United States
Bryce Canyon

Discover travel destinations of travelers writing a travel journal on FindPenguins.

Top 10 Travel Destinations Bryce Canyon

Show all

287 travelers at this place

  • Day26

    Bryce Canyon National Park - Utah

    August 23, 2019 in the United States ⋅ ☀️ 26 °C

    Wow! Look at this! Absolutely like nothing I've ever seen before! Just huge. About 5 people simply fall off here every year taking pics from outside the fences. Just dumb cause there's no coming back & the metal is loose & fine.Read more

    Daniel Kemp

    Pic of the trip!

    8/23/19Reply
    realnev

    Thx buddy. I'd be real keen to do this with you guys bro!

    8/23/19Reply
    Daniel Kemp

    Me too!! Stop spending your money on crap then 😂

    8/23/19Reply
    6 more comments
     
  • Day59

    Bryce Canyon - Rim Trail

    August 20, 2019 in the United States ⋅ ☀️ 26 °C

    🇺🇸
    After breakfast and a little relaxing, we took the shuttle to Bryce Point. From there we had an amazing view of the so called “amphitheater” of the canyon. The Trail led us along the rim of the canyon to the Inspiration Point with some nice view of the canyon itself.

    🇩🇪
    Nach dem früh und ein kleines wenig entspannen, nahmen wir den Shuttle zum Bryce Point. Von da aus hatten wir eine Mega Aussicht auf das sogenannte „Amphitheater“ des Canyon. Der Weg führte uns zum Inspiration Point entlang dem Rande des Canyons und gab uns einige tolle Blicke auf den Canyon.
    Read more

    Stefanie Lahr

    Tolle Landschaft! Sieht aber recht einsam aus!

    8/23/19Reply
    Kurt Heemskerk

    WoW

    8/26/19Reply
     
  • Day5

    Bryce Canon

    September 14, 2019 in the United States ⋅ ☀️ 12 °C

    Um uns einen ersten Überblick über den Bryce Canyon zu verschaffen sind wir gestern nach Ankunft noch ein paar Viewpoints angefahren 😍

    Vom Parkplatz aus sind es jeweils nur wenige Meter um einen atemberaubenden Blick ins Amphitheater zu bekommen ☺️

    Außerdem gibt es viele verschiedene Trails die durch den Canyon führen.
    Und am Canyonrand geht ein Rimtrail von insgesamt 17,7 km entlang. 😅

    Da wir nur begrenzt Zeit für den Bryce haben, sind wir gleich heute früh zum Sonnenaufgang an den Sunset Point gefahren. ☺️
    Für die Fotos sind wir ein kleines Stück in den Canyon gelaufen um dann beim Thor‘s Hammer auf den Sonnenaufgang zu warten.
    Ohne Worte, seht euch einfach die Bilder an 😍😍😍

    Danach sind wir zurück ans Hotel zum Frühstück und dann mit dem Shuttlebus wieder in den Bryce um den Navajo- und Queens Garden Trail zu laufen.
    Read more

    Markus Weber

    Wow traumhaft. Und wars kalt?

    9/15/19Reply
    Silvi Griesi

    Wir sind ein Stück in den Canyon gelaufen, da war es dann windstill. Ich hatte sogar Handschuhe dabei 😂 war aber dann doch nicht so kalt 😅 Heute gehen wir nochmal an den Rim, mal sehen wie es da ist

    9/15/19Reply

    Das sind echt Hammer Bilder, echt super 😍😍😍

    9/15/19Reply
    Silvi Griesi

    Ist auch wirklich Hammer schön hier 😍 ein Traum

    9/15/19Reply
     
  • Day59

    Navajo Loop Trail at Sunset Point

    August 20, 2019 in the United States ⋅ ⛅ 27 °C

    🇺🇸
    After a little break with a buffet „linner“ (mix of lunch and dinner), where we are far too much, we took off to Sunset Point. We took the Navajo Loop trail, a beautiful loop with amazing views of narrow walls, the canyon landscape and some great lighting. The trail itself led us through the canyon, sometimes really curvy, sometimes narrow and at times also wide open.
    We took some great pictures and enjoyed the absolutely fantastic view!
    Sunset wasn’t too great unfortunately, the sun was setting behind us and was supposed to led the canyons light up really red (but maybe we are just spoiled by sunsets 😅🌅).

    Ps. Some of the stones look like figures and houses or castles and that naturally!

    🇩🇪
    Nach einer kleinen Pause mit einem Buffetmix aus Mittag- und Abendessen, wobei wir viel zu viel aßen, machten wir uns auf Richtung Sunset Point. Dort nahmen wir den Navajo Loop Trail, einen Mega schönen Loop durch den Canyon hindurch. Zunächst führte uns der Weg kurvig hinunter am Thors Hammer vorbei, ehe es weiter unten offener und grüner wurde. Dann würde es enger zwischen den Felswänden 😍. Mega abwechslungsreich und eine tolle Aussicht! Am Ende wieder ein kurviges Stück hoch, wobei die Aussicht bei geilem Licht noch einmal schöner wurde. Wir genossen die tolle Aussicht!
    Wir wollten nach der Wanderung den Sonnenuntergang 🌅 schauen, die Sonne ließ den Canyon schön in rot erstrahlen, jedoch waren wir für unsere sonstigen Sonnenuntergänge etwas enttäuscht 🙈😅 (tja was das angeht sind wir voll verwöhnt 🙉).

    Ps. Die Steine hier sehen oft aus wie Figuren 😳
    Read more

    Rolf-Dieter Lahr

    Die letzten 6 Beiträge sind ja ein Wahsinn, Klasse Bilder und gut beschrieben. Danke !!!

    8/21/19Reply
    Sophie96

    Danke Dieter 😊 das freut mich sehr zu hören!

    8/21/19Reply
    Iris Esters

    super schön

    8/22/19Reply
    2 more comments
     
  • Day60

    Sunrise at Bryce Canyon

    August 21, 2019 in the United States ⋅ 🌙 9 °C

    🇺🇸
    We got up early to catch the sunrise 🌄 this morning 😍 it was really cold and we were tired 💤 but so worth it!

    🇩🇪
    Ganz früh aufgestanden und dann den Sonnenaufgang am Bryce Canyon geschaut 🌄😍. Es war zwar kalt und wir waren müde, aber das war es absolut wert!Read more

    Rolf-Dieter Lahr

    Tolles Video, uns gelingen immer nur Sonnenuntergänge !

    8/22/19Reply
    Kurt Heemskerk

    ;-))))

    8/26/19Reply
     
  • Day60

    Queens Garden Tail

    August 21, 2019 in the United States ⋅ ☀️ 28 °C

    🇺🇸
    After watching the sunrise this morning, we went back to bed 🙉. We also organized and booked some more stays for the next weeks and did our laundry. For our visit at the Grand Canyon tomorrow we decided to book a campground ⛺️🥰. After that we went back to Bryce Canyon Nationalpark to do another recommended hike: the Queens Garden Trail. To make the trail a loop we had to do half of the Navajo Loop (the one we did yesterday) again. Again we enjoyed the 3 hours of hiking and the diversity of Bryce Canyon‘s landscape! 😍 finally we went back for some dinner and a good game of golf (🃏).

    🇩🇪
    Nachdem wir früh den Sonnenaufgang geschaut hatten, ging es für uns erstmal zurück ins Bettchen 🙉. Danach machten wir ein paar Buchungen für die nächsten tage, unter anderem werden wir ab morgen am Grand Canyon campen 🥰, und wuschen unsere Wäsche. Danach ging es für uns zurück zum Bryce Canyon Nationalpark, um einen weiteren Trail zu machen. Dieses Mal machten wir den Queens Garden Trail. Dieser führt am ende einen Teil des Navajo Trails (der Loop, den wir gestern bereits gegangen sind) entlang. Erneut genossen wir 3 stunden die vielfältige Landschaft es Bryce Canyon, ehe es für uns zurück zum Abendessen und einer Partie Golf (🃏) ging.
    Read more

    Antje Konopka

    Sehr witzig was die Natur so kreiert 👏🏼👍🏻😎

    8/22/19Reply
    Kurt Heemskerk

    zo mooi ;-)

    8/26/19Reply
     
  • Day5

    Navajo Trail und Queens Garden

    September 14, 2019 in the United States ⋅ ☀️ 24 °C

    Wir sind am Sunset Point gestartet. Von dort läuft man das erste Stück über den Navajo Trail 150 hm in den Canyon hinab und gelangt dann in den Queens Garden.

    Insgesamt ist die Strecke 4,6 km lang und wunderschön zu laufen.
    Man läuft direkt zwischen den Hoodoos auf tollen Wegen entlang.
    Und kommt am Ende wieder nach oben zum Sunrise Point.

    Die Socken haben gequalmt und die Speicherkarten sind voll, aber es war sowas von geil ☺️
    Read more

    Markus Weber

    Sind ja echt megageile Eindrücke. Ihr seht richtig glücklich aus. Super😍👌👍

    9/15/19Reply
     
  • Day16

    Tag 16 Bryce Canyon

    July 14, 2019 in the United States ⋅ ☁️ 25 °C

    Gestern noch überlegt, ob landschaftlich die Antelope Canyons die Nummer 1 der Reise sind. Nun es ist wie mit Dortmund im Fussball. Man steht mal kurz auf dem Siegertreppchen und dann kommt der FC Bayern. Der Bryce Canyon ist einfach nicht zu schlagen. Von der Landschaft her überragend, auch wenn die Lichtverhältnisse heute nicht ganz so gut waren. Aber das reicht locker aus, um alles andere in den Schatten zu stellen. Darüber hinaus ist der Nationalpark gut aufgebaut. Shuttlebusse fahren die wichtigsten Sehenswürdigkeiten an. Von dort kann man dann schöne Wanderungen machen. Jona und ich sind runter in den Canyon. Bela wurde geopfert und blieb bei der Mama. Haben uns jetzt noch eine Pizza geholt und lassen den Tag ausklingen. Morgen früh können wir dann den Sonnenaufgang im Park erleben. Ok, der war jetzt wirklich gut. Ach und zur Klarstellung. Der BVB ist auch nicht Antelope, sondern wenn man den Vergleich mit den USA zieht, dann höchstens die Grenze zu Mexiko.Read more

    Horst Watz

    Gemoije Ich lerne es wohl nicht mehr zu "folgen" Dennoch gilt: Wenn ich auch mit den heutigen USA meine Probleme habe, Land und Leute sind bis auf. ....Wähler gut und schön. Jetzt hab ich doch tatsächlich den Namen vom letzten Präs. vergessen. Wird ohnehin geschehen. Bis dahin

    7/15/19Reply
     
  • Day23

    Im Tal der Feen

    May 29, 2020 in the United States ⋅ ⛅ 18 °C

    Ahh, der Bryce Canyon 🤩. Ich hatte mich so auf ihn gefreut! Mein liebster Park vor 16 Jahren!
    Und, ja, immer noch sehr sehr schön anzusehen und gerade sitze ich wieder unter einem unglaublichen Sternenhimmel: Ich sehe die Milchstraße und eine Unmenge an funkelnden Sternen. Hier werden die Milliarden Sterne des Universums erlebbar ... Und dennoch vermisse ich die Atmosphäre vom Zion. Noch. Mal sehen, wie es morgen wird. Wir haben uns spontan für eine geführte Tour auf dem Pferd angemeldet 😬.Read more

  • Day24

    Mit 1 PS durch das Zaubertal

    May 30, 2020 in the United States ⋅ 🌙 14 °C

    Mal abgesehen davon, dass wir fast zu spät waren, weil wir die Ranch nicht gleich gefunden haben, von wo aus unser „Ausritt“ beginnen sollte, war es ein gelungener Tag 😀.
    Zunächst sind wir drei Stunden einem empfohlenen Wanderweg durch den Talkessel gefolgt, was bei 24 Grad richtig angenehm war. Erst nach einem Mittagssnack ging es dann zu Pferd weiter (zum Glück nur für eine Stunde 😉). Tabea fand es aber ganz ganz toll - hoffentlich möchte sie zu Hause jetzt nicht plötzlich Reitstunden nehmen 🤣. Jedenfalls war ich nach der Stunde wieder froh, festen Boden unter den Füßen zu haben 😃. Und es war tatsächlich sehr schön die faszinierende Landschaft aus verschiedenen Blickwinkeln zu sehen. So schön, dass wir vor dem Abendessen noch eine kleine Tour durch das Tal gedreht haben. Beeindruckend, was die Natur hier erschaffen hat.Read more

You might also know this place by the following names:

Bryce Canyon, BCE