Switzerland
Riviera District

Here you’ll find travel reports about Riviera District. Discover travel destinations in Switzerland of travelers writing a travel blog on FindPenguins.

2 travelers at this place:

  • Day50

    Gotthard Pass to Claro.

    July 17, 2017 in Switzerland

    Wow, what a ride. Among our best ever.
    Today's ride included almost every cycling condition I can think of, with the exception of rain - climbing & descending, bitumen, 12km of cobblestones -3 up & 9 down, gravel and one-track, busy traffic, no traffic, headwinds, crosswinds and even briefly a tailwind.
    It was the highest altitude we've ever ridden at and the biggest descent we've ever done. We dropped about 1850mts in height today. And the road has to be seen to be believed. Most of the descent was on cobblestones. Thank heavens we were on touring bikes and not road bikes like some. Everyone was taking it slow and careful, even the smattering of motor bikes making the descent.
    After we reached Airolo, the descent was a gentle downhill, alongside the most picturesque mountain steam, for the rest of the day.
    Read more

  • Day1

    Camping Al Censo

    April 13, 2017 in Switzerland

    Um halb acht kommen wir dann an und begrüßen die bereits Dasitzenden wie Uwe, Michi, Bianca und Freunde von Viti.

    Noch ist es hell und wir beeilen uns Zelt und Bus für die Nacht zu richten. Meike und Maria erkunden dann auch erstmal den Zeltplatz und im Anschluss wird gekocht. Es ist spät deshalb gibt es einfach Nudeln mit Tomatensauce. Wir teilen unser Mahl mit Viti, der von Zuhause selbstgemachte Käse - Spinat-Spätzle mitgebracht hat. Mmmhh lecker schmeckt das alles.

    Langsam trudeln auch die anderen wie Tomekk, Lydia und Flo mit Anhängseln ein. Es wird aufgebaut, geplaudert und gechillt. Wir lassen den Abend ruhig ausklingen.
    Read more

  • Day4

    Bouldern Cresciano

    April 16, 2017 in Switzerland

    Heute starten wir gemütlich und auch die Osternester werden gesucht und gefunden. Beim Frühstück wird reichlich die Sonne genossen und erst kurz vor Mittag in Richtung Cresciano losgefahren. Das Gebiet taugt uns allen mehr und wir können gar nicht mehr aufhören immer wieder aufs Neue die Blöcke zu testen. Maria und Meike sind ebenso top in Form und trauen sich einiges. Es wird ausgepowert was das Zeug hält.

    Irgendwann sind die Mädels schon etwas platt und müssen ganz schön gedudig mit uns Suchti-Boulderern sein. Aber das klappt super. Als der Himmel sich verdunkelt beschließen wir dann endlich zurück zum Campingplatz zu gehen.

    Der letzte Abend wird noch etwas chaotisch da wir alle zusammen ein riesiges Vegetarisches Chili kochen. Meike und Maria kochen in Tomekks Bus Nudeln mit und ohne Käse und Fabi, Lydi und Ana kümmern sich um das richige Mischverhältnis in den 5 Töpfen voller Gemüse, Sojaschnitzel und Tomatensoße. Aber was lange wärt wird endlich gut und alle sitzen schließlich genüsslich mampfend am Lagerfeuer.

    Ein super schöner Ausklang dieses fantastischen Boulderwochenendes.
    Read more

You might also know this place by the following names:

Riviera District, Distretto di Riviera

Join us:

FindPenguins for iOS FindPenguins for Android

Sign up now