Thailand
Khuan Sai

Discover travel destinations of travelers writing a travel journal on FindPenguins.
Add to bucket listRemove from bucket list
Travelers at this place
  • Day167

    KHAO NGON NAK NATURE TRAIL

    August 31, 2020 in Thailand ⋅ 🌧 28 °C

    Nach so viel Wasser brauchten wir unbedingt mal wieder viel Erde unter den Füßen! Dafür war unsere heutige 7,7 km Wanderung am Drachenkammberg perfekt. Der Aufstieg war bisher nie so holprig wie heute. Über etliche Wurzeln, Steine und Felsen sind wir hochgekraxelt... Die Sonne, die durch die Baumkronen schien, verzauberte den Wald total. Wir haben viele Tiere gehört und auch gesehen, z.B. große Echsen, den Stockkäfer und die größte Ameise, die wir ever gesehen haben! Außerdem haben wir viele schöne und auch verwunderliche Bäume gesehen, sei es in Form oder Farbe. Beim Nature Trail ist der Name wirklich Programm! Unglaublich, wie man sich gleichzeitig so auspowern und so auftanken kann. Die Natur gibt uns so viel. 💚
    Die überwältigende Aussicht auf Krabi und die Andamanensee in schwindelerregender Höhe war dann noch das i-Tüpfelchen. Für uns definitiv einer der besten Aufstiege!
    Read more

    Katrin und Stefan

    Wunderschön💕

    8/31/20Reply
    Krazy in Life

    🥰❤😘

    8/31/20Reply

    Ihr seid verrückt 🙏🏻🙏🏻🙏🏻🙏🏻🙏🏻 [Anna]

    9/2/20Reply
     
  • Day167

    Ao Nang - Strand und Erholung

    February 14, 2020 in Thailand ⋅ ☀️ 30 °C

    Da es Marko an diesem Tag aufgrund einer fiesen Erkältung nicht gut ging (Scheiß Klimaanlagen!) haben wir direkt entschieden einen Tag länger zu bleiben und es ganz langsam anzugehen. Domi ist vormittags dann alleine zum Strand gegangen, und aus Solidarität, damit es beiden nicht gut geht, in einen Ast getreten, so dass er danach ein wenig humpeln musste.
    Nachmittags sind wir aber dann doch noch zusammen am dem Strand gegangen und haben dort die Sonne genossen. So richtig gemütlich sind die Strände hier aber nicht, da andauernd die sogenannten Longtail-Boote vorbeifahren, die einen unglaublichen Lärm machen.
    An dem Tag haben wir auch noch ein paar Dinge erledigt wie Wäsche waschen (bzw. waschen lassen 😉) und weitere Planung.
    Read more

    Deloyro

    Sehr cool 😋

    2/18/20Reply
    Stefanie Riedl

    Ja Hilfe

    2/18/20Reply
    Dominik Horvat

    Man kann nur hoffen... 😝

    2/18/20Reply
     
  • Day166

    Weiterfahrt nach Krabi / Ao Nang

    February 13, 2020 in Thailand ⋅ ☀️ 32 °C

    Weils Frühstück am Vortag so lecker war, gab's nochmal genau das gleiche 😊. Anschließend sind wir mit unserem Gepäck wieder zum Pier gelaufen und haben die Fähre ans Festland genommen. Da wir die ganze Route auf einmal gebucht hatten, konnten wir nach kurzer Wartezeit direkt in den Bus nach Krabi umsteigen. Die Fahrt war sehr angenehm und ging größtenteils an Palmplantagen für Palmöl vorbei. In Krabi angekommen, konnten wir direkt in den Minivan umsteigen, der uns zu unserer Unterkunft am Ao Nang Beach brachte. Abends sind wir noch ein wenig am Strand rumgelaufen und haben den Sonnenuntergang genossen. Danach waren wir noch lecker im Restaurant „KoDam Kitchen“ essen.Read more

  • Day31

    Krabi - Tag 2

    March 26, 2020 in Thailand ⋅ ☁️ 31 °C

    Wenig erholt von den steinharten Betten in thailändischen Hostels gings frühmorgens mit dem Roller zum Dragon Crest, einer mit atemberaubenden Aussichtsplattformen bestückten Wanderroute durch den Khao Ngon Nak Nationalpark. Vor Ort mussten wir aber leider feststellen, dass dieser aufgrund des Corona Virus geschlossen war. Unsere einzige logische Schlussfolgerung: Ab zum Railay Beach. In diversen Magazinen wird dieser von Steinschluchten umgebene Paradiesstrand als einer der schönsten auf diesem Planeten tituliert. Diese Auszeichnung kann ich so voll und ganz unterstreichen: Es war der schönste Strand, auf dem ich je in meinem Leben verweilt habe. Anschließend mussten wir leider auch feststellen, dass der Tiger Cave Temple, auf den ich mich mit am meisten in Thailand gefreut hatte, ebenfalls geschlossen war. Wir machten das beste draus und beendeten unsere 150km Rollertour (gesamte Tankfüllung für 45 Baht) in der BALIBAR on Sunset bei einem wundervollen, letzten Sonnenuntergang in einer Bambushütte 😍🌅Read more

  • Day7

    Krabi Ao Nang

    December 26, 2019 in Thailand ⋅ 🌙 26 °C

    Nach dem Flug von Bangkok nach Krabi ging es mit dem Taxi weiter nach Ao Nang.
    Dort erkundeten wir die Stadt und gingen mit der Tauchlehrerin Caro Abends etwas trinken.

    Am heutigen Tag ging es los mit dem Tauchkurs.
    Dazu ein Paar Dokumente fertig ausfüllen Praktische Dinge außerhalb des Wassers und ab ging es in Pool.
    Gesamt waren wir ca 4 Std im Pool unter Wasser.

    Umsomehr freue ich mich auf die Kommenden zwei Tage bei denen wir auf Phi Phi Island tauchen gehen.
    Am ersten Tag werden wir bis 12 Meter 2 bis 3 Tauchgänge machen und am zweiten bis 18 Meter auch zwei bis drei.

    Wir sind uns noch unsicher ob wir die Insel Phi Phi Island besuchen oder lieber einen Tauch gang mehr machen das Entscheiden wir spontan vor Ort.

    Gegen Abend ging es noch in die Stadt den Sonnenuntergang geniessen.

    Gegenüber des Hotels ist eine ältere Dame die Wunderbaren Rotee macht, daneben super Thai Gerichte.
    Alle sehr Gastfreundlichen und bedanken sich herzlichst mit Nachtisch für Trinkgeld.
    Read more

  • Day4

    Chicken Island

    February 11, 2020 in Thailand ⋅ ☀️ 30 °C

    Heute morgen sind wir schnorcheln gefahren. Es war toll, mit den bunten Fischen zu schwimmen und an Chicken Island vorbei.
    Dann after Lunch ging es zur Massage am AoNang Beach. Dort hat es auch mal richtig geschüttet.
    17 Uhr Happy Hour mit Uncle Tom.
    Als alle da sind gibt es Abendessen vor Ao Bang Beach.
    Read more

  • Day180

    Kayaking In The Mangrove Swamp

    February 24, 2019 in Thailand ⋅ ☀️ 31 °C

    Today we went kayaking through a salt water mangrove swamp, with canyons, and lots and lots of mangrove trees! We had two people in each boat; Chloë + Lara, Dale + Geoff, and Malcolm + Lee (our British guide). We stopped at a beautiful beach with soft white sand, but there was absolutely no shade there, so we didn’t stay for long. Then we explored more swamps and canyons in the kayaks, and stopped at a small, tucked away, shady beach for lunch (hot dogs for the kids, of course! 🌭). By the end of the day, we were all hot and really tired, but it was lots of fun.
    Chloë
    🚣‍♀️🏖
    Read more

    Awesome father daughter picture.

    3/2/19Reply

    Wow! What a great adventure. It looks beautiful. Did Jeff keep looking up at the cliffs wondering if he could climb them?

    3/2/19Reply
     
  • Day182

    A hike to a beautiful sight...

    February 26, 2019 in Thailand ⋅ ⛅ 31 °C

    Today we went on a hike. It was called Dragon’s Crest Mountain (Khao Ngon Nak). It was only the four of us because mummy was sick. The owner of the condo drove us to the start of the hike. At first it was very hot, but as we got near the top it started to get a little breezier. There were some really hard parts and some stairs were there. We had a lot of stops on the way up because my legs are just little. I fell lots of times because my shoes hurt and once I fell on a spiked plant and got a lot of scratches on my arm. Once we got to the top we got on top of a big rock and enjoyed the scenery. And we also had some mentos and drinks and gummy bears that we brought along in case of emergency. After that we saw these people that were taking pictures on a cliff, Chloë decided that she too wanted to do that. First we all said that she can’t go but she managed to fight her way through and we were all freaked out with her sitting on top of the cliff. The way back down felt much easier and faster. And once we got to the bottom we had Oreos. We took a taxi back and that was the end of the hike.
    - Dale
    Read more

    Chloe!!!

    2/28/19Reply
     
  • Day17

    Hotel: Bann Chom Le Krabi

    March 27, 2017 in Thailand ⋅ ⛅ 28 °C

    Die nächsten 3 Nächte verbringen wir in Krabi.

    Wir haben uns das Bann Chom Le Hotel, wegen den süßen Bambus Hütten mit Strohdächern ausgesucht. Es gibt einen Pool und auch der Strand ist direkt vor der Tür.
    Das Frühstück ist einfach mit Toast, Marmelade, Butter, Tee, Kaffee, Ananas, Reis, Müsli.
    Ins Zentrum von Ao Nang fährt man ca. 15 Minuten mit dem Taxi. Ansonsten ist die Gegend außen herum sehr trist. In 10 Minuten zu Fuß sind in paar kleinere Geschäfte und ein Supermarkt erreichbar, aber sonst ist nicht viel geboten.

    Man merkt im Süden Thailands deutlich, dass es viel mehr Muslime gibt als im Norden. Von großem Nachteil ist die Moschee in der Nachbarschaft, die lautstark 5x am Tag zum Gebet ruft. Das erste mal um 5 Uhr morgens.... Die Schalldämmung der Bungalows ist gleich 0.
    Read more

    Ruth Saalfrank

    Sieht ja total süss aus

    4/1/17Reply
     
  • Day49

    Krabi - Klong Muang Beach

    October 15, 2016 in Thailand ⋅ ⛅ 30 °C

    Gestern ging um ca. 9 Uhr von Pai nach Krabi. Erst eine rasante Busfahrt und dann 2 kurze Flüge nach Krabi, mit Zwischenstop in Bangkok.
    Gegen kurz nach 8, kamen wir ganz schön ko, endlich in unserem Guesthouse an. Eine etwas unheimliche Umgebung und ein so furchtbar reichendens Zimmer erwartete uns. Gut, wir waren beide hungrig und gingen erstmal auf einen nahe gelegenen Markt. Das Essen war hier leider auch nichts. Also gab's Chips, ne Cola und Schokocookies vom 7 Eleven. Wieder zurück im Zimmer versuchten wir den Geruch zu ignorieren, wir wollten wenigstens für eine Nacht bleiben, da es mittlerweile schon 10 Uhr war und das Guesthouse ja auch schon für 4 Nächte bezahlt war. Nach ein paar Minuten juckte es uns beide am ganzen Köreper, also klapperten wir die umliegenden Hotels ab und sahen uns alle Zimmer an. Wir entschieden uns ausnahmsweise für das schönste Zimmer, mit den bequemen Betten und der größten Dusche, was wir beide wirklich nötig hatten.
    Heute morgen, 2 mal Checkout, die Frau war wirklich unfreundlich und wollte uns erzählen der Geruch kam von dem Essen einer Thai Frau und sie hätte ja Raumspray. 😂 Wir zogen weiter und sind jetzt endlich am Strand. Ein Traum! 😊
    Am Nachmittag trafen wir uns mit Lisa und Sascha wieder. Wir hatten uns eine Menge zu erzählen, obwohl wir uns gerade mal 6 Tage nicht gesehen hatten. Anschließend fuhren wir gemeinsam mit dem Roller zu ihrem Stand. Auch sehr schön! Hier waren viele kleine und und große Krebse unterwegs.
    Read more

    Lena Brandt

    Kleine Krebse Formen diese Mini Kugeln und machen Bilder daraus im Sand!

    10/18/16Reply
    Lena Brandt

    Danke Dany und Holger. Endlich mal wieder ein Käsebrot😊👍

    10/18/16Reply
     

You might also know this place by the following names:

Khuan Sai, ควนไทร

Join us:

FindPenguins for iOSFindPenguins for Android

Sign up now