United States
Badwater

Here you’ll find travel reports about Badwater. Discover travel destinations in the United States of travelers writing a travel blog on FindPenguins.

79 travelers at this place:

  • Day3

    Badwater Basin

    July 22 in the United States ⋅ ☀️ 29 °C

    85.5m unter Meereshöhe liegt das Badwater Basin. Hier, am tiefsten Punkt der USA konnten wir eine kleine Salzebene bestaunen. Das Ganze lag noch im Schatten, für uns viel angenehmer ohne die brennende Sonne.

  • Day29

    Death Valley - przed zachodem slonca

    August 15 in the United States ⋅ ☀️ 35 °C

    Tuz przed zachodem slonca wjechalismy na jeden z punktow widokowych: "Widok Dantego". Faktycznie widok na dno piekiel. Iluz to wedrowcow, po niemalych przeciez trudach dotarcia w to miejsce, wiedzionych ciekawoscia, chciwoscia lub brakiem rozwagi podejmowalo probe zejscia na dol. Iluz z nich nigdy nie odnalazlo sil zeby powrocic? Na szczyt wzniesienia porowadzi kreta droga o stopniu nachylenia 15st. Kilka mil wczesniej mijalismy parking na przyczepy i nawrotke dla tych, ktorzy jednak sie rozmyslili. Nie zalujemy, dobrze ocenilismy nasze sily co nagrodzily nam widoki! Temperatura o 15stC nizsza niz na dole, ufff!

    Niespelna trzy godziny pozniej dojezdzalismy do Las Vegas w Nevadzie.
    Read more

  • Day12

    Death Valley und Ankunft in Vegas

    September 13, 2016 in the United States ⋅ 🌬 30 °C

    13. September:

    Auf dem Weg nach Las Vegas haben wir den Death Valley Nationalpark durchfahren. Hier gibt es kilometerweit einfach NICHTS. Nackte Felsen, Sand und Schotter und ein paar vertrocknete Büschel Gras.
    Am heißesten Ort der Welt, im Badwater Basin, sind wir wie hunderte andere Touristen kurz ausgestiegen und haben uns die großen Salzflächen angesehen, die durch das Austrocknen der Erde entstanden sind. Insgesamt eher unspaktakulär. Allerdings haben wir bei der Fahrt noch einen sehr freundlichen Wüstenfuchs getroffen 🐺 (oder war es doch ein Kojote..?), der vor unser Auto lief und dann einfach nicht mehr weg wollte. 😀

    Am Nachmittag kamen wir in unserem Hotel in Las Vegas an und sind sofort weiter gefahren in eine Outlet Mall. Wie das eben so ist: Zu viele Geschäfte, zu wenig Zeit. Trotzdem haben wir Jeans und Schuhe gekauft und uns über den super Preis gefreut!

    Spät abends ging es dann zum Strip. Hier ist einfach alles übertrieben: die Dimensionen der Gebäude und der Casinos, die Outfits der Leute, alles blinkt und glitzert, jeder lässt sich in ner Strechlimousine rumfahren oder gleich
    mit dem Heli zu seinem Hotel fliegen (wir haben mal gezählt: gegen frühen Abend sind 7 Hubschrauber in einer Minute über unser Hotel in Richtung Strip geflogen). Wir sind staunend rumgelaufen, waren im Ceasars Palace und haben uns natürlich auch den Brunnen vorm Bellagio angesehen. Morgen gehts dann richtig los! 🤑
    Read more

  • Day17

    Death Valley National Park

    May 6, 2017 in the United States ⋅ ☀️ 30 °C

    Nachdem wir in Las Vegas das Glück in den Casinos leider nicht gefunden haben, haben wir uns auf den Weg in das Tal des Todes gemacht. Jeder der bereits einmal Vorort war kann den Namen vollends verstehen. Glühende Temperaturen, komplett versalzte Seen, farbenprächtige Gesteine der Berge, endlose Landschaften, riesige Höhenunterschiede, - 85 bis 1500 Meter, sowie Sandwüste a la Sahara lassen das Death Valley zu einem wahrhaft sehenswertesten Ort dieser Erde werden. Nur längere Wandertouren sollte man bei 40 Grad nun nicht unbedingt unternehmen.Read more

  • Day29

    Death Valley

    May 14, 2016 in the United States ⋅ ☀️ 39 °C

    Back to California and into Death Valley.

    Went to the saltflats of Badwater Basin, Alex didn't survive the walk and went back for the car. The temperature was up at 43C to be fair.

    Also visited a canyon, and some colourful cliffs.

  • Day13

    Badwater Basin

    July 27, 2017 in the United States ⋅ ☀️ 45 °C

    Further south from the visitors center we headed to Badwater Basin, the lowest point in the USA at 282ft below sea level. We ventured on the 1-mile round look to the salt flats and back, figuring we were here so we had to...what it was was bloody hot. The vastness of the flats and surrounding mountains again aren't done justice by the pictures.Read more

You might also know this place by the following names:

Badwater

Join us:

FindPenguins for iOS FindPenguins for Android

Sign up now