New Zealand
Wairakei

Here you’ll find travel reports about Wairakei. Discover travel destinations in New Zealand of travelers writing a travel blog on FindPenguins.

190 travelers at this place:

  • Day87

    Huka Falls Morning Walk

    September 17 in New Zealand ⋅ ☁️ 11 °C

    🇳🇿
    On our way down to Wellington, we stopped at the stunning Huka Falls near Taupo. After getting up early we walked around the falls and ensured a great start of the day before driving 5 hours.

    🇩🇪
    Auf dem Weg runter nach Wellington machten wir einen kleinen Stopp bei den Huka Falls in der Nähe von Taupo. Nachdem wir früh aufgestanden sind, brachen wir zu einem morgendlichen Spaziergang zu dem Wasserfall auf und starteten sportlich in den Tag, ehe es für 5 stunden ins Auto ging.Read more

  • Day271

    Craters of the Moon

    March 9 in New Zealand ⋅ ⛅ 15 °C

    Heute geht es von Taupo nach Napier, eine Gegend die vor allem für Weinanbau bekannt ist.

    Bevor wir uns auf den Weg machen wir, halten wir noch kurz bei den Huka Falls und den Craters of the Moon. Die Huka Falls sind zwar keine großen Wasserfälle, dafür herrscht hier jedoch umso mehr Strömung. Hier würden wir wohl nicht ohne weiteres raften können 🙂. Die Craters of the Moon sind weitere Thermalquellen und sehen wirklich sehr spannend aus. Überall aus dem Boden steigt Wasserdampf auf und in dem ein oder anderen Loch sieht man es auch brodeln.Read more

  • Day95

    Taupo

    January 21 in New Zealand ⋅ ☁️ 19 °C

    Die kleine Stadt liegt am riesigen See Taupo mit Bergen im Hintergrund (mit einer Schneekappe) - wieder ein schöner Platz mit x touristischen Angeboten. Ich habe das Segelboot gewählt (2 1/2 h) zu den 'Maori Rock Carvings'. Hier wohne ich 4 Nächte in einem B&B, einem ehemaligen Sommerhaus bei einer charmanten Lady.Read more

  • Day48

    Ich möchte Astronaut werden

    October 15 in New Zealand ⋅ 🌧 12 °C

    Also cool sieht es ja schon aus, es riecht nur ein bisschen streng nach faulen Eiern. Aber wenn es auf dem Mond auch so aussieht wie hier bei den Craters of the Moon, ist es da eigentlich ganz hübsch. - Aegon

  • Day85

    Huka Falls

    December 25, 2018 in New Zealand ⋅ 🌧 18 °C

    Im Hostel dreht sich heute alles um Weihnachten und Essen! Die Wettervorhersage: Regen und das den kompletten Tag.. alles hat natürlich geschlossen am Feiertag, sodass wir uns Karten spielend im Hostel sehen. Nach dem Sektfrühstück reißt dann jedoch der Himmel auf, sodass wir zu den Huka Falls wandern und uns anschließend in den heißen Fluss legen. Gerade im Hostel angekommen fängt es wie aus Eimern an zu regnen. Mal wieder Glück gehabt! Den ersten Weihnachtstag lassen wir in der Hostel eigenen Sauna ausklingen :)
    Das 5er Hostelzimmer genießen wir mal wieder zu 2.
    Read more

  • Day34

    Mal zwei Tage zusammen

    February 7 in New Zealand ⋅ ⛅ 17 °C

    Heute war nicht viel los, außer ein Besuch bei den Huka Falls.

    Spektakulär wieder einmal zu sehen wie sich Wasser seinen Weg bahnt.

    Den 8.02. nehm ich gleich noch mit dazu.

    Hatte heute früh meine Steuer fertiggestellt.... muss ja auch sein🙈🙈

    Danach wollte ich mich mal wieder aufs Kajak setzen, hat aber irgendwie nicht so gepasst, dafür umlagerten mich beim Mittagspäuschen viele gierige Enten. Speziell eine sah immer wieder auf zu mir, als wenn sie genau wüsste was los ist. Irgendwann hatte ich ein Einsehen und opferte zwei Scheiben Brot.... dass war ein Spaß 😍

    Schlafen tu ich heute mal wieder mitten im Wald und mein Wassertank wurde aufgefüllt mit glasklarem Flusswasser. Praktischer Weise steht auf einer meiner Flaschen „Pure NZ“... heute stimmts.
    Read more

  • Day22

    26-9 Taupō

    September 26, 2018 in New Zealand ⋅ ⛅ 9 °C

    O.k. dat was afzien. De gele weg bleef knetter druk en van dat stroomaf was weinig te merken. Wel leuk om echt langs die breuklijn te rijden. Vanaf het begin wind tegen, die aanwakkerde tot zo'n storm waar ik thuis mijn bed voor uitkom om er lekker met mijn gezicht in te gaan staan. Dan ben ik altijd blij dat ik niet fiets 😱. Op een gegeven moment worstelde ik in zijn 4 (dat is normaal 3% klimmen of zo) tegen de wind in en zag dat ik langzaam aan het dalen was. Poeh. Ik vroeg me af hoe het zou zijn als ik moest klimmen. Daar kwam ik ook achter,🤢 al was het gelukkig niet zo steil. Wel blij dat ik het gistermiddag niet nog gedaan had, al woei het toen iets minder. Heerlijk uit de wind in de zon gelunched, meteen 2 truien uit!
    Sloeg nog af voor de Rapids, ging me te ver naar beneden, ik weer terug. Kom ik er 1 km later spontaan langs!
    Camping is gaaf, aan thermal walk en aan rivier. Veel dieren: o.a. alpaca's, plofkip, brutale kippen. Ik moet alles achter slot en grendel. Heerlijk rustig. Geen Wifi. Thermal walk alvast gedaan, krijg je een thermometer mee.
    Read more

  • Day7

    Huka Falls

    February 7, 2017 in New Zealand ⋅ ☀️ 23 °C

    Vandaag geen verplaatsing. Tijd dus om de Huka waterval te bezoeken. Naar verluid stroomt hier zoveel water doorheen dat daarmee 2 olympische zwembaden in 1 seconde kunnen worden gevuld. Om de waterval te bereiken moest wel ongeveer 7 kilometer gelopen worden over zwaar golvend terrein. In combinatie met de warmte was het afzien vandaag. Gelukkig viel er weer veel te zien onderweg en ook de waterval was de moeite waard. Check de foto's!Read more

  • Day79

    Taupo, Neuseeland

    December 28, 2016 in New Zealand ⋅ ☀️ 18 °C

    Am Lake Aniwhenua übernachteten wir in einer schönen Lodge, frühstückten am Morgen gemütlich und machten uns dann auf den Weg zu den Huka Falls bei Taupo. Der recht schmale Fluss spült rund 200.000 Liter Wasser pro Sekunde über die "Stufen" des Wasseefalls, bis die Wassermassen dann 11 Meter in die Tiefe stürzen. Taupo ist aber auch ansonsten eine süße kleine Stadt, in der wir ein paar Tage verbrachten 😊Read more

  • Day196

    Huka falls

    February 20, 2018 in New Zealand ⋅ ☀️ 2 °C

    Nachdem wir heute morgen alle zusammen gefrühstückt haben, fuhren wir gemeinsam los zu den nahegelegenen Huka falls. Schon ein krasses blau auch wenn die Sonne sich noch nicht blicken lassen hat, es sieht schon fast unecht aus. Nachdem die Freundinnen von Melli gestern auch schon einem warmen Creek waren, namens Otumuheke, und das Wetter noch ziemlich bewölkt war, dachten wir uns da könnten wir doch auch hin gehen. Fast noch ein bisschen cooler wie der Kerosin Creek. Man konnte vom kalten Fluss in die heiße Quelle schwimmen und dort sogar in dem Pool wo der Wasserfall reinmündet liegen. Der Wahnsinn wo findet man sonst noch ein heißen Wasserfall. Richtig angenehm und an manchen Stellen sogar ziemlich heiß das man es nicht lange aushält. Hier haben wir es gute 2 Stunden verbracht, danach dann wieder trocken lassen, umgezogen und weiter ging die Fahrt. Denn der nächste Stop war die Unterkunft am Tongariro Nationalpark. Wo uns am nächsten Tage das Tongariro Alpine Crossing bevor stand. Als wir im Hostel eincheckten bekamen wir aber gleich die Mitteilungen dass, das Crossing für morgen geschlossen sei🙉 die nächste von unseren geplanten Touren wurde abgesagt, wegen zu viel Wind bis zu 100 km/h oben.Read more

You might also know this place by the following names:

Wairakei

Join us:

FindPenguins for iOS FindPenguins for Android

Sign up now