Indonesia
Tunoon

Here you’ll find travel reports about Tunoon. Discover travel destinations in Indonesia of travelers writing a travel blog on FindPenguins.

7 travelers at this place:

  • Day16

    Psssst, morgen gibt's was Neues

    March 22 in Indonesia

    Heute haben wir noch einmal richtig Gas gegeben, um morgen eine wirklich große Änderung auf beach-inspector.com live zu schieben. Seid gespannt ;) Ansonsten haben sich heute zwei neue Köche bewiesen und Pasta gekocht. Seit ca 17 Uhr regnet es. Gut, dass ich vorher nochmal im Pool war.

  • Day22

    Ein guter Tag

    March 28 in Indonesia

    Heute haben Derryn und ich eine Menge geschafft. Das war ein guter Tag, an dem ich mir auch mal ein Eis gegönnt habe. Wir zählen schon die Tage: Noch zwei Mal schlafen, dann geht es nach Kuala Lumpur. Und noch drei Mal schlafen, dann ist der Jan hier! Ich wünsche dir einen guten Flug mein Lieber!!

  • Day10

    ... wenn ich jetzt zuhause wäre und es draußen schneien sähe. Da ist die letzte Stunde im Pool doch um einiges angenehmer gewesen :p

    Ich wünsche euch allen eine gute Nacht und ein schönes Wochenende. Melde mich, sobald das Internet zurück ist. Bis dahin heißt es jetzt erst einmal: Nyepi - Der Silent Day bzw. Neujahr auf Bali.

  • Day13

    Meinen Arbeitsplatz gefunden

    March 19 in Indonesia

    Los ging es, natürlich, wieder mit einem Workout für die Arme und Beine. Nach dem Frühstück haben wir uns dann zusammengesetzt und grob die Woche geplant. Anschließend ging es ans Arbeiten. Und schon die ersten Tage hier zeigen, dass wir alle um einiges produktiver sind, als im kalten Berlin.

  • Day21

    Anschließend gab es Hähnchen mit Reis. Derryn und ich haben außerdem unseren Kuala Lumpur Trip für das kommende Wochenende geplant und auch schon ein Hotel gebucht. Ihr seid natürlich das gesamte Wochenende mit dabei, wenn der erste große Ausflug stattfindet!

  • Day23

    Grillen auf Balinesisch

    March 29 in Indonesia

    Eigentlich beginnt das Abenteuer ja erst morgen, allerdings haben wir heute schon einen kleinen Eindruck davon bekommen dürfen, dass andere Länder immer so ihre Eigenheiten mit sich bringen. Unser Koch wollte heute gegrillte Geflügelspieße zaubern, jedoch hat der Grill ihm da einen Strich durch die Rechnung gemacht - wohl bemerkt trotz einer ganzen Flasche Spiritus. Das Feuer wollte einfach nicht, also hat er sich einfach eine künstliche Lüftung gebaut :)Read more

  • Day27

    Und Jan - ist auch dabei!

    April 2 in Indonesia

    Guten Morgen aus Bali. Heute mit strahlend blauem Himmel und Jan! Der ist nämlich am Wochenende auch nach Bali gekommen. Jetzt geht's also auch endlich mal wieder sprachlich voran :)

    Viel geschlafen habe ich nicht, denn es wurde heute Morgen wirklich spät. Wir waren erst gegen 1 Uhr zurück, da wir ca 1 1/2 Stunden bei der Einreise anstehen mussten.

  • Day30

    Der Fisch war wohl nichts

    April 5 in Indonesia

    Tja, andere Länder, anderes Essen. Gestern gab es zwei Mal Fisch, was meinen Magen wohl nicht so sehr gefallen hat. Aber nun ist alles wieder gut. Heute lag dann Geflügel auf dem Teller, sehr lecker. Ach, und habe ich schon gesagt, dass es heute echt warm ist? Werde deswegen wohl zwei oder drei anstatt der einen obligatorischen Runde im Pool planschen.

  • Day36

    Ein ganz normaler Tag

    April 11 in Indonesia

    Heute ist nichts außergewöhnliches passiert. Nach dem Stretching gab es auswärts Frühstück. Anschließend haben alle an verschiedenen Projekten gearbeitet. Eine schöne Abwechslung war dabei ein kurzer Skype Anruf von Erik! Grüße gehen raus :)

  • Day10

    Sonnenbraaaaand!

    April 8 in Indonesia

    Moin!
    Heute mal mehr Fotos und weniger Text. Also vielleicht. Mal gucken! Heute hab ich meinen ersten Trip aus der Beach-Inspector-Bude gemacht und bin mit Rene in den Süden gefahren. Dort steht der Uluwatu Temple mitten in einem riesigen Park voller Affen. Spätestens nachdem die Omma vor uns sich ihre Sonnenbrille in einer überraschend geschickten Aktion von einem Affen hat abnehmen lassen und dann bei einem entgegengesetzt ungeschickten Versuch, sie zurückzubekommen, gebissen wurde, waren wir ein bisschen paranoid. Aber letztendlich waren sie zu uns sehr lieb. Nur der swaggy ape mit der Sonnenbrille war ein bisschen traurig, weil die Brille ihm a) zu groß war (er wollte sie mehrmals aufsetzen) und er b) wirklich wirkte, als würde Omma ihm leid tun. Die Sonnenbrille gab es trotzdem nicht zurück.
    Nach der Tempelei gings weiter zum Padang Padang Beach, um nach den vermüllten Stränden in der Nähe von uns auch mal einen richtig schönen Strand zu sehen! War auch schon ein schöner Anblick...aber als Beach-Insider wissen wir natürlich auch, dass es nebenan (wir dachten "nebenan nebenan", war dann aber doch ein paar Kilometer nebenan) noch besser geht! Da ist der Padang Padang Original. Viel leerer und gemütlicher, weshalb wir uns direkt niedergelassen haben. Als mein Level an Sonnenbrand ein legitimes Level erreicht hat, sind wir dann zurückgefahren: 90 minuten für 20 Kilometer. Und wir reden hier nicht von Großstadtverkehr! Zu Fuß ist hier einfach niemand unterwegs, weshalb die Strassen rund um die Uhr aus allen Nähten platzen. Eine der wenigen nervigen Sachen hier...richtig schön war es trotzdem!
    Read more

You might also know this place by the following names:

Tunoon

Join us:

FindPenguins for iOS FindPenguins for Android

Sign up now