Indonesia
Pantai Kuta

Here you’ll find travel reports about Pantai Kuta. Discover travel destinations in Indonesia of travelers writing a travel blog on FindPenguins.

89 travelers at this place:

  • Day40

    Kuta

    May 21 in Indonesia

    After a 12 hour bus journey followed by a 5 hour flight we finally arrived Bali !! First stop is Kuta, a town known for its nightlife and surfing. We chilled the first 2 days as we were exhausted from partying in Australia, went to eat açai bowls (very cheap compared to aus). We met up with friends from Reigate and went to an all you can eat & drink club called Sky Garden for £5!! Then free entry to the club as well. We will definitely be coming back!Read more

  • Day60

    Kuta & omgeving

    November 3, 2017 in Indonesia

    Kuta is dé reisbestemming voor Australiërs; ze komen hier zuipen en feesten. Niets voor ons, en ook de bezienswaardigheden in de omgeving vielen wat tegen. Ons hoofdactiviteit hier was dus ... lekker gaan eten! Nog eens goed genieten voor we naar het dure Nieuw Zeeland trekken waar we zullen moeten overleven op onze eigen kookkunsten.

    Onze twee maanden in Indonesië zitten er op! Omdat we wat trager reisden, hebben we minder gezien dan gepland (o.a. het eiland Flores), maar het was hier fantastisch en we komen zeker terug!Read more

  • Day93

    Tag 93/94/95: Kuta & Umgebung

    April 11, 2017 in Indonesia

    _Tag 93_
    Am Montag ging es also von Ubud in den Süden und an die Küstenstadt Kuta.
    Wir schlenderten ein bisschen herum und schnell war klar: Touri Stadt 😂 die Kultur Balis die man in Ubud live miterlebt hatte war hier dahin.

    _Tag 94_
    Am nächsten Tag fuhren wir mit Rollern durch die vollgestopften Straßen der Küstenstädte und erholten uns an einem Surferstrand 😍
    Den Sonnenuntergang schauten wir bei Tana Lot (Tempel auf einer coolen Küstenformation) an, was wirklich sehr schön aussah!
    Beim Zurückfahren erlitt einer unserer Roller einen Plattfuß, der jedoch unkomplizierter als gedacht wieder gefixt wurde 👍
    Die Pechsträhne verfolgte uns bis wir abends aus einem Club kamen und prompt Cilias Handy aus unserer Tasche geklaut wurde 😔😠😭 Weg ist das Handy, weg sind alle Bilder und Videos die sie gemacht hatte...

    _Tag 95_
    Geschockt und nach einer sehr kurzen Nacht versuchten wir am letzten Tag alles um wieder an das Handy zu kommen. Vergeblich und keine Chance.
    Sehr unglücklicher und trauriger Ausgang Balis...

    Jetzt geht es aber auf zur zweitletzten Station: Singapur!
    Read more

  • Day2

    Auf Wanderschaft

    August 23, 2017 in Indonesia

    Zum Glück haben wir uns nichts vorgenommen Heute, wir haben von gestern Abend... es war vielleicht Grad mal 9e rum und haben geschlafen bis heute um 10:30... und um 11 hatten wir einen Termin mit unserem Reiseleiter. Toll. Doch schon Stress am ersten Tag 😂 Naja gut, das Frühstück haben wir auch verpennt. Ok - paar Reste haben wir noch bekommen, aber wir haben doch noch Chips im Zimmer.

    Der Termin mit dem Reiseleiter war schnell durch... er erzählte kurz was von Bali und wollte dann eventuell noch über Ausflüge Reden, aber da wir ja einen Privaten Guide für 3 Tage haben nickten wir freundlich ab 😊

    Joah, dann ging es auf Wanderschaft, wir sind an der Strandpromenade - reichlich komischen Gerüchen und viel Müll - von Seminyak über Legian bis nach Kuta gefolgt. Denn dort wollten wir für Quentin so eine Tauchermaske Kaufen, wir dachten das gibt es hier in Asien bestimmt schon auch.... meist haben die so Sachen vor uns 😉 naja... entweder Falsche Shops oder die haben die Tauchermasken echt noch nicht... Ok... zu Hause wird es Amazon schon richten. Hier sind die Wellen gerade eh zu hoch um tauchen zu können. Ach ja, wir haben dafür ein Jamie's Italien Restaurant gefunden, also eines von Jamie Oliver. Da wir dachten die gibt es nur verstreut in England hielten wir es zuerst für ein Fake, denn das können die hier gut. Aber Google hat uns dann eines besseren Belehrt, es gehört tatsächlich Jamie Oliver, coole Sache!

    Ach übrigens, ein Weg war circa 4,5km.. sprich das durften wir übrigens wieder zurück laufen.... Nein es gibt keine Taxis auf Bali... die heissen hier Taksi und deshalb wollen wir die nicht testen 😉 Nein Quatsch. Wir haben von der "Uber-App" erfahren... da kann man sich Fahrer online bestellen und auch über PayPal bezahlen... über die App gleich sagen wo wir stehen und wohin wir wollen, der Preis steht gleich dran und wir abgezogen... somit keine Verhandlungen oder Bescheissversuche der Taxifahrer möglich.

    So... lange Rede kurzer Sinn - Wir wollten laufen heute... müssen ja Müde werden... zurück wählten wir den Weg am Strand direkt entlang... an jeder Ecke standen Surfboys die uns das Surfen beibringen wollen... bestimmt lustig... aber bei knapp 3-4 Meter hohen Wellen sind wir dann doch nicht lebensmüde.
    Und dann gibt es noch die Hut und Sonnenbrillen Männer - die wollen dir natürlich noch einen 2. Oder 3. Hut verkaufen. Aber nein wir sind glücklich mit denen die wir aufhaben.

    So, nach schönen insgesamt 9 Kilometer wieder im Hotel angekommen erfrischen wir uns kurz am Pool, der im Gegensatz zur Luft wirklich angenehm Kühl ist.
    Noch ein paar Chips essen und dann wieder ab zum Strand, jetzt ballert die Sonne nicht mehr ganz so krass. Die Wellen machen Quentin und mir richtig Spass, zwar beeindruckend wenn kurz vor dir so eine Riesen Welle bricht, aber da mussten wir durch 😎 schliesslich hatten wir noch einen guten Halt und wir konnten sogar ohne Brett auf den Wellen reiten. Wozu ein Ranzen alles gut sein kann 😂

    Irgendwann als die Sonne am Horizont schon Tschüss sagen wollte - also so knapp vor 18 Uhr - gaben wir dann auf und mussten in der Dusche den ganzen Sand aus allen Körperöffnungen entfernen... ja sogar Muscheln haben sich in meine Badehose verirrt.

    Zum Abendessen liefen wir in ein nettes Restaurant ausserhalb von unserem Hotel. Da gab es tatsächlich ein Indonesisches Radler - das auch tatsächlich so heisst! Köstlich wie die Bedienungen das aussprechen. Quentin hatte sich Seafood Noodles ausgesucht und es super gefeiert, glaube am liebsten hätte er noch mal einen Teller verputzt. Simone wählte einen Balinesischen Fisch mit Reis und ich war mit Mango Chicken glücklich. Mir brannte zwar dann etwa eine Halbe Stunde der Mund aber lecker war es. Denke auch für 20EUR inklusive Trinkgeld kann man echt nicht meckern für 3 Leute inkl. Getränken. Da klingt die Summe in der Landeswährung schon schlimmer: 300'000IDR 😅 wenn ich mir am Bankautomat Geld rauslassen so circa 100 Euro bin ich Millionär 😎

    Ja unser Weg zurück führte uns noch in den Supermarkt - welcher natürlich 24h offen hat - ich wollte schon Regale umbauen aber Simone hielt mich zurück und meinte ich sei doch im Urlaub... stimmt da war ja was!

    Nun ab ins Bett und Gute Nacht!
    Read more

  • Day8

    Last day in paradise

    August 29, 2017 in Indonesia

    Ja tatsächlich. Es ist schon wieder der letzte Tag. Also das heisst, wir brauchen noch mal Fun! Die letzten zwei Tage waren ja richtig Lazy days... da haben wir mal richtig gechillt. Simone hat gefühlt 3 Bücher durchgelesen und Quentin hat alle Videos von YouTube angeschaut 😂 Bisschen Strand, bisschen essen, bisschen trinken...

    So, aber ich will euch jetzt nicht langweilen. Heute war Quentins Tag! 7:30 klingelte der Wecker und auf einmal konnte Quentin ganz schnell aufstehen.
    Kurz Frühstücken und dann über die Uber-App ein Auto bestellt. Durch den morgens noch recht humanen Verkehr sind wir dann relativ schnell nach Kuta gekommen an unser Hauptziel "Waterbom". Was das ist sagt doch der Name schon. Genau... ein Wasserbaum... - Park. 😉 Der Eintritt zwar nicht unbedingt günstig... aber man gönnt sich ja sonst nichts. Quentin zählt hier mit 12 schon als Erwachsener... toll, also noch teurer 😅 Zum bezahlen im Park lädt man sein Armband mit Geld auf, damit man alles schön im Safe verstauen kann. Toll!

    Quentin konnten wir nun nicht mehr stoppen, kurz ein Platz suchen für die Handtücher und dann ab auf die unzähligen Rutschen. Da waren vielleicht Rutschen dabei, Phu, Adrenalin Kick pur. Aber wir hatten Spass! Zwischendurch mal was essen - aber ja nicht zu viel Zeit verlieren!

    Ja und dann war auch schon 17 Uhr und wir mussten langsam Sachen packen. Draussen suchten wir nur kurz ein Taxi. Das ging dann schnell 😊 Ja, diesesmal dann nur noch was kleines im Hotel essen, denn die Beine sind super schwer von den vielen Treppen für die Rutschen und nun den Abend wieder ausklingen lassen. Morgen geht's dann 16:10 (10:10 deutsche Zeit) nach Hong Kong und dann hoffentlich um Mitternacht nach Zürich. Also eine Rund 20 stündige Reise wartet auf uns... wuhuuuu
    Read more

  • Day4

    Kuta

    March 11 in Indonesia

    We spent two days in Kuta staying at the Flora Kuta hotel. On the first day we walked down to the beach which was ten minutes away. The sand contained loads of shells and was more of a grey colour instead of white so we weren't really impressed by the beach as we had already seen some prettier beaches in Koh Rong and Koh Samui, we've been spoilt by the beaches we've seen on this trip.

    The second day we wanted to stay around to be able to watch the Irish Scotland six Nations rugby match at a sports bar that evening. We decided to get our first massage of the trip. The hotel organised for three masseuses to come to our room and they gave great back massages, it was a lovely way to relax for the afternoon. That evening we went to the bar to watch Ireland beat Scotland in the rugby, we were the only Irish there but we made enough noise to make it seem as though there was a big group of us.Read more

  • Day1

    Kuta, Bali

    October 15, 2017 in Indonesia

    Kuta is definately not paradise on earth with all those cheesy Australian and British tourists, but for someone who lives in Jakarta, it is definately nice to be able to walk around in shorts for a change, have a drink and go out dancing :-) It was also great fun to swim in the waves.

  • Day2

    Bali- Kuta beach

    May 15, 2017 in Indonesia

    We have arrived. After a good sleep we had a great day of exploring. Long walk on the beach, swim in the warm ocean, exploring shops, $3 dinner, beers on the beach at sunset.... we could get used to this

  • Day21

    Family Surf Lesson

    July 20, 2017 in Indonesia

    Before we left Seminyak to head inland to Ubud, one last morning in the sea - and the whole family had a surf lesson on Kuta Beach. As the photos show, some of us took to this more than others! But it was great fun, and quite a cool way to spend your birthday!

You might also know this place by the following names:

Pantai Kuta

Join us:

FindPenguins for iOS FindPenguins for Android

Sign up now