Australia
Braybrook

Discover travel destinations of travelers writing a travel journal on FindPenguins.

22 travelers at this place

  • Day225

    Melbourne 2. Tag

    April 21, 2019 in Australia ⋅ ☁️ 19 °C

    Heute hat Patrick Geburtstag und wir fuhren nach dem Frühstück mit dem Bus in die Stadt. Bei einem Spaziergang sahen wir uns einige historische Gebäude an. Darunter den riesen Bahnhof mit der schönen Außenfassade, die St. Paul's Cathedral und die State Library Victoria. Mit der alten Straßenbahn Nr. 35 fuhren wir dann zu den Docklands, wo es im 'The District Shoppingcenter' einen asiatischen Snack gab. Gestärkt wurde dann die Gegend rund ums Wasser erkundet, mit dem Marvel Stadium und dem Melbourne Star. ⭐
    Im Dunkeln ging es dann zurück zum Campingplatz.
    Read more

  • Day225

    Geburtstag in Melbourne

    April 21, 2019 in Australia ⋅ ⛅ 26 °C

    Heute ist es also so weit: Ostersonntag und gleichzeitig mein erster Geburtstag, den ich nicht in Deutschland feiere. 28 Jahre bin ich nun alt, trotzdem konnte ich noch früh aufstehen und war bereit Melbourne zu erkunden.
    Der Bus fuhr uns bis in die Mitte der Stadt, wo wir erstmal etwas herumliefen. Erst am Fluss entlang, durch Chinatown und schließlich besichtigten wir eine große Bibliothek und eine Kirche.
    Anschließend fuhren wir mit einer uralten Straßenbahn zu den Docklands, wo eine der Hauptattraktionen der Stadt steht: Der Melbourne Star, ein großes Riesenrad.
    Im Einkaufscenter nebenan konnte man Whisky und scharfe Saucen probieren. Wir holten uns dort eine Kleinigkeit zum Mittag und dann ging es weiter an abstrakten Wohnhäusern vorbei zum Hafen, der Melbourne City Marina.
    Nachdem die Sonne weg war fuhren wir mit dem Bus zurück zum Campingplatz, wo wir noch etwas spielten und einen kleinen Geburtstagsdrink hatten.
    Read more

  • Day10

    Pinguine, check

    November 29, 2018 in Australia ⋅ ⛅ 16 °C

    Tag 10 unserer Reise brachte uns ins belebte Melbourne.
    Zuallererst fuhren wir durch den dichten Stadtverkehr nach St. Kilda, da es am dortigen Strand Pinguine geben soll. Nach einem kleinen Fussweg über einen idyllischen Pier samt historischem Kiosk fanden wir in der Bucht dahinter „grumpy penguins“ in Steinspalten versteckt.
    Die kleinen Pinguine waren sehr fotogen und haben artig posiert, allerdings müssen sie über ihre Toilettenhygiene nachdenken ;-)
    Anschließend stellten wir unseren Camper auf dem Campingplatz ab und brachen nach einem ausgiebigen Sonnenbad in die Stadt auf.
    Im Gegensatz zu den Orten vorher ist Melbourne eine quirlige Großstadt.
    Um uns einen überblick über die Stadt zu verschaffen fuhren wir auf das Skydeck 88 des Eureka Towers. Dieser ist ca. 300m hoch und in der Mitte der Stadt gelegen. Ein besonderes Highlight dieser Aussichtsplattform ist „The Edge“. Ein Glaswürfel, der 3m aus dem Turm hinausgefahren wird, sodass man nur von Glasscheiben gehalten in die Tiefe schaut. Selbstverständlich haben wir uns dieses Erlebnis nicht entgehen lassen ;-)
    Nachdem wir „The Edge“ überlebt haben, schlenderten wir noch ein wenig durch die Stadt und fanden einige Parallelen zu London. Die Melbournians haben doch einiges kopiert...
    In Chinatown angekommen aßen wir in einem kleinen Dim Sum-Restaurant zu Abend und ein mit Nitrogen zubereitetes Eis bzw. Milchshake.
    Read more

  • Day21

    Ankunft in Melbourne

    November 7, 2019 in Australia ⋅ 🌧 16 °C

    Heute wollten wir auf Phillip Island dem Regen entkommen! Es wurde nichts daraus, als wir in Melbourne ankamen regnete es auch hier 😩! Mit Regenjacke und Schirm machten wir uns in die Stadt auf, was nicht ganz so ein einfaches Unterfangen war. An der Reception sagte man uns, nehmt einfach Bus 220 dann kommt ihr ins Zentrum. Leider haben die Haltestellen keine Namen und im Bus wird auch nichts angegeben also fuhren wir bis es nicht mehr weiter ging😂und der Chauffeur uns sagte this is the endstation 😂! Und siehe da wir waren im Zentrum. So konnten wir doch noch durch die Strasse und Gassen flanieren, es ist für uns sehr ähndlich wie London. Auch für ein Abendessen reichte es noch bevor wir uns wider in das Abenteuer Busfahrt aufmachten. Auf der Rückfahrt konnten wir uns am Aldi ( den gibt es hier auch) orientieren, so wussten wir, noch zwei Haltestellen bis zum Ziel! Jetzt gibts noch ein warmes Tee und dann ab ins Bett!Read more

  • Day27

    Camperabenteur kann beginnen!

    December 20, 2016 in Australia ⋅ ⛅ 21 °C

    Bisher alles total entspannt.... stand by Flug mit Virgin Australia ohne Probleme, Camperübernahme, einkaufen bei Aldi ☺, Caravanpark, wifi natürlich 😉, dann einen leckeren Muffin und einen Kaffee! Wohnmobil ist groß und gut ausgestattet.
    Wir haben dann doch noch 3, 4 Sachen gefunden, die kaputt waren oder fehlten - kein Problem, da wir eine Straße weiter auf dem Caravanpark die erste Nacht verbringen wollten. Also zurück, alles geklärt, repariert, super.
    Read more

You might also know this place by the following names:

Braybrook