France
Creuse

Discover travel destinations of travelers writing a travel journal on FindPenguins.
Travelers at this place
    • Day 6

      Etang d'Auriat

      November 22, 2022 in France ⋅ 🌧 5 °C

      ...es gibt nicht so viel zu erzählen, kurze Strecke von nur 100 km, kurzer Einkauf und dann ab von der Hauptstrecke zum Etang d'Auriat ins Mittelgebirge auf ca. 600 m Höhe. Netter Stellplatz,aber der Dauerregen macht das auch nicht besser...Read more

    • Day 57

      La Creuse & La Sédelle

      June 9, 2023 in France ⋅ ☁️ 18 °C

      Heute gelang es mir leider nicht, dem Regen davon zu laufen. Stattdessen steuerte ich geradewegs auf eine Gewitterfront zu, die mich mit einem Starkregen erwischte, den ich lange nicht vergessen werde. Ebenso hatte ich nicht damit gerechnet, dass sich das, was ich für ein überfälliges Wärmegewitter hielt, in einen noch immer anhaltenden Landregen wandeln würde. Ein Anruf bei der nächsten Pilgerherberge brachte mich nicht weiter. -Leider ausgebucht. Und auch Booking_com und Airbnb konnten nicht helfen. Daher habe ich mein Zelt gerade im Waschhaus von Saint-Germain-Beaupré aufgeschlagen, das sich direkt an der Straße vor dem Ortseingang befindet, und versuche hier, mein durchnässtes Zeug ein wenig zu trocknen. Ich freue mich schon auf den Ersten, der sich darüber beschwert. -Der muss mich dann mit nach Hause nehmen.
      Gestern wanderte ich in bei brütender Hitze durch das Künstlerdorf Gargilesse. Sehr schön, aber einen Großteil meiner Aufmerksamkeit widmete ich dem dortigen öffentlichen Trinkwasserhahn. Kurz darauf, bei Cuzion, erreichte ich den Fluss La Creuse. Am Abend landete ich schließlich auf dem völlig überteuerten Campingplatz von Éguzon. 'Sun Camping' (ehem. 'Vallée de la Creuse') arbeitet mit einem Einheitspreis, weshalb ich für meinen Zeltplatz genauso viel zahlen musste, wie eine vierköpfige Familie mit Wohnmobil.
      Bis zum Regen wanderte ich heute durch schöne Limousin-Landschaft. Besonders gut hat mir der wildromantische Fluss La Sédelle gefallen, den ich unweit des Ortes Crozant erreichte und an dessen Ufer ich ein Exemplar des Tintenfisch -Gitterlings fand; ein invasiver Pilz. Unabhängig davon, lernte ich in Crozant auch Petra aus Norddeutschland kennen, die ihre Wanderung in Metz begann und noch bis Limoges pilgern möchte. Wie ich, schätzt auch sie das Reisen mit dem Zelt. Gern hätte ich mich noch weiter mit ihr ausgetauscht, doch als Frühaufsteherin hatte sie ihre Tagesetappe bereits in Crozant beenden können.
      Wie es morgen weitergeht, hängt stark vom Wetter ab. Erstmal werde ich wohl meine für heute vorgesehene Strecke bis nach La Souterraine vervollständigen.
      Read more

    • Day 60

      Das Limousin

      June 12, 2023 in France ⋅ ⛅ 19 °C

      Guten Morgen aus meinem Lager unweit von Les Billanges im Département Haute Vienne. Nur einige Meter von mir entfernt plätschert ein kleiner Bach im Wald, was - wie bereits erläutert- sehr praktisch ist.
      Die Landschaft hat sich endlich merklich verändert. Es ist bergiger, felsiger und abwechslungsreicher geworden. Das war auch höchste Zeit, denn viel länger hätte ich das ewige Einerlei aus Viehweiden, Hecken und 'Propriété Privée'-Schildern wohl nicht länger ertragen. Die vielen kleinen Seen und Teiche, die auf der Landkarte verzeichnet waren, habe ich nicht mit angeführt, da auch sie sich größtenteils in Privatbesitz befinden und weiträumig eingezäunt sind.
      Vorgestern geriet ich erneut in ein Weltuntergangsgewitter, blieb aber halbwegs trocken, da ich in einem Himbeer-Gewächshaus Zuflucht fand. Wegen des anschließenden Campierens im Wald, drang die Feuchtigkeit bis zum nächsten Morgen dennoch in jede Pore. In Bénévent-l'Abbaye zeigte sich die Sonne zum Glück wieder und ich konnte mein Zeug zum Trocknen ausbreiten.
      Morgen möchte ich Limoges erreichen und dort einen Tag lang Pause machen. Meinen nächsten Bericht erhaltet Ihr von dort.
      Read more

    • Day 84

      Naturoase zum Entspannen ...

      September 14, 2019 in France ⋅ ⛅ 30 °C

      Nach dem furiosen Eindruck von Rocamadour wollen wir uns wieder zurück zur Natur begeben und peilen einen Natursee mit Camping in Richtung Paris an. 🌿🍃🍂

      Es heißt dass der See auch zum Angeln geeignet ist...die komplette Ausrüstung haben wir ja mit. Also dann ein Wochenende am See 🛀😇 ... schön.Read more

    • Day 85

      Petri Heil :D

      September 15, 2019 in France ⋅ ☀️ 29 °C

      Entspannung und Sport- und Angeltag 🌟🌈🐟🏓

      „Petri Heil!“ ist die traditionelle Grußformel der Fischer und Angler. Sie besteht aus dem lateinischen Genitiv des Namens Petrus und dem Wunsch „Heil!“ Der Grüßende wünscht dem Gegrüßten den Fangerfolg des Fischers Petrus, wie er in den biblischen Fischzugsgeschichten Lukas und Johannes erzählt wird.

      Als Antwort erwidert man im Normalfall ebenfalls mit „Petri Heil“. Lediglich im Fall eines Beuteerfolgs antwortet man mit „Petri Dank“.

      ☺️

      Gefangen haben wir Nichts aber Spaß hat's gemacht...und eine Erfahrung in Geduld, denn Angeln braucht viiiieeeeeel Zeit 🙄😄😜
      Read more

    • Day 44

      Uzerche am Morgen und Canal de Berry

      March 15 in France ⋅ ⛅ 16 °C

      Heute Morgen schaute ich mir Uzerche an. Die kleine Gemeinde, gelegen im nordwestlichen Zentralmassiv von Frankreich überraschte ebenfalls, wie andere Gemeinden und Städte zuvor, mit vielen sehenswerten alten Gassen und Festungen sowie natürlich einer zentral gelegenen riesigen Kirche. Anschließend folgten wir, bei Sonnenschein und milden Temperaturen, wieder unserer "Heimatroute" Richtung Nord-Ost und hatten die Stadt Montluçon im Visier. Man merkt, dass es stetig Richtung Norden geht, denn die Landschaft ändert sich zunehmend in die mitteleuropäische Flora. Palmen sieht man nur noch in Pflanzkübeln. Entsprechend war die Fahrt sehr schön, entlang saftig grüner Wiesen mit Weidevieh, großen Feldern, Wälder und Flüssen rechts und links des Weges. Hier und da tauchte ein kleines Dorf auf, im Wechsel mit etlichen Bauernhöfen und dazu passend, nicht wenigen Firmen für Landmaschinen. In Montluçon, einer größeren Stadt der Region Auvergne-Rhône-Alpes, angekommen, entsprach keiner der in Frage kommenden Stellplätze unseren Vorstellungen und somit ging es noch ein Stück weiter nach Perreguines in Saint-Victor, wo wir einen sehr schönen Platz direkt am Canal de Berry gefunden haben. Nach einigen städtischen Stellplätzen stehen wir nun wieder in der Natur und haben sicherlich eine ruhige Nacht.Read more

    • Day 16

      Mal wieder ein kleiner Einkauf

      June 27 in France ⋅ ⛅ 27 °C

      Treue Leser:innen werden sich schon gewundert haben, wie wir es so lange ohne einen Einkauf aushalten.

      Heute ist es so Weit, wir machen Mal wieder einen Tank- und Einkaufsstopp, bei dem wir nur das Notwendigste in den Kühlschrank schaufeln.Read more

    • Day 118

      La Creuse, über das Land der 1000 Kühe

      March 15 in France ⋅ ⛅ 13 °C

      Es ist kaum zu glauben, wie abwechlungsreich Frankreich ist.

      Wir fuhren vom mittelalterlichen Uzerche durch den Landstrich La Creuse - bedeutet "die Mulde" . Nachzuvollziehen durch die hügelige Landschaft und in jeder erahnbaren Mulde lag dann auch ein Teich , See oder Stausee. Zudem ging es über das Plateau der 1000 Kühe, im Original "Parc de Regional de Millevache de Limousin"- davon haben wir vielleicht 500 Vierbeiner gesehen...

      Ansonsten wechselte die Landschaft von- im europäischen Vergleich- schwedischer Seenlandschaft, über Hunsrücker Hochwald, englische Knicklandschaften, mit akurat geschnitten Hecken und Hochmoorlandschaft, wie im Hohen Venn, ab... sehr kurzweilig. Und trotz des bedeckten Himmels keinesfalls langweilig. Wir hatten La Creuse, in Zentralfrankreich soooo leer und landschaftlich so schön nicht auf unserem Reiseschirm.

      Eine Kaffeepause kurz vor Felletin und Chambon sur Voueize bestätigten unseren Eindruck einer sehr idyllischen Landschaft mit ebensolchen Orten.

      Hinter Montlucon fanden wir dann am Canal de Berry, neben der "Écluse de Perreguines" einen schönen Stellplatz, noch im Sonnenschein, springenden Fischen, Froschgequake, sowie Hundegejaule (wahrscheinlich ein Züchter mit vielen Hunden).... oder doch Wölfe???? Passen würde es....

      Neben dem Kanal liegt eine Zugstrecke, mit einem Leuchtschild, dass die Geschwindigkeit der rollenden Wagen auf 100 km/h beschränkt, was unsere eigene Reisegeschwindigkeit von durchschnittlich 50 km/h fein kolportiert.

      Wir sind zufrieden mit unserer Entscheidung, Frankreich nicht nur als Durchreiseland zu sehen, sondern immer wieder kleine Stopps einzulegen und das Land auf uns wirken zu lassen!

      Wir blieben bis jetzt auch von den Bauernprotesten verschont, obschon wir mindestens in jedem zweiten Ort umgedrehte Ortsschilder und manchmal auch Transparente fanden, die beides von der Protesthaltung der Jungbauern zeugen, die u.a. strikt gegen Agrarimporte aus dem Ausland sind.... angesichts der riesigen Landflächen, die fast ausnahmslos bestellt sind, ist das sehr mehr als verständlich....

      Wir genießen noch den lauschigen Abend... bonne nuit!
      Read more

    • Day 3

      Château

      July 13 in France ⋅ ⛅ 18 °C

      Aangekomen bij een chateau. De tuin is schitterend. Het gebouw doet niet echt kasteelachtig aan. ( of we hebben het nog niet gevonden.
      Morgen feestdag voor de Fransen daarom blijven we 2 nachtjes staan. En nu komt het 🔆erdoor. Tijd om te genieten.Read more

    • Day 4

      Uit eten in het kasteel

      July 14 in France ⋅ ☁️ 20 °C

      63953 km
      Domaine de la couture, Evaux les Bains

      Onze gastheer een 80 jarige man (denk ik) die graag een praatje maakte met iedereen en het erg jammer vond dat we elkaar niet verstonden.

      Aan het begin van de avond, toen iedereen binnen was liet hij een groot brood zien en maakte er een grapje bij. Die werd aangesneden en uitgedeeld.
      De madame stond in de keuken en de bel luidde als er een gerecht klaar was voor een tafel.

      Het kaasplankje was een kaaskar waarvan je mocht kiezen welke kaas je wilde.
      Read more

    You might also know this place by the following names:

    Département de la Creuse, Departement de la Creuse, Creuse

    Join us:

    FindPenguins for iOSFindPenguins for Android