Seychelles
Anse Volbert Village

Discover travel destinations of travelers writing a travel journal on FindPenguins.

Top 10 Travel Destinations Anse Volbert Village:

Show all

51 travelers at this place:

  • Day46

    BBQ auf Curieuse

    November 13, 2018 on the Seychelles ⋅ ☀️ 29 °C

    Was ein riesen Aufwand, aber wunderschön geworden.

    Es wurde für unsere 350 Gäste ein riesen BBQ organisiert, all die Sachen wurden ab morgens mit den zodiacs an Land gebracht.

    Ein BBQ auf einer einsamen Insel 😃

    Wir hatten noch Westendienst und haben den betrunkenen Gästen ihre westen angezogen, sie torkelten nur so durch den tiefen Sand. Manche kamen trocken ins zodiak aber nicht alle 😄

    Aber es waren alle glücklich und dankbar 😊
    Read more

  • Day46

    Auf den Spuren der Schildkröten

    November 13, 2018 on the Seychelles ⋅ ☀️ 30 °C

    Ging es quer durch die Mangroven - unbeschreibliches Gefühl. Von Strand ging es durch ubwegsames Gelände, bei heißen 30 grad. Doch mühsame weg hat sich gelohnt, es warteten Schildkröten auf uns, sowie ein schöner Strand 😍

    Zurück wurden wir in 2 Minuten mit einem Boot zum Schiff gefahren, wie schön das die Menschen so spontan und nett sind.

    Es war ein traumhafter Tag 😊
    Read more

  • Day9

    Curieuse und St.Pierre

    November 5, 2017 on the Seychelles ⋅ ⛅ 28 °C

    Juhu....heute geht es mit dem Boot mit 500 Pferdestärken( unser Skipper ist ein Rastaman...) auf die Insel Curieuse zu den Riesenschildkröten. Auf dem Weg dahin kommen wir an einer sehr kleinen Insel mit einem Resort vorbei.....paradiesisch....
    Nach knapp 10 Minuten sind wir da und sehen Sie schon grasen....
    Freilaufende Riesenschildkröten sind einfach magisch....sie zu füttern und zu streicheln...
    Zu Fuss ging es dann weiter durch die Mangroven über den Berg auf die andere Seite der Insel....und das bei diesen Temperaturen...Schwitz...🤥😓
    Dort erwartete uns wieder ein supertoller Strand und das glasklare Meer....Abkühlung...
    Und wir bekamen ein superleckeres Barbecue mit frisch gefangenen und gegrillten Fisch, Hühnchen, Reis und Mangosalat als Gemüsesalat mit roten Zwiebeln....mmmmmhhh...so lecker...
    Auf dem Rückweg erzählte uns unser Skipper von seinen Angelfahrten, bei denen sie riesige Blue Marlin und Tunfische fangen....
    Read more

  • Day16

    "Mann" freut sich über Schattenplatz

    October 17, 2018 on the Seychelles ⋅ ⛅ 29 °C

    Aber Vorsicht die reife Kokosnuss kann auch auf den Kopf fallen. Das hatten wir schon mal. Zum Glück war der Einschlag ein paar Meter entfernt.

    Hier sind wir an der Cote d'Or. An der Cote d’Or in Praslin ist der Sand so fein, dass es sich anfühlt wie Puderzucker. Da es aber dort sehr touristisch ist waren wir nicht so lange dort.

    Es gibt eine kleine Eisdiele in der Nähe vom Strand - sehr lecker. Die Besitzerin hat sich sehr über das Kompliment gefreut. :D
    Read more

  • Day9

    Praslin - die zweitgrößte Insel

    October 10, 2018 on the Seychelles ⋅ 🌧 22 °C

    Auf der zweitgrößten Insel Praslin haben wir neun Tage verbracht. Sieben davon in einer Unterkunft am Wasser mit einem phantastischen Blick von unserer Terrasse auf das Meer.

    Das göttlichste Take Away gab es in Praslin in der Nähe unserer zweiten Unterkunft namens Kot Mimi. Günstig und sowas von lecker und immer tagsüber geöffnet. Dort gibt es auch eine Stunde Free Wifi, so dass Sven mal mit Sascha telefonieren konnte. :-) Nicht zu verachten, da es sonst immer was kostet.Read more

  • Day18

    La Digue

    October 19, 2018 on the Seychelles ⋅ ☀️ 26 °C

    La Digue ist eine kleinere Insel auf der östlichen Seite von Praslin, auf der es so gut wie keine Autos gibt. Man braucht mit der Fähre nur eine Viertelstunde von Praslin und schon ist man da. Alles wird in Ruhe zu Fuß oder mit dem Rad gemacht. Sehr entspannend. Wir sind jeden Tag mit unseren Rädern unterwegs. Manchmal geht es recht steil hoch, aber dafür auch wieder runter, was riesigen Spaß macht.

    Jeden Morgen kann man frische Früchte und Gemüse an den Ständen kaufen und den Rest bieten einige kleine Lädchen. Leckere Fruchtbars erwarten einen am Strand. Wir haben einen eigenen Mixer und machen uns die köstlichsten Shakes selber aus Passionsfrüchten, Papayas, Mangos und Bananen. Hmm ein Genuss. Auch die Take Aways sind klasse. Das Fish Curry hat es uns angetan – für umgerechnet 3,50 Euro gibt es das Curry, Linsen und Salat. Genial!

    Die Einheimischen sind hier wie auch auf den anderen Inseln sehr freundlich. Die Unterkunft ist einfach und hat alles was wir brauchen und Ahmed unser Gastgeber kocht fast so gut wie Sven – aber nur fast. ;-) Das Oktopuscurry war der Hammer, das Jackfruitcurry interessant. :-)

    Ahmed hat Hühner, Enten und Katzen und etliche niedliche Gekkos auf seinem Grundstück die süße Geräusche von sich geben. ;-) Ihm gehören die Enten und eine Katze, die er sich gegen Mäuse und Ratten geholt hat. Aber die Katze ist mittlerweile recht korpulent und viel zu faul zum jagen.

    Momentan gibt es auf dem Grundstück auch zwei kleine Kätzchen und kleine Hühner. Das sind aber nicht Ahmeds, die laufen hier einfach so rum. Sweet!

    In seinem Garten gibt es Bananen und Passionsfrüchte. Hmm sowas von lecker. Seine Schwester macht selber Bananenchips und Brotfruchtchips. Wir lieben diese Chips. Ganz anders, als wenn man in Deutschland Bananenchips isst. Nicht süß, einfach lecker.

    Wir verbringen einige Zeit mit Ahmed, tauschen uns aus, lachen und kochen auch Mal zusammen. Viele bleiben nur ein paar Nächte hier, wir machen alles entspannt ohne Zeitdruck, genießen es richtig und fühlen uns hier wohl. Ein kleines Gefühl von „Zuhause“. Hier bleiben wir sicher ein paar Wochen.
    Read more

  • Day5

    Valle de Mai und Anse Lazio

    November 1, 2017 on the Seychelles ⋅ ⛅ 25 °C

    Valle de Mai stand heute auf dem Plan, wandern durch den Coco de Mer Palmen Dschungel.
    Diese Palme mit ihrer berühmten Kokosnuss Coco de mer gibt es weltweit nur hier auf Praslin. Es war einfach nur beeindruckend. Wir haben nie vorher so große Palmenblätter gesehen und natürlich auch nicht solche Kokosnüsse. ;-)
    Und unter
    www.seyvillas.com/guide/islands/praslin/vallee-de-mai?keyword=&gclid=Cj0KCQjw4eXPBRCtARIsADvOjY1h-BXUrQRNbov73VOFJ8XbYElkLFZax72T3HLZxV_fRqY__6MZcLYaAnJAEALw_wcB

    gibt es alle Informationen zu Valle de Mai.

    Im Dschungel haben wir Fabrizio und Giorgia aus Genua kennengelernt. Gemeinsam fuhren wir noch an den Anse Lazio und abends gingen wir gemeinsam Fisch essen. Super lecker.
    Read more

  • Day6

    Nationalpark Coco de Mer

    February 12 on the Seychelles ⋅ ☀️ 27 °C

    Ausflug auf Praslin in den Nationalpark Valle de Mer, wo die Palme Coco de Mer, die es nur auf den Seychellen gibt, wächst. Die weiblichen und männlichen Früchte sind beeindruckend. Anschließend ging es an einen wunderschönen Strand, wo gerade eine Hochzeit stattfand.

  • Day3

    Curieuse - Insel der Riesenschildkröten

    February 9 on the Seychelles ⋅ ☁️ 29 °C

    Nach einer 2 stündigen Wanderung über die Berge der Insel und Mangrovenwäldern kommen wir bei den Riesenschildkröten an. Am Strand wartet bereits ein Barbecue auf uns und wir genießen das warme Wasser.

  • Day4

    Anse Volbert y Cote d' Or

    August 19, 2019 on the Seychelles ⋅ ☁️ 25 °C

    Un día de descanso con largos paseos por la playa donde a cada paso tropiezas con rincones idílicos. Agua clara y caliente, aunque no siempre fuera de peligros, pues vimos a alguien con una picadura de raya en la pierna.
    Algo de lluvia en la tarde y deliciosa comida criolla en nuestra terrazacon cerveza local, "Seybrew".Read more

You might also know this place by the following names:

Anse Volbert Village

Join us:

FindPenguins for iOS FindPenguins for Android

Sign up now