United States
Sunset Point

Here you’ll find travel reports about Sunset Point. Discover travel destinations in the United States of travelers writing a travel blog on FindPenguins.

52 travelers at this place:

  • Day5

    Bryce Canon

    September 14 in the United States ⋅ ☀️ 12 °C

    Um uns einen ersten Überblick über den Bryce Canyon zu verschaffen sind wir gestern nach Ankunft noch ein paar Viewpoints angefahren 😍

    Vom Parkplatz aus sind es jeweils nur wenige Meter um einen atemberaubenden Blick ins Amphitheater zu bekommen ☺️

    Außerdem gibt es viele verschiedene Trails die durch den Canyon führen.
    Und am Canyonrand geht ein Rimtrail von insgesamt 17,7 km entlang. 😅

    Da wir nur begrenzt Zeit für den Bryce haben, sind wir gleich heute früh zum Sonnenaufgang an den Sunset Point gefahren. ☺️
    Für die Fotos sind wir ein kleines Stück in den Canyon gelaufen um dann beim Thor‘s Hammer auf den Sonnenaufgang zu warten.
    Ohne Worte, seht euch einfach die Bilder an 😍😍😍

    Danach sind wir zurück ans Hotel zum Frühstück und dann mit dem Shuttlebus wieder in den Bryce um den Navajo- und Queens Garden Trail zu laufen.
    Read more

  • Day59

    Navajo Loop Trail at Sunset Point

    August 20 in the United States ⋅ ⛅ 27 °C

    🇺🇸
    After a little break with a buffet „linner“ (mix of lunch and dinner), where we are far too much, we took off to Sunset Point. We took the Navajo Loop trail, a beautiful loop with amazing views of narrow walls, the canyon landscape and some great lighting. The trail itself led us through the canyon, sometimes really curvy, sometimes narrow and at times also wide open.
    We took some great pictures and enjoyed the absolutely fantastic view!
    Sunset wasn’t too great unfortunately, the sun was setting behind us and was supposed to led the canyons light up really red (but maybe we are just spoiled by sunsets 😅🌅).

    Ps. Some of the stones look like figures and houses or castles and that naturally!

    🇩🇪
    Nach einer kleinen Pause mit einem Buffetmix aus Mittag- und Abendessen, wobei wir viel zu viel aßen, machten wir uns auf Richtung Sunset Point. Dort nahmen wir den Navajo Loop Trail, einen Mega schönen Loop durch den Canyon hindurch. Zunächst führte uns der Weg kurvig hinunter am Thors Hammer vorbei, ehe es weiter unten offener und grüner wurde. Dann würde es enger zwischen den Felswänden 😍. Mega abwechslungsreich und eine tolle Aussicht! Am Ende wieder ein kurviges Stück hoch, wobei die Aussicht bei geilem Licht noch einmal schöner wurde. Wir genossen die tolle Aussicht!
    Wir wollten nach der Wanderung den Sonnenuntergang 🌅 schauen, die Sonne ließ den Canyon schön in rot erstrahlen, jedoch waren wir für unsere sonstigen Sonnenuntergänge etwas enttäuscht 🙈😅 (tja was das angeht sind wir voll verwöhnt 🙉).

    Ps. Die Steine hier sehen oft aus wie Figuren 😳
    Read more

  • Day60

    Sunrise at Bryce Canyon

    August 21 in the United States ⋅ 🌙 9 °C

    🇺🇸
    We got up early to catch the sunrise 🌄 this morning 😍 it was really cold and we were tired 💤 but so worth it!

    🇩🇪
    Ganz früh aufgestanden und dann den Sonnenaufgang am Bryce Canyon geschaut 🌄😍. Es war zwar kalt und wir waren müde, aber das war es absolut wert!

  • Day33

    Bryce Canyon National Park 1/2, USA

    July 18, 2017 in the United States ⋅ ☀️ 25 °C

    Nous avons traversé le parc de Bryce puis nous avons rebroussé chemin étape par étape. Nous avons fait une petite balade de 1,6 km ou un mile. C'était assez joli. Puis nous nous sommes arrêtés à plein de points de vue. Dans le parc de Bryce, nous avons pu voir plein de hoodoos (ce qui veut dire cheminée de fée). Pendant notre repas, nous avons fait tomber un petit peu de jus de tomate. Plein de petits tamias sauvages (Chipmunks) sont acourrus pour le manger.

    Amélie

    PS) "Mais... Pfff... Ce ne sont que de cailloux. Moi je préfère la montagne". Paroles d'Amélie devenue adolescente le jour de ses 11 ans !
    Read more

  • Day30

    Bryce Canyon

    September 30, 2017 in the United States ⋅ ⛅ 17 °C

    Den Bryce Canyon erreichten wir in 1 1/2 Stunden vom Zion Nationalpark, für amerikanische Verhältnisse also gleich um die Ecke. Als wir vom Besucherparkplatz beim Sunrisepoint zum Canyon kamen, hat es uns wirklich "geflasht". Wunderschön das Thal mit den Hoodoos, von oben noch eindrücklicher als bei der Wanderung welche wir im Thal gemacht haben. Tag 2 hiess es bereits um 6 Uhr aus den Federn, damit wir den Sonnenaufgang um 7 Uhr geniessen konnten. Es war echt spektakulär und wunderschön wie die Sonne das Gebiet zum Leben erweckte. Ein super Start in den Tag, welcher nun mit einer langen Fahrt zum Grand Canyon weitergeht....Read more

  • Day22

    Bryce Canyon

    November 9, 2018 in the United States ⋅ ☀️ 4 °C

    Left Arizona behind and headed north into Utah, aiming for Bryce Canyon. This is very different to the Grand Canyon - nowhere near the same size, but still very impressive geologically. It's famous for the pinnacles inside its canyons, along with rock arches and beautiful stands of pine forests. We'd hoped to do some hiking here, but alas dogs aren't allowed below the canyon rim.

    So again we just drove along the top of the rim, checking out various viewpoints. Such a great spot!
    Read more

  • Day30

    Get off my hoodoo!!!

    October 29, 2018 in the United States ⋅ ☀️ 14 °C

    Heute stand uns eine kleine Autofahrt durch mehrere Farmdörfer und Weideland hin zum Bryce Canyon Nationalpark bevor. Erster Halt war natürlich dort wieder das Visitor Center, wo wir uns einige Tipps und Anekdoten (Get off my hoodoo!) von einer herzigen Volontärin holten. Auf ihren Rat hin begaben wir uns zum Sunset Point und wanderten von dort zum Sunrise Point, hinab zum Queen‘s Garden entlang des Navajo Trails über die Wallstreet zurück zum Sunset Point. Der Rundweg führte uns zu den Felsformationen, den sogenannten Hoodoos, durch sie hindurch und in kleinen Serpentinen wieder zu den Aussichtspunkten hinauf. In diesem Sinne: Hoodoo Hoodoo!!!Read more

  • Day3

    Sunset Point @Bryce Canyon

    August 15, 2017 in the United States ⋅ ⛅ 20 °C

    Der Sunset Point (2.439 Meter) ist, wie der Name sagt, bei Sonnenuntergang besonders reizvoll.
    Nach Norden hin schaut man auf das Boat Mesa, ein Vorsprung des Hochplateaus südlich des Fairyland Points. Dahinter sieht man in der Ferne das Aquarius Plateau, das höchste Plateau in Nordamerika. Auf der linken Seite des Sunset Points befindet sich " Thor's Hammer", eine mächtige freistehende Steinsäule, während auf der rechten Seite die vertikalen Klippen der "Wall Street" und das Steinlabyrinth der "Silent City" bewundert werden können.Read more

  • Day16

    Bryce Canyon National Park

    March 28, 2016 in the United States ⋅ ☁️ 4 °C

    Heute sind wir im Bryce Canyon angekommen, wo wir 3 Nächte verbringen. Leider haben wir mit dem Wetter etwas Pech, es hat fast 0 Grad und morgen soll es schneien. Nächstes Wochende soll es 18° geben, aber da sind wir wieder weg. Egal, packen wir uns halt dick ein und machen kürzere Spaziergänge.

You might also know this place by the following names:

Sunset Point

Join us:

FindPenguins for iOS FindPenguins for Android

Sign up now