire truck and sound the horn, I got to put on his hat and coat (incredibly heavy) and David and Sally got to slide down the pole (I chickened out of that one - for someone as challenged as I am when it comes to heights, sliding down a fireman’s pole is just asking for trouble!!)
    Read more

You might also know this place by the following names:

Ottawa