Sri Lanka
Gonapinuwala

Discover travel destinations of travelers writing a travel journal on FindPenguins.
Travelers at this place
    • Day 16

      Sri Lanka Kochkurs mit Chintha

      March 21 in Sri Lanka ⋅ 🌙 27 °C

      Eine der Entdeckungen dieser Reise ist die Curry-Küche Sri Lankas. Nicht nur, dass ich persönlich herausgefunden habe dass ich Kokos essen kann. Die Vielfalt der möglichen Curry Variationen ist spannend.
      Heute haben wir einen Kochkurs bei einer echten Sri Lankischen „Kochmutti“ gebucht und sind zu ihr nach Hause gefahren. Sie hat uns gezeigt, wie in den Haushalten Sri Lankas traditionell gekocht wird und wir haben gemeinsam verschiedene Gerichte hergestellt.
      Linsen Curry
      Garlic Curry
      Kürbis Curry
      Kochbananen Curry
      Pilz Curry
      Schlangengurken Salat
      Bananenblüten Curry
      Thuna Curry
      Papadam
      Chintha hat einen tollen Garten aus dem sie nahezu alle Zutaten herausholt. Sie stellt sogar die Gewürze selber her.
      Als Krönung hat sie mit Christina noch eine kleine Modenschau gemacht. Mit einem traditionellen Sri Lankischen Sári. Joa…. Trägt man bei uns wohl eher nicht.
      Read more

    • Day 22

      Hikkaduwa puis Negombo

      September 18, 2019 in Sri Lanka ⋅ ⛅ 29 °C

      Après Misirissa, direction Hikkaduwa où nous pensions surfer : c'était sans compter la météo ! Quelques accalmies nous permettent des ballades en bord de mer mais les averses ne sont jamais bien loin.
      Nous décidons donc de rejoindre Negombo et avançons notre vol à ce soir (au lieu du 23).
      Eh oui, notre périple au Sri Lanka touche à sa fin.
      Dès demain, une nouvelle aventure commence dans un autre pays...!
      Read more

    • Day 163

      Hikkaduwa

      November 17, 2023 in Sri Lanka ⋅ ☁️ 28 °C

      Ja, ihr habt richtig gesehen. Da ist neues Equipment dabei. 📷 Eine Gopro und ein Tele, damit ihr die Tierchen auch endlich mal scharf seht. 👀 Und falls doch nicht, liegts dran dass diese App einfach alles runterrechnet. Oder ihr braucht ne (neue) Brille. 👓
      Hier liegen wir fleissig am Strand rum oder geniessen den Pool, machen etwas Sport oder essen frisch gekochtes Curry. 🍛 Und trinken Mango Smoothies. So lässt es sich leben.
      Die Schildkröten und Flughunde waren hervorragende Gelegenheiten unser neues Technikzeug auszuprobieren. Das wird noch besser, wir üben noch! 🦇
      Read more

    • Day 12–15

      Last days with Ariane

      January 2 in Sri Lanka ⋅ ☁️ 28 °C

      Die Zeit vergeht im Nu, sodass Ariane bald abreisen wird. Wir hätten zwei Tage mehr gehabt, wenn Ariane einwandfrei angeflogen wäre. Aber ja, sie genoss den zweitägigen Aufenthalt auf der Halbinsel im Ölreichtum Doha mit rund 2 Millionen Einwohnern, die eine faszinierende Mischung aus modernen Wunderwerken und alten Traditionen in sich vereinen.

      In Hikkaduwa verbrachten wir die letzten zwei Tage am Strand, genossen auch die Massage und Mani- und Pediküre. Seit meiner Ankunft vor 11 Tagen, habe ich mir bis heute vier, fünf wohltutendem Massagen je für 20 Franken gegönnt. 🥰

      Wir trinken täglich das orangefarbene, köstliche "King Coconut" mit reinem, süssem Kokoswasser und schälen anschliessend den weichen, inneren weissen Mantel, um zu knabbern. 😋

      Es ist zufällig, dass ein weitere Gehörlose aus Europa hier auch Urlaub machen. Wir trafen Ely aus Iran, wohnhaft in Deutschland, und verbrachten einen schönen Abend an einer schönen Bar.

      Wir haben einen Aperitif mit frischen, leckeren Garnelen und Chips genossen, begleitet von kristallklarem blauen Anchan-Tee, auch Schmetterlingserbsentee genannt.

      Als wir das Restaurant aufsuchten, brauchten wir jedoch sehr lange und am Ende hatten wir Lust auf Pizza, auf dem Teller befand sich aber eine schlechte Tiefkühlpizza. 🤣 Die hungrige Stimmung verflog und so entschieden wir uns, am nächsten Mittag am Strand zu essen, was lecker war.

      Am Abreisetag bekam Ariane ausgerechnet Fieber und liegt nun in der Schweiz mit Verdacht auf Dengue-Fieber im Bett. Zum Glück ist es nicht früher passiert. Ich wünsche Ariane viel Kraft und baldige Genesung. 🙏✨️🌻

      Liebe Ariane, Ich danke dir als meine wunderbare Begleitung auf unserer abenteuerlichen Reise. 😘 So, Ely und ich haben entschieden, in den nächsten Tagen als Reisepartnerinnen unterwegs zu sein. Wir fahren mit dem Zug für einen Franken zurück in den Süden nach Tangalle.
      Read more

    • Day 18

      Frühstücksbesuch im 33 Lake Terrace

      March 23 in Sri Lanka ⋅ ☀️ 29 °C

      Calotes Calotes
      Sägenrückenagame
      Only in Sri Lanka

      Xylocopa tenuiscapa
      Holzbiene
      Südliches Indien und Sri Lanka
      Ca 4,5 cm

      Varanus Salvator Salvator
      Asian Water Monitor
      Bindenwaran - Hier: kabaragoya
      Ca. 2,50 m
      Only in Sri Lanka
      Read more

    • Day 17

      Hikkaduwa Mangroves Lake - Sri Lanka

      March 22 in Sri Lanka ⋅ ⛅ 33 °C

      Unsere letzte Station vor dem unvermeidlichen Rückflug in die Kälte, hat ausschließlich mit Luxus zu tun.
      Wir geben unvernünftig viel Geld aus und lassen uns bedienen. Wir sind nur 2 km von der letzten Unterkunft vom Strand an die Mangroven-Lagune gewechselt.
      Damit mir nicht langweilig wird, vor lauter Ausruhen, machen wir zum Sunset noch eine kleine Mangroven Boat Safari. Flughunde hatten wir ja bisher nur gegrillt an der Oberleitung.
      Leider ist die Bootstour wegen Gewitter auf morgen verschoben. Statt dessen hat uns der Hotelmanager auf sein Dach geführt und uns einen Baum gezeigt, in dem die Flughunde fressen. Sie kommen aus den Ruheplätzen des Tages ab ca. 17 Uhr angesegelt und holen sich die Früchte aus nur drei verschiedenen Baumarten.
      Spektakulär!
      Ein paar shots sind ganz gut geworden.
      Der indische Flughund hat eine Spannweite von 112 cm und frisst kleine Kinder und rothaarige Frauen. Er kommt im Raum Indien, Pakistan und Sri Lanka vor. Heute ist es nochmal gutgegangen.
      Hinterher gab es ein richtiges Dinner für zwei auf der Veranda. Kingfish mit maximal Gräten. Puuhhh. Die Suppe war das Highlight. Tomate süß sauer mit prawns. Very nice.
      Good night. 🧛‍♂️😊
      Read more

    • Day 9

      Geile Bahnfahrt in den Süden

      January 24, 2017 in Sri Lanka ⋅ 🌙 11 °C

      Heute ging es von Colombo südwärts Richtung Beachlife! Die Bahnfahrt war der Hammer, wie im Film... Man fährt direkt an der Küste entlang, bekommt den Dampf der Lok ab, weil man halb aus der offenen Tür hängt, abgefahren!! Über 100 km für knapp 1€... begleitet wurde ich von einem Einheimischen, der über 7 Jahre in Deutschland gewohnt hat:)

      Angekommen bin ich sofort zum Strand, schnorcheln an Hausriff:) blaue, leuchtende Fische runden den traumhaften Strand mit Kokosnusspalmen ab🏝

      Jetzt regnet es und ich sitze mit wahnsinnig interessanten Leuten von überall auf der Welt und warte auf das Dinner der Hostelmama!

      Edit: der Hammer, die einheimische Mama hat lokale Köstlichkeiten aufgetischt!!!

      Morgen geht's zum Hauptstopp: Weligama! Looking forward smiling!!
      Read more

    • Day 13

      Hikkaduwa

      March 21, 2017 in Sri Lanka ⋅ ☀️ 21 °C

      What a big surprise, that I spent another day on one of the amazing beaches. 🏖This time I have been to Hikkaduwa which is famous for its sea turtles. 🐢

      Just after I arrived to the beach, a guy offered me a very nice snorkelling experience, which actually wasn't as nice as it had been advertised.. I have seen some cool fishes but didn't really worth the money. Oh well, it happens ☺️
      Later, I had the chance to feed a sea turtle that was sooo huge, I couldn't believe it! It was such a great experience. ☺️🐢
      Read more

    • Day 121

      Chillday am Pool

      January 5, 2019 in Sri Lanka ⋅ ☀️ 29 °C

      Heute verbringen wir unseren Tag am Pool in der Villa. Mein Tag beginnt mit einem leichten Workout draußen am Pool, in dem ich mich danach erfrische und dann bei einer Tasse Kaffee den Gesang der Vögel lausche. Es ist gerade mal 7 Uhr und ich genieße die Ruhe hier und dass ich gerade alleine hier an Pool sitze und der Sonne beim Aufgang beobachte. Dann spitzt Hannes mit zerzausten Haaren aus der Tür grinst mich an und springt so wie er ist neben mir vorbei in den Pool😁 wir planschen zusammen ein bisschen und frühstücken gemütlich im Garten. Die andren beiden holen noch etwas Schlaf von gestern nach und so verbringen wir den Vormittag mit einen Besuch am Fischmarkt, weil es heut abend wieder frisches Seafood von grill geben soll.
      Hannes und Makke besorgen später noch ein paar Kokosnüsse, die erstmal geköpft werden müssen- was Hannes dann nach ein paar Schlägen gut gelingt und wir genüsslich am Pool zur Abkühlung trinken. Es hat heute 34 Grad und irgendwie möchte man bei dem Temperaturen nur noch im Wasser liegen 😍😁
      Abends machen wir uns dann doch auf und fahren mit dem Tuk Tuk zum Strand, um den Sonnenuntergang noch anzuschauen.
      Danach wird in der Villa aufgekocht. Jeder schnippelt, bruzelt und Mr. Chef gibt Anleitung😁 Hannes wickelt heute den Snapper in ein Bananenblatt, dass er aus dem Garten geholt hat und legt ihn auf den Grill. Der Fisch wird dadurch nicht so schnell braun und wird besser durch gegart. Es schmeckt alles sehr lecker. ❤️
      Read more

    • Day 119

      Colombo erkunden

      January 3, 2019 in Sri Lanka ⋅ ☀️ 29 °C

      Heut schlafen wir ausgiebig aus und machen uns dann auf den Weg zum Einkaufszentrum, da wir gestern Nacht noch festgestellt haben, dass unser Adapter und der Wechselstecker nicht passt. Also müssen wir einen kaufen und für morgen gleich noch Tickets für den Zug nach Hikkaduwa besorgen.
      Ein Tuk Tuk bringt uns durch die Stadt Colombos und es herrscht hier viel Verkehr. Krass, was hier auf den Straßen los ist. Es ist laut, die Abgase sind ziemlich krass, man steht oft im Stau und es ist so heiß, dass einem ständig die Brühe runter läuft 😩 aber wie bekommen zum Glück unseren Stecker und am Bahnhof bekommen wir die Infos zu den Abfahrtszeiten für morgen, die wir Makke und Anastasia gleich durchschicken, da wir morgen von den beiden Besuch bekommen. Wir reisen nämlich fast 3 Wochen gemeinsam durch das Land 👍☺️ wir einigen uns auf den 2.Klasse Zug der um 10:30 Uhr wegfährt und pro Person 1€ kostet. Also günstiger kann man hier nicht Reisen. Die Fahrt nach Hikkaduwa dauert ca. 2 1/2 Stunden. Wir hätten zwar auch 1.Klasse fahren können, aber der geht schon um 6 Uhr früh und ist etwas teurer. Es kann jetzt eben sein, dass wir morgen keinen Sitzplatz bekommen, da der Zug im laufe des Vormittags immer voller wird. Aber wir versuchen es einfach. 1.Klasse ist schließlich langweilig und Makke kommt erst um 2e Nachts in Colombo an.
      Jetzt ist noch essen angesagt und dann wieder ab ins Bett, da wir immer noch von der Anreise geschlaucht sind.

      Wir haben gestern bei der Ankunft schon gemerkt, dass die Inder beim Sprechen oder wenn wir eine Frage stellen immer mit dem Kopf hin und her wackeln und jetzt beim Essen bestellen ist es auch wieder der Fall. Ich hab gestern bei unserem Hoteltypen zuerst gedacht, dass er mich anstreiten will, als ich fragte, ob das auch wirklich das Zimmer sei, dass wir gebucht haben. Aber wir haben im Internet nachgeforscht und folgendes über die Wackel Dackel herausgefunden:

      Wenn jemand in Sri Lanka einer Bitte, einer Aussage oder einem Vorschlag etwas neutral zustimmen will, wird oft mit dem Kopf gewackelt. Es ist nicht zu verwechseln mit dem Kopfschütteln, was vielleicht die Autoren der Reiseführer auch irregeführt hat. Durch ihre Mentalität ist es Gewohnheit bei vielen Sri Lankern, insbesondere in den ländlichen Gebieten, ihre Zustimmung oder Vorliebe eher bescheiden auszudrücken; oder sich auf etwas zu einigen, obwohl man sich dafür nicht so sehr begeistert. So kann das Kopfwackeln in verschiedenen Situationen „OK, wenn Sie es so wollen“, „mir ist es egal“ oder sogar „vielleicht“ bedeuten. Deswegen kommt diese Bewegung in Sri Lanka ziemlich häufig vor. (Auf jeden Fall kann sie in Indien noch häufiger sein.)

      So jetzt sind wir einiges schlauer 👍😁
      Read more

    You might also know this place by the following names:

    Gonapinuwala

    Join us:

    FindPenguins for iOSFindPenguins for Android