Sweden
Borgholm Municipality

Discover travel destinations of travelers writing a travel journal on FindPenguins.

Top 10 Travel Destinations Borgholm Municipality

Show all

104 travelers at this place

  • Day9

    Langer Eric und Trollskogen..

    June 9, 2020 in Sweden ⋅ ☀️ 13 °C

    Heute an die Nordspitze Ölands gefahren, dort zum Leuchtturm, in der Nähe einen schönen Platz bekommen.. Super, dann mit dem Fahrrad ne. Tour zum Trollskogen, ein Märchenwald, mit einer über. 900 Jahre alten Eiche.. Wow.. Dann noch zu einem Dorf, Byxelkrok, Bars etc. Vorhanden, aber sehr gemächlich, dann wieder chillen.. 😀Read more

  • Day12

    Auf der Insel

    August 28, 2019 in Sweden ⋅ ⛅ 22 °C

    Ar Ostküste vo Schwede hets so ä länglechi grossi Insle womer grad mau si ga abcheckä :-) Öland heisst si. Dert simer so ufeme ganz stinklängwilige typische Cämper-Cämpingplatz glandet, wo äue vorwiegend us Duurcämper besteit. Mir si üs e chli wi imene Meersöili-Gehege vorcho, so strickt si dört d Positionsvorgabe vode Mobil gsi :-)
    Nichtsdestotrotz, mir hei zmingst i ei Richtig e super Ussicht gha, nämlech an Strand und zum Meer. I letzterem hets de när bi gneuerem häreluege nüm so iladend usgseh zum ga bädele...:-j
    Read more

  • Day6

    Ruhetag

    June 12, 2020 in Sweden ⋅ ☀️ 15 °C

    Krimmi lesen, Strandspaziergang, Fischräucherei austesten. Das Wetter ist so heftig, dass wir uns in die gut ausgestatteten Aufenthaltsräume des Campingplatzes zum Essen kochen zurückziehen.
    Aber wir haben festgestellt, dass doch eine Fähre nach Oskarshamn geht, so ist unser Plan für morgen klar.Read more

  • Day4

    Bödahamns Camping

    June 10, 2020 in Sweden ⋅ ☀️ 14 °C

    Auf Empfehlung von Freunden fahren wir an die Nordspitze der Insel Öland. Ziel ist die Böda Bucht.
    Aber offenbar sind wir zu zeitig, denn das Wetter ist kalt und stürmisch. Keine Chance zum baden.
    Nach einiger Suche finden wir einen schönen Platz an Bödahamns Camping.
    Read more

  • Day5

    Trollsjogen

    June 11, 2020 in Sweden ⋅ 🌬 14 °C

    Am bisher stürmischsten Tag unserer Tour besuchen wir Trollskogen, einem Rundweg im Norden.
    Mit altem Schiffswrack, 900 jähriger Eiche und einem verwunschenem Kiefernwald.
    Immer haben wir den Sturm im Ohr, die Ostsee ist heute recht wildRead more

  • Day34

    Sandby borg - Långe Erik

    June 1, 2019 in Sweden ⋅ ☁️ 12 °C

    Heute ging's weiter Richtung Nordspitze von Öland.
    Die Landschaft wechselt von der Alvar zu mehr Wald und Wiesen.
    Wie überall auf Öland Scheuermühlen und Runensteine.
    Scheuermühlen wurden in früheren Zeiten dafür genutzt, den Kalkstein zu Platten oder flachen Steinen zu schleifen, die dann z. B. als Steine für den Boden verwendet wurden.
    In Kapelludden gab es den ehemaligen Handelsplatz Sikavarp zu erkunden.
    Im 13. Jahrhundert war Sikavarp ein zentraler Umschlagplatz für den Ostseehandel.
    Kaufleute aus dem Nachbarländern legten mit ihren Schiffen an, um Waren zu kaufen und zu verkaufen. Von hier aus segelten sie dann weiter, z.B. nach Nowgorod in Russland, das als neues Handelszentrum den Handel mit Pelzen und Fällen beherrschte. Die Öländer handelten unter anderem mit Fischen, Lammfellen und Leder. Sie tauschten ihre Waren z.B. gegen Hopfen, Tuche und Salz ein.
    Das Salz diente dem Konservieren von Fischen, Fleisch und Tierhäuten für den weiteren Verkauf.
    Im 13. Jahrhundert gab es hier Handelsläden, einfache Wohnhäuser, eine Kapelle sowie ein steinernes Kreuz. Das Kreuz war ein Symbol des Marktfriedens, damit wurde den Kaufleuten ungestörter Handel zugesichert.
    Das Kreuz umgab eine Mauer, innerhalb dieser Umfriedung wurden Kaufabschlüsse getätigt und Streitfälle geschlichtet. Später riss die norddeutsche Hanse mit ihrer Zweigstelle in Kalmar den Handel an sich. In Sikavarp überlebte nur der während der Fischereisaison betriebene örtliche Handel.
    Der heutige Stellplatz war ein kleiner Parkplatz neben der Zufahrtsstraße zum Långe Erik, den wir aber erst morgen besuchen werden.
    Read more

  • Day13

    Böda Sand - letzter Tag

    August 3, 2019 in Sweden ⋅ ☀️ 19 °C

    Langsam lichten sich die Plätze. Man berichtet uns, ab Mitte August wird hier alles preislich auf 50 % reduziert und noch 4 Wochen lang aufgeräumt. Danach wird vorne das Tor abgeschlossen und erst wieder im nächsten Jahr geöffnet. Die Eigentümerfamilie geht dann für sechs Monate in den verdienten Urlaub nach Spanien.
    Zurück zu unserer Tour: Papa hat heute nochmal Freigang bekommen, für 9 Löcher Golf. Heute Abend wird klar Schiff gemacht damit wir morgen Richtung Vimmerby, der Heimat von Astrid Lindgren, aufbrechen können. Wir versuchen 3/4 der dreistündigen Strecke bis zu einem Elchpark morgen zurückzulegen. Dann heißt es erstmal "Tschüss Küste". Mal schauen, wie lange wir es in Wäldern und an kleinen Seen aushalten. Die Route der letzten acht Tage ist aktuell noch ungewiss. Wir machen es auch von den kleinen fiesen Blutsaugern im Inland abhängig. Fest steht: Nach Vimmerby geht's gen Süden und große Campingplätze stehen nicht mehr auf dem Tourplan!
    Read more

You might also know this place by the following names:

Borgholms Kommun, Borgholm Municipality

Join us:

FindPenguins for iOSFindPenguins for Android

Sign up now