Germany
Bad Karlshafen

Discover travel destinations of travelers writing a travel journal on FindPenguins.

25 travelers at this place

  • Day223

    An der Weser

    May 26, 2020 in Germany ⋅ ☁️ 19 °C

    Nachdem wir die allabendlich beleuchtete Staumauer des Edersees bestaunt haben und am nächsten Tag nochmals ein Leckerli von Lecko Mio geschleckt war, trieb es uns weiter. Wir finden einen Stellplatz in Bad Karlshafen, direkt an der Weser. Super für kilometerlange Radtouren. Die Erste führt uns an der Diemel entlang, vorbei an einer Straußenfarm, durch einen alten Eisenbahntunnel. Denkste! Die Fahrt durch den Tunnel ist leider wegen Korona nicht gestattet. 🥺 Man muss nicht alles verstehen.Read more

    ErdBär und BärLauch

    Sowas 😆

    5/26/20Reply
    Papa samba Ndiaye

    Nice

    5/28/20Reply
    Christa Reichert

    Sehr schöne Bilder 😊 schön von Euch zu hören 🤗

    5/29/20Reply
     
  • Day228

    Schönes Weserbergland

    May 31, 2020 in Germany ⋅ ⛅ 19 °C

    In der Nähe befindet sich der Weser-Skywalk. Hier schwebt man über Wasser und Felsen in 80 m. Höhe. Er bietet eine einmalige Aussicht über das Wesertal.

    Der Weserradweg führt uns nach Höxter. Wir verschaffen uns einen kleinen Überblick, denn hier soll nach Pfingsten unser nächster Halt sein. Sehr schönes Städtchen.

    Es folgt der Besuch im Urwald. Ca 20 km mit dem Rad und dann 5 km durch einen seit 100 Jahren sich weitgehend selbst überlassenem Wald mit beeindruckendem Baumriesen und coolen Totholzgebilden.
    Read more

    BärTees

    Wow 🙂

    6/2/20Reply
    Elke Steinseifer

    Schön das es euch gut geht. Und ihr eure Reisen fortsetzen könnt .

    6/4/20Reply
     
  • Day22

    Heute ist RUHETAAAAAG!

    July 24, 2018 in Germany ⋅ ☀️ 31 °C

    Yöy! Nach mittlerweile 450 km gönnen wir uns heut mal was! Und die Wanderschuhe haben Pause! Die Seele baumeln lassen bei meiner Familie in Bad Karlshafen ☀️😎🏊‍♀️🧘‍♂️🎉🥂

    Jan-Philipp Bahr

    Den habter Euch verdient 👍👍👍

    7/24/18Reply
    Claudia Kuhnke

    Es war ein schoener Nachmittag mit Euch😎schoen das euer Weg bei uns vorbei fuehrte😙

    7/24/18Reply
    Daniel Hasert

    Vielen Dank für den entspannten Ruhetag in Eurem Domizil! Et war uns ein inneres Blümchenpflücken

    7/25/18Reply
    Chrissy DeFee

    bei dem Wetter macht ihr alles richtig ^^

    7/25/18Reply
     
  • Day295

    Rundweg Weser-Skywalk

    January 14 in Germany ⋅ ☁️ 1 °C

    Wolfgang:
    Bis nach Bad Karlshafen auch an der Weser gelegen, sind es von Rinteln ca. 84 km auf dem kürzesten Weg. In Rinteln haben wir nur +1 Grad und viele Schneewolken. Dennoch fahren wir los. Irgendwas physisches muß man in solchen Zeiten ja tun, um nicht einzurosten. Wir fahren durch eine Region, die ca. 200 Meter höher als Rinteln liegt und schon ist es winterlicher. Der Rundwanderweg ist 11 km lang und bietet zwei schöne Aussichtspunkte. Zunächst die „Hannoverschen Klippen (ca. 80m oberhalb der Weser) mit einer spektakulären Aussicht. Und im letzten Drittel der Tour die „Sohnreyhöhe (250 m). Dieser Aussichtspunkt bietet eine schöne Fernsicht. Wetter war auch ok - was will man mehr?

    Heidi:
    Grundlage der Planung dieser Wanderung war nicht der Rother-Wanderführer sondern ein Rundweg aus dem Wanderheft „Weserbergland spezial - Wandern“. Auch in diesem Heft findet man schöne Wanderungen in der näheren oder weiteren Umgebung. In dem Fall liegt der Ausgangspunkt der Wanderung ca. 1,5h Fahrzeit von Rinteln entfernt. Diese Entfernung, im jetzigen Shutdown durch Corona, ist zu lang, um einfach los zu fahren. Also erstmal abklären, ob es in dem Gebiet eine 15km Regelung gibt. Die Tourist-Information in Bad Karlshafen konnte telefonisch nicht erreicht werden. Bei einem Anruf in Beverungen wurde mir mitgeteilt, dass im Kreis Höxter gestern diese Regelung aufgehoben wurde. Man könnte aber auch einfach mit der Wanderung am anderen Weserufer beginnen, denn das ist ein anderes Bundesland. Der Föderalismus lässt grüßen 😊. Die Mitarbeiterin aus Karlshafen hat mich zurück gerufen und bestätigt, dass die Stadt „frei“ ist. Wie es aber in meinem Wohnort aussieht, wollte sie wissen. Gute Frage! Nach der Wanderung habe ich mich damit beschäftigt, ohne Erfolg. Es ist mir nicht gelungen, herauszufinden, welche Maßnahmen zur Zeit in Rinteln greifen. Lassen wir es dabei.

    Die Wanderung ist sehr schön. Unbeabsichtigt haben wir einen kürzeren Weg zum Sky-Aussichtspunkt gewählt. Der Klippensteig ist steil, aber wildromantisch und nicht zu anstrengend. Von der Aussichtsplattform haben wir einen tollen Blick über das Wesertal. Hier machen wir die erste Rast und dann geht es weiter an den Bronzegräbern vorbei zur Sohnreyhöhe. Im Sommer sind die Holzliegen sicher sehr begehrt, heute treffen wir einen einzigen Wanderer. Der Boden im Wald ist ziemlich aufgeweicht und unserer „Alltags“Schuhe sehen entsprechend schlammig aus. Trotzdem macht es viel Spaß, hier zu wandern.
    Von der Höhe zurück zur Stadt müssen wir aufpassen, dass wir nicht auf unserem Hosenboden den Berg runterrutschen. Für mich eine Entscheidung, jetzt endlich Wanderstöcke zu kaufen. (Am Abend - nach einer Empfehlung von Steffi - gleich online bestellt). Bevor es nach Hause geht schauen wir uns noch die kleine, aber sehr schöne Barockstadt Bad Karlshafen an.

    Editiert am....
    Text von Wolfgang und Heidi
    PRIVAT
    Read more

You might also know this place by the following names:

Bad Karlshafen, باد كارلسهافن, باد کارلزهافن, バート・カールスハーフェン, Бад-Карлсхафен, Korlshoawen, Бад Карлсхафен, Бад-Карлсгафен, 巴特卡尔斯哈芬