Luxembourg
District de Diekirch

Discover travel destinations of travelers writing a travel journal on FindPenguins.
Top 10 Travel Destinations District de Diekirch
Show all
Travelers at this place
    • Day 17

      17. Bastogne to Luxembourg

      February 21 in Luxembourg ⋅ ☁️ 9 °C

      Today firstly we headed to Bois Jacques Foxholes, where the American soldiers managed to stand against the Nazis. It was really real life as there was an App to download which made it virtual reality to what the woods would have looked like and the soldiers fighting in the holes which were infront of us. Felt quite humbling to be in a place where some of the finest American soldiers fought over an extremely cold winter.

      Afterwards we headed to the Nuts musuem which was great to look around. We are glad we did the museums over 2 days so you can appreciate it better. This musuem had a story which you followed which really brought back what Bastogne went through, the whole town was bombed and barely standing.

      We then chose a campsite for tonight as we both need to have a shower and headed through Belgium to Luxembourg. It is really nice here and suprisingly cheap, when you consider how wealthy Luxenbourg is, the tiny country has over 260 Billionaires and the average house price is 1.3 million Euros. Nurses are paid nearly £90,000 here. We haven't gone far into the country as not many places to stay, but the drive here was beautiful. Starting to feel a little like the Alps wierdly.

      After giving the inside of the van a deep clean, walking Maddy and having a shower. We had some Turkey snitzels for tea and then watching a film on our recently spotted 'hairline cracked Laptop'... Arghhh!
      Read more

    • Day 4

      Millewee

      September 15, 2019 in Luxembourg ⋅ 🌙 19 °C

      Gut erholt schaffe ich es heute morgen, mich an den Kochaktivitäten zu beteiligen. Es gibt Rührei mit Speck! Danach ist Abbau und Abschied angesagt. Nachdem ich Matti wieder eingesammelt hatte, führt mich der Weg heute weiter nach Westen. Die Fahrt nach Luxemburg ist sehr abwechslungsreich und, weil Sonntag ist, auch ohne nervige LKWs. Der Campingplatz, den ich mir ausgesucht habe, liegt direkt an dem Flüsschen Sauer. Hier hoffe ich, die Tage die einoderandere Forelle zu angeln. Mal schauen, ob's klappt. Matti steht direkt unten am Wasser. Ganz idyllisch eigentlich, wenn nur die nahe Straße nicht wäre mit deutlich hörbarem Verkehr. Irgendwas ist ja immer!

      Tageskilometer: 311 km - Gesamtkilometer: 984 km
      Read more

    • Day 5

      Pommerloch, Wiltz, Angeln

      September 16, 2019 in Luxembourg ⋅ ☁️ 18 °C

      Es war erstaunlich kühl heute Nacht. Schlappe 8 Grad. Nicht, dass ich gefroren hätte, aber die letzten beiden Nächte im Zelt waren dagegen deutlich wärmer.
      Heute bin ich erstmal nach Pommerloch zum Einkaufen. In dem großen Delhaize musste ich mich sehr zusammenreissen. Man soll ja nicht hungrig einkaufen gehen! Aber leckere Sachen haben sie da. Für heute Abend fanden marinierte Tintenfischringe und Wokgemüse ihren Weg in meinen Einkaufskorb.
      Nach dem Frühstück auf dem Campingplatz bin ich nochmal los. Diesmal nach Wiltz, wo ich einen Reifenhändler fand, der mir bis spätestens Donnerstag neue Vorderreifen besorgen wird.
      Beruhigt, dass dieses Problem also bald gelöst sein wird, und nach einer ausgedehnten Siesta habe ich dann mal die Angel ausgepackt und mein Glück versucht in dem Flüsschen, das an dem Campingplatz vorbeifließt. Ein paar Mal konnte ich sehen, wie der Köder verfolgt wurde. Aber angebissen hat keiner. Hatte ich mir aber schon fast gedacht.
      Read more

    • Day 6

      Esch-sur-Sûre

      September 17, 2019 in Luxembourg ⋅ ⛅ 15 °C

      Das Praktische hier ist, dass ich fast direkt vom Wohnwagen aus angeln kann. Da es gestern nix gab, versuchte ich heute morgen nochmal mein Glück. War leider wieder nix. Dabei wurden kürzlich extra Forellen ausgesetzt. Eigentlich schade, dass der Fischbestand anscheinend so gering ist, dass nachgeholfen werden muss.

      Ansonsten habe ich heute mal das E-Bike ausgeführt. Mein Ziel: Esch-Sauer. Das ist ca. 5 km entfernt, wenn man den Radweg benutzt, der immer am Flüsschen langgeht. Zur Burg bzw. zum Schloss musste ich zu Fuß rauf. Nach einem Cappucchino ging es mit einem kleinen Schlenker zum Stausee wieder zurück.

      Zurück am Campingplatz erstand ich einen weiteren Köder (Spinner mit Puschel für drei Euro), den ich direkt im Flüsschen versenkte und beim Versuch, ihn zu befreien, gleich mal die Angelrute zerlegte. Super Aktion! Immerhin bin ich nicht mit nur einer Angel angereist, sodass ich mit der zweiten Angel und den alten Ködern weitermachen konnte. Wird wohl langsam Zeit, das Equipment zu erneuern... Zur Dämmerung an einer etwas besseren Stelle hatte ich dann tatsächlich die ersten Bisse. Die Fische sprangen zwar immer wieder vom Haken, aber das lässt doch hoffen!
      Read more

    • Day 7

      Erfolg auf ganzer Linie

      September 18, 2019 in Luxembourg ⋅ 🌙 14 °C

      Gestern wurde ich informiert, dass meine bestellten Reifen eingetroffen sind. So schälte ich mich heute morgen voller Freude aus dem Bett. Ein Blick aus dem Fenster bestätigte, was mein Temperaturgefühl vermuten ließ: 1,4 Grad Außentemperatur. Holla! Da muss ich doch glatt die Heizung anschmeißen... Schnell wurde es muckelig warm. Das ist unbestreitbar einer der Vorteile eines Wohnwagens :-)

      Der Reifenwechsel verlief problemlos. Der nette Mechaniker, dem ich bei seiner Arbeit zugucken durfte, half mir danach auch noch, einen Angelladen ausfindig zu machen. In der Gegend gar nicht so einfach. Fündig wurden wir in Ettelbrück, gut 40 Minuten entfernt. In Ettelbrück gab es nicht nur neue Köder sondern auch einen gut sortierten Cactus. Abendessen gerettet!

      Zurück auf dem Campingplatz wurden gleich mal die neuen Köder ausprobiert. Aber die Fische waren wohl zu träge wegen des anhaltenden Sonnenscheins. Abends nach dem Essen versuchte ich es nochmal. Und *zack* hatte ich zwei schöne Bachforellen am Haken. Na, geht doch! Ich war zwar nun leider für heute schon satt, aber vielleicht ist das ja der Trick: nicht hungrig angeln ;-) Die beiden Forellen werden jedenfalls morgen ein vortreffliches Mittagsmahl bilden.
      Read more

    • Day 8

      Abhängen auf dem Campingplatz

      September 19, 2019 in Luxembourg ⋅ ⛅ 13 °C

      Das Thermometer zeigte heute morgen 0,5 Grad. Es dauerte eine ganze Weile, bis die Sonne die Luft aufwärmte. Dazu ein unangenehmer Wind, der das Draußensein recht ungemütlich machte. Das Vordach hatte ich wegen des Windes schon Vorgestern abgebaut. Leider hatte der Austausch des Gestänges nicht den gewünschten Effekt. Das Dach klappt trotzdem bei Wind herunter.
      Heute stand Wäschewaschen auf dem Programm. Danach konnte ich mich nicht so recht aufraffen und blieb einfach am Platz. Nachmittags wurden die Forellen gebraten und verspeist (yummy) und sobald die Sonne hinterm Hügel verschwunden war, wurde die Angel wieder aktiviert. Ich weiß ja jetzt, wo die Fische stehen und so hatte ich gleich wieder einen am Haken. Dabei sollte es dann aber leider bleiben. Heute waren einige Fliegenfischer angereist, die mir an dem kurzen Uferstück, das zu dem Campingplatz gehört, Konkurrenz machten. Ich überlies ihnen das Revier und tupperte den Fisch nach dem Ausnehmen für morgen ein.
      Read more

    • Day 7

      Vianden

      June 12, 2020 in Luxembourg ⋅ ☁️ 21 °C

      Der letzte Stopp in Luxemburg, die kleine Stadt Vianden, direkt an der deutschen Grenze. Die Labcache Runde war recht überschaubar, auf dem Weg habe ich eine nette Fleischerei entdeckt (an der Brücke, beim Victor Hugo), die lecker harte Würste verkaufen. Hoffe sie schmeckt so gut wie sie aussieht (Nachtrag: tut sie). Weiterhin lag eine Pizzaria mit einer tollen Terrasse auf dem Weg, wo es jetzt eine Pizza gibt.Read more

    • Day 17

      Natur pur und Gewicht reduzieren

      April 16, 2022 in Luxembourg ⋅ ⛅ 10 °C

      Heute war einfach alles dabei, los ging es mit Asphalt, Schotter, Bergpfade, Holzrückgassen, Forstwege und zwischendurch auch einfach mal weglos.

      Jetzt werden wir uns noch unserem Gepäck widmen und ausmisten. Alles was wir bis heute noch nicht gebraucht haben, muss uns dann wohl verlassen.Read more

    • Day 1

      Auf in die Ardennen

      May 15, 2022 in Luxembourg ⋅ ⛅ 18 °C

      Ziel unserer Anreise heute ist Clervaux (oder auch Clerf) in Luxemburg.
      Auf dem Weg dorthin haben wir enormes Glück, denn ein Geisterfahrer kommt uns vor Bremen in einem Affenzahn auf dem Standstreifen entgegen - verfolgt von Polizei mit allen blauen Lampen an 😳.
      Angekommen um halb sechs gibts noch einen kleinen Rundgang durch den Ort mit Fußgänger Zone und Schloss, danach drei Gänge Abendessen und Übernachtung im Hotel Koerner - zum Glück in einem der modernisierten Zimmer…😉
      Read more

    • Day 4

      Kühe

      May 18, 2022 in Luxembourg ⋅ ☀️ 23 °C

      Die Nacht war erstaunlich geräuscharm und so sind wir im Nachhinein ganz froh,
      das wir heute - zu unserer Überraschung - schon früh um neun abgeholt und
      zum Einstiegspunkt des Trails gebracht werden.
      Schon vor zehn wandern wir also an einem künstlichen Kanal entlang, den im
      19 Jahrh. König Wilhelm unbedingt als Verkehrsader bauen wollte, um die Maas
      mit dem Rhein zu verbinden. Die belgische Revolution beendete das Vorhaben
      und von den geplanten zwei Kilometern ist nur einer fertig geworden.
      Heute ist das Flusstal ein Naturschutzgebiet.

      Ansonsten ist der Tag geprägt von Kühen….braune, weiße, graue, braun-weisse,
      kleine Kälber, fette große Bullen….alles dabei. Und warm ist es….puh…gut, das
      es zum Teil durch den Wald geht….ansonsten war nix weiter, außer Ankunft
      in Houffalize und lecker Essen….Achja doch: wir überqueren die Grenze und sind
      jetzt - Zack - in Belgien…wo man erstaunlicherweise noch nie davon gehört
      hat, das man Bier mit Limo mischen kann, um das dann Panache zu nennen.
      (oder Alster….oder Radler…).
      Read more

    You might also know this place by the following names:

    District de Diekirch, Distrikt Diekirch, Diekirch, Distrikt Dikrech

    Join us:

    FindPenguins for iOSFindPenguins for Android