United States
Clallam County

Discover travel destinations of travelers writing a travel journal on FindPenguins.
84 travelers at this place
  • Day10

    Olympic Nat. Park - Swimming up stream

    October 16, 2019 in the United States ⋅ 🌧 8 °C

    Not our first hike under pouring rain, but probably the worst drench ever! There was so much water running down the trail that it really felt like we were done swimming up the stream... Completely soaked from head to toes, we held on to the challenge and made it to Deer Lake (12 km both ways). The secret of our courage? The hot springs waiting for us at the trailhead!

    Ce n'est pas notre première rando suis une pluie battante, mais quand même la pire trempette à ce jour ! Il y avait tellement d'eau ruisselant le long du sentier qu'il nous a vraiment semblé être des saumons remontant le courant... Complètement trempé des pieds à la tête, nous avons bravé les intempéries et remonté le défi en atteignant finalement Deer Lake (12 km a/r). Le Secret de notre ténacité ? Les sources thermales qui nous attendaient de retour à l'entrée du parc !
    Read more

    Lori Beatty

    I hope you guys are going to get some sunshine soon.

    10/20/19Reply
     
  • Day9

    Blaine to Blyn, WA - Byyeeeeeeee

    October 15, 2019 in the United States ⋅ ☁️ 11 °C

    After a final pack of the van we stopped by "Marks Mechanics" (aka Dad) to solve the windshield wiper fluid mystery and of course to say a final goodbye. We also had one more goodbye visit with Erin and the cute babes. Soon enough we were crossing the Peace Arch border with a record time of only 10 minutes!
    After beautiful views, a beer on the Coupeville-Port Townsend ferry we have finally arrived at the 7 Cedars casino parking lot for the first night in our cosy nest!

    Après les préparatifs finaux, nous nous sommes arrêtés chez "Marks Automobile" (alias daddy) pour résoudre le fameux mystère de "l'essuie-glace qui fuyait", et bien sûr pour dire au revoir. On serres aussi arrêtés pour faire un coucou à Erin (la meilleure copine de Meagan) at ses deux bébés. À peine une heure plus tard, nous traversions la frontière (Peace Arch), avec un record montre en main de moins de 10min ! Le reste de la route pour ce jour nous a offert de magnifiques vues au soleil couchant, une bière IPA locale sur le ferry Coupeville-Port Townsend, et finalement nous sommes arrivés au casino 7 Cedars, qui nous laisse gratuitement rester sur leur parking. Notre première nuit dans notre nid douillet !
    Read more

    Tracy Darbyshire

    Awe, so cozy! I really love this app and all your pictures and comments along the way.😊

    10/16/19Reply
     
  • Day13

    Olympic National Park, USA

    June 28, 2017 in the United States ⋅ ☁️ 15 °C

    Avant-hier nous sommes allés voir de très jolies plages dans une réserve Quileute, dans le parc national Olympic. Ces plages étaient géniales car il y avait beaucoup de bois flotté. Amélie et moi nous nous sommes amusés dessus. Et les parents se sont promenés mais ils sont revenus vite car ils avaient peur des tsunamis.

    PS : on n'a pas vu d'indiens ni de vampires

    Olivier

    Nous sommes allés dormir dans un camping. Alors, il n'y avait ni douche, ni électricité. Pour payer le camping on mettait 20 dollars dans une boîte et on choisissait un emplacement. En fait on campait en pleine nature. Par contre on ne devait pas laisser de nourriture dehors à cause des bêtes sauvages.

    Amélie
    Read more

  • Day68

    Olympic National Park

    November 10, 2018 in the United States ⋅ 🌫 10 °C

    Bei bestem Herbstwetter sind wir im Olympic National Park, ganz im Nordwesten der USA, zu verschiedenen Stränden gewandert. Am "Ruby Beach" haben wir einen wunderbaren Sonnenuntergang genießen dürfen. Leider ist hier der Sonnenuntergang, seid der Zeitumstellung, schon um ca 16:30 und eine Stunde später ist es komplett dunkel. Daran müssen wir uns erst einmal gewöhnen.Read more

    Friedrich Gerlinger

    Tolle Bilder!

    11/14/18Reply
     
  • Day8

    Bogachiel State Park Campground

    June 26, 2017 in the United States ⋅ ⛅ 11 °C

    Am späten Nachmittag haben wir dann in Forks in so nem Inn Place so und so (Name ist nur Fake) gegessen. Jörg und Elliott Fish and Chips und ich auch Battered Shrimps mit Chips. Die Pommes waren sehr gut, aber irgendwie war mir das alles zu viel frittiert, aber was hatte ich erwartet? Dazu hatten wir ne Erdbeerlimonade, die super lecker war. Also überhaupt nicht künstlich süß sondern mit richtigen Erdbeeren, einfach köstlich.
    Nach 3 Tagen fast kein WLAN konnten wir hier auch ein paar Dinge erledigen. Dann mussten wir noch einen Campground für heute suchen, weil unser Riese wohl zu groß ist für den Hoh Rain Forest. Wir fanden auf dem Weg den Bogachiel State Park. Stehen direkt am Fluss und hier gibt es massenhaft Steine für Elliott zum ins Wasser schmeißen. Und wieder geht ein Tag und unsere erste Woche zu Ende.
    Read more

    rainer uhl

    Guten Rückflug mit 50 KG Extragepäck?? Bei Raik wären es wohl 123KG ...

    7/1/17Reply
     
  • Day15

    Olympic Mountains part 4

    June 28, 2017 in the United States ⋅ ☁️ 15 °C

    Wofür entscheidet man sich, wenn man nur noch einen Tag in den Olympic Mountains ist: Twillight- Strand La Push, Sol Duc River, Kalaloch Beaches oder Hoh Rain Forest??? Wir hatten die Qual der Wahl, aber die Mädchen durften und konnten zum Glück auch ziemlich klar entscheiden: Regenwald!
    Also fuhren wir nach dem Frühstück auf unserem wunderbaren Fairholm Campground weiter zum Hoh Rain Forest. Und auch auf dieser Stecke galt das Prinzip "gucken statt spucken". Es ging immer tiefer in die Wälder hinein, bis wir im Herzen des Regenwaldes ankamen. Hier erlebt man eine so besondere, verwunschene, grünverhangene Landschaft, die genauso gut auch ein Ort aus Tolkiens Mittelerde sein könnte. Auf dem 1stündigen "Hall of Mosses Trail" erlebten wir unser grünes Wunder und traumhafterweise kam dann auch noch die Sonne hervor!
    Read more

    Martin Bösinger

    Hallo ihr Lieben, Mensch, das ist ja herrlich, die vielen verschiedenen Landschaften, die ihr zu sehen bekommt. Da bekommen wir selbst Lust auf Urlaub ! :-) Aber bald haben wir ja welchen, bei uns geht's nach Nordirland. Bei uns alles Ok, der Sommer hat ein paar Tage "Pause" gemacht, aber die nächsten Tage wird's wieder zunehmend heißer ;-) Liebe Grüße, Martin & Hanna.

    7/2/17Reply
     
  • Day70

    Fairholme Campground Nr.1

    July 21, 2019 in the United States ⋅ ☀️ 23 °C

    Im Olympic Nationalpark (dieser ist bekannt für den größten Regenwald der USA) entscheiden wir uns für einen Campingplatz am Lake Crescent.
    Es ist sooo toll hier.... wie in einem Märchenwald!
    Die Bäume werden auch immer größer.

    Ich glaube hier können wir es länger aushalten! ;)
    Read more

  • Day6

    Port Angeles - Hurricane Ridge ONP

    June 24, 2017 in the United States ⋅ 🌙 20 °C

    Auf dem Weg zum ONP (Olympic National Park) halten wir in Port Angeles. Von hier starten die Whale Watching Touren. Dafür hätten wir allerdings über 4 Stunden gebraucht und der Spaß hätte uns fast 300 Dollar gekostet, dazu konnten wir uns heute nicht durchringen. Dafür haben wir uns für unsere 1. Tour in den ONP entschieden. Von Port Angeles sind es ca. 45 Minuten. Und der RV hat das locker auf die ca. 1670feet Höhe geschafft. Und das war ein Traum. Schneebedeckte Berge und Sicht bis nach Kanada (Vancouver Island). Einfach gigantisch!
    Ne Schneeballschlacht in der Hitze, echt so cool!

    Morgens hatten wir ziemlich lange in der Warteschleife für einen Campingplatz im ONP gehangen, aber das Warten hat sich gelohnt. Der Log Cabin Campground ist großartig. Er liegt direkt an einem wunderschönen See. Gegenüber dem gestrigen Fair Ground (20,- Dollar) kostet dieser auch gleich 50,-Dollar. Aber es ist wirklich super schön hier.
    Read more

    rainer uhl

    und dafür fliegt ihr im Sommer 500.000 km um die Welt ---- aber schön sieht's aus

    6/27/17Reply
     
  • Day7

    Lake Crescent - Marymere Falls

    June 25, 2017 in the United States ⋅ ☀️ 25 °C

    Wir trennten uns nur ungern von unserem schönen Campingplatz Log Cabin, aber wir kommen ja heute Abend wieder. Für heute ist unsere erste Hiking Tour geplant. Wenn die Amis schreiben, dass es 45-60 Min. pro Strecke dauert, dann ist das eben nicht so, wie in Südafrika, wo wir eher nicht mit der Zeit hinkamen, sondern man schafft es schneller. Vielleicht lag es aber auch an Jörgs Peitsche, die er natürlich nicht Zuhause gelassen hat. 🙃
    War wirklich ein bequemer Trip zu den Marymere Falls. Und so haben wir wenigsten den kleinen Mann noch nicht überanstrengt. Und einen schönen Wasserfall haben wir auch gesehen und frisches Quellwasser getrunken. Sehr schöner Vormittag, aber dann...

    Dann stand der 2. Punkt für heute auf der Agenda. Wir wollten in den Sol Huc Hot Springs ein wenig baden oder mit den Füßen plantschen oder was auch immer da möglich ist. Ok, jeder versteht wohl etwas anderes unter Hot Springs, aber im ONP geht man doch nicht davon aus, dass sie damit nur einen popeligen Swimmingpool meinen, wofür sie von uns insgesamt 45,- Dollar Eintritt haben wollten, oder? Ich wäre überhaupt nicht darauf gekommen, dass es sich nicht um natürliche Quellen handeln könnte, wahrscheinlich völlig naiv, aber so haben wir auch diese Erfahrung gemacht. Gott sei Dank war es nicht so viel Fahrerei.
    So haben wir dann noch den ganzen Nachmittag an unserem schönen See genießen können. Das Wasser hätte ich aber gerne ein bisschen aufgewärmt, das war arschkalt.
    Und ich glaube jetzt langsam das Gerücht, dass es wirklich mehr Hunde als Einwohner in Amerika gibt. Hier sieht macht echt keine Familie ohne mindestens einen Hund.
    Read more

    rainer uhl

    Hauptsache Jörg spielt kein Fussball mit Elliott

    6/27/17Reply
     
  • Day73

    4 Tage Fairholme Campground

    July 24, 2019 in the United States ⋅ ☀️ 17 °C

    4 Tage haben wir auf diesem wunderschönen Campingplatz verbracht. Es ist das erste mal das wir so lange an einem Ort geblieben sind.

    Jeden morgen haben uns einige Eichhörnchen und ein Deer (Hirsch) besucht. Hier gibt es wohl gefährlichere Tiere als den Menschen. ;)

    Leider mussen wir langsam weiter!
    Read more

You might also know this place by the following names:

Clallam County, مقاطعة كلالام, Клалам, ক্লাললাম কাউন্টি, Kantono Clallam, Condado de Clallam, Clallam konderria, شهرستان کلالام، واشینگتن, Comté de Clallam, Clallam megye, Contea di Clallam, クララム郡, Clallam Kūn, Hrabstwo Clallam, چالم کاؤنٹی, Comitatul Clallam, Клэллам, Округ Клалам, Клеллам, کالام کاؤنٹی، واشنگٹن, Quận Clallam, Condado han Clallam, 克拉勒姆县