Spain
Montjuic Castle

Discover travel destinations of travelers writing a travel journal on FindPenguins.
20 travelers at this place
  • Day22

    Plaça Espanya, Montjuïc, Crema Catalana

    March 14 in Spain ⋅ ⛅ 11 °C

    Hallo ihr lieben, ich hoffe, dass es Euch allen zu Hause gut geht. ☺️

    Wir haben diese Woche viel unternommen. Am Sonntag Abend waren wir bei Kathi in der Wohnung. Sie hat ein richtig süßes, kleines 1 Zimmer Apartment, das nur ein paar Minuten zu Fuß von uns entfernt liegt.

    Am Mittwoch waren Laura und ich am Plaça de Espanya, oben auf dem Einkaufszentrum in der ehemaligen Stierkampf Arena. Im Einkaufszentrum waren die Geschäfte geöffnet, allerdings war es dort trotzdem wie ausgestorben. Oben auf der Aussichtsplattform waren wir auch so gut wie alleine. Wir hatten richtig gutes Wetter und sind anschließend noch gegenüber zum Brunnen gelaufen. Leider gibt es momentan keine Brunnen Shows am Font Màgica 😭. Die hätten wir uns sehr gerne angeschaut.

    Am Donnerstag sind wir zu viert nach der Uni wieder zum Parc de Ciutadella gefahren und haben die Sonne genossen und am Freitag sind wir nur durch unser Viertel spaziert. 😌
    Wir wohnen am Anfang von El Raval. Das Viertel ist hier gar nicht gut angesehen, weil es hier anscheinend sehr viele Probleme mit Drogen und Gewalt geben soll. Jedes Mal wenn wir jemandem erzählen wo wir wohnen bekommen sie einen Schock.😅 Aber wir wohnen auch nicht richtig in diesem Viertel und bisher haben wir uns nicht unsicher gefühlt. Allerdings können wir den Teil mit den Drogen bestätigen, weil es hier im Haus ständig nach Gras riecht.🥴😖 FunFact: Marihuana darf in Spanien im privaten Gebrauch sogar bis zu einer bestimmten Menge legal angebaut und konsumiert werden.

    Am Samstag morgen bin ich zum Strand gejoggt und dieser Anblick ist einfach die beste Motivation morgens aufzustehen und freiwillig Sport zu machen. 🥰
    Danach sind wir mit der Seilbahn zum Montjuïc hoch gefahren. Dort haben wir uns die Festung angeschaut und mit tollem Ausblick auf die Stadt in den Park auf eine Wiese gelegen und uns gesonnt.

    Den coolsten Ausblick hat man dort oben aber vom Olympia Schwimmbad aus. Von dort kann man super auf die Stadt gucken. Die Aussicht und die Atmosphäre im Piscina Municipal müssen wahnsinnig sein bei einem offiziellen Event. Da würde ich mir sehr gerne mal einen Wettkampf anschauen, falls das in der Zeit in der wir hier sind möglich ist.

    Anschließend waren wir am Plaça Reial bei einem Italiener Pizza essen. (Ich könnte mir gut vorstellen, dass Claudia da auch hin gehen würde oder sogar schon mal war. Ich musste jedenfalls sofort an dich denken🙈). Zum Nachtisch habe ich Crema Catalana probiert und muss gestehen, dass ich kein Fan davon bin.
    Abends haben wir Cocktails gemacht und zu viert den schönen Tag ausklingen lassen. 🥳🍹

    In der Uni war es diese Woche schon entspannter, ein paar Fächer sind ausgefallen weil sie Professoren keine Zeit hatten oder krank waren und dementsprechend hatten wir auch weniger Hausaufgaben auf und mehr Zeit am Nachmittag die Stadt zu erkunden.

    Es fühlt sich immer noch nicht ganz real an, dass wir hier wirklich für eine längere Zeit leben. Vor allem am Samstag hat es sich eher wie Urlaub angefühlt. Es war schon so warm, dass wir uns in T-Shirt gesonnt haben. Ich kann es kaum erwarten, dass wir uns bald an den Strand legen können. Einen Vorteil hat die momentane Situation für uns auf jeden Fall, wir müssen bei den touristischen Attraktionen nicht anstehen und können uns alles in Ruhe anschauen.

    In der kommenden Woche wird das Wetter leider nicht so gut, aber es gibt ja hier auch viele Shopping Center und Museen die man sich angucken kann.

    Die Maßnahmen wurden nochmal gelockert, so dass auch noch größere Geschäfte auf machen dürfen und die Restaurants durchgängig bis 17 Uhr öffnen dürfen, allerdings wurde angekündigt, dass die Regelungen über Ostern wieder verschärft werden. Mal sehen wie das wird und vor allem, ob sich daran gehalten wird.

    Bis demnächst, schönen Sonntag Euch !😘☺️
    Read more

  • Day5

    Castell Montjuic

    August 3 in Spain ⋅ ⛅ 77 °F

    Defense fort of Barcelona - an old military fortress, with roots dating back from 1640, built on top of Montjuïc hill

    In the last 350 years Montjuïc Castle has played a decisive role in the history of Barcelona, becoming a symbol after the Catalan defeat to Spain in 1714, date that has become of significant importance. Since then the Montjuïc cannons have bombarded the city and its citizens on various occasions, and Montjuïc has been used as a prison and torture centre repeatedly for three centuries.

    During Spanish Civil War (1936 - 1939), both sides of the conflict imprisoned, tortured and shot political prisoners at Montjuïc (appr. 1,500 people imprisoned and about 250 were executed), among them Lluís Companys, who was the president of the Generalitat of Catalonia during that time. Companys was executed upon orders from the Spanish State at the Castle in 1940. (see last photo)
    Read more

    CWBuff

    For what its worth - this statue of a naked woman is honoring Gaspar de Portolà [1716-1784], 1st governor of California (USA).

    8/17/21Reply
     

You might also know this place by the following names:

Montjuic Castle, Castell de Montjuïc, Castillo de Montjuïc