Thailand
Khlong Hat Sai Ri

Here you’ll find travel reports about Khlong Hat Sai Ri. Discover travel destinations in Thailand of travelers writing a travel blog on FindPenguins.

16 travelers at this place:

  • Day146

    Die De-Tox Insel

    January 26 in Thailand ⋅ ⛅ 26 °C

    Zusammen mit dem halben Hostel sind wir am Dienstag nach Koh Tao gereist. Der Plan für alle: Entgiften nach den Parties auf Koh Phangan.

    Unser Hotel und der dazugehörige Pool sind hübsch und etwas entfernt von der Partymeile. Unsere Vorsätze waren Herumliegen, Nichts-tun, Bräunen und hin und wieder den knapp 10 Minuten entfernet Strand besuchen.

    Leider stellte sich das Kratzen im Hals, das wir seit kurzen Verspühren als faustdicke Erkältung heraus. Deshalb mussten wir Herumliegen, Nichts-tun, Bräunen und Husten, viel Husten. Via Facebook haben wir dann auch erfahren, dass der gesamten Hostel-Staff auf Phangan eine mehr oder weniger starke Erkältung hat. Wir genossen die Tag in Ruhe und Frieden so gut es ging und lagen viel in der Sonne.

    Am Samstag fahren wir zurück nach Bangkok und fühlen uns schon deutlich besser. Hoffentlich können wir am Montag ohne Sympthome ins Flugzeug steigen.
    Read more

  • Day22

    Refresh Course

    January 25 in Thailand ⋅ ⛅ 27 °C

    Aujourd’hui, je ne suis enfin plus malade et j’ai commencé mon cycle de plongées! ENFIN!!!!
    J’ai profité de l’endroit pour faire un petit cours «refresh », juste pour être super à l’aise. J’ai eu la chance d’avoir deux instructeurs pour moi toute seule. TOP.
    On a plongé sur les sites TWINS et WHITE ROCKS.
    A WHITE ROCKS, on a vu deux blue spotted stingrays. Magnifique.

    Ensuite, séance d’étude pour l’exam de l’Advanced Open Water que je commence demain!
    Read more

  • Day22

    Koh Tao

    January 25 in Thailand ⋅ ⛅ 26 °C

    Aujourd’hui, après une première journée de reconnaissance en mode zombie, j’ai participé au Snorkeling Tour autour de Koh Tao.

    Magnifique journée en plein soleil qui nous à notamment amenés à Nang Yuan Island, considéré comme une des plus belles plages. La montée vers le view point était moins magique que à Koh Adang parce qu’il y avait beaucoup de monde, mais ça en valait la chandelle.

    A Hin Wong Bay, je me suis fait attaquée par un Titan Trigger Fish. Il a laissé la marque de ses dents dans mon tibia et m’a pourchassée sur quelques dizaines de mètres. Honnêtement, terrifiant. Mais un étranger est venu à mon secours et l’a frappé avec sa gopro qui était au bout d’un long selfie stick...
    Ça a saigné un peu mais clairement plus de peur que de mal!

    A Shark Bay, on a vu une tortue!

    Bref, très belle journée
    Read more

  • Day97

    Sunshine

    January 6 in Thailand ⋅ 🌬 28 °C

    Morgens ist direkt die Sonne rausgekommen und das Meer ist ruhig. Der Sturm ist vorbei. Wir freuen uns alle sehr und genießen die Sonnenstrahlen am Pool. 😄

    Die Fähren fahren auch wieder. Unsere Fähre geht morgen früh Richtung Krabi.

    Heute geht es mit dem Roller auf einen Aussichtspunkt und ein bisschen durch Ko Tao shoppen und die Gegend erkunden.

    Zum zweiten Strand schaffen wir es nicht mehr, weil Michi und Säshs Roller einen Platten hat. Zwei nette Thailänder helfen uns und bringen uns in die Werkstatt. Für umgerechnet 5 Euro wird der Reifen repariert und als der Strom wieder da ist kann auch Luft auf den Reifen gepumpt werden. 😊 Danach geht's bei uns nochmal ab in Pool. :-)
    Read more

  • Day10

    Aufbruchstimmung

    December 26, 2018 in Thailand ⋅ ☀️ 28 °C

    Um 8.30 nahm ich in unserem 9er Bungalow die ersten Bewegungen war. Viele verlissen Heute das Moov In. Zufällig buchten alle auf der gleichen Fähre😉, die um 10.00 ablegte. Dominik(Östereich), Fraser(Schottland), Mark(Südafrika), Nikolas(Seattle USA) und der Deutsche(so nanten wir ihn, da er kaum englisch spricht). Alle zusammen machten wir es uns an Deck der Fähre bequem. 1 1/2 Stunden dauerte die Fahrt nach Koh Phangan. Dort blieben nur noch Fraser und ich an Board. Zusammen fuhren wir weitere 3 1/2 Stunden nach Surat Thani. Da wir die ganze Zeit an Deck waren, hinterliess die Sonne ein paar Spuren(leichter Sonnenbrand), das trotz mehrmaligen eincremen. Dort gabes eine kleine Zwischenverpflegung(Sandwiches). Leider hatte unser Bus ca 45 Minuten versptätung, aber er kam😎. So fuhren wir zusammen nochmals 3 1/2 Stunden Bus nach Krabi. Angekommen abens um 8 Uhr mit einer Verspätung von 1 1/2 Stunden🤔. Fraser ging weiter nach Krabi Town und ich direkt zum Ao Nang Beach wo ich mein Hostel gebucht habe. Mit dem kleinen Transportbus, wurde ich direkt vor dem Hostel abgestellt. Balcony Party Hostel, wie der Name sagt, ein echtes Party Hostel mit Balkon. In den Zimmern ist aber nicht viel von der Musik zuhören😉. In einem 8er Frauenzimmer habe ich für die nächsten 4 Nächte eingeplant. Nun was tun um 9 Uhr abens am Ao Nang Beach?! Erst Mal ein Strassenrestaurant finden. Gesagt getan, auf einem kleinen Markt gabs leckes Thaiessen zu normalen Preisen. Die Restaurants am Beach entlang sind ziemlich teuer und sehr europäisch, was mir nicht so passt. In den Strassen gibts unzählige Souveniershops. Nach einem kleinen Rundgang gings für mich Heute früher ins Bett. Bin ja auch keine 18 mehr😉😂.Read more

  • Day47

    Ko Tao

    November 21, 2016 in Thailand ⋅ ☀️ 22 °C

    Auf Ko Tao, dem Mekka für Tauchfans, kamen wir nach einer turbulenten Fährfahrt an. Die Wellen ließen die Fahrt zu einer Achterbahnfahrt werden, bei der viele Mitreisende ihren Magen entleeren mussten.

    Wir verbrachten zwei Tage auf der, verglichen mit Ko Samui und Ko Phangan, kleinen Insel. Highlight war die Schnorcheltour am zweiten Tag, nachdem es am ersten geregnet hatte und durchgängig bedeckt war. An diesem Tag konnten wir zumindest unsere Billard-Künste weiter ausbauen. Die Tour führte mit einem Boot einmal um Ko Tao mit fünf verschiedenen Spots zum Schnorcheln.
    Zu bestaunen gab es etliche Fischschwärme, bunte Korallen und sogar Haie. Madita sah ein kleineres und einen größeres (1,5-2m lang) Exemplar. Offensichtlich schnorchelte ich auch mit den Tieren, deren Anblick mir aber leider verwehrt blieb. Zum Abschluss der Tour machten wir an der Nangyuan Island halt. Die kleine Insel, wenige hundert Meter nordöstlich vor Ko Tao gelegen, bot einen Anblick, den ich bisher nur auf Bildern gesehen habe. Vom Viewpoint der Insel war trotzdem ein toller Blick zu bestaunen.

    Fazit für Ko Tao:
    Die Insel bietet gerade für Tauchfreunde sehr viel Potential. Für uns waren die zwei Tage völlig ausreichend und mit Vorfreude auf Phuket verließen wir die Insel früh am morgen.
    Read more

  • Day15

    Koh Tao

    March 28, 2017 in Thailand ⋅ ☀️ 26 °C

    A pesar de que tuvimos dos días grises y uno solo con sol lo disfrutamos mucho. Hay mucho para recorrer en Ko Tao, el centro es grande y las playas estan lejos. Un día recorrimos toda la isla en moto, llegando a las distintas playas.
    Es genial el snorkil acá, vimos cardimen de peces, tortuga, y no vimos los tiburones chiquitos pero otros los vieron.
    Algunas playas no se puede llegar por tierra.
    Read more

You might also know this place by the following names:

Khlong Hat Sai Ri, คลองหาดทรายรี

Join us:

FindPenguins for iOS FindPenguins for Android

Sign up now