Indonesia
Pendem

Here you’ll find travel reports about Pendem. Discover travel destinations in Indonesia of travelers writing a travel blog on FindPenguins.

10 travelers at this place:

  • Day3

    Nusa Penida

    August 1 in Indonesia

    Vanaf Sanur pakken we de boot naar Nusa Penida, een klein eilandje in de buurt van Bali. We huren scooters en gaan op zoek naar ons hotelletje. Onderweg is het al duidelijk dat Nusa Penida een waar paradijsje is. Mooie boompjes, wegen met uitzicht op de zee en overal lachende mensjes. Ons hotel is een paradijsje in een paradijsje: een grote, eigen kamer mét badkamer. En als extra bonus zijn er ook hier allemaal boompjes en plantjes, zodat het er naar Zuid-Frankrijk ruikt. Klein minpunt: we hebben alleen koud water.

    Eenmaal ingecheckt maken we jacht op het eerste strand. Hoewel dat maar tien kilometer rijden is, stoppen we onderweg bij een restaurantje. Want tsja, het uitzicht. En ach, we zouden ook nog wel wat kunnen eten. Als we dan eindelijk bij het strand aankomen, valt ook dat niet tegen. En op de terugweg zien we wéér een restaurantje waar het uitzicht ons overhaalt. We gaan pas weg als het helemaal donker is, ondanks ons voornemen om voor het donker thuis te zijn. Dit omdat er ineens een waterval uit de lucht kwam vallen. (Geen zorgen mam, we reden heel voorzichtig. )

    Voor de lezers onder de dertig: kijk vooral eventjes naar de geweldige ex on the beach foto. Morgen volgt er een van Fieke.
    Read more

  • Day318

    Nusa Penida

    November 15, 2017 in Indonesia

    Nach den letzten Tagen, war es so schön mal wieder in einem richtigen Bett zu schlafen und das zu machen worauf man Lust hat.
    Unsere Unterkunft war wirklich schön und total gemütlich!
    Auch der Besitzer und das Staff waren super nett. Wir liehen uns einen Roller und erkundeten die Insel!
    An Tag 1 ging es zur Crystal Bay. Wir brauchten zwar ne gute Stunde dorthin, aber es hat sich definitiv gelohnt. Anfangs waren wir sogar fast die Einzigen.
    Dort relaxten wir, tranken eine Kokosnuss und gingen baden, soweit das mit den Steinen möglich war. Gegen Nachmittag zog sich er Himmel leider zu und es fing an wie aus Eimern zu schütten. Wir entschlossen uns zurück zu fahren. Pitschnass und durchgefroren kamen wir wieder am Homestay an. Ich habe mich nach einer Dusche ins Bett gekuschelt und bin den ganzen Tag nicht mehr aufgestanden. Hannah war nur kurz was essen.
    An Tag 2 ging es für uns in die andere Richtung. Der Strand und auch der Weg dorthin war lange nicht so schön wie am Vortag und wir mussten auch wieder einen kräftigen Regenschauer abwarten, bevor wir endlich los konnten.
    Trotzdem genossen wir es am Strand. Auf dem Rückweg bekamen wir sogar noch einen wunderschönen Sonnenuntergang zu Gesicht.
    Ein guter Abschluss für Nusa Penida.

    Die Insel ist im Gegensatz zu Bali oder andere Inseln noch sehr ursprünglich und von daher auch noch echt traumhaft. Aber es werden momentan richtig viele neue Unterkünfte gebaut. Lange wird es wohl nicht mehr dauern, bis auch hier alles voll mit Touris ist.

    Mit der Fähre gings zurück nach Bali in die Nähe von Uluwatu, wo wir ein schönes Hostel gefunden haben. Alles ist noch ganz neu und wir haben quasi eine Wohnung für uns, für ganze 8€.
    Heute Morgen gings für Hannah zurück nach München. Die Arbeit ruft.
    Ich bleibe jetzt noch bis übermorgen und melde mich aus Dubai wieder.

    Bis bald ihr Lieben!
    Read more

  • Day19

    Nusa Penida

    November 19, 2017 in Indonesia

    Heut setzen wir von Bali mit dem Speedboot auf die kleine Insel Nusa Penida über. Bei "leichtem" Wellengang (Damaris wird in den Schlaf gewiegt😂 und ich bemitleide bei jeder Welle meine armen Bandscheiben😣) düsen wir mit gefühlten 300km/h über die Wellen. Auf der Insel angekommen trete ich mit den bereits wartenden Rollervermietern in schwere Preisverhandlungen. Na, und wer hat wohl gewonnen💪😁? Gut, dass wir früher so viel auf dem Flohmarkt waren. Feilschen und handeln ist mein zweiter Vorname 🤣.....
    Also, mit 2 Rollern im Gepäck startet Damaris ihr Navi und wir düsen in Richtung Hotel. Ist ja nur 5 Kilometer entfernt.

    Wunderschön hier: die Insel ist wirklich winzig klein und ist ganz anders, als alles Bisherige. Es gibt nur eine große Straße, die einmal um die ganze Insel herum führt. Man fühlt sich fast wie in der Wildnis. Die Straße ist so schmal, dass keine zwei Autos aneinander vorbeikommen. Unheimlich viel Grün und in den Palmenwäldern laufen eine besondere Rasse Kühe frei zum Weiden herum. Unsere Hotelanlage besteht aus mehreren kleinen Bungalows, die vor 2 Monaten fertig gestellt wurden - total schick 👌😍!

    Kleiner Wermutstropfen: meine Freunde sind auch in der Nachbarschaft🐓. Habe bereits 5 Stück von den Scheißkerlen gezählt. Wehe, wenn nur EINER mich morgen früh aus dem Schlaf reißt....habe vorne am Eingang einen Hackklotz gesehen😡☠🗡💀🔫🔪...🍖🍗🌭😈...
    Read more

  • Day20

    Ausflügle

    November 20, 2017 in Indonesia

    Unsere Roller sind goldwert! Wir kommen auf der gesamten Insel herum. Am Meer entlang sehen wir die Fischerfrauen, wie sie den Seetang sortieren und zum Trocknen in die Sonne legen. Das Hinterland auf der Hochebene erreicht man über extrem steile Sträßchen (da ist die Rohrbacherstraße in Triberg ein Scheiß dagegen😅!). Die kleinen Dörfchen liegen so abgelegen, dass sich dort wohl nur selten ein Tourist hin verirrt. Die Oma, die vor der Haustüre sitzt lächelt uns zu und eine Horde kleiner Schulkinder stehen am Straßenrand und heben uns ihre Händchen zum "high-five-machen" hin. Also klatschen wir beim vorbeifahren natürlich ein. Die sind so süß, in ihrer Schuluniform😍.

    Wir fahren stundenlang die herrlichsten Sträßchen ab und genießen tolle Aussichtspunkt. Und als wir dann auch noch die Teletubbi-hills finden, ist Damaris glücklich🤣! (Kennt noch jemand die bescheuerte Kindersendung? Wenn man diese Hügel sieht könnte man wirklich meinen, dass gleich so eine Plüschfigur um die Ecke kommt. Aber natürlich ist der Film dort N I C H T gedreht worden☝️!

    Ach und wenn man mal länger unterwegs ist, Rollertankstellen gibt es überall😁...
    Read more

  • Day20

    Kelingking Beach

    November 20, 2017 in Indonesia

    Eine wunderschöne Bucht. Nur erreichbar durch unzählige in den Berg gehauene durch Bambus verstärkte Stufen. Das Ganze ist aber so steil und nur durch ein provisorisches "Geländer" abgesichert, dass Damaris den Abstieg alleine gemacht hat - Respekt👌!

  • Day17

    Danke an Gede

    September 18 in Indonesia

    Abschließend geht ein riesengroßes Dankeschön an unseren Guide namens Gede. Trotz der katastrophalen Straßenverhältnisse hat er uns sicher überall hingebracht & man musste sich zu keinem Augenblick Sorgen machen. Er war super freundlich & witzig & hat noch dazu viele tolle Fotos von uns gemacht. Er war stets darum besorgt, dass wir eine tolle Zeit haben & die hatten wir definitiv!!!
    Terima Kasih! 🙏Read more

You might also know this place by the following names:

Pendem

Join us:

FindPenguins for iOS FindPenguins for Android

Sign up now