Germany
Bedburg-Hau

Discover travel destinations of travelers writing a travel journal on FindPenguins.

11 travelers at this place

  • Day9

    Tapetenwechsel

    September 24, 2020 in Germany ⋅ ⛅ 14 °C

    24.9. – 26.9.20

    Wir haben es auf dem Platz in Uedem länger ausgehalten als geplant. Unsere Getränkevorräte neigten sich dem Ende entgegen und wir mussten einkaufen. Deshalb zogen wir 15 km weiter nach Schloss Moyland in der Nähe von Kalkar. Der SP ist riesig und unausgelastet – ansonsten durchschnittlich. Der Kassenautomat ist kaputt – gezahlt wird per Briefumschlag. Nach einer kleinen Runde bis zur Hansestadt Grieth ( eher Hansedorf!) und vorbei am Subventionsgrab „Schneller Brüter“ waren wir um halb vier zurück auf dem SP. Noch ein Nickerchen in der Herbstsonne, bis die Wolken kamen. Dann haben wir´s uns in unserem mobilen Wohnzimmer gemütlich gemacht. Am Wochenende soll´s regnen, wir fahren dann nach Hause.

    Und es hat geregnetund wir sind nach Hause gefahren.
    Read more

    Renate Schrenk

    Grieth

    9/25/20Reply
    Renate Schrenk

    Nicht geklaut, sondern mit Erlaubnis gepflückt. War sehr lecker!

    9/25/20Reply
     
  • Day55

    Ein elitärer Sport

    July 28, 2017 in Germany ⋅ ⛅ 19 °C

    Es ging auf den Golfplatz Moyland irgendwo zwischen Kleve und Kalkar. Laut Achim, unserem Golfprofi, einer der besten Plätze NRWs, und was trägt er? Bluejeans ... anscheinend ein NoGo auf den Golfplätzen.

    Wir wurden mit Schlägern und Bällen augerüstet, man zeigte uns die Richtung zum 6-Loch-Übungsplatz, wo uns Achim dann in die Geheimnisse des Golfsports einwies. Der Entenarsch spielt dabei eine wichtige Rolle.

    Dann ging's los. Wieder mal zwei Gruppen, ich wieder bei den Herren. Das Siegerteam, ich habe den Schnitt Gott sei Dank nicht kaputt gemacht. ;-)

    Und ich muss sagen, es macht richtig Spaß. Ich kann mir vorstellen, dass es ein sehr entspannender Sport ist.

    Elke setzte aus wegen ihrer Schulter und begleitete uns stattdessen als rasende Reporterin und war für die Fotos zuständig.

    Mittendrin fing es an zu nieseln, und die Damen wollten schon aufgeben. Achim allerdings hob nur die Augenbraue und meinte, ob wir nicht wüssten, wo der Sport her käme. Regen ist also kein Hinderungsgrund, weiter geht's ... auch wenn der Ball ins Gebüsch fliegt.

    Insgesamt war es ein gelungener Ausflug, wir hatten immer viel Spaß ... und was gelernt haben wir auch, nämlich dass man sich nach dem Spiel nicht “abklatscht“, sondern sich ordentlich die Hand gibt und seinem Gegenüber sagt: “Schönes Spiel“.

    Schönes Spiel!
    Read more

    Biggi

    Ein Profi bei der Arbeit.

    7/28/17Reply
    Biggi

    Regen ist kein Hinderungsgrund.

    7/28/17Reply
    Biggi

    Der Entenarsch ...

    7/28/17Reply
     
  • Day6

    Schloß Moyland und Beuys

    July 30, 2020 in Germany ⋅ ☀️ 23 °C

    Die Reise mit einem Wohnmobil, genauer gesagt mit einem Kastenwagen verändert mein Reiseverhalten. Ich muss nicht mehr alle Sehenswürdigkeiten unterwegs mitnehmen, es reicht wenn ich einfach langsam zum nächsten Ziel zottele und von meinem neuen Lager aus , die Gegend im Umkreis erkunden kann. Es bringt also Ruhe in meine Art zu reisen. Das hat natürlich den Vorteil, dass man am Ende des Tages viel entspannter ist. Das ist jedenfalls das Fazit meiner Tour bis hierhin. Und das ich mich die nächsten Tage nicht sklavisch an meinen Plan halten werde.....ui, einfach in Blaue hinein reisen. Mal sehen, wie gut das klappt.

    Heute stand als Ziel das Schloss Moyland auf dem Plan. Der dazugehörige Stellplatz umfasst ca 100 Plätze, die Hälfte davon mit Strom. Und der Platz hat Wifi...endlich kann ich meine Footprints erstellen.
    Das Schloss liegt sehr schön in einem Landschaftsgarten voller Skulpturen und einer bemerkenswerten Hortensiensammlung. Im Vorplatz zum Schloss gibt es ein kleines Selbstbedienungscafe, das aber um die Mittagszeit fast überlaufen ist. Ich schaue mir also zuerst die Beuys Ausstellung an. Danach erhasche ich doch noch ein Plätzchen um einen Kaffee und ein Stück Kucken zu essen.
    Danach schlender ich zwischen den vielen roten, rosaroten, blauen und lilafarbenen Hortensien wieder zurück. "Leider" gibt es einen schönen Museumsshop, der mich sehr an die in den britischen National Trust Lokalitäten erinnert und natürlich werde ich fündig.
    Read more

You might also know this place by the following names:

Bedburg-Hau, BDG