Russia
Krestovka

Here you’ll find travel reports about Krestovka. Discover travel destinations in Russia of travelers writing a travel blog on FindPenguins.

7 travelers at this place:

  • Day122

    Irkutsk und Listwjanka

    June 19 in Russia

    Von Krasnojarsk sind wir über Nacht nach Irkutsk beim Baikalsee gefahren. Wieder eine super gute Fahrt. Auf die Transsib kann man echt nichts kommen lassen. Immer auf die Minute pünktlich und top sauber.
    Da Irkutsk aber eben nur beim und nicht am Baikalsee liegt, mussten wir mit dem Bus noch eine Stunde nach Listwjanka fahren. Das ist aber günstig und hat ebenfalls problemlos geklappt. Hier werden am Busbahnhof im Minibus sogar Tickets mit Platznummer verkauft. Wir haben da ja so einige Erfahrung mit der Füllmenge von Minibussen...
    Der erste Blick auf den Baikalsee war dann wirklich überwältigend. Der größte See der Erde. Wahnsinn.
    Leider wurde es ganz schön kalt. Und es sollte auch eher schlecht und regnerisch bleiben.
    Read more

  • Day12

    03.-04.09.2016 - Listwjanka am Baikalsee

    September 4, 2016 in Russia

    Direkt nach Ankunft am Bahnhof von Irkutsk nach meiner 56 h Zugfahrt, hüpfte ich in die Strassenbahn um ein Minibus nach Listwjanka zu finden am Busbahnhof. Nach einer kurzen Suche und einigen Hin- und Hertransporten fand ich einen Bus, welcher mein Ziel ansteuert und nach einer abenteurlichen Fahrt kam ich da auch an :-).

    Ich verbrachte zwei regnerische und kalte Tage im schon ziemlich ausgestorbenen Listwjanka.
    Das Dorf selber ist nicht besonders vielversprechend und nebst dem Fischermarkt gabs nicht viel zu sehen. Die Landschaft um Listwjanka entlang am Baikalsee muss eigentlich gigantisch sein, aufgrund des Wetters hab ich aber davon nicht viel gesehen. Trotz des regnerischen Wetters habe ich aber mit Leo aus Deutschland und Tanya von Russland eine kurze Wanderung zu einem Aussichtspunkt unternommen.

    Nach unserer Wanderung gönnten wir uns eine russische Dampfsauna die mit einem Holzofen beheizt wird. Das Banja besteht aus dem Schwitz-/Dampfraum, dem Waschraum und dem Erholungsraum. Aus einem riesigen Bottich schöpfen wir Wasser und mischen es mit heissem Wasser aus dem Boiler über dem Holzofen auf. Denn in einer Banja wird nicht nur geschwitzt, dort wäscht man sich auch. Was für eine Wohltat für unsere durchgefrorenen Körper.
    Ach ja, ein 5-stündiger Stromausfall in der kompletten Strasse war auch noch eines der Highlights in Listwjanka :-)
    Read more

  • Day13

    Listvyanka, Baikalsee

    October 6, 2012 in Russia

    Nach einer weiteren Nacht im Zug kamen wir in Irkutsk an, dort erwartete uns schon ein Bus samt deutschsprachiger Reiseführerin. Sie war Kategorie Matroschka Mama und hatte eine Ausstrahlung, die einen gleich, wie bei Oma fühlen ließ. Deutsch hatte sie in der DDR gelernt, wo sie studiert hatte.
    Mit dem Bus ging es nach Listvyanka, einem kleinen Ort am Baikalsee. Durch das Gleichzeitige verlangen, aller 16 Nachtzug Reisenden zu duschen, hatten wir es dann auch schnell geschafft, den gesamten Warmwasservorrat aufzubrauchen, sodass die Letzten kalt duschen oder stinken mussten. Auf einer Führung entlang des Sees gab es dann noch einiges zu entdecken.
    Etwas schockierend, besonders für mich war, dass es dort Fisch gibt, der schmeckt. Es handelt sich um eine endemische Spezies, den sie Omul nennen und frisch gefangen Räuchern. Es gibt ihn dann direkt warm auf die Hand und ich hätte ihn tonnenweise Essen können.
    Abends ging es dann noch in die typische russische Sauna. Die Birkenzweige, die zum Abklopfen des Körpers genutzt werden, haben dann bei dem ein oder anderen doch Spuren und Striemen hinterlassen, die gegebenenfalls schwer zu erklären warn.
    Read more

  • Day18

    Listwjanka - Baikalsee

    August 11, 2017 in Russia

    Eigentlich hatte ich geplant einen Tagesausflug auf die Insel Olchon im Baikalsee zu machen. Da die Fähre aber leider momentan repariert wird, sind wir stattdessen nach Listwjanka. Der Ort hat sich als Sackgasse entpuppt (die Straße endet dort tatsächlich am See) und war dementsprechend mit Touristen überlaufen...

  • Day24

    Listvyanka aan het Baikalmeer

    August 3, 2015 in Russia

    Vroeg in ochtend aangekomen in Irkutsk. Na een klein broodje met een kop koffie tegenover het station met veel handgebaren de taxichauffeur uitgelegd dat we eerst naar een adres buiten de stad wilde (om onze treintickets naar Ulaan Bator op te halen) en daarna door wilde naar het centrale plein om de minibus naar Listvyanka te kunnen pakken. Irkutsk ligt namelijk zelf niet aan het Baikalmeer, Listvyanka wel. Zo gezegd, zo gedaan. Rond 12 uur ter plaatse. Het meer is prachtig! Hostel lag nog een half uur bergopwaarts in de heuvels! Met rugzakken en 25 graden is dat wel pittig. Hostel is het waard ;)Read more

  • Day25

    Echte rustdag :)

    August 4, 2015 in Russia

    Vandaag besloten om er een officiële rustdag van te maken. Tot nu toe zijn we elke dag wel onderweg of aan de wandel geweest. En aangezien we momenteel een heel relaxte kamer hebben (met een TV, dvd speler én Engelstalige films!) hebben we het er van genomen. Alleen even naar het meer gelopen om op een terrasje te genieten van het heerlijke weer en om wat boodschapjes te doen... Heerlijk!!

  • Day39

    Listvyanka

    July 9, 2017 in Russia

    Da ist der also, der große Baikalsee. Machen wir uns nichts vor: Das hier ist das russische Disney-Land. Nur ohne den ganzen kitschigen Krempel. Das macht sich darin bemerkbar, dass hier (100-Menschen-Kaff) gefühlt mehr Menschen der englischen Sprache mächtig sind, als es in Moskau der Fall war. Zudem, ich weis nicht warum, hat sich dieses Dorf irgendwie als Ausgangsbasis für zahlreiche geführte Touren etabliert. Es gibt also Hotelanlagen, gute Gaststätten und etwas "Strand-Flair".

    Wir haben uns ziemlich schnell dazu entschieden die alte Eisenbahnstrecke (welche damals einen beachtlichen Teil des Baikals abdeckte) anzusehen und buchten einen Kurztrip dorthin.
    In der Regel würde ich dort hin gehen (zwecks Erlebnis), aber wir wollten nun auch nicht so lange in Listvyanka bleiben, weil es nicht unser Primärziel war.

    Also: Schnell -> schnell -> schnell
    Read more

You might also know this place by the following names:

Krestovka, Крестовка

Join us:

FindPenguins for iOS FindPenguins for Android

Sign up now