Mexico
La Paz

Discover travel destinations of travelers writing a travel journal on FindPenguins.
38 travelers at this place
  • Day382

    ANGEKOMMEN

    April 3 in Mexico ⋅ 🌙 22 °C

    Puh, das waren wohl mit die anstrengendsten 5 Tage der bisherigen Reise. Am Ende von Guatemala haben wir schon gemerkt, dass es echt viele Eindrücke in den letzten Wochen waren und wir auch ziemlich durch sind. Nachdem wir Montag in Xela angekommen sind und gegessen haben, hat sich eine Person von uns den Magen verdorben. 🙋🏽‍♀️ Die nächsten 3 Tage folgten regelmäßige Rennerei zum Klo inklusive Fieber. Na super. Vorgestern dann 4 Stunden kurvenreiche Busfahrt (da kommt wohl der Ausdruck Arschbacken zusammenkneifen her 😂), um nach Guatemala City zu kommen. Gestern der Flug nach Mexico City. Heute der Flug nach La Paz und die Anreise zu unserer Unterkunft. Puuuh. Das war ganz schön heavy. 🥵
    Und doch hat es sich mehr als gelohnt!! Der Flug nach Mexico City war der Hammer, weil es so viel zu beobachten gab. Heute Morgen haben wir uns noch mit Olga und ihrem Freund getroffen, die wir durch Couchsurfing kennen, was eine tolle Begegnung war. Die Anreise in Baja California Sur war schön, weil es einen komplett anderen Blick bietet durch die Steppe, die Berge und die vielen Kakteen. Und finally, wir kommen in unserer Unterkunft an und was sollen wir sagen? Alles richtig gemacht! Es ist ein Traum! 😍❤ Ein richtiges (für uns) großes Zuhause mit allem, was wir brauchen und inklusive Meerblick. Besser geht's kaum! Hier machen wir jetzt erstmal Urlaub und können es uns so richtig gut gehen lassen. 🥰
    Übrigens sind wir mit 9.622km gerade am weitesten von Zuhause entfernt. Krazy!
    Read more

    Katrin und Stefan

    Sooooo schön, genießt es können wir jetzt auch nur noch sagen 💕

    4/5/21Reply
    Krazy in Life

    Dankeschön ❤

    4/5/21Reply
    Jan Auf Reisen

    dachte erst La Paz ist doch in Bolivien 🙈. wusste nicht das es die in Mexiko auch gibt.

    4/6/21Reply
    Krazy in Life

    Jaaa ist uns auch schon aufgefallen. 😅 Scheinbar gibt es 2.

    4/6/21Reply
    4 more comments
     
  • Day390

    SEELÖWEN 🦭

    April 11 in Mexico ⋅ ⛅ 25 °C

    Nachdem wir mit dem Walhai geschwommen sind, ging unsere Tour weiter zur Isla Lobera San Rafaelito. Hier treffen wir auf eine Kolonie von Seelöwen und dürfen auch mit ihnen schwimmen. 😍
    Die Geräusche, ihr Aussehen und vor allem die Bewegungen im Wasser... einfach außergewöhnlich schön!! Wir sind total begeistert. Seelöwen legen sich im Wasser auf den Rücken mit den Flossen nach oben, damit sie durch die Sonne durch die Flossen aufgewärmt werden. Das sah richtig cool aus. Am besten war die Seelöwen schwimmen zu sehen. An Land sind sie so schwermütig und wirken etwas unbeholfen, aber im Wasser... da bewegen sie sich so elegant und anmutig. Ein Jungtier spielte sogar etwas mit uns, was total toll war! 🥰
    Damit aber nicht genug, denn das Korallenriff drumherum war eins der schönsten und gesündesten, was wir bisher gesehen haben! So viele vielseitige Arten von Fischen. Wow. Wir wussten gar nicht, wo wir zuerst hinschauen sollten. Die Seelöwen waren natürlich trotzdem nach dem Walhai das absolute Highlight. So unglaublich, dass wir diese Tiere hautnah erleben konnten. 😍
    Die Tour endet am Playa Escondida, wo wir einen ganzen Strand mit traumhaft türkisem Wasser für uns haben. Wir stärken uns mit Burritos und Ceviche und so endet ein perfekter Tag!
    Wir können immer noch nicht glauben, was wir da erlebt haben. Wir sind unvorstellbar glücklich und dankbar. 🥺❤
    Read more

    Anna Weber

    Kinder ihr seid einfach großartig bin sooooo Stolz auf euch 🙏🏻🥰🙏🏻🥰🙏🏻🥰🙏🏻🥰🙏🏻🥰🙏🏻🥰🙏🏻🥰🙏🏻🥰🙏🏻😍🙏🏻

    4/14/21Reply
    Krazy in Life

    Oooooh DANKESCHÖN!! 🥲😍😍😍❤❤🥰🥰🥰😘😘😘

    4/14/21Reply
    D.O.T

    Ein tolles Erlebnis 😍😍😍!

    4/17/21Reply
    Krazy in Life

    jaaa unvergesslich! 😍❤

    4/17/21Reply
    2 more comments
     
  • Day412

    ABSCHIED 😔

    May 3 in Mexico ⋅ ☀️ 27 °C

    Heute ist unser letzter Tag in unserem Häuschen am Meer. Die Trauer ist natürlich groß. Ein soooo schöner Lebensabschnitt geht zu Ende. Es ist wirklich krass wie intensiv wir die letzten Tage wahrgenommen haben. Da kommt zwischendurch die Frage auf, ob wir die Reise auch überhaupt so in vollen Zügen und mit dieser Achtsamkeit genossen haben. Wahrscheinlich schon, sonst wären wir nicht so oft reisemüde gewesen. 😅 Wir haben wirklich ganz viel aufgesaugt: wunderschöne Erlebnisse, neue Erkenntnisse und ganz viel Wärme im Herzen. Wir hoffen, dass wir uns an viele schöne Kleinigkeiten und erst recht an die wertvollen Erkenntnisse erinnern werden.
    Zum Abschluss gab es noch ein bisschen Salsa und wie jeden Morgen Yoga auf der Dachterrasse. 😍 Unsere neu kreierte Morgenroutine wollen wir auf jeden Fall beibehalten. Nur sicherlich ohne Stand Up Paddling...
    Read more

    Monica und Manfred

    Danke für die tollen Bilder und Reportage. Viele Erinnerungen an Bekannte Orte wurden wach und Ihr habt uns tolle neue Ziele inspiriert.

    5/20/21Reply
    Krazy in Life

    Ooooh das freut uns sehr. Vielen Dank für das Feedback. 🥰❤

    5/20/21Reply
     
  • Day408

    ABSCHIEDSSCHMERZ 🥲

    April 29 in Mexico ⋅ ☀️ 19 °C

    Wir müssen zugeben, dass das unschönste an der ganzen Weltreise wohl war, dass wir sie eines Tages beenden müssen. In 1 Woche machen wir uns auf den Rückweg und in 5 Tagen geht es schon mal nach Cancún. Und keiner weiß davon, weil es eine Überraschung wird.
    Heute gab es dann auch schon die erste große Trauer, wobei das erste Abschiedsgefühl schon in Puerto Viejo in Costa Rica da war. Die Zeit seitdem ist so schnell vergangen und wir haben dazwischen noch echt viel erlebt! Wir sind unglaublich dankbar für die Zeit und wissen, dass diese Reise ein absolutes Privileg ist. Gleichzeitig sind wir jetzt sehr traurig. Ein großer, bedeutender und intensiver Lebensabschnitt geht zu Ende. Wir sind auch traurig, weil wir einige Freiheiten, das Meer und die Wärme vermissen werden. Definitiv wird das nicht unsere letzte größere Reise gewesen sein. Es gibt noch so viel zu entdecken... Nun startet aber erstmal ein ganz neues Abenteuer und ein neuer spannender Lebensabschnitt. So dürfen wir uns also langsam mit einem lachenden und einem weinenden Auge verabschieden...
    Read more

    Jan Auf Reisen

    Dankeschön fürs Mitnehmen und Teilen. Gegen Reisefieber gibt's keine Medizin 😅. alles Liebe und einen guten Start zurück in Deutschland 🤗

    5/18/21Reply
    Krazy in Life

    wahre Worte! Dankeschön ❤

    5/18/21Reply
    Katrin und Stefan

    Uns hat mal jemand gesagt..."Reisen macht süchtig" und so ist es auch☺️. Die nächste kleinere oder auch größere Reise kommt bestimmt 💕.

    5/18/21Reply
    Krazy in Life

    Das denken wir auch. 🥰❤

    5/18/21Reply
    2 more comments
     
  • Day397

    NATURLIEBHABER 🦅

    April 18 in Mexico ⋅ ☀️ 27 °C

    Unser kleines Paradies hier hat eine ganz besondere Atmosphäre, was nicht zuletzt auch an der Natur liegt. Wir sind echt überrascht, wie viele Tiere wir hier in der Steppe sehen. Da huschen morgens Tiere vorbei wie eine Wüstenmaus, ein Wildhase oder ein Silberfuchs. Jeder Vogel zwitschert sein eigenes besonderes Lied, einer davon trommelt mit seinem Schnabel auf jedem Haus auf der Klimaanlage rum und ein Pärchen baut ein Nest direkt in der Palme vor unserer Tür. Sogar einen Roten Kardinal (wonach unsere Casa benannt ist) ließ sich blicken.
    Der wahrscheinlich 200 Jahre alte Kaktus blüht und Hummeln sowie alle bunten Vögel stecken ihre Köpfe in die Blüten. Adler ziehen ihre Kreise und Rochen platschen auf das Wasser. Dazu strahlen die Sonne und das Meer um die Wette. Ein Sonnenaufgang ist schöner als der andere. So lässt sich Nichtstun gut aushalten...
    Read more

    D.O.T

    Cooles Foto 😎😎😎!

    4/19/21Reply
    Krazy in Life

    Dankeschön ❤

    4/20/21Reply
    Krazy in Life

    er hat sich auch extra in Pose gedreht 😂

    4/20/21Reply
    2 more comments
     
  • Mar27

    La Paz

    March 27 in Mexico ⋅ ☀️ 20 °C

    La Paz, dieses La Paz auf Baja California hat wenig gemein mit dem La Paz, das wir aus Bolivien kennen und zudem ist es eher ein „The Peace“, es ist sehr amerikanisiert. Was eigentlich auch nicht sehr verwunderlich ist, gehörten amerikanische Staaten wie Kalifornien, Texas, New Mexico, Arizona, Nevada, Utah und Colorado bis Mitte 19. Jhr. zu Mexiko.
    Den best inszenierten Cesar Salat mit der Live-Zubereitung der Salatsauce, genoss ich
    Read more

  • Day76

    Isla Espirito Santo

    November 22, 2019 in Mexico ⋅ ⛅ 23 °C

    Today, we wanted to check out the second major attraction at La Paz: The sea lion colony at the tip of the island Espirito Santo. We went on a boat trip and headed North towards the island. The wind was pretty strong and blowing from the North, so the boat ride was quite rough and pretty wet when we hit the waves. The people at the front of the boat had no fun at all. After about 30 minutes, we turned around. Apparently, our small support boat couldn't make it against the waves and the current, so we had to toe it for the rest of the trip.
    As we came closer to the Northern tip of the island, the waves got even higher which didn't make it any smoother. The captain did a really good job and we could already see the arch - the rock formation where the sea lions live - , but when some people got too scared and pretty mad, he decided to turn around. We stopped at one of the beautiful bays of the island to have lunch and later at a reef for snorkelling. We also saw some sea lions on a rock close by. They were just sunbathing though and we couldn't stay to watch them, as the wind and waves made it too dangerous. Luckily, we had the waves in our backs on the way back to La Paz, which made it a lot smoother.
    In the end, it was a long day sitting in a boat today - definitely not enough exercise for us 😉
    Read more

    CundA aus NY

    ..., was für zwei schöne Seelöwen ...

    11/24/19Reply
    Ulrike Thees

    😊👍

    11/24/19Reply
     
  • Day675

    Los Barriles

    March 31 in Mexico ⋅ ☀️ 29 °C

    Es geht nun Richtung Norden. Bei Los Barriles übernachte ich auf dem Camping Norte direkt am Strand. Um diese Jahreszeit treffen sich hier die Stachelrochen zur Paarung. Gegen Abend beginnt dann das Schauspiel. Die Rochen springen aus dem Wasser und zeigen sich mit Luftsprüngen.Read more

    Jürgen Stokowy

    Toll! 👍

    4/4/21Reply
    Berni Maria Südamerika

    Wow, mega 👍

    4/5/21Reply
    Oliver Hösle

    Einfach nur wow🍀🍀🍀tolle Reise👍

    4/6/21Reply
    Roman Giacometto

    Wieder 100% Glueck gehabt mit den Stachel Rochen! Grossartige Landschaft und idele Village!

    4/8/21Reply
     
  • Day399

    SUP 🤿

    April 20 in Mexico ⋅ ☀️ 24 °C

    Wir lieben es morgens mit dem Stand Up Paddling Board rauszufahren und das Meerestreiben zu beobachten. Das Wasser ist so klar, dass wir gar keine Schnorchel Ausrüstung brauchen, um viele wundervolle Tiere und die Natur zu sehen. Allein schon die ganzen Pflanzen sind faszinierend. Jeder Tag ist anders. Wir haben bisher viele Kugel- und Kastenfische gesehen, sogar einen Schwarm mit Babies, kleine und große Rochen, riesengroße Fischschwärme, eine Moräne, Quallen, Skelette und Schwärme von Trompetenfischen... Es ist einfach nur wunderschön und Entspannung pur. 🥰Read more

    Katrin und Stefan

    Mit blindem Passagier🤣👍🏻🐶

    4/20/21Reply
    Krazy in Life

    Hahaha unser Teilzeit Hund 😄

    4/20/21Reply

    Oooooooho was ist das für Fisch ? [Anna]

    4/23/21Reply
    Krazy in Life

    Wissen wir nicht genau 😁 ein cooler! 😄

    4/23/21Reply
    9 more comments
     
  • Day411

    ACHTSAMKEIT

    May 2 in Mexico ⋅ ☀️ 22 °C

    Es gibt Momente im Leben, da scheint die Zeit stillzustehen. Gleichzeitig vergeht sie wie im Flug. Für uns ist das im Moment vor allem der Fall, wenn wir auf dem SUP Board auf dem glasklaren Wasser paddeln und das Meerestreiben beobachten können. 🥰
    Wenn wir langsamer und achtsamer unterwegs sind, dann können wir viel mehr die kleinen Wunder wahrnehmen und genießen. Das können die gelben, roten, grauen, schwarzen, gestreiften, gefleckten, gepunkteten Kugelfische sein, die uns mit ihren süßen Gesichtern und den Kulleraugen angucken. Oder die großen Fischschwärme, die um uns herumtanzen. Die Trompetenfische, die geschmeidig daher gleiten. Die unzähligen Rochen, die ganz nah an uns vorbei schwimmen oder miteinander spielen. Der Seestern, der einfach so dort liegt. Die bunten Fische, die erst neugierig gucken und sich dann in den Sträuchern verstecken als könnte sie keiner sehen...
    Die Natur ist so faszinierend und jeder Moment so kostbar! 🙏🏻
    Read more

    SÜSS MEINE LIEBEN 🥰 [Anna]

    5/4/21Reply
    Krazy in Life

    Dankeschön ❤

    5/4/21Reply
     

You might also know this place by the following names:

La Paz, Ла Пас, لاپاز، باخا کالیفرنیا سور, Opština La Paz, לה פאס, ラパス, ლა-პასი, 라파스, La Pasas, Ла-Пас, لا پاز، باجا کیلیفورنیا سر, 拉巴斯