Italy
Merano

Discover travel destinations of travelers writing a travel journal on FindPenguins.

176 travelers at this place

  • Day8

    Therme

    August 22 in Italy ⋅ ☀️ 25 °C

    Uf de mittag simmer nachemene leckere zmorge mit rührei uf meran. Det hemmer i de therme en ruggemassage buecht. Aschlüssend simmer i de recht volle therme go bädele. Isch definitiv nüt speziells gsie, vorallem heds es mega chaos geh wos es biz afe gwittere hed. S beste isch d pizza wo mer am spötere nomi gesse hend gsie.
    Das chlini gwitter hed sich denn als grosse hagel sturm usegstellt wo mer us de umkleide cho sind. Es hed de es rechts chaos geh, well d lüt i de igangshalle stagblube sind. Uf einisch hed denn s ganze dach afe lecke und es hed wasserfallmässig is ganze gebäude inegregnet. Mer hend eus denn d regejagge überzoge und sind sobald das mer zahlt gha hend devo gschuened zum esse poste.
    Uf em campingplatz hemmers vorzelt ufgstellt, da pföste dur de wind umgheit sind. Sust isch nüt passiert dur de sturm, ussert das eusi chuchitüechli nass worde sind. Mer hetted sie extra unders vorzelt da, das uf em wetterbricht gheisse hed das es es biz go regele chund.
    Read more

  • Day1

    Ankunft in Meran

    September 6 in Italy ⋅ 🌧 14 °C

    Meine Radreise stand ja unter keinem guten Stern. Erst das Theater im Radladen am Donnerstag, dann das viele Gepäck, die Blasen usw....heute morgen kurzerhand das Internet befragt und die Wanderschuhe ins Auto geworfen. Meraner Höhenweg... schont die Wunden und ist gut für die Beine.

    In Meran hab ich mich dann mit Moni, der besten Freundin von Arndt getroffen und wir hatten einen wunderbaren Abend und die eine oder andere Parallele in den zahlreichen Geschichten...morgen gehts für Moni weiter an den Gardasee mit dem Rad und für mich zum Einstieg in den Meraner Höhenweg. Nehme mir mal nicht so viel vor und lasse mich die nächsten Tage einfach etwas treiben. Wenig Gepäck dafür mit guter Stimmung. Ist auch etwas Premiere. Hab sowas auch noch nicht gemacht alleine... da gehts mir gleich wie Moni. Wir halten uns gegenseitig auf dem Laufenden und fallen jetzt erstmal ins Bett im Europahotel
    Read more

  • Day2

    Tag 2 - Ernüchterung mit Happy End

    September 8, 2019 in Italy ⋅ 🌧 11 °C

    Der Tag startet mit Dauerregen. Und Kaffee. Wir entscheiden uns, nicht nach St. Moritz und den St. Bernadino zu fahren sondern...anders. Meran und dann einfach runter nach Valenza. Aber eine Pass-Challenge blieb nicht aus... Passo Tonalo. 1882 m mit Schnee und Sommerreifen. Aber war gut zu fahren. Ankunft in Valenza war um 18.30 Uhr. Und dann war Party angesagt! 🤗Read more

  • Day4

    In Italy, Merano for some lasagna

    September 7, 2019 in Italy ⋅ ⛅ 16 °C

    When we reached the foot of the amazing pass we went and got food. We thought that the stelvio pass was to be forgotten as the time was already late and we did not want to risk it as the carina wheel bearing started to make some noise.
    We got some Lasagna and a beer and off we went to the camp site where we made a lovely picture for our lovely car. In the tent we had our dog guard the entrance.
    Read more

  • Day9

    jo, mia san mit'n Radl do....

    June 23 in Italy ⋅ ☀️ 29 °C

    Nach einem faulen Vormittag radeln wir ca. 6 km von unserem Campingplatz in Algund nach Meran Citycenter. Eine super Fahrradstrecke führt uns entlang der Etsch, die uns bei der Hitze ein wenig Abkühlung gibt. 35 Minuten Fahrtzeit und wir finden uns in dem unglaublich schönen Zentrum von Meran - ich kann gar nicht genug bekommen vor lauter Schauen und Bewundern und bin voll begeistert!
    Nicht umsonst war Meran ein Lieblingsort der Österreichischen Königin Sissi!
    Read more

  • Day9

    Genuss im Forsterbräu, Meran

    June 23 in Italy ⋅ ☀️ 26 °C

    Weil wir so brav gestrampelt sind und auch wieder nach Hause radeln werden stärken wir uns im Forsterbräu.
    Der Gastgarten, versteckt im Innenhof, ist unheimlich gemütlich - und die Speisen stehen schnell am Tisch.
    Die Bierauswahl ist gewaltig und fordert Stephan ein wenig heraus ... schließlich findet er aber doch einige Sorten,
    die ihm schmecken. Mit 0,2 l statt einem 0,3l Seidel genehmigt er sich auch ein weiteres Glas.
    Meine Tris kanederli auf Kohlrabimus sind herrlich - bei unserer Nachspeise (Topfenknödel mit Pistazienpesto und Erdbeeren) war ich mit der Kamera eindeutig zu langsam!
    Read more

  • Day9

    Meran Zentrum - einfach wunderschön!

    June 23 in Italy ⋅ ☀️ 29 °C

    Hierzu kann ich nichts erzählen - einfach Fotos anschauen und genießen. Man muss es gesehen, gespürt haben.
    Ich könnte mir durchaus vorstellen, in dieser Stadt zu leben. Sie hat absolut Lebensqualität - wie so viele Städte in Italien!
    Flair, Charme, Eleganz ....
    Read more

  • Day9

    Sissi-Park

    June 23 in Italy ⋅ ☀️ 28 °C

    Sissi, Kaiserin Elisabeth aus Österreich ist es zu verdanken, dass das Städtchen Meran Ende des 19. Jahrhunderts als Luftkurort in ganz Europa bekannt wurde. 1870 kam sie nämlich mit ihren Töchtern nach Meran, die kränkliche 2jährige Valerie sollte zu Kräften kommen. Als sich der Zustand des Mädchens bereits nach wenigen Wochen besserte, berichteten die Wiener Zeitungen vom milden, gesunden Klima Merans. Der Startschuss für einen wahren Reiseboom war gefallen.

    Im Sissi-park steht eine elegante, überlebensgroße Skulptur aus Marmor. Ein wunderschöner Baum, in dem große Bäume angenehm Schatten spenden.

    Es ist soooo schön hier!
    Read more

You might also know this place by the following names:

Merano, Meran, メラーノ, Merona, Мерано

Join us:

FindPenguins for iOSFindPenguins for Android

Sign up now