Thailand
Changwat Satun

Here you’ll find travel reports about Changwat Satun. Discover travel destinations in Thailand of travelers writing a travel blog on FindPenguins.

52 travelers at this place:

  • Day34

    Häuschen am Meer

    February 4 in Thailand

    Quasi am Strand wach werden und frühstücken – diesen Luxus hatten wir heute. Zudem gab es noch eine natürliche Fischpediküre 🐟🐠🐡 im Meer für Ronny und zwischendurch sogar mal richtige Wellen für Caro. Ansonsten haben wir vor allen Dingen den Ausblick genossen, die Füße in den Sand gesteckt und uns regelmäßig im Meer abgekühlt, wenn man da von Abkühlung sprechen kann (🛀🏼-Temperatur) ✌🏼

  • Day75

    Tag 75/76/77: Koh Lipe (THAILAND)

    March 24, 2017 in Thailand

    Koh Lipe war ein einziges, kleines Paradies.

    Es ist eine der wenigen, bewohnten Insel des Butang-Archipels, einer Inselgruppe ganz im Süden von Thailand - und damit nur 1h von Langkawi entfernt, der nördlichsten Insel Malaysias.
    Wir wohnten in einem Bambus-Bungalow, mit gefliestem Bad und einer Dusche unter freiem Himmel. Direkt vor der Tür ein weißer, weicher Sandstrand, der in das flache, türkis-klare Meer übergeht, durch das sich Korallenriffe ziehen, die zu Fuß zu erreichen sind. Dadurch entsteht ein faszinierender Farbwechsel des Meeres, den Handykameras einfach nicht in angemessener Weise festhalten können. 😍😶🏝

    Unsere Tage auf Koh Lipe verbrachten wir mit größter Entspannung. Da es auf dieser Insel wirklich nichts gibt, dass man gesehen haben MUSS (dazu ist die Insel selbst einfach MUSS genug), ließen wir uns durch die drückend heißen Tage treiben, im urlaubstriefenden Wechsel von Strand, Meer, Cocktails und Souvenir-Shopping (und Essen, versteht sich). 👌
    Durch einen Sunrise am Sunrise-Beach und einen Sunset am Sunset-Beach, weg vom Pattaya-Beach vor unserer Bungalow-Tür, hatten wir dann auch alle 3 Strände der Insel gesehen 🌅🎉

    Koh Lipe ist Teil des Ko-Tarutao-Meeresnationalparks und hat damit einige beeindruckende Tauchspots zu bieten. Cilia wagte sich also an zwei Tauchgänge heran und wurde dabei mit riesigen Fischschwärmen und Meeresströmungen belohnt, die die Taucher entlang von lila-weißen Korallenriffen treiben lassen.🐟🌊🦀

    Jetzt geht es weiter für uns, in eine vollkommen andere Region und zurück nach Malaysia 🤗

    #eichenblatt🍃
    Read more

  • Day265

    Koh Lipe

    June 11, 2017 in Thailand

    Dit paradijselijke Thaise eiland ligt op amper een uurtje varen van Langkawi, en konden we dus niet overslaan. Samenvatting van onze week: snorkelen in het helderblauwe water, chillen aan parelwitte stranden en goedkope cocktails drinken!

  • Day35

    Karnevalistisch nach Malaysia

    February 5 in Thailand

    Der Strand auf Koh Lipe fällt ganz flach ab. Da muss man erst mal hinkommen zum Speedboat, das lag einige Meter vom Ufer entfernt. Also Schuhe aus und mit „bläck Fööss“ ins Longtailboat. Nach kurzer Überfahrt der Umstieg in das Speedboat „ALAAF baru - 2“ (den kleinen Rechtschreibfehler auf dem Boot bitten wir zu entschuldigen)! Zwei Stunden später mit etwas flauem Magen (es lag nicht am Kölsch, das gab‘s nicht) waren wir auf Langkawi 🇲🇾Read more

  • Day35

    Verlassung des Traumstrandes

    February 5 in Thailand

    Da wir hier am Sunrise Beach wohnen, mussten wir (es ging gar nicht anders) heute mal wieder früh raus, um den Sonnenaufgang (10 m vor unserer Tür) zu beobachten. Schöner hätten unsere letzten Stunden in Thailand kaum starten können ☀️ jetzt wird gefrühstückt und dann legt die Fähre nach Langkawi ab – mit nur 1,5 h Fahrt sind wir dann in Malaysia 🇲🇾

  • Day120

    Tarutao und Tattoo

    February 24 in Thailand

    Das Wasser leuchtend hellblau, hellgrün, türkis und klar, dass man bis zum Grund schauen kann.....mittendrin gibt es große bunte Korallengärten mit einer Vielzahl bunter Fische....und mitten im Meer riesige Steinblöcke .....weiße Strände und dichten Dschungel....darin Affen....dies gibt es auf der Vielzahl der Inseln.....und das alles sieht man im Tarutao Marine Park....
    https://homeiswhereyourbagis.com/koh-lipe-tipps-aktivitaeten/

    Und hier war ich heute unterwegs im Longtailboot mit sieben anderen Touris aus China, Portugal, Singapur und einem Franzosen ....bin wieder im riesigen Aquarium geschwommen und habe die Schönheit der Natur genossen,
    http://faszination-suedostasien.de/reiseziele/thailand/7159-ko-lipe-schnorcheltour-zu-den-nachbarinseln

    sowie Marc ein paar Meter tiefer beim Tauchen.
    Abends hat Marc sein Weihnachtsgeld von zu Hause gut angelegt und sich seinen langen Wunsch erfüllt... Er hat jetzt ein neues "Körperbild"....einen Hammerhai traditionell mit Bamboo gestochen.
    Ich habe mir währenddessen die Zeit bei einer entspannenden Fußmassage vertrieben....
    Read more

  • Day33

    Nach einer turbulenten Bootsfahrt (unsere Mägen bedankten sich) sind wir mit nur zwei Stunden Verspätung (das hätte sogar die deutsche Bahn geschafft 😉) auf Koh Lipe angekommen. Der erste Blick auf die Insel, die man in gut 10 min zu Fuß überqueren kann, entschädigte allerdings 😍 wir haben die Strände aus der Raffaelo Werbung gefunden 👌 und uns spontan entschlossen hier gleich zwei Nächte zu bleiben, bevor wir nach Malaysia übersiedeln 🇲🇾Read more

  • Day119

    Natur pur...

    February 23 in Thailand

    Am Sunrise Beach entlang sieht es irgendwann ein bißchen wie auf den Seychellen aus mit den großen geschliffenen Steinen....Ich hatte heute einen schönen entspannten Strandtag, während Marc wieder unter Wasser mit seiner Kamera unterwegs war.
    Was uns hier in Thailand aufgefallen ist, dass die Inseln und deren Strände sehr sauber sind....Das kommt aber nicht von ungefähr, denn auch hier wird der Plastikmüll aus den Weltmeeren angespült. So gibt es auf den Inseln wöchentliche "Trash Hero" (Müllhelden) Aktionen. Einheimische, Zugezogene und Touristen sammeln an einem Tag in der Woche den Müll von sämtlichen Stränden weg. Dafür gibt es ein Trash Hero T-Shirt. Leider haben wir diese Aktion zu spät mitbekommen, so dass wir nicht mitmachen konnten auf Lanta .....und auf Lipe ist die Aktion am Montag und da sind wir schon auf Langkawi.
    https://trashhero.org/
    Und Thailands Regierung tut auch so einiges, z.B. mit dem schon erwähnten Rauchverbot am Strand.
    Read more

  • Day118

    Wie kommt man nach Ko Lipe?

    February 22 in Thailand

    ....ganz einfach....Fährticket für 1500 Baht je Person kaufen....es gibt zwei Optionen mit jeweils Abfahrt 10.30 Uhr.... Einmal mit dem Speedboot mit Ankunft 15.00 Uhr auf Lipe, da an allen zwischenliegenden Inseln gestoppt wird oder normale Fähre, die durchfährt und um 13.00 Uhr auf Lipe ist. Wir haben uns für Variante 2 entschieden und sollten zwischen 09.40 Uhr und 10.00 Uhr vom Hotel abgeholt werden.....das hatten wir alles schriftlich....
    Als wir 09.10 Uhr noch gemütlich beim Frühstück saßen, kam schon der bereits auf der Ladefläche mit acht Personen mit Gepäck vollbeladene Pick up, um uns abzuholen. Was war denn jetzt los? 30 Minuten zu früh...und das in Thailand....🤔 Hhhhhmmmm....aber kein Stress...Norman von Andaman Sunflower hatte eine Lösung parat. Der Pick up fuhr ohne uns ab und Norman brachte uns pünktlich zur Fähre....und nebenbei erfuhren wir noch einiges Interessantes....wie, dass eine zweite Brücke vom Festland Krabi nach Koh Lanta geplant und genehmigt ist,

    http://thailandtip.info/2016/09/24/regierung-genehmigt-den-bau-einer-bruecke-zwischen-ko-lanta-und-dem-festland-in-krabi/

    ....dass Norman, als Deutscher schon seit 12 Jahren in Thailand lebt....jetzt mit einem Rentnervisum, welches man schon mit 50 Jahren jährlich für ein Jahr beantragen kann, wenn man 25000 Euro für 3 Monate auf einem eigenen Thaikonto nachweisen kann....aha....und wenn man Rente bezieht, reicht der Nachweis, dass monatlich 50000 Baht eingehen, ca. 1300 Euro....
    Am Pier angekommen konnte es unseretwegen jetzt losgehen...ging es auch ....gegen 12.00 Uhr sollten wir auf ein Speedboot klettern....war voll...also rüberklettern auf das danebenliegende....und dann ging die Fahrt los. Hatten wir nicht Fähre gebucht? Egal, erst mal losfahren. Nach einer Stunde....Stopp auf dem Meer am Südzipfel Koh Lantas....und da steht die Fähre und wartet darauf, dass wir umsteigen.....ach nöööööö....nicht schon wieder.😫😯....es schwankt auch alles so doll....geschafft....und die Fahrt geht weiter.....und dann sehen wir Ko Lipe....den weißen Strand, das türkisfarbene Wasser....die vielen Longtailboote, Menschen.....Es ist schon nach 15.00 Uhr und wir sind immer noch nicht auf der Insel....aber wir haben ja Urlaub und Zeit...😉 Auf dem vorgelagerten Pontonsteg haben wir erst einmal 200 Baht je Person Nationalparkgebühr für den Marinenationalpark Tarutao zu bezahlen...

    https://www.thailand-spezialisten.com/beliebte-urlaubsziele/thailands-nationalparks/marine-nationalpark-tarutao/

    ....und 50 Baht je Person für's Longtailboot zur Insel....noch einmal auf's Boot klettern und dann stehen wir mit einer "kleinen Verspätung" am Strand mit vielen vielen anderen Menschen....mit dem Mopedtaxi waren wir dann in 5 Minuten bei unserem Gipsy Resort am Sunrise Beach.

    https://www.gipsyresort.com/

    Und wie der Name (Zigeuner) schon sagt....leben auf dieser Insel Seenomaden, die Urak Lawoi...

    https://de.m.wikipedia.org/wiki/Urak_Lawoi

    .....anders als auf Ko Jum und Ko Lanta, deren Bewohner überwiegend Muslime sind.

    Nachdem wir ca eine Stunde die Insel erkundet hatten, am Sunrise Strand langgeschaut haben, die Walkingstreet bis zum Pattaya Beach auf der anderen Seite der Insel langgeschlendert sind, zum Tauchshop gegangen sind....hatten wir sehr gemischte Gefühle...😦😊🙄
    Koh Lipe ist mit 4,5 Quadratkilometern eine sehr kleine Insel...mit schönen weißen Stränden, herrlich klarem türkisfarbenen Wasser, schöner Natur.....aber so touristisch....der Strand ist sicherlich nicht so voll an Menschen wie in Warnemünde an schönen Tagen oder auf Malle, aber schon voll. Im Wasser liegt eine große Anzahl an Longtailbooten und auch Speedbooten, auf den schmalen Straßen der Insel ist Vorsicht geboten, damit einem nicht ein Moped oder Tuk Tuk in die Hacken fährt, es gibt wahnsinnig viele Shops und Restaurants....mit einem riesigen Fischangebot. Und die Preise für Essen und Trinken sind hier zum Teil doppelt so hoch gegenüber Lanta....
    Die nächsten zwei Tage blenden wir mal den ( für uns Massen-) Tourismus aus und freuen uns darauf Ko Lipe und den Marine Nationalpark und die schöne Natur näher kennenzulernen.
    Read more

  • Day28

    Koh Lipe - Tag 1

    March 28, 2017 in Thailand

    Am gestrigen Morgen verließen wir in der Früh Koh Lanta mit dem Ziel Koh Lipe. Nach 9 Stunden fahrt mit Minibussen und Speedbootfähre kamen wir sehr erschöpft und hungrig bei mäßig gutem Wetter an.

    Gespannt auf unsere neue Bleibe, ein Camp im Wald mit Nähe zum Strand, liefen wir mit Sack und Pack über den Strand dort hin. Nach dem wir unseren Bambusbungalow bezogen und den Rest des kleinen Camps erkundete hatten, mussten wir feststellen dass unsere "Schlafkabine" in der Nähe eines Klärloches steht, den Geruch der ab und an aufsteigt, kann sich wahrscheinlich jeder vorstellen..

    Frustriert machten wir uns auf die Suche nach etwas Essbaren, wobei wir schnell fündig wurden. Mit einem kleinen Spaziergang über die Walking Street, einem Cocktail und den ein oder anderen Leckereien stieg die Laune aber wieder an.
    Read more

You might also know this place by the following names:

Changwat Satun, Setul, จังหวัดสตูล

Join us:

FindPenguins for iOS FindPenguins for Android

Sign up now