Mozambique
Inhambane Province

Discover travel destinations of travelers writing a travel journal on FindPenguins.

Top 10 Travel Destinations Inhambane Province

Show all

21 travelers at this place

  • Day103

    Tofo Beach Life 4

    December 23, 2018 in Mozambique ⋅ ⛅ 27 °C

    4 Uhr morgens (naja eher nachts) ist normalerweise nicht so die Aufstehzeit für einen Morgenmuffel wie mich.

    In Tofo ist es um diese Uhrzeit jedoch schon wohlig warm und sanft dämmernd.

    Eines Morgens schaffen wir es tatsächlich, in aller Frühe aus dem Bett zu kriechen und einen Spaziergang am Strand zu machen.
    Felix nutzt die Gunst und der Stunde, um das Meer in seiner morgendlichen Sänfte in zartem Licht zu fotografieren.

    Nach kurzer Zeit ist Felix jedoch gelangweilt von Sand, Strand und Düne.
    Jeder der ihn kennt, weiß dass seine Konzentrationsspanne bei maximal 10 Minuten liegt. Dann muss was anderes her.
    In diesem Fall bin ich das „andere“.
    Und so befinde ich mich plötzlich in einem Sunrise-Fotoshooting, welches sich der Fischermann, der auf der Düne neben uns sitzt, amüsiert anschaut.

    Aber auch ich werde nach 10 Minuten uninteressant und Felix drängelt heim. Surfen!!
    Read more

  • Day142

    Tofo- Ocean Safari

    February 4 in Mozambique ⋅ ⛅ 29 °C

    Another day, another safari. This time, we’re off out on the ocean (Indian version) from the small town of Tofo. Everyone is looking for Whale Sharks (and you are offered a free trip the next day if you don’t see any), but since we’d already seen them in Tanzania, we were on the lookout for dolphins and manta rays.

    It was somewhat ironic, then, that we had gone about 5 minutes out from shore and came across a whale shark. Not that we are complaining- they are incredible animals, and the visibility was much better this time around. Also, we had picked up a knock-off GoPro (GoAmateur?) for $38 in Maputo, so managed to get some footage. We swam with the shark for a good 15/20 minutes, and managed to get quite close.

    From the boat, we also saw a Portuguese Man of War (or Bluebottle Jellyfish). These things really pack a punch, and the tentacles trail quite far, so from then on out, I keep a vigilant eye on the surface.
    Read more

  • Day66

    Weiter nach Vilanculos

    September 12, 2019 in Mozambique ⋅ ⛅ 26 °C

    Nach 5 Tagen chillen unter Kokospalmen fahren wir weiter nach Vilanculos. Hier sollen die Strände noch traumhafter werden. Schaun wir mal...

    Auf halber Strecke ändert sich zumindest das Landschaftsbild. Die Kokospalmen verschwinden und es tauchen plötzlich überall Baobab Bäume auf. So heißt unsere Campsite treffenderweise auch Baobab Beach Backpackers.Read more

  • Day67

    Frischer Barracuda

    September 13, 2019 in Mozambique ⋅ ⛅ 25 °C

    Heute konnten wir dem Angebot des Fischers nicht widerstehen. Wir kaufen ihm einen Barracuda ab und er zeigt uns wie der Fisch filetiert wird. In der Pfanne gebraten, mit Pfeffer und Zitrone abgeschmeckt.... Lecker!!! 😋Read more

  • Day68

    Goody Villas

    September 14, 2019 in Mozambique ⋅ ⛅ 26 °C

    Ruhige Campsite unter Palmen und Bäumen, direkter Zugang zum Meer, täglich frischen Fisch, Wassertemperatur ca. 24 Grad, leichter Wellengang. Ein schöner Platz um ein paar Tage zu relaxen. Hier treffen wir auch Angus und Sabine aus SA wieder, die in ihrem LR Defender wohnen. Sie reisen aber heute in Richtung Malawi weiter. Auch wir stellen fest, daß unser Visa bereits in 14 Tagen wieder abläuft und wir sooo viel Zeit auch nicht mehr haben.Read more

  • Day61

    Von Xai Xai nach Inhambane

    September 7, 2019 in Mozambique ⋅ ⛅ 20 °C

    Die Straßen sind in recht gutem Zustand und so geht's recht flott voran. An den (vielen) Polizeikontrollen werden wir meistens durchgewunken und wenn wir doch mal stoppen müssen, dann wollten die Beamten meisten nur den Pass sehen. Außerdem gibt's immer was zu Lachen, weil der Lenker ja auf der falschen Seite sitzt.

    Auch die in Südafrika gefürchteten und echt nervigen Speedbumps gibt es in Mosambik nicht. Dafür wird hier viel geblitzt und ab 1km/h wird's gleich richtig teuer.

    Die letzten Kilometer zu unserer Campsite müssen wir dann aber doch auf einer Sandpiste zurücklegen, den Stellplatz erreichen wir wieder nur mit Allrad.
    Read more

  • Day70

    Kleiner Hammer und große Steine

    September 16, 2019 in Mozambique ⋅ ☀️ 29 °C

    Es ist unglaublich wie hart einige Menschen hier für ihren bescheidenen Lebensunterhalt arbeiten müssen. Sie sitzen bei glühender Sonne unter kleinen Strohdächern und schlagen Steine zu unterschiedenen Größen zurecht. Diese werden zu Haufen aufgetürmt und anschließend an der Straße verkauft. Das Beladen der Kundenfahrzeuge geschieht natürlich auch von Hand.Read more

  • Day24

    Abschied von Bahia Mar & Transfer SA

    November 27, 2018 in Mozambique ⋅ ⛅ 27 °C

    Taschen sind gepackt, Rechnung gestern Abend bezahlt und ein letztes mal die feine Lodge-Küche geniessen können. Unser Flug geht 13:45 Uhr. Um 11:30 bringt ein Shuttle uns zum Airport. Bis dahin geniessen wir noch die Annehmlichkeiten hier im Bahia Mar. Bis später...Read more

  • Day2

    Gepäck ist daaaa!

    March 8 in Mozambique ⋅ 🌙 28 °C

    Ja, hier wollte uns eigentlich niemand so wirklich sagen wo nun unser Gepäck sei. Man sagte uns, es sollte eigentlich mit dem nächsten Flieger kommen... Aber eben, eigentlich.
    Item, Anja hatte gestern am Flughafen in Johannesburg angerufen und die haben VERSPROCHEN dass es heute da sein wird.
    Heute haben wir aber bis um 1300 nichts gehört und der Flieger wäre um diese Zeit bereits gelandet.
    Wir haben von unserem Host eine Mosambikanische (sagt man das so?) Nummer bekommen mit easy viel Datenvolumen für wenig Gelth (etwa 5 Stutz oder so). Über whatsapp wollten wir dann wissen ob nun unser Gepäck da sei oder nicht... Keine Antwort.
    2h später ist dann ein Hausarbeiter mit den beiden Koffern zu uns gekommen 🎉
    Nun können die Ferien richtig los gehen... Mit eigenen Kleider und all dem Zeuch :)

    Btw. Diese Airline ist einwenig kacke...
    Read more

  • Day1

    Reise und Ankunft in Mosambik

    March 7 in Mozambique ⋅ ☀️ 28 °C

    Von Zürich aus können wir glücklicherweise in der Business class nach Johannesburg fliegen. Da es ein Nachtflug ist, gönnen wir uns nach dem Nachtessen ein schläfchen :) Ausgeruht kommen wir überpünktlich in Johannesburg an. Wir konnten in Zürich das Gepäck gleich so aufgeben, dass es bis nach Vilanculos durchgecheckt wird... Eigentlich. Dazu später aber mehr.
    In Johanesburg war nicht sonderlich viel los und wir mussten auch weite wege gehen bis zum Gate. Deshalb ging alles sehr Fix. Hier sind wir dann in einen kleinen Jet gestiegen der auch als Privatflieger von Leo DiCaprio durchgehen könnte... Es waren auch nur ca 20 Passagiere an Board. Der Flug war kurz und schmerzlos.
    Pünktlich sind wir in Vilanculos gelandet und haben gewusst dass es nun einwenig dauern würde, da wir das Visum nicht vorneweg gemacht haben.
    Wir haben aber vorbildlich alle Unterlagen bereits ausgefüllt und ausgedruckt, aber das hat hier niemand interessiert. Wir mussten also nochmals alles auf einen fötzel schreiben, fotomachen etc.
    Da es ein kleiner Flughafen ist, haben wir auch gleich gesehen, dass unser Gepäck nirgends steht..."vielleicht haben sie hier noch eine andere gepäckhalle" dachte ich mir... NID MAU VILLECH!
    Nach der Einreise hat man uns ins Büro geholt und dort waren auch gleich 3 andere die ihr Gepäck nicht erhalten haben 😩
    Ja... nun sind wir hier aber ohne unser Gepäck. Ich meine dort haben wir alles drin was wir brauchen: Medis, Kleider, Elektroshit, Tauchsauchen...Zum Glück hat unser Host bei der Unterkunft, mir ein paar Badehosen geliehen, sonst wäre ich bei 30grad verdampft.☺️
    Hoffe das Gepäck kommt morgen mit dem nächsten Flug, ansonsten wird das seeehr trocken hier... Morgen ist Sonntag und die Läden sind zu. Aber eine Flasche Wein haben wir uns noch gegönnt😅
    Read more

You might also know this place by the following names:

Inhambane Province

Join us:

FindPenguins for iOSFindPenguins for Android

Sign up now