Sweden
Borgholm Municipality

Discover travel destinations of travelers writing a travel journal on FindPenguins.

Top 10 Travel Destinations Borgholm Municipality:

Show all

86 travelers at this place:

  • Day12

    Auf der Insel

    August 28, 2019 in Sweden ⋅ ⛅ 22 °C

    Ar Ostküste vo Schwede hets so ä länglechi grossi Insle womer grad mau si ga abcheckä :-) Öland heisst si. Dert simer so ufeme ganz stinklängwilige typische Cämper-Cämpingplatz glandet, wo äue vorwiegend us Duurcämper besteit. Mir si üs e chli wi imene Meersöili-Gehege vorcho, so strickt si dört d Positionsvorgabe vode Mobil gsi :-)
    Nichtsdestotrotz, mir hei zmingst i ei Richtig e super Ussicht gha, nämlech an Strand und zum Meer. I letzterem hets de när bi gneuerem häreluege nüm so iladend usgseh zum ga bädele...:-j
    Read more

  • Day13

    Böda Sand - letzter Tag

    August 3, 2019 in Sweden ⋅ ☀️ 19 °C

    Langsam lichten sich die Plätze. Man berichtet uns, ab Mitte August wird hier alles preislich auf 50 % reduziert und noch 4 Wochen lang aufgeräumt. Danach wird vorne das Tor abgeschlossen und erst wieder im nächsten Jahr geöffnet. Die Eigentümerfamilie geht dann für sechs Monate in den verdienten Urlaub nach Spanien.
    Zurück zu unserer Tour: Papa hat heute nochmal Freigang bekommen, für 9 Löcher Golf. Heute Abend wird klar Schiff gemacht damit wir morgen Richtung Vimmerby, der Heimat von Astrid Lindgren, aufbrechen können. Wir versuchen 3/4 der dreistündigen Strecke bis zu einem Elchpark morgen zurückzulegen. Dann heißt es erstmal "Tschüss Küste". Mal schauen, wie lange wir es in Wäldern und an kleinen Seen aushalten. Die Route der letzten acht Tage ist aktuell noch ungewiss. Wir machen es auch von den kleinen fiesen Blutsaugern im Inland abhängig. Fest steht: Nach Vimmerby geht's gen Süden und große Campingplätze stehen nicht mehr auf dem Tourplan!
    Read more

  • Day11

    Öland - Camping Böda Sand

    August 1, 2019 in Sweden ⋅ ☁️ 16 °C

    Nach knapp drei Stunden Fahrt sind wir im Norden der Insel Öland angekommen. Dieser Campingplatz hat fünf Sterne und ist einer der bekanntesten in ganz Schweden. Für Vergnügung, Versorgung, Spaß und Spiel wird hier viel geboten... wenn auch kein Vergleich mit den 5-Sterne Boliden an der italienischen Adria. Den Kindern gefällt's, uns Erwachsenen nicht, denn das ist reine Massenhaltung für viel Geld. Lediglich der wirklich schöne über einen km lange Strand gefällt uns allen gut. Für Windsurfer hat der Nord-Süd Strandverlauf, der nach Osten offen ist, bei vorherrschenden westlichen Winden natürlich selten gute und sichere Bedingungen zu bieten. Da wäre Ölands Westküste besser geeignet.
    Mal schauen, was wir in den vier Tagen hier so alles erleben 🙂
    Read more

  • Day34

    Sandby borg - Långe Erik

    June 1, 2019 in Sweden ⋅ ☁️ 12 °C

    Heute ging's weiter Richtung Nordspitze von Öland.
    Die Landschaft wechselt von der Alvar zu mehr Wald und Wiesen.
    Wie überall auf Öland Scheuermühlen und Runensteine.
    Scheuermühlen wurden in früheren Zeiten dafür genutzt, den Kalkstein zu Platten oder flachen Steinen zu schleifen, die dann z. B. als Steine für den Boden verwendet wurden.
    In Kapelludden gab es den ehemaligen Handelsplatz Sikavarp zu erkunden.
    Im 13. Jahrhundert war Sikavarp ein zentraler Umschlagplatz für den Ostseehandel.
    Kaufleute aus dem Nachbarländern legten mit ihren Schiffen an, um Waren zu kaufen und zu verkaufen. Von hier aus segelten sie dann weiter, z.B. nach Nowgorod in Russland, das als neues Handelszentrum den Handel mit Pelzen und Fällen beherrschte. Die Öländer handelten unter anderem mit Fischen, Lammfellen und Leder. Sie tauschten ihre Waren z.B. gegen Hopfen, Tuche und Salz ein.
    Das Salz diente dem Konservieren von Fischen, Fleisch und Tierhäuten für den weiteren Verkauf.
    Im 13. Jahrhundert gab es hier Handelsläden, einfache Wohnhäuser, eine Kapelle sowie ein steinernes Kreuz. Das Kreuz war ein Symbol des Marktfriedens, damit wurde den Kaufleuten ungestörter Handel zugesichert.
    Das Kreuz umgab eine Mauer, innerhalb dieser Umfriedung wurden Kaufabschlüsse getätigt und Streitfälle geschlichtet. Später riss die norddeutsche Hanse mit ihrer Zweigstelle in Kalmar den Handel an sich. In Sikavarp überlebte nur der während der Fischereisaison betriebene örtliche Handel.
    Der heutige Stellplatz war ein kleiner Parkplatz neben der Zufahrtsstraße zum Långe Erik, den wir aber erst morgen besuchen werden.
    Read more

  • Day14

    Chillivannili

    July 29, 2019 in Sweden ⋅ ☁️ 22 °C

    Wir waren heute den ganzen Tag auf dem Platz... Trampolin springen, Drachen steigen lassen, quatschen, Mittagsschlaf für alle, lesen... Also ein völlig unspektakulärer Tag. Wir haben so ein bisschen Ausschau nach möglichen Ausflugszielen gehalten und Max war noch im Supermarkt, um eine Pfifferlingsuppe zu bekommen. Gab es leider nicht...Read more

  • Day15

    Schloss Borgholm

    July 30, 2019 in Sweden ⋅ ⛅ 16 °C

    Windig war es und Regen war angesagt! Keine gute Grundvoraussetzung für einen weiteren Platztag. Also kurzer Rat und zum Mittagsschlaf ging es dann nach Borgholm ins Schloss! Eine ziemlich gut erhaltene Schlossruine, mit vielen dunklen Ecken und Kammern zum Erkunden mit der Taschenlampe. Besonders gruselig war das Jammern, welches aus den Tiefen des Kerkers kam. Picknick mit Ausblick aufs Meer und am Ende haben wir noch die Kinderritterecke etwas unsicher gemacht. Ein richtig kurzweiliger Nachmittag für Groß und Klein!Read more

You might also know this place by the following names:

Borgholms Kommun, Borgholm Municipality

Join us:

FindPenguins for iOS FindPenguins for Android

Sign up now