Indonesia
Padang Padang

Discover travel destinations of travelers writing a travel journal on FindPenguins.

Top 10 Travel Destinations Padang Padang:

Show all

38 travelers at this place:

  • Day367

    Bali South

    June 13, 2019 in Indonesia ⋅ ⛅ 28 °C

    Heute werden wir für unsere Halbtagestour um 13 Uhr von unserem Fahrer bei unserer Unterkunft abgeholt. Da Bali doch nicht ganz so klein ist wie es auf der Karte scheint, fahren wir 1,5 Stunden um auf die südliche Halbinsel zu kommen. Auf dem Weg gibt es noch eine riesige frische Trinkkokosnuss zur Stärkung 🥥😋.

    Unser erster Stopp ist der Padang Padang Beach, welcher mit den hohen Wellen ein Paradies für Surfer ist. An dem Zugang zum Strand werden wir von unseren süßen kleinen Vorfahren 🐵 begrüßt, die sehr aktiv sind, um ihr Essen streiten (obwohl sie wohl gefüttert werden), Machtkämpfe austragen und man sehr auf seine Taschen aufpassen muss. Leider mussten wir schon feststellen, dass auf Bali überall unglaublich viel Plastikmüll rumliegt. Und so ist der Anblick hier auch nicht selten, dass die Affen mit Plastikflaschen spielen und auf ihnen herumkauen. Der Strand selbst ist uns etwas zu überlaufen, sodass wir nur kurz auf ein Getränk hier bleiben.

    Unser nächster und leider auch schon letzter Stopp für heute ist der Uluwatu Tempel auf einer Klippe. Da es sich hierbei um einen hinduistischen Tempel handelt, ist es mal eine nette Abwechslung zu den Tempeln aus unseren bisherigen Ländern. Wir erfahren auch, dass die Locals zweimal täglich ein "offering" für die Götter anbieten, allerdings Zuhause. Nur einmal im Monat und zusätzlich alle sechs Monate wird eine größere Zeremonie in einem Tempel durchgeführt. Soweit wir das sehen können, spielt es hier im Alltag auch tatsächlich noch eine große Rolle.
    Read more

  • Day4

    Uluwatu & Kuta

    September 8, 2019 in Indonesia ⋅ ⛅ 27 °C

    Heute stand der Uluwatu Tempel ganz im Süden Balis auf dem Programm. Die Fahrt dorthin war ein Abenteuer. Roller fahren in einem fremden Land, auf der linken Seite, auf einer Autobahn, mehr oder weniger ohne Regeln🙈. Am Eingang des Tempels wurden wir gewarnt "Be careful Monkeys", okei wir packen lieber alles in unseren Rucksack außer den Foto der bleibt an der Hand. Eine beeindruckende Aussicht erwartet uns, und Affen. Wir waren vorsichtig und irgendwie waren uns diese süßen kleinen Tierchen auch nicht geheuer. Tja wir hatten Glück eine Australierin neben uns weniger. Schwupps war die Sonnenbrille weg und Helmut, der Affe, konnte seine Augen endlich gegen das Sonnenlicht schützen. Nachdem wir die Tempelanlage verlassen hatten ging es nach Kuta zu den Freunden aus der Heimat. Gemeinsam ließen wir am Strand Babyschildkröten in die Natur frei. Ob das ganze so Tierschutzmässig in Ordnung ist lassen wir mal offen. Den Abend verbrachten wir zu fünft an unserem Strand in Seminyak.Read more

  • Day14

    Uluwatu

    January 6 in Indonesia ⋅ ☁️ 30 °C

    Our last day together 😭😭 but a good one 🤗

    Started the day with our surfing lesson!! As my lovely colleagues at Virgin Trains had given me money towards surfing and yoga lessons we splashed out on a private lesson (€40 each for 2 hours). Both of us had only ever done a lesson once before a long time ago so we were essentially beginners..! Our aim was to stand up, nothing more than that!

    We started with the classic surfboard on the beach practice before had to paddle out to the break which was probably about 50m - that was tiring enough 😬 we then took it in turns to go into the break with the instructor where he would help us try and catch the wave and stand up. The first few were absolute disasters (think belly flops all around) before Fran managed to master it! I wasn’t so great- managed to stand up for a couple of seconds but that was all. We messed around until we got too tired and then our instructor basically pushed us back to shore! Safe to say I’m not sure surfing is the sport for me!

    Had some breakfast when we got back which was much needed and then changed etc and headed up to the shops. We had decided one last massage was is order so we stopped in a place nearby and booked one for 5.30. We then headed to a beach club we had found online (El Kabron) which was about 30 min walk away. It was beautiful and a great way to spend the afternoon. Headed back for the massage which was dreamy and then had dinner and packed and set alarms for 4.30am 😱
    Read more

  • Day13

    Nusa Lembongan -> Uluwatu

    January 5 in Indonesia ⋅ ☁️ 30 °C

    Another early start for the 8.30 boat back to the mainland and our transfer to Uluwatu. All went smoothly although the sea was pretty rough for a bit, but we made it safe and sound. Transfer was included so we were at our hotel by 11.

    Uluwatu is in the Bukit peninsula at the bottom of Bali and has a lot of cliffs over looking the sea with small coves with little beaches. Our hotel, Dreamsea is basically built into the cliff so we had to walk down a lot of step steps with our luggage (easier for me with a backpack than for Fran with her case..!) but the views are amazing. We didn’t had much choice when we booked it so we have a fan room which is a little warm but it’s fine. The walls are bamboo too so you can literally hear into the next rooms but it’s ok as the sound of waves crashing underneath you basically drowns that out!

    We couldn’t check in until 2 so we had a quick swim in the sea before heading up to the main road for some lunch.

    After checking in we headed to Single Fins which is a sunset spot. Had a swim in their pool and then some drinks and food whilst watching the sunset.

    Home not too late as we booked a surf lesson for 8 tomorrow 😬😬
    Read more

  • Day150

    (Baby) Padang-Padang

    August 12, 2018 in Indonesia ⋅ 🌬 29 °C

    Das Örtchen Padang-Padang auf Balis Halbinsel Bukit (nahe Uluwatu) versprach gemäß Reiseführern und Surf Guides ein Traumspot für alle Könnerstufen zu sein. Es war in der Tat das (Surfer-)Paradies auf Erden. 🤙🏽 Unsere in die Klippen gebaute, erhöhte Unterkunft (für ’n Appel und ’n Ei) erlaubte uns, tagsüber ständig das Meer im Blick zu haben und vom Klang der in die Bucht prallenden Wellen in den Schlaf gewogen zu werden. 🌊
    Alle kamen hier auf ihren Kosten. Bis auf einen kleinen Zwischenfall als Maggi beim Geschirrabräumen einen Bauchplatscher von der steilen Holztreppe in der Unterkunft machte. Da würde man denken, dass das Surfen und das Riff für Verletzungen sorgen könnte, und dann sind‘s doch die kleinen Unfälle im „Haushalt“. 🙈

    Wenn wir noch ein wenig mehr Komfort oder einen Pool brauchten, hingen wir in den Hotels nebenan ab. Wir schlemmten uns durch viele indonesische Lokale. Steffi & Rapha machten „Justin’s“ Warung zu ihrem 2. Zuhause. Dort nahm Rapha auch sein allererstes, für ihn persönlich geshaptes Surfboard in Empfang. 🤪 Seb und Maggi hatten nach ihrem Dessert Favoriten in Thailand: „Sticky Rice mit Mango“ auch ein weiteres, wenn auch von daheim bekanntes, Nachtisch Highlight gefunden: „Brownie Lava Cake mit Vanilleeis 😋. Dafür waren wir auch bereit ein paar extra Kilometer mit dem Roller zu gurken, um uns nach einem erfolgreichen Surftag zu belohnen. 🛵🍫😛
    Read more

  • Day27

    Padang Padang

    September 23, 2016 in Indonesia ⋅ ⛅ 27 °C

    Nach einem anstrengenden Tag endlich im Kenaga Inn angekommen. Die Fähre von Gili Air nach Padang Bay sollte eigentlich um 11 Uhr starten. Aber wie das hier so üblich ist fuhr sie gute 1 1/2 Stunden später ab. 😛 Anschließend ging es dann mit dem Shuttelbus von Padang Bay nach Jimberan. Als wir dann endlich alles mit unserem Fahrer geklärt hatten, brachte dieser mich dann doch nach Padang Padang. Anscheinend kannte er es erst nicht 😁. Nachdem wir dann gefühlt erstmal den ganzen Süden erkundet hatten war ich endlich im Hotel.Read more

  • Day144

    Flores - Uluwatu

    May 29, 2019 in Indonesia ⋅ 🌬 30 °C

    Um 10:00 hatten wir etwa mit zwanzig anderen Leuten der Tour zu einem Ausflug abgemacht. Wir mieteten Motorräder und wollten zu einem Wasserfall. Alle hatten etwas Mühe sich auf den Beinen zu halten, denn es war erst in den Morgenstunden, in denen wir zurück ins Hostel(Haus des Schreckens) gingen.
    Da einige von uns, unter Anderem Frida und ich, heute Abend den Flug zurück nach Bali hatten, mussten wir eine Planänderung vornehmen, denn die Wasserfälle waren zu weit weg. Stattdessen gingen wir in eine Höhle. Frida hatte grosse Schwierigkeiten, da sie Platzangst hatte und man kriechen musste. Ich hatte auch meine Schwierigkeiten, denn der Hund des Guides kam auch hinein in die Höhlen und irgendwie hatte ich immer bei den engsten Stellen, das gleiche Timing wie der Hund.
    Nach einer gewissen Zeit kam dann noch dazu, dass sich mir ein Magendarmproblemchen ankündigte. Ich dachte ich könnte diesem Problemchen die Stirn bieten, doch nach der ersten Höhle merkte ich, dass ich keine Chance hatte. Ich verliess die Gruppe und sprintete zurück zum Eingang. Was gibt es schöneres als eine Toilette ohne Licht, Papier und Lavabo, wenn es einem richtig schlecht geht?
    (Ich bin natürlich mittlerweile immer ausgerüstet mit Desinfektionsmittel, Taschentüchern etc., aber was hätte ich dafür gegeben jetzt meine Toilette Zuhause zu benutzen?!)

    Schliesslich kam die Gruppe von der Tour zurück und alle, die einen Flug hatten, kehrten zum Hostel zurück. Bei der Toilette im Hostel ging die Tür nun auch nicht mehr zu, so musste ich die noch die ganze Zeit zuhalten. Heute war nicht mein Tag.

    Aber ja, genug von Toiletten.
    Frida und ich gingen vor dem Flughafen noch etwas essen(für mich gab es nur Reis) und trafen dort, welch ein Wunder, auf Owen. Zusammen mit Johannes, Kishun,Toby und Florian machten wir uns auf den Weg zum Flughafen. Ob ihr s glaubt oder nicht, das Auto hatte auch keine Türen. Ich glaube Türen sind hier, in Flores, überflüssig. Am Flughafen stiess Chris zu uns. Wir hatten einen superlustigen Flug. Am Flughafen wurden Frida und ich abgeholt, denn wir würden hier, in Uluwatu, auf Paula treffen, die ich ja in Australien kennengelernt hatte.
    Die Erfahrung gestern hat uns dazu veranlasst ein nettes Airbnb mit Pool zu mieten. Als wir ankamen, konnten wir unser Glück gar nicht glauben. Zu dritt assen wir etwas und gingen dann schlafen.
    Read more

  • Day2

    Padang Padang Beach

    September 2, 2018 in Indonesia ⋅ ⛅ 29 °C

    Anschließend ging es zum wunderschönen Padang Padang Strand, wo wir uns von dem heißen Wetter abkühlen konnten.
    Auch hier, war das Wasser wunderschön, nur der Boden war leider etwas felsig.
    Doch nichtsdestotrotz konnten wir uns gut erholen.

  • Day25

    Foto's Uluwatu

    December 4, 2016 in Indonesia ⋅ 🌙 27 °C

    En hier de laatste foto's van Indonesië van Uluwatu

  • Day25

    Foto's duiken Gili T en Nusa Lembongan

    December 4, 2016 in Indonesia ⋅ 🌙 27 °C

    Hierbij de foto's van mijn verschillende duiken.. Gelukkig had ik bij de manta's een mededuiker met een super goede camera :-)

You might also know this place by the following names:

Padang Padang

Join us:

FindPenguins for iOS FindPenguins for Android

Sign up now