New Zealand
Havelock

Discover travel destinations of travelers writing a travel journal on FindPenguins.
80 travelers at this place
  • Day71

    Queen Charlotte Drive - part 1

    March 20, 2020 in New Zealand ⋅ ☀️ 21 °C

    Superbes points de vue depuis cette route baptisée Quenne Charlotte Drive.
    Cullen point dominant Havelock
    Port d'Anakiwa où nous prenons le bateau taxi. Petite frayeur de le louper car ils feront la route à 2km et nous restons bloqués 10-15 minutes. Je contacte la compagnie qui fait attendre le bateau.Read more

  • Day17

    Nelson

    November 26, 2019 in New Zealand ⋅ ☀️ 0 °C

    We spent the night at the beautiful Pelorus Bridge campground where Peter Jackson shot a scene of the Hobbit. Great kitchen, showers & deck

    We ate at the Muscle Pot where I had NZ green oysters and Duck Sauvignon Blanc wine.

    Drove to Nelson.
    Read more

  • Day160

    Blenheim, arbeiten in Havelock

    June 15, 2019 in New Zealand ⋅ 🌧 14 °C

    Nachdem wir Nora, unsere treue Reisebegleitung zum Flughafen in Christchurch gebracht haben, hatte wir anfangs etwas mit dem Heimweh zu kämpfen. Unser nächstes Ziel war Arbeit zu finden und eine Unterkunft, denn inzwischen ist es Nachts ziemlich kalt. Uns war Christchurch zu groß und da wir zunächst mit dem Gedanke spielten wieder auf die Nordinsel ( in das eher warme Klima) zu fahren, haben wir beschlossen nach oben an die Spitze der Südinsel zufahren. Wir fuhren nach Blenheim und fragten uns nach Arbeit durch. Leider mussten wir feststellen das wir zur falschen Zeit am falschen Ort waren. Da der Winter nun vor der Tür steht sind die Jobs für Backpacker sehr gering. Wir entschieden uns aber trotzdem unser Glück zu versuchen und buchten uns für zwei Wochen einen Stellplatz auf einem Backpacker Campingplatz der uns helfen wollte schnellst möglich eine Arbeit zu finden. Nach ein paar Bewerbungen und einigen Telefonaten die leider alle vergebens waren, bekamen wir dann doch noch ein Bewerbungsgespräch bei einer Job Agentur. So bekam Solveigh schon für den nächsten Tag einen Platz in der Firma Sanford für die Nacht Schicht. Da diese Fabrik allerdings in Havelock ist (etwa 30 Minuten von Blenheim entfernt) entschieden wir uns das wir uns in Havelock eine Unterkunft, und ich mir einen Job suchen werden. Über Airbnb kamen wir auf ein kleines Zimmer etwas außerhalb von Havelock. Wir sind nun seid 4 Tagen in unser neuse Zuhause eingezogen. Die Toilette und das Badezimmer sind in dem großen Haus neben an in dem unsere Vermieterin wohnt. Mit ihr verstehen wir uns auch sehr gut auch wenn sie für ihr Leben gerne erzählt und das auf Dauer etwas anstrengend ist. Trotzdem können wir es hier genießen da wir nach langer Zeit mal wieder ein Bett und eine Heizung haben. Wir werden nun hier in Havelock einige Zeit bleiben und arbeiten wie es dann weiter geht steht noch nicht sicher fest wir halten euch auf dem laufenden.Read more

    Manuel Fischer

    Wie lange wollt ihr eigentlich noch in Neuseeland bleiben? Wie teuer ist eigentlich alles insgesamt im Vergleich zu Deutschland?

    6/11/19Reply
    Joshi Neugebauer

    Wir bleiben noch ungefähr ein halbes Jahr hier. Das Benzin und die Fastfood restaurants sind hier günstiger als in Deutschland aber alles andere, vor allem Alkohol ist hier sehr teuer.

    6/15/19Reply
    Manuel Fischer

    Dann habt ihr ja noch viel Zeit. Weiterhin viel Spaß in Neuseeland. So war es in Kalifornien auch, eher teurer bis auf Benzin. Neuseeland sieht auf jeden Fall sehr schön auf euren Bildern aus.

    6/15/19Reply
     
  • Day19

    Krebse ärgern

    December 26, 2019 in New Zealand ⋅ ☀️ 18 °C

    Auf der Fahrt zu unserer neuen Unterkunft kamen wir an einem Parkplatz am Straßenrand vorbei. Nachdem wir uns das später genauer auf der Karte angesehen haben, stellte sich heraus, dass dort der Cullen Point Lookout Trail von ungefähr einer Stunde Länge um einen Berg herum führt und auch noch ein kurzer Weg auf die Spitze des Berges hinauf.

    Da die Stelle nicht weit von unserer Unterkunft entfernt ist, haben es wir uns natürlich nicht nehmen lassen, dort für einen kleinen Nachmittagsspaziergang hinzufahren.

    Durch einen kleinen Abstecher sind wir dort auch direkt an den Strand gekommen und haben dabei nicht nur die Aussicht genossen, sondern auch Foto-Sessions mit winzigen Krebsen und verschiedenen Muscheln durchgeführt.

    Den Abstecher auf den höchsten Punkt haben wir uns natürlich für den Schluss aufgehoben. Von dort hatten wir erneut eine sehr schöne Aussicht in verschiedene Richtungen. Zu diesem Zeitpunkt war dann auch schon die Flut soweit, so dass einige der Sandbänke, die Anfangs noch zu sehen waren, bereits vom Wasser verdeckt wurden.
    Read more

  • Day39

    Marlborough Sounds (Südinsel)

    October 31, 2019 in New Zealand ⋅ ⛅ 11 °C

    Mit der Fähre sind wir von Wellington nach Picton übergesetzt, durch die Berge, vorbei an wunderschöner Landschaft. Auf der Fähre sitzen wir neben einem Rentnerpaar aus Neuseeland, die uns viel zeigen und erzählen können. Picton verlassen wir dann doch recht eilig, da es schon so spät geworden ist und machen uns auf den Weg zu den Sounds. Die Straße führt direkt am Hang eines Berges entlang mit Blick auf das Meer. Das möchte André unbedingt fotografisch festhalten & so kommt es zum ersten Aua von Emma als er dabei einen Zaun übersieht 🥺
    Am Zeltplatz angekommen schauen wir uns unsere Umgebung erstmal genauer an, und machen einen Abendspaziergang. Am nächsten Tag fahren wir die Berge weiter entlang und stoppen mal hier und mal da, wo es gerade schön ist und wandern etwas. Den Nachmittag verbringen wir bei Sonnenschein am Strand, direkt am nächsten Campingplatz. Von dort fahren wir am nächsten Tag nach Haverlook, wo wir uns eine Dusche gönnen & einiges organisieren, bevor wir weiter reisen in Richtung Elains Bay. In diesem winzigen Örtchen leben 25 Menschen dauerhaft, dementsprechend ruhig ist es dort. Wir sehen am ersten Abend Delfine in der Bucht 😍 gehen noch einen Teil des Archer Tracks & genießen dann den Abend an diesem Ort. Am nächsten Tag leihen wir uns ein Kajak bei Neil, einem sehr netten Anwohner. Auf der Tour quer durch die Sounds vorbei an kleineren Inseln gibt es viel zu sehen, Muschelfarmen, einsame Buchten oder Seelöwen. Alles hier ist menschenleer & einfach wunderschön. Als wir von der Tour zurück sind packe ich in eine Biene 🐝 aua, für uns beide doof 🥴 und Neil bietet uns Dusche & kaffe und Kuchen an. Wahnsinnig lieb! Wir entscheiden uns noch am Nachmittag den French Pass zu fahren, der auf der Bergkuppe entlang führt und eine atemberaubende Aussicht bietet über die Sounds. Am nächsten Morgen sehen wir dann sogar noch stachelrochen in unserer Bucht! Einfach toll Tiere so in freier Wildbahn zu sehen.. dann fahren wir Richtung Nelson weiter! Wo die Sonne immer lacht ☀️
    Read more

    Lioba Werner

    Wow das sieht alles so toll aus 😍 ganz viel Spaß weiterhin ❤

    11/3/19Reply
     
  • Day23

    Marlborough Sounds pt 2

    March 5, 2017 in New Zealand ⋅ 🌙 16 °C

    Nach der ersten, echt anstrengenden, Woche auf einem Vineyard geht es am Sonntag noch einmal zum Marlborough Sound. In Havelock fahre ich mit dem Mail Boat in einer 5 sündigen Tour durch den Fjord. Die Landschaft beeindruckt einfach immer wieder!Read more

    Harty

    Echt schön da, wir sind damals den Queen Charlotte und danach den Able Tasman gegangen.

    3/8/17Reply
     
  • Dec16

    Cullen Point Lookout - Serpils 2.Everest

    December 16, 2018 in New Zealand ⋅ ⛅ 21 °C

    Zum Geburtstag gibt es für den Papa eine unerwartete Wanderung und einen Eimer Muscheln. Die Wanderung tarnt sich als 'Look out Loop' und überrascht mit ihrem steilen Ab- und Aufstieg. So schön der Weg auch ist, so sehr hat Serpil geflucht. Die Aussicht ist es allerdings wieder Wert! Zur Belohnung gibt es dafür Muscheln in der neuseeländischen Hauptstadt der 'green lip mussel' - ein Traum Geburtstag für Papa (trotz Flüche).Read more

  • Day14

    Muscheln essen in Havelock

    March 15, 2017 in New Zealand ⋅ 🌙 13 °C

    Fantastische Abendstimmung in den Marlborough Sounds!Haben Nachmittags schon ein tolles Restaurant entdeckt und sind nach einer kleinen Tour zum Muschelessen zurück gekommen!Die Green Lipps Mussels gibt es weltweit nur hier! Lecker mit Coconutcream und Koreander, hab ich so auch noch nie gegessen!Wir hatten riesiges Glück,denn wir waren die letzten Gäste um 8:15pm, danach machte die Küche zu!😀Read more

  • Day123

    Viewpoint above Havelock

    February 6, 2017 in New Zealand ⋅ ☀️ 23 °C

    A little further down the highway we passed through a lovely small town named Havelock. Being apparently the "musle capital" of New Zealand Seafood has been quiet big in it. So we allowed us a quick lunch at the local take away and continued up a little hill top which allowed us some spectacular views around the fjord area.Read more

  • Day98

    NZ South - Cullen Point Lookout

    October 20, 2016 in New Zealand ⋅ ☀️ 16 °C

    Nachmittags ging es noch die sehr kurvige aber aussichtsreiche Queen Charlotte Road nach Havelock. Mehrere Aussichtspunkte boten einen überragenden Blick auf die Meeresarme und zerklüfteten Hügelketten, am imposantesten war der Cullen Point Lookout.Read more

You might also know this place by the following names:

Havelock