Georgia
Stadion Dinamo

Here you’ll find travel reports about Stadion Dinamo. Discover travel destinations in Georgia of travelers writing a travel blog on FindPenguins.

12 travelers at this place:

  • Day6

    Über den Khulo-Pass nach Batumi

    October 3 in Georgia ⋅ ⛅ 23 °C

    Wir verlassen das Biker Chalet bei Akhaltsikhe und fahren über die Khulo-Passstraße in die Hafenstadt Batumi ans Schwarze Meer. Diese Passstraße gehört zu den eindrucksvollsten Panoramastraßen Georgiens und führt erst ein langes Stück über Asphalt, dann über Schottenpisten mit einigen Wasserdurchfahrten und wieder über Asphalt. Heute ist sie für uns bei bestem Wetter problemlos zu befahren, aber wehe, es regnet oder ist gar neblig! Dann ist sie schon eine Herausforderung. Ihr höchster Punkt liegt bei 2025 m. Gute Gelegenheit für eine Kaffeepause. Inzwischen hat man aber begonnen, Vorbereitungen zu treffen, sie zu asphaltieren. Khulo war früher ein bekannter Handelsort auf einem Karawanenweg der aus dem Nordosten an die Küste des Schwarzen Meeres führte.
    Der beliebte Badeort Batumi überrascht uns völlig. Die Hafenstadt mit über 152.000 Einwohnern ist die zweitgrößte Stadt des Landes und liegt auf einer flachen Halbinsel am Schwarzen Meer in subtropischem Klima. Sie ist von den steilen Vorbergen des Kleinen Kaukasus eingeschlossen. Eine solche Ansammlung an verspielten Hochhäusern hatten wir nicht erwartet, dieser bunte Stilmix aus Jugendstil, Pseudoklassizismus und futuristischen Werken internationaler Star-Architekten. Die Altstadt ist mit restaurierten Gebäuden aus dem 19. Jahrhundert gesäumt. 2007 wurde auf dem Freiheitsplatz im Zentrum der Altstadt von Batumi das Medea-Denkmal eingeweiht. Es erinnert an die berühmte griechische Sage vom Goldenen Vlies und symbolisiert Georgiens historischen Anspruch auf diesen Teil der Schwarzmeerküste. Bis in die Dunkelheit schlendern wir durch die Stadt, um dann noch zum Abschluss mal wieder lecker zu essen.
    Read more

  • Day230

    Batumi

    May 28 in Georgia ⋅ ☀️ 19 °C

    Bevor es morgen in die Türkei weitergeht, verabschieden wir uns von Batumi und dem wunderschönen Georgien bei einem traumhaften Sonnenuntergang.

  • Day223

    Batumi

    May 21 in Georgia ⋅ ☀️ 22 °C

    Wir haben in Batumi ein hübsches Appartment mit diesem herrlichen Blick vom Balkon bezogen. Hinter uns ist direkt das Schwarze Meer.

  • Day19

    Batumi - Luxusurlaub am schwarzen Meer

    July 7 in Georgia ⋅ ⛅ 25 °C

    Endlich sind wir da, wo wir hingehören: In einem 5-Sterne-Hotel an der Küste am Schwarzen Meer mit eigenem Pool, Klimaanlage, privatem Bad, warmem Wasser und sehr gutem Wasserdruck, Zimmerservice... Zum Abschluss haben wir uns nochmal etwas gegönnt! Somit haben wir alles in diesem Urlaub abgedeckt, vom Wildzelten und Waschen mit kaltem Flusswasser über 5 Euro Hostels mit Gemeinschaftsbad bis zum 5 Sterne Hotel mit Pool. Von Wandern in den Bergen, durch Wälder und über Wiesen, Fahrradfahren mit viiiiielen Höhenmetern, über Berge und durch Schluchten, Stadturlaub mit Kultur und geilem Essen und jetzt Chillen und Strandurlaub im Las Vegas von Georgien!Read more

  • Day19

    Batumi Stadtzentrum

    July 7 in Georgia ⋅ ⛅ 25 °C

    Batumi ist eine Stadt mit vielen Gegensätzen: Hochhäuser und "Luxushotelanlagen", die meist noch nicht ganz fertig sind, nie fertig gebaut werden oder dauerhaft baufällig sind neben hübsch gemachten Parkanlagen, Skulpturen, einer touristisch aufbereiteten Strandpromenade mit vielen Entertainmentmöglichkeiten, Bars, Restaurants, Cafes und heruntergekommenen sowjetischen Plattenbauten.Read more

  • Day144

    Mestia to Batumi

    October 4, 2018 in Georgia ⋅ ⛅ 17 °C

    Mestia – Zugdidi – Batumi (300 km)

    In the morning visit the Mestia Ethnographic museum located in a traditional Svaneti tower. The museum was established in 1936 and has one of the richest collections of artifacts in the region. At noon depart to Batumi(150 km). Stop on the way at Dadiani palace in Zugdidi and at Petra fortress with green gardens beautifully overlooking the Black Sea. Arrive in Batumi. Free time. Overnight at the hotel.

    Das „Mestia Ethnographic museum“ haben wir gestern Nachmittag noch besichtigt. Das hat sogar mich interessiert. Um 09:00 sind wir in „Mestia“ losgefahren und freuen uns jetzt auf Wärme und Sonnenschein für den Rest der Reise. Um 15:00 waren wir bereits in Batumi und sind noch kurz an die riesige Strandpromenade. Danach haben wir die DRAGOMAN Truppe getroffen und Rob nochmal ca. 7 kg Gepäck gegeben, welches er auch noch auf seiner Durchreise durch Deutschland Christian geben wird. Danach haben wir in unserem eher besseren Hotel in Batumi eingecheckt. Am Abend werden wir dann die DRAGOMAN Truppe möglicherweise letztmalig auf dieser Reise zum Essen treffen. Dann werden wir uns auch von Georgi verabschieden, der am nächsten Tag zurück nach Tsibili fährt. DRAGOMAN fährt morgen früh schon weiter, wir bleiben glücklicherweise noch eine weitere Nacht hier und werden morgen je nach Wetterlage den langen Strandboulevard entlang wandern und danach den Innen-oder Außenpool des Hotels nutzen. Den Rest unseres geplanten Programms lassen wir ausfallen. Georgien war schön, aber jetzt reicht es uns nach immerhin 144 Reisetagen mit täglich 1-3 Sehenswürdigkeiten. Abends hatten wir dann tatsächlich noch ein feuchtfröhliches Abendessen mit der DRAGOMAN Gruppe.

    Text von Wolfgang
    ÖFFENTLICH
    Read more

  • Day177

    Batumi, Altstadt

    October 30, 2018 in Georgia ⋅ ☀️ 16 °C

    Manches sieht auf den zweiten Blick doch nicht so schlecht aus. Nachdem wir gestern nur Hochhäuser und Vorstadt gesehen hatten, ging es heute in die Altstadt. Nette Häuser, Anfang 19. Jahrhundert, und Plätze, daneben Sowietbauten und halbfertge Hotels. Vieles steht leer.

    Trotzdem entwickelt die Altstadt einen besonderen Flair.Read more

You might also know this place by the following names:

Stadion Dinamo, Стадион Динамо

Join us:

FindPenguins for iOS FindPenguins for Android

Sign up now