Spain
Zaragoza

Discover travel destinations of travelers writing a travel journal on FindPenguins.

57 travelers at this place

  • Day31

    Y Viva España - Zaragoza

    October 3, 2019 in Spain ⋅ 🌙 20 °C

    Back to school - Hieß es für uns diese Woche! Wir haben in Zaragoza eine Woche lang Spanischunterricht genommen und obwohl es eine ganz schöne Umstellung war wieder jeden Morgen um neun zum Unterricht zu gehen, hatten wir ziemlich viel Spaß. Können wir jetzt Spanisch? Hablamos un poco español - Da ist definitiv noch Luft nach oben, aber wir üben fleißig weiter.... Diese Woche war in Zaragoza einiges los, da gestern offiziell die Fiestas del Pilar begonnen haben und die Stadt sich eine Woche im Ausnahmezustand befindet. Das Ganze hat ein bisschen was von Karneval, manche verkleiden sich sogar, es gibt Umzüge, Feuerwerk und alle feiern die Jungfrau el Pilar, natürlich begleitet von literweise Cerveza🍺 und Vino🍷 - Also genau nach unserem Geschmack!Read more

    Mira Schneider

    🤩 was für ein tolles Bild?! Wunderschön 🥰👍

    10/6/19Reply
    Liane Hess

    Dachte beim Lesen auch spontan direkt an Karneval . Bilder sind wir immer sehr schön . War, ja gut getroffen genau in der Zeit da gewesen zu sein . Wo geht es jetzt hin ? Hab euch lieb Mama

    10/6/19Reply
    Janina Lampe

    Fahren jetzt gleich nach Pamplona für eine Nacht und dann nach San Sebastian ans Meer 🌅

    10/6/19Reply
    2 more comments
     
  • Day75

    Warnlichterparty

    Yesterday in Spain ⋅ ☀️ 31 °C

    Kaum 10 Minuten unterwegs gewesen heut früh dann hat s erste mal kurz die Batterie aufgeleuchtet, ging aber gleich wieder weg. Nach Par Minuten wieder und immer wieder ausgegangen dazwischen..dachte erst Vll n Wackelkontakt weil er ja auch problemlos angesprungen is in da früh und auch die letzten Tage..hab dann erstmal meinem Mechaniker des Vertrauens geschrieben ob man des erstmal ignorieren kann 😂und bin weiter gefahren.. vor Saragossa wär eh keine gscheide Werkstatt gekommen.. Zur Warnleuchte der Batterie ham sich dann noch einige andere gesellt die alle lustig an und ausgegangen sind.. erster Weg also direkt zu na Werkstatt.. ab da is er dann gar nicht mehr angesprungen.. wurde dann fremdgestartet und zu na Partner Werkstatt geschickt weil die mehr Zeit hätten heute.. der Typ der zuerst mein Auto gesehen hat meinte er hätte da angerufen die wissen Bescheid.. da angekommen wusste erstmal keiner was und englisch konnte auch keiner. Hab’s dann mit spanisch probiert und war wohl nicht so verkehrt, sie hat verstanden was ich will😅 iwann kam dann der Typ der mit der anderen Werkstatt telefoniert hatte und hat sich drum gekümmert.. wenn ich’s richtig verstanden hab massekabel und Lichtmaschiene defekt..sollte bis abends fertig sein..die Zeit hab ich mir im Gewerbegebiet vertrieben in den einzigst zwei offenen „Läden“ im Mäcci und im Supermarkt 👌🏼🤦🏽‍♀️😅 von halb 4 bis 6 hab ich dann noch an da Werkstatt gewartet um dann fast 600€ ärmer weiterzufahren🙏🏼😅 hoff jetz läufts erstmal wieder!
    Steh jetz in Saragossa auf nem Parkplatz am Stadtrand von hier aus bin ich vorhin noch in die Stadt gefahren was echt sehenswert is!
    Read more

  • Day8

    Euro5000: Barcelona to Zaragossa

    September 14, 2019 in Spain ⋅ ⛅ 20 °C

    European5000 - Stage 8: Coastal warm-up and a pre-desert drive with astonishing views & fabulous mountain-roads! #European5000 #TeamPetitBateau #PetitBateau #NavarraDesertIsCommingCloser #Zaragossa #JimmyFrey #HijIsHierNooitGeweest #HijHeeftHetMijZelfGezegd #E38 #728 #NextStopPamplonaRead more

    Xavier Stockman

    Haha

    9/14/19Reply
    Paul Vanrietvelde

    Waw!!! Wat is dat? Testcircuit?

    9/15/19Reply
    Edward Meert

    Testcircuit uit 1926... laatste keer gebruikt in 1950... was top!!!

    9/15/19Reply
    2 more comments
     
  • Day848

    Zaragoza - Caesaraugustus

    October 1, 2019 in Spain ⋅ ⛅ 20 °C

    We have driven past Zaragoza, Spain's 5th largest city, a couple of times having been unable to find a decent place to stay. But a great municipal aire with a tram stop next to it gave us the opportunity to finally see the city.

    The Romans founded Caesaraugustus (from which Zaragoza is derived) in 14 BC and, during the 1 & 2 centuries AD, large public works were undertaken to create a city of splendour that reigned as one the Iberia's most important commercial centres. Then the Visigoths arrived and sacked the place in 472 AD.

    As medieval Zaragoza developed, Caesaraugustus lay buried and forgotten for 1500 years. Incredibly, it was only in the 1990's while excavating building works were taking place that the hidden treasures below the ground were revealed. We have visited numerous Roman theatres in our travels and, though this one was not as in tact as others, the way in which it was displayed, explained and re-created was by far the best and we learnt so much. Did you know that the Romans used concrete and boards to create walls which were then finished with alabaster, marble or smooth stone?

    The Basilica de Nuestra Senõra del Pilar is one of the best we have ever visited. Located on the huge Plaza del Pilar, the exterior is a feast for the eyes but the spacious, baroque interior, with inner dome, complete with frescoes by Goya, is something else. Many pilgrims visit the Basilica as the Virgin Mary is said to have appeared here atop a marble pillar (pilar).

    The famous painter Francisco de Goya was born nearby and we found out all about him and his art with a visit to the Museo Goya, recently refurbished and well laid out over three floors.

    The free aire only allowed us to stay for 3 days so it was time to go but we could easily have stayed longer. Now we know where to stay, we shall definitely be returning to see the other magnificent sights we didn't have time for on this trip.
    Read more

  • Mar24

    In der Stadt Zaragoza

    March 24, 2019 in Spain ⋅ ⛅ 19 °C

    Nach Valencia haben wir uns entschieden ins Landesinnere von Spanien zu fahren, um dann irgendwann in die Pyrenäen zu gelangen. So sind wir in die wunderschöne Stadt Zaragoza gekommen und haben hier zwei Nächte auf einem kostenlosen Stellplatz verbracht. Meistens sind diese Plätze neben einem Fussballplatz, so auch hier. :-)Read more

  • Day3

    Stupidity accepted

    May 31, 2019 in Spain ⋅ ☀️ 30 °C

    Air con caused some dehydration issues - nothing that a face filling breakie couldn't solve. Bit more chaotic today. Liz a little delicate - sun burn still causing issues. Accepted that it was her own fault for not putting on sun block initially - silly girl. Packed up & hit the road - well walked to the car hire place. Unfortunately got an upgrade. Picked it up @ an upscale hotel so a small car to a rich bugger is not what I class as small. Driving round Madrid & its compact car parks is going to be challenging. What was also challenging was linking my phone & navigating round Barcelona & listening to LFC related podcasts all at the same time. Didn't crash... somehow. Small matter of 200 miles passed easily - listening to the King pontificate on the final. Checked in to find the pool wasn't open - too cold!!! How hot do they need it. Decided to check out Zaragoza after Liz had washed her hair. Some mad roundabouts later we found ourselves admiring the cathedral. You know it's a big church when it can accomodate mass & a wedding seperately. Snuck in to find the tower - just in time. Great views & then back for a bargain tea.Read more

  • Day3

    Tapas and the City

    July 10 in Spain ⋅ ☀️ 27 °C

    Vieeele Tapasbars laden zum verweilen ein. Vino y Tapa - läuft. Meli del Tubo, eine tolle Bar mit kreativen Tapas z.B. Foie Mi-Cuit mit Meloneneis - sensationell 😍😋 oder Sushi Eis mit grünem Tee etc.

    In Zeiten wie diesen sollte man den Zutritt zu Sehenswürdigkeiten vorher reservieren. Da nur begrenzt Personen hinein dürfen und auch nur einen bestimmten Slot zugweisen bekommen. Aber mit etwas Planung geht alles, ohne deutsches Genörgel. 😉
    Read more

You might also know this place by the following names:

Zaragoza