Norway
Vågen

Discover travel destinations of travelers writing a travel journal on FindPenguins.

128 travelers at this place:

  • Day3

    Hanseviertel Bryggen

    June 22, 2019 in Norway ⋅ 🌧 11 °C

    Unser Weg vom Hausberg führte uns direkt in die Altstadt von Bergen. Hier gibt es neben den alten Häusern mit den verwinkelten Gassen auch wieder Streetart und jede Menge Souvenirläden.

  • Day3

    Bryggen

    August 19, 2019 in Norway ⋅ 🌧 13 °C

    Mit der Bahn fahren wir wieder ins Tal und verbummeln den Nachmittag ganz gemütlich in Bergens Altstadt = das Hafenviertel Bryggen. Zur Belohnung (Wetter 💦) gibt’s dann noch ganz urig norwegische Waffeln mit Erdbeermarmelade und einem Heißgetränk unserer Wahl.
    Auf der Vasco da Gama macht uns ein entspanntes Bad im warmen Whirlpool wieder fit für den Abend. Auf dem Balkon sitzend lassen wir die wunderschöne Landschaft an uns vorbeiziehen. Da es seit dem Ablegen keinen einzigen Regenschauer mehr gab, können wir sogar alles gut erkennen😃!Read more

  • Day33

    Berg, Berge, BERGEN

    August 28, 2019 in Norway ⋅ ☀️ 26 °C

    Juhuuu juhuuu juhuuu...auch heute sah man keine Wolke und es sollte ein schöner Sommertag werden. Also sattelten wir unsere Fahrräder und ab ging es zum Sightseeing in die Stadt. Was man nach den ersten Kilometern festhalten kann, die Stadt heißt nicht zu Unrecht Bergen. Zum einen geht es in der Stadt immer mal wieder auf und ab, zum Anderen ist die Stadt rings herum von einer herrlichen Bergkulisse umgeben. Unser erster Halt zum Bummeln war die berühmte Altstadt Bryggen. Die Häuser, der Boden, einfach alles besteht hier aus Holz. Daher war Bryggen auch immer wieder Opfer großer Feuer. Als es 1955 zum letzten Mal ordentlich zündelte, wollte man Bryggen komplett abreisen und mit Wohnhäusern und einem Einkaufszentrum von Grund auf neu aufbauen. Dank des Einsatzes der Bevölkerung wurden diese Pläne noch rechtzeitig gestoppt und Bryggen wurde liebevoll restauriert und so für die Nachwelt bewahrt. Es ist echt ein kleines Schmuckstück in der Stadt mit einem sehr angenehmen Flair. Zum Mittag holten wir uns ein Krabben-Shrimps-Lachsbrötchen auf dem Fischmarkt von Bergen. Hier liegen Fische bzw. Filetstücke herum, einfach ein Traum. Allerdings sind es die Preise auch...ein Albtraum 😉. Wir fuhren noch ein wenig in den Norden der Stadt, mit einem herrlichen Ausblick auf das Zentrum von Bergen. Danach radelten wir noch einige Stationen in Bergen ab, bis es gegen 17:30Uhr zu regnen anfing. Kein Problem, glücklicherweise blieb es warm und wir waren eh gerade im Begriff ins Hotel zu fahren. Unser Abendessen hatten wir uns diesmal aus der Stadt mit gebracht und aßen alle zusammen in der Lobby des Hotels. Jetzt nicht mit dem Kopf schütteln, das Hotel ist extra dafür ausgelegt und hat sogar Kühlschränke, Microwelle etc. welche man nutzen kann. Der Regen wurde in der Zwischenzeit so stark, dass sich kleine Flüsse auf den Straßen bildeten. Auch heute setzten wir uns wieder in die Hotellobby und planten unsere letzten Tage in Norwegen 😳.
    Abschließend zu Bergen, eine richtig coole Stadt, die Spaß macht, welche ein super Hafenflair gepaart mit den Bergen drum herum bieten kann. Quasi 2 Welten vereint, das Meer und die Berge - uns gefällt es sehr 😊!
    Read more

  • Day2

    Bergen bei Tag

    June 15, 2019 in Norway ⋅ ⛅ 22 °C

    Eine sehr lebendige Stadt mit viel Tradition und Flair. Haben das schöne Wetter ausgenutzt. Hafenrundgang mit Schiffen die gross wie ein Hochhaus sind und an Deck eine Wasserrutsche haben. Angeberschiffe mit Flugzeugmotoren. Hanseatisches Viertel - Weltkulturerbe, hohe Berge erklimmen (300m!!!) mit allerhand fantastischen Tierwelten. Das Rockfestivsl schallt durch die Stadt. Heute um Mitternacht ist Patty Smith dran.Read more

  • Day2

    Angekommen in Bergen

    June 15, 2019 in Norway ⋅ ⛅ 19 °C

    Noch ein Mitternachtsgetränk im Innenhof des Hotels. Hier steppt der (Eis)Bär. Ist grad ein Rockfestival in der Stadt... Die Hälfte der Mitreisenden waten Alt-und Jungrocker. Haben an Bachmann Turner Overdrive erinnert. Die andere Hälfte waren Hurtigler. Die sehen wir alle an Bord wieder am Sonntag.

  • Day12

    BERGEN

    May 4, 2019 in Norway ⋅ 🌬 7 °C

    Mir hei es Wanderreisli gmacht dür wunderschöni Landschafte. Mir si begeisteret gsi, vo au dene grüene Böim u hei sogar no es Seeli gfunge. Bergen vo wyt obe azluege, isch troumhaft. Leider heimer niso sunnigs Wätter gha, aber ds sigi hie normau darum weimer üs nid beklage.

    Fazit vom Tag: O wes rägnet chas schön si.Read more

  • Day15

    In the Geirangerfjord

    July 4, 2018 in Norway ⋅ ☀️ 17 °C

    Today after calling into Alesund the ship continued into the Geirangerfjord which is surrounded by majestic mountain peaks, steep cliffs and cascading waterfalls. The mountain peaks appeared to get steeper the further into the fjord the boat travelled. There were many drifts of snow on the higher reaches of the mountains which fed the numerous waterfalls. These waterfalls were quite spectacular and considering that it is summer one can only imagine the volume of water they would discharge in winter.
    When we got to Geiranger we saw almost half the boat get off to do the bus trip back to Molde. We were rather surprised to see the Queen Elizabeth boat (black boat with red funnel) and a ship of the Costa line both in the harbour there. The scenery was obviously a drawcard for the large boats and their passengers.
    Overall it was a spectacular journey.
    Read more

  • Day15

    Bergen

    September 4, 2016 in Norway ⋅ ☀️ 18 °C

    Das wunderschöne, belebte Städtchen Bergen in Norwegen 🇳🇴

You might also know this place by the following names:

Vågen, Vagen

Join us:

FindPenguins for iOS FindPenguins for Android

Sign up now