France
Nice

Discover travel destinations of travelers writing a travel journal on FindPenguins.

172 travelers at this place:

  • Day8

    A beautiful sight

    September 24, 2019 in France ⋅ ⛅ 22 °C

    Insise the Castle Hill Parc lies the 2nd biggest man made waterfall in Europe is a beauutiful creation. At 233 feet above sea level it is a hard walk from the town but worth every step. There is also a cafe at the top to refresh before the descent.

  • Day8

    More wine

    September 24, 2019 in France ⋅ ⛅ 23 °C

    Following our climb that quite frankly would put Hillary to shame we descended in our dehydrated state to find a life saving oasis named locally as Babel Babel. Around this watering hole we found the locals drinking from its sacred waters so we joined in.

  • Day71

    Vom Weltuntergang zum Sonnenbrand

    October 15, 2019 in France ⋅ ☀️ 21 °C

    Was für ein Tag...
    In Cannes selbst können wir aufgrund der Tiefe des Schiffes nicht am Hafen anlegen. Somit werden die Gäste mit unseren Rettungsbooten ans Ufer gebracht. Doch aufgrund der extremen Wetterlage am Morgen musste selbst dieses sogenannte Tendern zeitweise eingestellt werden. Es blitzte und donnerte gewaltig.
    Mein ursprünglich geplanter Ausflug "Schluchten-Canyoning" wurde logischerweise wegen zu hohen Risikos abgesagt. Doch ich habe einen nicht minder spektakulären Ausflug am Nachmittag bekommen: Mit der Minibahn durch Nizza. 😖 Los ging es also mit all den Silberlöckchen und Familien mit Kleinkindern - genau meine Zielgruppe!
    Aber hey, das Wetter wurde schlagartig besser und ich war die einzige, die bei den heutigen Ausflügen trocken blieb. Hatte es also doch etwas Gutes. 😊
    Read more

  • Day11

    A Day Exploring Nice

    August 16, 2019 in France ⋅ 🌙 23 °C

    Had a wonderful nights sleep and breakfast was provided by our hosts Gerard and Madeline. We then set off to explore. It is the most beautiful city with amazing buildings, parks and statues. And of course the beach. We found a street market where we found our food for our picnic on the beach to watch the sunset.

    We found a cafe where we sat upstairs for quite a long time people watching and just enjoying the atmosphere. We did more walking, eating and drinking and then headed back for our siesta!

    Headed out to the beach, not the white sand beaches we are used too. It was quite stony, but one benefit, no sand in your bathers. Though the stones are a bit tough on our soft feet so looks like ref booties will be acquired. Ooooh more to carry 😂😂

    We had a picnic after our swim in the azure blue ocean. What better way to end our last night in France than with a bottle of Rose, bread, cheese and olives. Yum!

    We ended the night at a wine bar where we enjoyed live music and a couple of drinks. Was our Friday night Guildford Grumpies night and a great way to finish our stay in Nice. Returned to our BnB giggling like teenagers trying not to wake everyone up. Early start tomorrow and 4 trains and we will be in Florence!
    Read more

  • Day225

    Nice in Nice

    November 4, 2019 in France ⋅ ☀️ 18 °C

    So this time we took a bus and headed south to Nice, stopping at the Port and walking around the headland and up to the view point for a great look out over the city. We were lucky enough to watch an inshore lifeboat rescue display, the conditions were perfect high winds and big seas. Then we mooched around the flea market, nothing took our fancy. Next across town via the old town to the Russian Cathedral, incredible bit of architecture, before heading to the coast and along the Promenade. On the way towards the train station we saw some lovely old buildings and some nasty newer ones, we took train back as it was near the Decathlon store we went to so John could buy some warm joggers, he is getting nervous about the weather. A local guy helped us work the train ticket machine, he was a dear.Read more

  • Day6

    Zwei Juwelen der Cote dAzur

    August 11, 2019 in France ⋅ ⛅ 27 °C

    Heute geht es mit einer Kleingruppe auf Entdeckungstour nach Nizza und Monaco. Hier wurde 2016 ein Attentat verübt, bei dem 86 Menschen ihr Leben verloren haben.

  • Day3

    Nizza zum Zweiten

    April 2, 2019 in France ⋅ ⛅ 17 °C

    Heute war ein gemütlicher Ferientag 😊😎
    Nach einem ausgiebigen Frühstück sind wir losmarschiert. Durch die Fussgängerzone bis zur Place Massena. Der Platz fällt auf durch Figuren auf hohen Säulen. Die Figuren leuchten in der Nacht farbig. An den Platz grenzt der Jardin Albert 1er an, in welchem zur Zeit irgend eine Gartenausstellung stattfindet - mit Regenwald und so. Wir sind durchgegangen und haben uns danach ein paar Minuten auf einer Bank an die Sonne gesetzt. Schöööön, herrlich.
    Wie gestern vorgenommen sind wir Richtung Burg auf dem Kies entlang dem Meer gelaufen. Hier zu liegen ist möglicherweise etwas unbequem. Strandschuhe und irgendeine Unterlage wäre sicher notwendig. Im Sommer aber sicher sehr schön hier.
    Rund hundert Meter über dem Meer befinden sich die Überreste einer Burg. Oben auf dem Berg hat es einen schönen Park und die Aussicht über Nizza ist atemberaubend. Punkt 12 Uhr - ein Riesenknall! Wir und die umstehenden Touristen sind ziemlich erschrocken. Irgendwie wurde eine Kanone abgeschossen und anschliessend haben alle Kirchenglocken geläutet. Ist wohl üblich hier.
    Später habe ich das dann noch gegoogelt 'Lou Canoun de Miejour'! Kurzfassung: Der Legende nach erinnerte ein reicher Schotte in den 1860er Jahren mit dem Kanonendonner seine Frau daran, dass jetzt Mittag ist und sie nach Hause kommen soll.

    Vom Hügel sieht man auf der einen Seite über die Altstadt von Nizza - der Blick auf der hinteren Seite zeigt einen grossen Hafen mit der einen oder anderen Millionenyacht!
    Wieder vom Berg runter haben wir uns die Marktstände auf dem 'Cours de Saleya' angeschaut und uns im 'Pain&Cie' eine Trinkpause gegönnt.
    Weiter ging es dann an der 'Fontaine du Soleil' (Apollon-Brunnen) vorbei über die 'Place Massena' in die berühmten 'Galeries Lafayettes' - ein Erlebnis zwar, doch mit Preisen ausserhalb unseres Budgets.
    Ich durfte mich dann bei 'Jules' noch mit Sommerkleidern eindecken. (PS: so füllen wir die Lücke im Kofferraum, welche durch den Koffer, den wir bei Samuel lassen, entstanden ist)
    Zurück im Hotel schnell geduscht. Es blieb dann noch Zeit, ein Hotel für morgen Abend zu reservieren. Wo es hingeht soll hier noch nicht geschrieben werden.
    Nach 18Uhr gings wieder los. Wir haben uns noch einmal mit Samuel zum Znacht verabredet.
    Wir lassen uns in der 'La Trattoria' (rue de France 37) kulinarisch verwöhnen.
    Wir begleiteten Samuel anschliessend zurück zu seiner Wohnung, weil er uns ein paar Sachen geben wollte, welche wir heimnehmen sollen, weil er sie nicht braucht.
    Ein kurzweiliger Spaziergang zurück zum Hotel und nun den Tagesbericht schreiben und um ein paar Stunden zu schlafen 😴
    Read more

  • Day8

    Nizza Part I

    June 3, 2019 in France ⋅ ☀️ 21 °C

    Wilkommen in Nizza! Meine dritte Station auf der Reise.
    Den ersten vollen Tag verbrachte ich damit, die Sehenswürdigkeiten zu erkunden. Start war auf dem Colline du Chateau, ein Schlossberg mitten in der Altstadt. Die Aussicht war traumhaft schön und die Ruhe dort sehr entspannend. Neben der Aussicht, gab es doch noch einen wunderschönen Park mit einem Wasserfall.
    Von dort ging es in den kleinen Hafen von Nizza und dann in die Altstadt. In dieser hab ich mich einfach durch die engen Gassen & Straßen treiben lassen, bis sie mich auf dem Place du Palais du Justice wieder ausgespuckt hat. In der Altstadt ist zusätzlich jeden Tag ein Markt und Montags Flohmarkt. Sehr französisch.
    Read more

  • Day8

    Nizza

    May 16, 2018 in France ⋅ ⛅ 17 °C

    Nach kleinen Startschwierigkeiten (ein platter Fahrradreifen) haben wir eine circa 1 stündige Fahrradtour entlang der Côte d'Azur bis nach Nizza gemacht. Sehr schön. Zunächst hat uns die Stadt optisch nicht gefallen, da man vom Strand aus fast nur Hotels und Casinos sieht, doch auf den zweiten Blick ist vor allem die Altstadt sehr schön mit sehr vielen kleinen Geschäften. Wir sind über einen kleinen Kunstmarkt geschländert und haben uns die Altstadt angeschaut. Auf dem Rückweg hat dann auch noch das andere Fahrrad Probleme gemacht, trotzdem haben wir es zurück zum Bus geschafft.Read more

  • Day10

    Nizza Part II

    June 5, 2019 in France ⋅ ☀️ 23 °C

    Nachdem dem Sightseeing in Nizza, habe ich auch einige Zeit am Strand und an der Promenade des Anglais verbracht, welche vom Hafen bis zum Flughafen in Nizza führt. Dieser ist direkt am Meer gelegen.
    Trotz der des Steinstrandes, kann man sich dort wunderbar erholen und Abends einen tollen Ausblick genießen 😍Read more

You might also know this place by the following names:

Nice, Nizza, Niza, نيس, Nis, Горад Ніца, Ница, নিস, Nisa, Niça, Ницца, Νίκαια, Nico, نیس, ניס, नीस, Nica, Նիս, NCE, ニース, ნიცა, 니스, Nicaea, Nissa, Nìsa, Ниццæ, ਨੀਸ, Nicea, Nissa Marìtima, 06000, Nitza, நீஸ், నీస్, นิส, Ніцца, Nicc, 尼斯

Join us:

FindPenguins for iOS FindPenguins for Android

Sign up now