Germany
Lützel

Here you’ll find travel reports about Lützel. Discover travel destinations in Germany of travelers writing a travel blog on FindPenguins.

42 travelers at this place:

  • Day4

    Treinreis naar Koblenz

    July 22 in Germany

    Zachtjes regent het, we besluiten geen fiets- of wandeltocht te maken maar de DB naar Koblenz te nemen. Daar zijn we al twee keer geweest, met cruises op de Rijn, en dat is een leuke stad.
    50’ rijden en we staan op Hbh Koblenz. Zo ver in de binnenstad zijn we nog nooit geweest dus ons eerste werk is op zoek naar de groene i van Information.
    Bah wel een flinke weg af te leggen en een beetje zoeken maar als we ons stadsplan hebben dan loopt alles op rolletjes. Het Kurfürstliches Schloss, niet vanbinnen maar wel de tuinen zijn een bezoek waard.
    Dan langs de oever van de Rhein naar de Deutsches Eck met een groot ruiterstandbeeld van een of andere 18e eeuwse Duitse keizer, nog steeds indrukwekkend.
    Een braadworst en een gebakken worst op een broodje weggespoeld met een rheinwein houdt ons op de been.
    Na het rondwandelen in de verkeersvrije oude binnenstad belanden we op het terras van een Shisha-café, waar iedereen rond ons aan de waterpijp lurkt. Wij nemen een Benedictiner weisenbier en dat smaakt, het zou 31 gr zijn volgens een thermometer aan een apotheek!
    Stillaan wandelen we terug naar het station om daar bij de info te vernemen dat we 3,60€ p/p teveel betaalden via de automaat: scheisse! 2 consumaties minder vandaag ;-(
    De trein is in elk geval veel duurder dan bij ons 4x 11,80€ voor 4x naar bv de zee van afstand en geen enkele vermindering voor jongeren of gepensioneerden.
    Terug in Bullay na alle stationnetjes waar we op de heenweg niet gestopt waren, namen een Riesling rosé om te proeven bij de winzler dhr Anker die we kenden van 11 jaar geleden. Nu was zijn strassegeschaft open, eerder deze week nog niet.
    Nog avondeten en een vergelijking maken welke wijn onze voorkeur geniet om te kopen en Anker met Brautrock wint. We bestellen en zullen hem morgen ophalen als we weer naar huis rijden, moe maar voldaan kunnen we gaan slapen rond 22u.
    Read more

  • Day21

    One ladt castle: Marksburg

    June 18, 2017 in Germany

    We rode onto to Boppard this morning, then crossed the river on another little ferry to visit Marksburg castle. This one was never conquered or destroyed so although it's not big it was interesting, we did the guided tour with an English speaking guide, and picked up lots of trivia. Did you know there were 25,000 castles in Germany?

    Then on to Koblenz, where the Mosel river joins the Rhine. At the confluence, a point known as Deutsches Eck, there is a huge statue of Emperor Wilhelm 1, who died in 1888. If you look carefully you will see Jan up there on the side.

    Just another note of interest: these cigarette vending machines are very common. In small villages with no shops you will always see a vending machine.
    Read more

  • Day30

    Alstadt

    July 18, 2016 in Germany

    Nip into the Moselle River, now we can say we were on 3 rivers today...also Rhine and Main. Monument is King Wilhelm 1st ...

    Took a walking tour around the town square - very typical old buildings in great shape.

  • Day1

    Tag 1 - Worms bis Koblenz

    July 13 in Germany

    Heute ist Freitag, der 13.7. und der erste Tag unserer wundervollen Reise ins Mittelmeer.
    Um 13 Uhr sind wir losgefahren, nachdem die Keilriemen, auf die wir seit Dienstag gewartet haben, endlich angekommen sind und mit freundlicher Unterstützung der Firma "Boote Moser" in Worms angebracht wurden.
    10 Stunden sind wir von Worms aus den Rhein runter gefahren, vorbei an malerischen Landschaften - gegen Abend sogar eingetaucht in das Licht eines traumhaften Sonnenuntergangs - und kamen gegen 23 Uhr schließlich im Dunkeln in Koblenz an. Wir haben es tatsächlich an nur einem Tag bis zur Mosel geschafft. Yes:-) In der Rhein-Marina in Koblenz fanden wir noch ein Plätzchen zum Anlegen und einer der anderen Bootseigentümer namens Walter, nahm uns nicht nur netterweise in Empfang, sondern lud uns auch spontan noch auf ein Bierchen auf seinem Boot ein. Außerdem gab er uns auch viele wertvolle Tipps für die weitere Reise, besonders zu den Schleusen auf der Mosel und war super gastfreundlich. Insgesamt ein echt sehr, sehr schöner 1. Reisetag.Read more

  • Day8

    Duetsches Eck Monument

    June 17, 2016 in Germany

    Deutsches Eck "German Corner") is the name of a headland in Koblenz, Germany, where the Mosel river joins the Rhine. Named after a local commandry of the Teutonic Order it became known for a monumental equestrian statue of William I, first German Emperor, erected in 1897 in appreciation of his merits in the unification of Germany. One of many Emperor William monuments raised in the Prussian Rhine Province, it was destroyed in World War II and only the plinth was preserved as a memorial. Following German reunification, a replica of the statue was erected on the pedestal after controversial discussions in 1993. It is today a Koblenz landmark and a popular tourist destination.Read more

  • Day1

    Deutsches Eck in Koblenz

    May 31 in Germany

    Diese erste Erkundigungstour führt uns durch die Altstadt natürlich zuerst zum Deutschen Eck mit dem Zusammenfluss von Mosel und Rhein. Das Deutsche Eck ist eine künstlich angelegte Landzunge mit dem 1897 errichteten monumentalen Reiterstandbild des ersten Deutschen Kaisers Wilhelm I. als Denkmal für die Deutsche Reichsgründung 1871. Im 2. Weltkrieg zerstört, wurde Dank einer großzügigen Spende der Familie Teißen 1993 die neue 14 m hohe Bronze Reiterstatue wieder auf den restaurierten Sockel gehoben.

    Im Anschluss nehmen wir nach vorheriger Reservierung in dem direkt am Rhein gelegenen Restaurant 'Pegelhaus' ein leckeres Abendessen ein. Es gibt natürlich viel zu erzählen...
    Read more

  • Day2

    Lunch ....very hungry.... aber Sekt und trockener Riesling helfen uns... In der Winninger Weinstube..

    Auf dem Görresplatz mitten in der Altstadt bewundern wir den Brunnen mit der interessant gestalteten 10 m hohen Historiensäule. In 10 übereinander gereihten drei dimensional dargestellten Szenen wird die wechselhafte Geschichte der Stadt Koblenz erzählt.
    Wir besuchen auch die prominent in der Nähe des Deutschen Eck stehende Basilika St. Kastor, oder Kastor Kirche genannt. Sie entstand im 9. Jahrhundert, hat eine bewegte Geschichte, die fast mit ihrer Zerstörung 1945 enden sollte. Die dreischiffige Gewölbebasilika mit Doppelturmfassade wurde jedoch in mehreren Schritten außen und innen bis 1990 renoviert.Read more

  • Day2

    Festung Ehrenbreitstein

    June 1 in Germany

    Die Festung Ehrenbreitstein ist eine seit dem 16 Jahrhundert bestehende Festungsanlage, die auf dem 180 m hohen Berg mit gleichem Namen gegenüber der Moselmündung liegt. Von der wechselvollen Geschichte mit vielen Belagerungen und Wiedereroberungen erfahren wir viel in der in multimedialen Vorführung im Keller des heutigen Museums. Von hier aus bietet sich uns ein herrlicher Blick auf Rhein, Mosel und die Stadt.Read more

  • Day2

    Für die Bundesgartenschau auf dem großzügigen Gelände der Festung Ehrenbreitstein 2011 wurde die Seilbahn von Koblenz Altstadt über den Rhein bis hoch zur Festung erbaut. In großen Kabinen schwebt man ruhig über den Rhein, einige Höhenmeter nach oben und zurück. Dass diese Fahrt eine Herausforderung für eine von uns werden würde, war im Vorfeld nicht bekannt! Aber ganz tapfer wurde die Höhenangst überwunden! Die anderen genießen die herrliche Aussicht auf Koblenz und Umgebung.Read more

You might also know this place by the following names:

Lützel, Luetzel

Join us:

FindPenguins for iOS FindPenguins for Android

Sign up now